Benutzerkontotypen

Es gibt verschiedene Arten von Benutzerkonten, die unterschiedliche Funktionen erfüllen:

Benutzerkontotyp

Beschreibung

Host

Hier können Benutzer Webex-Sitzungen als Gastgeber veranstalten.

Site-Administrator

Hiermit können Benutzer Sitzungen leiten und die Site-Administration verwenden.

Partieller Site-Administrator

  • Nur Ansicht – Hiermit können die Benutzer Informationen der Site-Administration anzeigen, jedoch nicht ändern.

  • Benutzerverwaltung – Ermöglicht Benutzern, Verwaltungsaktivitäten durchzuführen, die nur das Hinzufügen, Bearbeiten oder Entfernen von Benutzern betreffen.

Nur Teilnehmer

Hier können sich Benutzer bei Webex anmelden, um an Meetings teilzunehmen, ein persönliches Profil an die Seite zu nehmen und die Meeting-Liste ein blicken zu können.

Hinweis: Teilnehmer benötigen für die Teilnahme an Webex-Sitzungen keine Teilnehmer-Accounts, es sei denn, der Gastgeber fordert, dass sie über ein Konto verfügen müssen.

Wenn Ihr Webex-Vertrag eine Option für gleichzeitige Lizenzen enthält, können Sie eine beliebige Anzahl von Benutzerkonten hinzufügen. Es kann jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Benutzern gleichzeitig Sitzungen leiten oder daran teilnehmen. Wenn Sie Fragen zu Gleichzeitige Lizenzen haben, wenden Sie sich an Ihren Webex-Account-Manager.

Wenn Ihr Unternehmen die Konto-Anmeldeoption aktiviert hat, können Benutzer neue Konten anfordern. Dazu müssen sie ein Konto-Anmeldeformular auf Ihrer Webex-Service-Site ausfüllen.

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, können Benutzer Konten über Ihre Webex-Site anfordern.

Benutzerkonten können Sie auch über die Site-Administration hinzufügen.

Benutzern die Anforderung von Konten über die Site gestatten

Hiermit zeigen Sie auf Ihrer Site ein Kontoanmeldeformular an, über das sich Benutzer für eine Teilnahme anmelden können. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • Site-Administrator-Genehmigung für alle Kontoanforderungen anfordern (die Anforderungen werden in eine Warteschlange eingereiht, bis sie durch Sie bearbeitet werden).

  • Anmeldeanforderungen von bestimmten Internetdomänen automatisch annehmen oder ablehnen.

1

Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und gehen Sie > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen .

2

Scrollen Sie nach unten zu Einstellungen zu Service-Anforderungen und wählen Sie Benutzer dürfen weitere Services anfordern aus.

3

Um alle Anforderungen automatisch genehmigt zu bekommen, wählen Sie Automatisch die Konto-Anforderungen des Gastgebers genehmigen oder zurückweisen aus.

4

Um Anforderungen in eine Warteschlange einreihen zu lassen, wählen Sie Genehmigung von Gastgeberkonto-Anforderungen durch Site-Admin aus.

5

Wählen Sie bei Erforderlich für Kontoanmeldung jeden Informationstyp aus, den der Benutzer bei der Anmeldung angeben muss.

6

Wählen Sie Aktualisieren.

Kontoanfragen annehmen oder ablehnen

Wenn die Webex-Service-Site Ihres Unternehmens die Konto-Anmeldefunktion enthält, können Sie mit dieser Vorgehensweise Kontoanforderungen akzeptieren oder ablehnen.

Wenn Benutzer neue Konten anfordern, kann es bis zu zwei Tage dauern, bis der Zugang auf Ihre Site gewährt wird. Wird sofortiger Zugang direkt nach der Genehmigung gefordert, bearbeiten Sie das Benutzerkonto, legen Sie ein Passwort fest und geben Sie es dem Benutzer.

1

Melden Sie sich bei Webex Site Administration an und gehen Sie zu Website-Information.

2

Wählen Sie auf der Seite Site-Informationen den Link zur Anfrage des neuen Gastgeberkontos oder den Link zur Anfrage des neuen Teilnehmerkontos aus.

Diese Links werden nur angezeigt, wenn mindestens ein Benutzer ein Konto (Gastgeber oder Teilnehmer) auf Ihrer Site angefordert hat.

3

Um eine Anmelde-Anforderung zu genehmigen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Anforderung, und wählen Genehmigen aus.

4

Um eine Anmelde-Anforderung abzulehnen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Anforderung und wählen Ablehnen aus.

Die Site-Administration sendet eine E-Mail-Nachricht an die Person, die ein Konto angefordert hat. Aus der Nachricht geht hervor, ob die Anforderung genehmigt oder abgelehnt wurde.

Benutzerkonto hinzufügen

1

Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und gehen Sie zu Benutzer > Benutzer hinzufügen .

2

Wählen Sie auf der Seite Benutzer hinzufügen den Typ des Kontos aus, das Sie erstellen möchten:

3

Geben Sie im Bereich Kontoinformationen den Namen und die E-Mail-Adresse des Benutzers ein.

Wenn der Benutzer in der Regel einen vom Unternehmensverzeichnis unterscheideten Namen verwendet, können Sie seinen bevorzugten Namen im Feld DisplayName eingeben. Der DisplayName wird in der Meeting-Teilnehmerliste angezeigt. Wenn das Feld DisplayName leer ist, erscheinen Vorname + Nachname des Benutzers standardmäßig in der Liste.

4

Legen Sie ein Passwort fest, das die Passwortkriterien für die Site erfüllt, und geben Sie es ein.

5

Wählen Sie eine Standardsprache und -zeitzone für den Benutzer aus.

6

Wählen Sie die Privilegien aus, die für den Benutzer aktiviert werden sollen:

7

Geben Sie im Bereich Kontaktinformationen die Nummern für Büro, Mobiltelefon und Alternativtelefon sowie die Adresse ein.

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Rückruf, um den Rückruf für jede Telefonnummer zu aktivieren.

  • Wählen Sie Einwahl-Authentifizierung, um die Einwahl-Authentifizierung: für Teilnehmer erforderlich zu machen.

8

Im Bereich Videosysteme fügen Sie a Name des Videosystems und Videoadresse wenn Sie ein Videosystem verwenden.

9

Wählen Sie Hinzufügen aus.

Einzelnes Benutzerkonto bearbeiten

Richten Sie sich nach den Anweisungen Ihrer Implementation.

1

Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und gehen Sie zu Benutzer > Benutzer bearbeiten .

2

Verwenden Sie die Suchfunktionen für die Suche nach dem Benutzerkonto.

Sie können auch bestimmte Kontotypen (z. B. WebACD-Agent-Konten) anzeigen, um den Benutzer zu finden.

3

(Optional) Zum Aktivieren oder Deaktivieren eines Benutzerkontos aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktiv neben dem Konto und wählen anschließend Senden aus.

4

(Optional) Um die Meeting-Typen zu ändern, die ein Benutzer als Gastgeber begleiten kann, aktivieren oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen neben dem Konto in der Spalte Sitzungs-Typ, und wählen Sie Senden aus.

5

Wählen Sie zum Bearbeiten der Details des Benutzerkontos den Kontonamen aus.

6

Ändern Sie auf der Seite Benutzer bearbeiten die Kontoinformation oder Einstellungen und wählen Sie anschließend Aktualisieren aus.

Benutzerkonten aktivieren und deaktivieren

Benutzerkonten können vorübergehend deaktiviert und jederzeit erneut aktiviert werden. Wenn das Konto deaktiviert ist, kann der Benutzer keine Webex-Sitzungen als Gastgeber hosten. Zudem können deaktivierte Sitzungen des Gastgebers nicht gestartet werden.

Sie können keinen Nutzer-Account von Ihrer Webex-Service-Site über Site-Administration entfernen. Sie können jedoch die Kontodaten ändern, wie z. B. den Benutzernamen und das Passwort, und sie einem anderen Benutzer zuweisen.

1

Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und gehen Sie zu > Benutzer bearbeiten .

2

Suchen Sie das Benutzerkonto.

3

Zum Aktivieren oder Deaktivieren eines Benutzerkontos aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktiv neben dem Konto und wählen anschließend Senden aus.

4

Wählen Sie Senden aus.

Passwortanfragen annehmen oder ablehnen

Wenn Benutzer ihre Passwörter vergessen und Sie die Anmeldungshilfe aktiviert haben, können sie die Passwörter auf der Anmeldungsseite anfordern. Hiermit können Sie Passwortanfragen annehmen oder ablehnen.

1

Melden Sie sich bei Webex Site Administration an Seiteninformation.

2

Wählen Sie auf der Seite Site-Informationen den Link Neue Passwortanforderungen aus.

Dieser Link wird nur angezeigt, wenn mindestens ein Benutzer sein Passwort angefordert hat.

3

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Anfrage, und klicken Sie auf Akzeptieren oder Ablehnen.


 
Um Näheres über den Benutzer zu erfahren, der ein Passwort angefordert hat, wählen Sie den Benutzernamen aus.
Zu jeder Passwortanfrage sendet Site-Administration eine E-Mail-Nachricht an die Person, die das Passwort angefordert hat. Aus der E-Mail geht hervor, ob die Anforderung angenommen oder abgelehnt wurde.