Die Whiteboard-Funktion zum Andocken ist für die folgenden Projekte verfügbar:

  • MX700 und MX800 mit dualer Kamera

  • SX80 with SpeakerTrack 60-Kamera oder Quad-Kamera

  • Room Kit

  • Room Kit Plus (Codec Plus und Quad Camera)

  • Raum 55

  • Raum 70

Um die Funktion "An Whiteboard andocken" einzurichten, müssen Sie sich im selben Raum wie das Raumgerät befinden, für das Sie diese Funktion einrichten. Sie benötigen zusätzlich einen Touch 10-Controller, der mit dem Raumgerät verbunden ist.

Den Raum vorbereiten

Whiteboard-Position



Das Whiteboard muss wie in der Abbildung dargestellt von der Kamera aus über den Raum platziert werden. Wenn Sie die Funktion konfigurieren, müssen Sie den korrekten Abstand zwischen der Kamera und dem Whiteboard kennen.

Lautsprecherposition



Der Nachverfolgungsbereich befindet sich in der oberen Hälfte des Whiteboard. Der Präsentator muss aufrecht stehen und darf sich nicht im Raum bewegen, um innerhalb des Nachverfolgungsbereichs zu bleiben.

Whiteboard-Bereich definieren

Verwenden Sie den Assistenten im Touch 10-Controller, um den Whiteboard-Bereich zu definieren.

1

Tippen Sie auf den Gerätenamen in der Statusleiste des Touch-Controllers und öffnen Sie das Menü Einstellungen. Tippen Sie auf An Whiteboard andocken.

2

Tippen Sie auf Konfigurieren oder Neu konfigurieren, um den Assistenten zu starten, je nachdem, ob Sie die Funktion zum ersten Mal konfigurieren oder nicht. Befolgen Sie die Anweisungen im Assistenten. Verwenden Sie die Schaltfläche "Weiter", um mit dem nächsten Schritt fortzufahren. Wenn Sie einen Schritt wiederholen möchten, verwenden Sie die Taste "Zurück", um zu diesem Schritt zurückzukehren.

3

Bewegen Sie den Schieberegler, um den Abstand zwischen der Kamera und dem Whiteboard festzulegen. Es ist wichtig, dass der Abstand genau gemessen wird.

4

Passen Sie die Kameraansicht (schwenken, kippen, zoomen) an, um das Whiteboard einzurahmen. Lassen Sie an beiden Seiten etwas Platz. So kann sich die sprechende Person während der Präsentation bewegen. Wenn Sie eine SpeakerTrack 60-Kamera verwenden, optimieren Sie beide Kameras mit den Funktionen Schwenken, Kippen und Zoomen, um die gesamte Ansicht anzuzeigen.

5

Stellen Sie sich neben das Whiteboard und beginnen Sie, zu sprechen. Wenn die Kamera die Ansicht anzoomt, die Sie für das Whiteboard ausgewählt haben, ist die Funktion korrekt eingerichtet und kann verwendet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, schauen Sie sich die Hinweise zur Problembehandlung an.

6

Schließen Sie den Assistenten und den Bereich "Einstellungen".

Die Funktion "An Whiteboard andocken" über einen Touch 10 aktivieren oder deaktivieren

1

Tippen Sie auf den Gerätenamen in der Statusleiste des Touch-Controllers und öffnen Sie das Menü Einstellungen. Tippen Sie auf An Whiteboard andocken.

2

Bewegen Sie den Schieberegler auf Aktiviert oder Deaktiviert. Aktiviert: Die Funktion "an Whiteboard ausrichten" ist aktiviert und die Kamera umrahmt sowohl die Person als auch das Whiteboard, auf dem Sie sich befinden. Deaktiviert: An Whiteboard ausrichten ist deaktiviert und die Kamera Frames nur die Person, die spricht.

Die Funktion "An Whiteboard andocken" über die erweiterten Einstellungen aktivieren oder deaktivieren

1

Navigieren Sie von der Kundenansicht in https:/​/​admin.webex.com zur Seite Geräte und wählen Sie Ihr Gerät in der Liste aus. Navigieren Sie zu Support und klicken Sie auf Webportal.

Nach der Einrichtung eines Benutzers als Administrator für das Gerät können Sie direkt durch das Öffnen eines Webbrowsers und durch Eingabe von http(s)://<Endpunkt-IP oder Hostname> auf Erweiterte Einstellungen zugreifen.

2

Navigieren Sie über die Seite "Erweiterte Einstellungen" des Geräts zu Einrichtung > Konfiguration.

3

Navigieren Sie zu Kameras > SpeakerTrack > Whiteboard > Modus. Wählen Sie entweder Ein oder Aus aus.

  • Ein: Die Funktion "an Whiteboard ausrichten" ist aktiviert und die Kamera umrahmt sowohl die Person als auch das Whiteboard, auf dem Sie sich befinden.

  • Aus: An Whiteboard ausrichten ist deaktiviert und die Kamera Frames nur die Person, die spricht.

Fehlerbehebung

Wenn sich die Kamera nicht an die Whiteboard-Position verschieben lässt, wenn der Präsentator neben dem Whiteboard spricht, prüfen Sie Folgendes. Falls erforderlich, können Sie die erforderlichen Schritte im Assistenten wiederholen.

  • Stellen Sie sicher, dass das Whiteboard von der Kamera aus über den Raum platziert wird.

  • Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen der Kamera und dem Whiteboard genau gemessen wird.

  • Die sprechende Person muss sich nah am Whiteboard befinden.

  • Der Lautsprecher muss aufrecht stehen, damit der Ton aus der unteren Hälfte des Whiteboard-Bereichs kommt.