Ihr Administrator kann um Informationen zu Ihrem Telefon bitten. Mit diesen Informationen wird das Telefon zu Fehlerbehebungszwecken eindeutig identifiziert.

1

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Telefone: Drücken Sie Anwendungen .
  • Konferenztelefon: Drücken Sie Einstellungen.
2

Wählen Sie Status > Produktinformationen aus.

3

Anzeigen von Informationen zu Ihrem Telefon

Produktname – Modellnummer des Cisco IP-Telefons.

Seriennummer – Seriennummer des Cisco IP-Telefons.

MAC-Adresse – Hardwareadresse des Cisco IP-Telefons.

Softwareversion – Versionsnummer der Cisco IP-Telefon-Firmware.

Hardwareversion – Versionsnummer der Hardware des Cisco IP-Telefons.

Zertifikat – Status des Client-Zertifikats, das das Cisco IP-Telefon zur Verwendung im ITSP-Netzwerk authentifiziert. Dieses Feld gibt an, ob das Clientzertifikat ordnungsgemäß im Telefon installiert ist.

Anpassung – Bei einer RC-Einheit gibt dieses Feld an, ob die Einheit angepasst wurde oder nicht. Ausstehend gibt eine neue RC-Einheit an, die bereit für die Bereitstellung ist. Wenn die Einheit bereits ihr angepasstes Profil abgerufen hat, zeigt dieses Feld den Status Customization (Anpassung) als "Acquired" (Erworben) an.

4

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • 7800, 7832, 6800, 8832 – Drücken Sie die Zurück-Taste.
  • 8800– Drücken Sie Schließen.