Wenn Sie externe Mitteilungen für Ihre Benutzer blockieren, gilt für diese Einstellung Folgendes:

  • Gilt nur für neue Bereiche.

  • Personen werden nicht aus vorhandenen Bereichen entfernt, sowohl vorhandene Bereiche, die Ihrer Organisation gehören, als auch Bereiche, in denen sich externe Organisationen befinden.

  • Wenn Personen Gruppenbereiche verlassen und versuchen, den Gruppenbereichen erneut beizutreten, werden die Einstellungen angewendet.

  • Gilt nicht für Bots.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Einstellungen.

2

Blättern Sie zu externer Mitteilung und klicken Sie auf blockieren Sie Ihre Benutzer davon ab, externe Kontakte zu Cisco Webex Teams, und verhindern Sie, dass Ihre Benutzer externen Cisco Webex Teams beitreten.

3

Klicken Sie, um die Bestätigung zu bestätigen, und wählen Sie Fertig.

4

Erstellen Sie eine Auflistung der erlaubten Domänen, geben Sie eine Domäne ein, um den Status der Domäne zu bestätigen, klicken Sie auf Domäne überprüfen, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

5

Klicken Sie auf Speichern.

Benutzer in Ihrer-Organization können mit Benutzern in externen Organisationen in der Listenliste zugelassen werden. Benutzer in Ihrer Organization können Folgendes tun:

  • Fügen Sie Personen aus diesen Organisationen in Bereiche hinzu, die ihrer Unternehmen gehören.

  • Teilnehmen Sie Bereiche, die diesen externen Organisationen gehören.

  • Erstellen Sie Bereiche mit Personen aus diesen externen Organisationen.


Wenn Benutzer aus ihrer Unternehmensorganisation anfangen, einen Space mit Benutzern in einer externen Organization zu teilen, die eine Cisco Webex verwenden, wird die Option für erlaubte Domänen nicht verwendet und der Bereich wird nicht freigegeben.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Einstellungen.

2

Blättern Sie zu externer Mitteilung und wählen Sie aus, dass Ihre Benutzer externe Kontakte in Cisco Webex Teams Bereiche einladen und Ihre Benutzer daran hindern, externen Cisco Webex Teams Bereichen beizutreten.

3

Klicken Sie, um die Bestätigung zu bestätigen, und wählen Sie Fertig.

4

Erstellen Sie eine Auflistung der erlaubten Domänen, geben Sie eine Domäne ein, überprüfen Sie den Status der Domäne klicken Sie auf Domäne überprüfen, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.


 

Weitere Informationen zu den beanspruchten Domänen finden Sie unter "Domänen hinzufügen, verifizieren und beanspruchen".

5

Gruppenbereiche aktivieren.

6

Klicken Sie auf Speichern.

Benutzer in Ihrer Organization können Folgendes tun:

  • Fügen Sie Personen aus diesen externen Organisationen in Bereiche hinzu, die ihrer Unternehmen gehören.

  • Erstellen oder teilnehmen von Bereichen mit einer Person aus diesen externen Organisationen.

Benutzer in Ihrer Organization können nicht zu Gruppenbereichen eingeladen werden, die einer anderen Unternehmen gehören. Dies stellt sicher, dass für die Compliance Ihr Unternehmen Zugriff auf alle Daten hat, die von Teilnehmern in allen Bereichen generiert werden.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Einstellungen.

2

Scrollen Sie zu Externe Kommunikation.

3

Wählen Sie Benutzer daran hindern, externe Kontakte in Cisco Webex Teams-Bereiche einzuladen sowie externen Cisco Webex Teams-Bereichen beizutreten aus.

4

Klicken Sie, um die Bestätigung zu bestätigen, und wählen Sie Fertig.

5

Klicken Sie auf Speichern.

Alle Benutzer in Ihrem Unternehmen sind von der Kommunikation mit Personen in externen Organisationen getrennt.

Personen in Ihrer Organization können in folgenden Szenarien Anrufe an externe Personen tätigen:

  • Wenn Ihre Benutzer Anrufe über eine Webex können. Weitere Informationen finden Sie unter Cisco Webex.

  • Wenn Sie eine lokale Anrufumgebung haben und ihren Benutzern Hybridanrufe zuweisen. Weitere Informationen finden Sie im Bereitstellungsleitfaden für Cisco Webex-Hybrid-Anrufdienste.

  • Wenn Sie die Cisco Calling über Cisco Webex Calling (vormals Webex Call) haben und ihren Benutzern den Cisco Webex Calling (ehemals Webex Call)-Dienste zuweisen.