Die Webex Teams APP wird jedes Mal in den gleichen Systemordner installiert, wenn Sie auf eine neue Version aktualisiert wurde.


Um zu sehen, welche Version der Webex Teams App installiert ist, finden Sie unter finden Sie Ihre Webex Teams-APP.

Wird installiert

Um die Webex Teams zu installieren, müssen Benutzer keine Administratorprivilegien auf Ihrem Computer benötigen.

Webex Teams können pro Maschine oder pro Benutzer installiert werden und können von Benutzern oder IT-Administratoren installiert werden. Wenn Benutzer Webex Teams installieren, können Sie die app herunterladen und anschließend die WebexTeams .msi-Datei öffnen, um Sie zu installieren. Der Browser erkennt automatisch, ob das Betriebssystem der Benutzer 32-Bit oder 64 Bit ist, und lädt die korrekte Version der Webex Teams-APP herunter. Standardmäßig wird die APP im folgenden Ordner% LocalAppData% \programmiert Cisco Spark installiert.

Administratoren können das Installationsprogramm mit zusätzlichen Privilegien ausführen und dann die Installation pro Maschine und Installationsverzeichnis auswählen.

Wenn Sie als Administrator auf eine bestimmte Version der App zugreifen möchten, verwenden Sie die folgenden Optionen:

Bei Masseninstallationen können Sie die MSI Datei mit einem externen Verteilungsmechanismus verwenden, um Webex Teams zur Auswahl von Benutzern oder Computern zu konfigurieren.

Wenn Sie Webex Teams mit der MSI Datei installiert haben, können Sie die folgenden Parameter für die Befehlszeile hinzufügen. Wenn Sie die Eigenschaften von ALLUsers = 1 verwenden, um eine Installation pro Maschine festzulegen, müssen Sie über Administratorrechte verfügen.

  • ACCEPT_EULA

    Sie können festlegen, dass der Vertrag über die Endnutzerlizenz für Benutzer akzeptiert wird und die Benutzer keine Aufforderung zur Annahme der Endnutzerlizenz erhalten. Zum Beispiel: Msiexec/i C:\Work\WegexTeams.msi ACCEPT_EULA = true ALLUsers = 1.


    Die Vereinbarung über die Endnutzerlizenz wird nicht angezeigt, wenn eine der folgenden Registrierungseinträge auf EULA eingestellt ist.

    • HKEY_LOCAL_MACHINE \Softwareeinstellung CiscoCollLabhost\eula Einstellung

    • HKEY_LOCAL_MACHINE \software\wow6432node\Ciscocollabhost\eula Einstellung

  • E-Mail

    Sie können eine E-Mail für einen Benutzer festlegen, und Webex Teams die E-Mail verwendet, um diesen Benutzer in der Webex Teams zu unterschreiben. Wenn Ihr Unternehmen eine Authentifizierungsmethode verwendet, z. B. Kerberos, wird der Benutzer automatisch in Webex Teams angemeldet. Zum Beispiel: Msiexec/i C:\Work\WegexTeams.msi Email=acassidy@example.com ALLUsers = 1.

  • INSTALL_ROOT

    Wählen Sie einen anderen Ordner aus, um die App mithilfe eines Befehlszeilenparameter zu installieren. Zum Beispiel: Msiexec/i C:\Work\WegexTeams.msi INSTALL_ROOT = "C:\Program Files" ALLUsers = 1.

  • DatenBenutzerdaten

    Wenn Sie das Installationsprogramm zum Aktualisieren der Webex Teams verwenden, werden standardmäßig alle Benutzerdatenbank oder Protokolldateien gespeichert. Wenn Sie diese Dateien entfernen möchten, können Sie den Parameter Befehlszeile eingeben: DatenBenutzerData = 1. Zum Beispiel: /i C:\Work\Wegex Teams.msi DeleteSerData = 1 ALLUsers = 1.

  • AUTOSTART_WITH_WINDOWS

    Wenn Sie Webex Teams installieren, können Sie festlegen, dass die Webex Teams automatisch mit Windows beginnt, wenn Sie die AUTOSTART_WITH_WINDOWS = true Property verwenden. Wenn Sie die Option "Eigentum" nicht angeben, wird der Standardwert als wahr festgelegt.

    • Geben Sie an, Webex Teams automatisch mit Windows beginnt. Zum Beispiel: Msiexec/i C:\Work\WegexTeams.msi AUTOSTART_WITH_WINDOWS = true ALLUsers = 1.


      Das Kontrollkästchen in den Einstellungen wird für alle Benutzer ausgegraut, Sie müssen über Administratorprivilegien verfügen, um diese Option zu ändern.

    • Geben Sie an, Webex Teams nicht automatisch mit Windows startet. Zum Beispiel: Msiexec/i C:\Work\WegexTeams.msi AUTOSTART_WITH_WINDOWS = false ALLUsers = 1.

      Benutzer können das Kontrollkästchen in den Einstellungen selbst auswählen oder deaktivieren.

Ausführen der App

Webex Teams verfügt über eine eigene automatische Aktualisierungslösung, die unabhängig vom Betriebssystem Windows ist. Die APP kann ohne Kenntnis des Betriebssystems Windows automatisch aktualisiert werden, sodass sich die installierte Version der APP möglicherweise von der Version unterscheidet, die der Benutzer während der Verwendung der APP sieht.

Automatisches Durchführen von Upgrades

Wenn Webex Teams ausgeführt wird, prüft er regelmäßig, ob eine neuere Version verfügbar ist. Wenn eine neuere Version verfügbar ist, lädt die App automatisch die neue Version herunter und speichert sie in einem Ordner unter dem Benutzerprofil. Zum Beispiel C:\Benutzer\<username>\AppData\Local\CiscoSparkLauncher.

Benutzer können die aktualisierte Version der App abrufen, indem sie entweder die App neu starten oder auf klicken. Es wird angezeigt, dass ein Update verfügbar ist.

Aktualisierte Kopien der Anwendung werden in diesem Ordner gespeichert, darunter die aktuelle Version. Auf diese Weise kann die App bei einem fehlgeschlagenen Upgrade auf eine frühere Version zurückgreifen.

Wird deinstalliert

Um die App zu deinstallieren, verwenden Sie msiexec /x WebexTeams.msi.

Wird installiert

Um die Webex Teams zu installieren, müssen Benutzer keine Administratorprivilegien auf Ihren Computer haben.

Nachdem Benutzer https://www.webex.com/downloads.html Webex Teams heruntergeladen haben, doppelklicken Sie auf die WebexTeams .dmg Datei, um Sie zu installiert. Standardmäßig ist die Webex Teams im Anwendungsordner installiert, allerdings können Benutzer die Webex Teams in jedes andere Verzeichnis ziehen und ablegen.


Um zu sehen, welche Version der Webex Teams App installiert ist, finden Sie unter finden Sie Ihre Webex Teams-APP.

Ausführen der App

Die APP verfügt über eine eigene automatische Aktualisierungslösung, unabhängig vom Installationsmechanismus des Betriebssystems. Die APP wird nur einmal mit dem Betriebssystem installiert. Danach wird die APP ohne Kenntnis des Betriebssystems automatisch aktualisiert. Daher weicht die installierte Version der App möglicherweise von der Version ab, die bei Verwendung der App angezeigt wird.

Automatisches Durchführen von Upgrades

Wenn die App ausgeführt wird, überprüft sie regelmäßig, ob eine neuere Version verfügbar ist. Die APP lädt die neue Version automatisch herunter und speichert Sie in einem Ordner unter dem Ordner des Benutzers. Beispiel: ~/Library/Application Support/Cisco Spark/Webexteams_upgrades

Ein Benutzer kann die aktualisierte Version der App abrufen, indem er entweder die App neu startet oder auf klickt. Es wird angezeigt, dass ein Update verfügbar ist.

Eine frühere Version der App wird so lange beibehalten, bis sichergestellt ist, dass die neue Version erfolgreich ausgeführt wurde. Auf diese Weise kann die App bei einem fehlgeschlagenen Upgrade auf eine frühere Version zurückgreifen.

Wird deinstalliert

Um Webex Teams zu Deinstallation, gehen Sie zum Ordner Applikationen und ziehen Sie Webex Teams in den Papierkorb.