Als Volladministrator, schreibgeschützter Administrator oder Supportadministrator einer Organisation haben Sie abhängig von Ihrer Bereitstellung Zugriff auf verschiedene Diagramme in ControlHub. Anhand dieser Informationen können Sie beurteilen, wie und wie oft Webex-Dienste und -Geräte in Ihrer Organisation verwendet werden. Sie können z. B. Analysen verwenden, um Dienste in Ihrem Cloud Collaboration-Portfolio zu verfolgen und zu messen.

Wenn Sie Ihr Site-Administration-Konto mit Control Hub verknüpft haben, können Sie über Site-Administration.

Verlaufs diagramme sind Standard in ControlHub. Die meisten Diagramme sind im Tages-, Wochen- und Monatsformat verfügbar. Die Menge der Daten, auf die Sie Zugriff haben, hängt vom Typ des Kunden ab, auf den Sie zugreifen können. Als Standardkunde haben Sie Zugriff auf Daten aus drei Monaten. Als Pro Pack-Kunde haben Sie Zugriff auf Daten aus 13 Monaten.


Neben dem Videonetz werden alle Berichte in Greenwich Mean Time (GMT) angezeigt.

Analysedaten werden , mit Ausnahme von Meetings, jeden Tag im Batch verarbeitet. Daten werden innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung gestellt und die Metriken sind bis 13:00 Uhr GMT am nächsten Tag verfügbar. Meeting-Daten werden alle 10 Minuten aktualisiert.

1

So zeigen Sie Ihre Analysedaten an:

  • Wechseln Sie aus der Kundenansicht in zu Analysen und klicken Sie auf https://admin.webex.comMeetings , Messaging , Anrufe , Geräte, Videonetz oderJabber.

Wenn Sie Ihre -Webex-Site in Control Hub verwalten, haben Sie auch Zugriff auf Klassische Site-Administration-Berichte.

2

Wählen Sie aus, für welchen Zeitraum Sie die Daten mit der Kalenderdatumsauswahl anzeigen möchten.

3

Ändern Sie den Zeitraum für den Bericht: Täglich,Wöchentlich oder Monatlich.


 

Wenn Ihre Berichte nicht geladen werden, aktivieren Sie Drittanbieter-Cookies in Ihrem Browser. Wenn Sie steuern möchten, welche Drittanbieter-Cookies Ihr Browser akzeptiert, können Sie *.webex.com zur Liste der Ausnahmen hinzufügen.

Wenn Drittanbieter-Cookies bereits aktiviert sind, versuchen Sie, Ihren Browserzwischenspeicher zu bereinigen.

4

Um einen einzelnen Bericht zu speichern, wählen Sie einen Bericht aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr, und wählen Sie einen Dateityp aus.

Wenn Sie CSV auswählen, exportieren Sie alle Daten für den ausgewählten Bericht. Wenn Sie PNG oder PDF auswählen, erhalten Sie nur eine Kopie der Daten, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Meetings Analytics bietet Ihnen Details und Beschreibungen darüber, wer Cisco Webex Verwendet, unabhängig davon, ob es sich um ein Meeting in einem persönlichen Raum oder ein Standardmäßiges Webex-Meeting geht. Sie können auch herausfinden, wie viele Minuten Personen für Meetings aus verbringen, die Qualität dieser Meetings und welche Art von Audio die Benutzer verwenden.

Wählen Sie Webex-Site Wählkalender und Kalenderdatumsauswahl in der oberen rechten Ecke der Seite aus, um die anzuzeigenden Metriken auszuwählen.

Einblicke

Mit diesen Einblicke erfahren Sie, wo die Teilnehmer während eines Meetings von der schlechtesten Medienqualität erlebt wurden. Sie können diese Informationen verwenden, um einen Sinn davon zu bekommen, welche Filter und Diagramme angezeigt werden, sodass Sie die Diagnose und Minimierung des Problems unterstützen können.

Einblicke in die Meeting-Qualität

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt drei KPIs, die oben auf der Registerkarte Meeting-Qualität angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die drei KPIs lauten:

  • Medienminuten mit guter Qualität – Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, welches durchschnittliche Minuten VoIP Videoqualität die Teilnehmerwährend eines Meetings haben. Wenn die Prozentsätze einer der Qualität niedrig sind, können Sie mit den Diagrammen unten einen genaueren Blick darauf werfen, was den Qualitätsabfall verursacht hat, z. B. wenn die schlechte Medienminuten auf eine bestimmte Verbindung oder einen bestimmten Standort beschränkt sind.

  • Teilnehmer mit guter Medienqualität – Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Teilnehmer während meetings Probleme haben, wenn sie mit einem Meeting VoIPoder Video aktivieren. Ähnlich wie bei der oben genannten KPI können Sie feststellen, ob eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern Probleme hat oder ob es sich um ein weit verbreitetes Problem innerhalb Ihrer Organisation handelt.

  • Durchschnittliche Dauer für den Beitritt zu einem Meeting – Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob es eine Spitzenzahl gibt, wie lange die Teilnehmer für denBeitritt zu einem Meeting dauern. Eine länger als durchschnittliche Zeit für den Beitritt zu einem Meeting (JMT) könnte anzeigen, dass bei einigen Teilnehmern Möglicherweise Probleme mit der Netzwerkverbindung liegen. Wenn dies der Fall ist, können Sie die folgenden Grafiken verwenden, um herauszufinden, ob diese Anstiege von einem bestimmten Standort oder Plattformtyp kommen.

Filter

Es gibt zwei Filterstufen, aus denen Sie auswählen können. Im ersten Schritt können Sie auswählen, ob Sie Metriken für die Videoqualität VoIP Teilnehmer oder Minuten anzeigen möchten.

Nachdem Sie einen dieser Filter ausgewählt haben, können Sie weiter nach unten gehen, indem Sie die Metriken nach einem bestimmten Schwellenwert, einer bestimmten Region oder Position filtern. Diese Filter können Ihnen helfen herauszufinden, ob eine Beziehung zu bestimmten Metriken besteht, die zu einer schlechten Medienqualität bei den Teilnehmern führt. Wenn Teilnehmer aus Nordamerika z. B. Probleme mit der VoIP-Qualität haben, aber es bei Teilnehmern aus anderen Regionen gut geht, können Sie feststellen, dass es zu einem Ausfall in einem Rechenzentrum kommen kann.

VoIP oder Videoqualität nach Teilnehmern oder Minuten

Verwenden Sie dieses Diagramm, um einen Trend der Medienqualität für Teilnehmer oder Minuten in Ihrer Organisation zu sehen. Wenn es einen plötzlichen Anstieg von Teilnehmern oder Minuten mit schlechter oder zu angemessener Medienqualität gibt, können Sie die Metriken für diesen bestimmten Datumsbereich anzeigen und die Metriken zwischen allen anderen Ihnen zur Verfügung stehenden Diagrammen vergleichen und feststellen, ob allgemeine Probleme vorhanden sind.

VoIP oder Videoqualität per Verbindung

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Trend-Aufschlüsselung der Teilnehmer oder Minuten nach Verbindungstyp. Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme mit der Medienqualität alle Teilnehmer in Ihrer Organisation betreffen oder ob sie auf bestimmte Verbindungstypen beschränkt sind.

VoIP oder Videoqualität nach Plattform

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Trend-Aufschlüsselung der Teilnehmer oder Minuten nach Plattformen. Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme mit der Medienqualität alle Teilnehmer in Ihrer Organisation betreffen oder auf bestimmte Plattformen beschränkt sind.

Beitreten zur Meeting-Zeit nach Standort

Verwenden Sie dieses Diagramm, um zu bestimmen, ob eine bestimmte Position über einem durchschnittlichen JMT-Status liegt. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass ein Verbindungsproblem auf einen bestimmten Bereich beschränkt ist. Anschließend können Sie die Metriken nur für diesen Ort herausfiltern und dann die Metriken aus den anderen Diagrammen vergleichen, um das Problem zu sehen.


Der Ort für Benutzer, die Meetings mit der Webex-App und -Videogeräten beitreten, wird als unbekannt angezeigt.

Zeit für Beitritt zum Meeting von Benutzern

Verwenden Sie dieses Diagramm, um zu bestimmen, wie die durchschnittliche JMT für einen bestimmten Benutzertyp ist. Es kann länger dauern, bis neue Benutzer einem Meeting beitreten, da sie Webex zuvor noch nicht verwendet haben. Benutzer, die ihre Webex-App aktualisieren müssen, können für den Beitritt zu einem Meeting länger als durchschnittlich dauern, da neue Änderungen zu Verwirrung führen können. Da Sie sehen, wie lange die einzelnen Benutzer benötigt werden, um einem Meeting bei beitreten zu können, können Sie proaktiv Schritte unternehmen, um diese Probleme zu dämmen. Beispielsweise können Sie Informationen über die Änderung vor der Aktualisierung senden oder Anweisungen zum Beitritt zu einem Webex-Meeting an neue Benutzer senden.

Zeit für Beitritt zum Meeting über Verbindung

Verwenden Sie dieses Diagramm, um zu bestimmen, wie die durchschnittliche JMT für einen bestimmten Verbindungstyp ist. Wenn Sie wissen, mit welcher Art von Verbindung Teilnehmer Probleme haben, können Sie den Problemtyp einengen. Wenn Teilnehmer, die Meetings über Ethernet und WLAN beigetreten sind, über eine durchschnittliche JMT verfügen, die Mobilfunkverbindung jedoch über den Durchschnitt liegt, kann dies ein Problem mit der mobilen Webex-App oder mit dem Netzwerk eines mobilen Anbieters sein.

Beitreten zur Meeting-Zeit nach Plattform

Verwenden Sie dieses Diagramm, um zu bestimmen, wie die durchschnittliche JMT für einen bestimmten Plattformtyp ist. Wenn Sie sehen, bei welchen Plattformen Probleme haben, können Sie die Problembehandlung leichter beheben, wenn ein Netzwerkverbindungsproblem in Ihrer Organisation besteht oder wenn es nur auf einige Plattformen beschränkt ist.

Teilnehmer mit schlechter Qualität

An jedem Tag der letzten 21 Tage stellen wir die schlechtesten 350 Teilnehmer mit schlechter Qualität fest. Je nach ausgewähltem Datumsbereich werden die 300 besten Teilnehmer mit der Qualität in der Liste angezeigt.

So werden beispielsweise am ersten Tag 350 Teilnehmer mit der "Qualität der Qualität" für diesen Tag erfasst. Am zweiten Tag wird eine unabhängige Gruppe von 350 Teilnehmern mit der hochwertigen Qualität für diesen Tag erfasst. Die Tabelle erfasst dann die schlechtesten 300 Teilnehmer zwischen all diesen Tagen und führt sie auf der Tabelle auf.


In dieser Tabelle werden nur die schlechtesten Zeiten der letzten 21 Tage aufgeführt.

Kpis

Es gibt fünf KPIs, die oben auf der Registerkarte Meetings Engagement angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die fünf KPIs lauten:

  • Meetings insgesamt – Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer regelmäßigWebex-Meetings in Ihrer Organisation hosten. Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie mit den Benutzern herausfinden, warum sie ihre Hosting-Funktionen nicht nutzen.

  • Meeting-Minuten insgesamt – Verwenden Sie diese KPI, um einen Gefühl dafür zu bekommen, wie lange Meetingsin Ihrer Organisation abgehalten werden.

  • Video-Meetings insgesamt– Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer ihr Video während Meetings einschalten. Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie auf der Registerkarte "Qualität" die Diagramme für die Videoqualität anzeigen, um festzustellen, ob Probleme mit der Medienqualität auft sind.

  • Freigabe-Meetings insgesamt– Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer ihre Bildschirme während Meetings freigeben.

  • Gesamtzahl der Aufzeichnungs-Meetings — Verwenden Siediese KPI, um zu sehen, ob Benutzer ihre Meetings aufzeichnen.

KPIs zum Engagement von Meeting-Analysen

Meetings nach Aktivität

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Aufschlüsselung der Anzahl von Meetings anzuzeigen, in denen Benutzer ihr Video aktiviert, ihren Bildschirm freigegeben oder eine Aufzeichnung gestartet haben. Mit diesen Informationen können Sie herausfinden, ob Benutzer in Meetings beschäftigt sind. Klicken Sie auf einen der Filter auf dem linken Diagramm, um die Daten für das Trend-Diagramm auf der rechten Seite und die beiden Diagramme "Meeting-Minuten nach Aktivität" zu ändern.

Meetings nach Aktivitätsdiagrammen

Meeting-Minuten nach Aktivität

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Aufschlüsselung zu sehen, wie lange Benutzer ihr Video aktiviert und ihren Bildschirm freigegeben haben. oder hat eine Aufzeichnung gestartet. Wenn das Engagement für diese Aktivitäten nicht hoch ist, können Sie sich mit den Benutzern in Inknerieren und sie über die Vorteile informieren, die sich für die Nutzung der einzelnen Aktivitäten bieten.

Meeting-Minuten nach Aktivitätsdiagrammen

Die 10 besten Meetings nach Meeting-Protokollen

In dieser Tabelle sind die 10 Meetings mit der längsten Dauer aufgeführt.

Die 10 besten Meetings nach Video-Teilnehmerminuten

Diese Tabelle zeigt die 10 besten Meetings mit der längsten Dauer für Teilnehmer, die ihr Video aktiviert haben.

Top 10 Meetings nach # von Teilnehmern

Diese Tabelle zeigt Ihnen, welche Meetings die meisten Teilnehmer hatten.

Die 10 besten Diagramme für Meeting-Engagement

Kpis

Es gibt drei KPIs, die oben auf der Registerkarte Meeting-Teilnehmer angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die drei KPIs lauten:

  • Meetings insgesamt – Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer Webex-Meetings in Ihrer Organisationmit Qualigerweise hosten. Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie mit den Benutzern herausfinden, warum sie ihre Hosting-Funktionen nicht nutzen.

  • Gesamtzahl der eindeutigen Gastgeber: Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, wie viele Benutzer Gastgeberlizenzen nutzen. Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie in Erwägung ziehen, einige Benutzer zu einem Teilnehmerkonto zu wechseln, um Gastgeberlizenzen frei zu machen.

  • Gesamtzahl derTeilnehmer : Verwenden Sie diese KPI, um die Gesamtzahl der Von Teilnehmern und Geräten aus zu sehen.

KpIs der Meeting-Teilnehmer

Teilnehmer nach Beitrittsmethode

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Aufschlüsselung der Clients zu sehen, die Teilnehmer verwendet haben, um Meetings beizunehmen. Anhand dieser Diagramme können Sie bestimmen, ob Teilnehmer einen bestimmten Client verwenden, auf den Ihre Organisation umschalten möchte.

Teilnehmer nach Beitrittsmethode Diagramme

Teilnehmer nach Rollen

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Aufschlüsselung der Gastgeber- und Teilnehmerkonten zu sehen, die für den Beitritt zu Meetings verwendet wurden. Wenn mehr Gastgeberkonten einem Meeting beitreten als Teilnehmer-Accounts, können Sie Gastgeber, die nicht regelmäßig Gastgeber sind, den Teilnehmerkonten zuweisen.

Teilnehmer nach Rollen Diagramme

Teilnehmer nach Standort beitreten

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Übersicht der Standorte der Teilnehmer, von denen aus Teilnehmer Meetings beigetreten sind, zu sehen. Wenn auf der Registerkarte "Qualität" Probleme bei der Medienqualität festgestellt werden, können Sie dieses Diagramm überprüfen, um zu sehen, von wo aus die meisten Teilnehmer beitreten. Sie können dann feststellen, ob das Problem von einer bestimmten Stelle kommt oder ob eine andere Ursache die Ursache ist.


Der Ort für Benutzer, die Meetings mit der Webex-App und -Videogeräten beitreten, wird als unbekannt angezeigt.

Teilnehmer nach Diagramm für den Beitritt zum Standort

Die 10 besten Gastgeber mit # Meetings

Diese Tabelle zeigt die 10 besten Gastgeber, die die meisten Meetings angesetzt und gestartet haben.

Top 10 Teilnehmer nach # Meetings

Diese Tabelle zeigt die 10 besten Teilnehmer, die den meisten Meetings beigetreten sind.

Top 10 Ort nach # von Teilnehmer-Minuten

In dieser Tabelle sind die 10 Standorte mit den meisten Teilnehmerminuten aufgeführt.

Top 10 Meeting-Teilnehmer-Diagramme

Kpis

Es gibt drei KPIs, die oben auf der Registerkarte Meetings Audio angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die drei KPIs lauten:

  • Audiominuten gesamt – Verwenden Sie diese KPI, um die Gesamtzahl der VoIP-Minuten und die Telefonieminuten zu sehen, die während eines Meetingsin Ihrer Organisation verwendet wurden.

  • Gesamtanzahl VoIP Minuten – Verwenden Sie diese KPI, um die Gesamtanzahl der VoIP Minuten während der Meetingsin Ihrer Organisation zu sehen.

  • Telefonieminuten gesamt – Verwenden Sie diese KPI, um die Gesamtzahl der Telefonieminuten, die während eines Meetings in Ihrer Organisationverwendet wurden, zu sehen. Je nachdem, ob Ihre Organisation VoIP oder Telefonieminuten bevorzugen, können Sie sich die folgenden Diagramme anzeigen lassen, um eine Übersicht der Gründe für diese Zahl zu erhalten.

Meetings Audio-KPIs

Audionutzung nach Typ

Verwenden Sie diese Diagramme, um die Audiotypen zu bestimmen, mit denen Benutzer eine Verbindung zu Meetings herstellen. Sie können maßnahmen ergreifen, wenn Ihre Organisation über einen bevorzugten Audiotyp verfügt, den die Benutzer annehmen sollten. Wenn Ihre Organisation beispielsweise Edge Audio bereitgestellt hat, die Nutzung gering ist, können Sie sich mit den Benutzern in Verbindung halten und herausfinden, warum sie sich nicht über Edge Audio verbinden.

Audionutzung nach Typ Diagramme

Es stehen Ihnen verschiedene Diagramme für Nachrichten zur Verfügung, die Ihnen helfen können festzustellen, wie sehr Sich Ihre Benutzer mit Webexengagieren. Sie können herausfinden, wie viele Personen in Ihrer Organisation die App nutzen, um zu kommunizieren und Ideen auszutauschen, welche dieser Benutzer am aktivsten und welche Bereiche am häufigsten verwendet werden. Sie können sich auf Ihre aktivsten Benutzer verlassen, um andere in Ihrer Organisation zur Nutzung der App zu ermutigen. Sie können auch die Anzahl und größe der geteilten Dateien und die beliebtesten Plattformen (z. B. Webex für Windows oder Mac) bestimmen.

Wenn Sie pro Pack-Kunde sind, haben Sie Zugriff auf die API zu Verlaufsmetriken, die Sie verwenden können, um täglich aggregierte Daten zu Nachrichten automatisch zurücksischen zu können.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt vier KPIs, die oben auf der Registerkarte Messaging Analytics angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Größter täglich aktiver Benutzer – Die höchste Anzahl von Benutzern, die während eines Tages innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs Aktivitäten in derWebex-App hatten. Die Aktivitäten umfassen:

    • Senden einer Nachricht.

    • Hochladen einer Datei.

    • Einen Telefonanruf mit Anruf über Webex machen.

    • Einem Meeting von einem Bereich aus beitreten.

  • Durchschnittlicher täglich aktiver Benutzer – Die durchschnittliche Anzahl von Benutzern, die innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs eineAktivität hatten.

  • Gesendete Nachrichten gesamt– Die Anzahl der nachrichten, die über den ausgewählten Datumsbereich gesendet wurden. Der Prozentsatz am unteren Rand zeigt an, wie viele Nachrichten gesendet werden, indem er die Anzahl der gestern gesendeten Nachrichten mit der Anzahl der In der Vorwoche gesendeten Nachrichten vergleicht.

  • Aktive Bereiche: Die Anzahl der Bereiche, die Aktivitäten über den ausgewählten Datumsbereich hatten. Ein Bereich wird als aktiv betrachtet, wenn jemand:

    • Sendet oder liest eine neue Nachricht.

    • Lädt eine Datei hoch oder lädt sie herunter.

    • Erstellt, schließt sich einem Bereich an oder verlässt einen Bereich.

Daten für Messaging-Analyse-KPIs

Nachrichten, die von der Plattform gesendet wurden

Sie können dieses Diagramm verwenden, um die Nutzung von Webex auf dem Desktop oder auf Mobilgeräten zu vergleichen. Sie können diese Informationen verwenden, um zu sehen, ob die Desktop- oder mobile App in Ihrer Organisation häufiger ist. Wenn die Einführung einer dieser Plattformen nicht Ihrer Erwartungsgemäß ist, sollten Sie mehr Schulungen anbieten, damit die Benutzer die Vorteile der Nutzung des Desktops oder Mobilgeräts kennen.

Daten für Nachrichten, die von Plattformdiagrammen gesendet werden

Aktive Benutzer in der Webex-App

Sie können dieses Diagramm verwenden, um die Anzahl der Personen zu bestimmen, die aktiv die Webex-App verwenden. Ein aktiver Benutzer ist eine Person, die eine Nachricht gesendet, einen Anruf tätigt, eine Datei hochgeladen oder an einem Meeting teilgenommen hat.

Möglicherweise haben Sie Ihre Organisation für eine Testversion angemeldet, um herauszufinden, ob Sie einige der Dienste, die Cisco Webex-Abonnement bieten möchten, erwerben möchten. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die Nutzung zu überwachen. Wenn Ihre Benutzer Cisco Spark aktiv nutzen, ist eine Investition in verschiedene Dienste für die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz sinnvoll. Wenn Ihre Benutzer die App nicht in dem erwarteten Maße nutzen, zeigen Sie ihnen, wie die App ihren Arbeitsalltag erleichtern kann.

Daten für das Diagramm "Aktive Benutzer"

Aktive Bereiche

Sie können dieses Diagramm verwenden, um die Gesamtanzahl der Bereiche zu überprüfen, an dem Ihre Benutzer pro Tag teilnehmen. Ein Bereich wird als aktiv betrachtet, wenn jemand:

  • Sendet eine Nachricht.

  • Liest eine neue Nachricht.

  • Lädt eine Datei hoch oder lädt sie herunter.

  • Erstellt, schließt sich einem Bereich an oder verlässt einen Bereich.

Anhand dieser Informationen können Sie ermitteln, in welchem Maße Ihre Organisation Bereiche für Meetings und für die Zusammenarbeit nutzt. Wenn Ihre Organisation Bereiche nicht in dem von Ihnen erwarteten Prozent verwendet, empfehlen wir weitere Schulungsmöglichkeiten. Möglicherweise würden die Benutzer mehr Gebrauch von Bereichen machen, wenn sie vertrauter mit dem Konzept wären. Sie können ihre Benutzer auch über die Produktivitätssteigerungen informieren, die sie mit dieser Funktion erzielen können.

ECM-Freigegebene Dateien

Sie können diese Diagramme verwenden, um die Anzahl und die Gesamtgröße der Dateien zu überwachen, die über eine Integration in der Webex-App geteilt wurden. Die Integrationen, mit denen Sie Dateien teilen können, sind:

  • Dropbox

  • Box

  • Microsoft OneDrive for Business

  • Microsoft OneDrive Personal

  • Microsoft SharePoint

Mit diesen Informationen können Sie den Nutzungsgrad von Funktionen in Ihrer Organisation bestimmen. Wenn die Anzahl der geteilten Dateien im Verhältnis zur Anzahl der Benutzer in Ihrer Organisation niedrig ist, sollten Sie den Ursachen nachgehen. Wir empfehlen Ihnen, Strategien zu implementieren, um die Benutzer zur Nutzung der Dateifreigabe zu ermutigen.

Daten für ECM-Freigegebene Dateien Diagramm in Nachrichtenanalysen

Lokale Freigegebene Dateien

Dieses Diagramm zeigt Ihnen, wie viele geteilte Dateien von den Geräten der Benutzer stammten. Sie können die Daten aus diesem Diagramm verwenden, um mit den Daten aus dem ECM-Freigegebene Dateien-Diagramm zu vergleichen, um zu sehen, ob Benutzer die Integrationen übernehmen, die von Ihrer Organisation verwendet werden, und um zu sehen, wie oft Benutzer in Webex miteinander zusammenarbeiten.

Daten für lokales Freigegebene Dateien Diagramm in Nachrichtenanalysen

Die 300 Messaging-Benutzer der letzten 30 Tage

Sie können dieses Diagramm verwenden, um die Anzahl der Nachrichten zu vergleichen, die von den aktivsten Benutzern in Ihrer Organisation gesendet wurden.

Daten für die 300 besten Messaging-Benutzer der letzten 30 Tage – Diagramm in Messaging Analytics

Die 300 Dateifreigabe in den letzten 30 Tagen

Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu vergleichen, welche Benutzer die meisten Dateien in Ihrer Organisation geteilt haben.

Daten der 300 Dateifreigabe in der Nachrichtenanalyse der letzten 30 Tage

Verwenden Sie die Seite "Analysen" im Control Hub, um bis zu 13 Monate an Verlaufsdaten Webex Calling anzuzeigen. Sie haben auch Zugriff auf Daten aus 13 Monaten für Anrufe, die in der Webex-App basieren, wenn Ihre Organisation über ein Pro Pack verfügt. Wenn Ihre Organisation kein Pro Pack hat, haben Sie Zugriff auf Daten aus drei Monaten für Anrufe, die in der Webex-App basieren.

Sie können die Analysen-Seiten in Control Hub verwenden, um Einblicke zu erhalten, wie Benutzer Webex Calling und die Webex-App (Engagement) verwenden und wie gut ihre Anrufmedien-Erfahrung ist.

Verlaufsdaten zu Anrufen, die Webex Calling Tischtelefonen, Webex-Apps (Desktops und Mobilgeräten) und der Webex Calling-App (Desktop und Handy) beteiligt sind, werden gespeichert.


Daten werden nicht für Anrufe erfasst, die in Cisco Unified Communications Manager (CUCM) und Cisco Webex Cloud-Connected UCbasieren.

Um auf Webex Calling Analytics zu zugreifen, melden Sie sich bei Control Hub an. Wechseln Sie dann zur Analytics-Seite und wählen Sie die Registerkarte "Anrufe" aus. Die Grafiken werden dynamisch aktualisiert, während Sie das Dashboard untersuchen.

Die Registerkarte Analytics ist eine Verlaufsansicht, die täglich aktualisiert wird. Anrufdaten vom vorigen Tag werden um 00:00 Uhr UTC hochgeladen.

Wie wir Daten sammeln

Am Ende jedes Anrufs von einem Webex Calling Telefon oder einer Anwendung sammeln wir die Statistiken direkt von diesem Endpunkt. Die Daten werden über den Tag erfasst und am nächsten Tag um Mitternacht (UTC) zur Anzeige im Control Hub hinzugefügt.

Zum Beispiel: Alice macht am 9. Juni einen Anruf von ihrer Webex Calling Telefon an eine externe Partei. Am 10. Juni sehen Sie die Anrufdetails von Alice in Control Hub und sie können die von der Neuentstelle gemeldeten Medienstatistiken Telefon.

Wenn Alice Bob anruft, der ein anderer Benutzer in Ihrer Organisation ist, werden zwei Anrufdatensätze gesammelt; eine für die Medienstatistiken, die von Alices Endpunkt gemeldet wurde, und eine für die Statistiken von Bobs Endpunkt. So können Sie herausarbeiten, welcher Benutzer das Problem hat, wenn er einen Anruf von schlechter Qualität teilt.

Dashboard-Tipps

  • Zeitraum anpassen

    Sie können die Grafiken für Anruf 1ge und Anrufminuten insgesamt auf den Zeitplänen Täglich, Wöchentlich oder Monatlich anzeigen, um das Engagement im Laufe der Zeit zu verfolgen und nach Nutzungstrends zu suchen. Dies bietet leistungsstarke Einblicke in die Akzeptanz und Verwendung der verschiedenen Plattformen für Webex Webex Calling-Unternehmen.

  • Filter

    Das Dashboard enthält leistungsstarke Filter-Tools. Klicken Sie auf die Filterleiste, um auszuwählen, welche Daten angezeigt werden möchten. Sie können nach Endpunkt in der Registerkarte Engagement und nach Qualität, Endpunkt oder Standort in der Registerkarte Qualität filtern.

    Sie können einzelne Filter löschen, indem Sie auf die Schaltfläche Schließen des Filternamens klicken.

  • Daten oder Diagramme exportieren

    Sie können jede Grafik- oder Detailansicht exportieren. Klicken Sie oben rechts im Diagramm/in der Liste auf die Schaltfläche "Mehr", und wählen Sie das Dateiformat für Ihren Download aus (PDF, PNG oder CSV, je nachdem, ob es sich um ein Diagramm oder eine Liste handelt).

    Wenn Sie den Datei-Download mit den Filtern-, Such- und Bestell-Tools kombinieren, können Sie auf einfache Weise nützliche Berichte über Ihre Webex Calling generieren.

Berichte für Anrufengagement und Qualitätsdaten

Wenn Sie Daten für die Anrufabschnitte sehen möchten, die Benutzer erstellt oder empfangen haben, und die Qualität ihrer Anrufe im CSV-Dateiformat, können Sie die Berichte zu Anrufengagement und Anrufqualität im Abschnitt "Berichte" der Analysen herunterladen.

Bekannte Einschränkungen

Die folgenden Anruftypen werden derzeit im Dashboard in Control Hub nicht angezeigt. Wir arbeiten daran, diese Einschränkungen zu adressen.

  • Anrufe von IPv6-Endpunkten.

  • Anrufe, die nicht "over the top" sind, weil sie eine VPN-Beendigung verwenden, um Webex Calling.

  • Wenn Ihre Organisation über mehrere Regionen verfügt, werden derzeit keine Anrufe in anderen Regionen als der Heimregion Ihrer Organisation gezeigt.

  • DECT-Telefone und ATA-Geräte werden nicht unterstützt.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt vier KPIs, die oben auf der Registerkarte Anruf-Engagement angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die vier KPIs lauten:

  • Gesamtzahl derAnrufanrufe —Die Gesamtzahl der Anrufer, die von Benutzern vorgenommen und empfangen wurden.

  • Gesamtminuten— Die Gesamtminutenzahl für alle Anrufe, die über den ausgewählten Datumsbereich tätigen. Diese Nummer umfasst sowohl den Anrufer als auch den Empfänger. Wenn ein Benutzer beispielsweise 30 Minuten lang einen anderen Benutzer anruft, dann beträgt die Gesamtanzahl 60.

  • Höchste Anzahl täglich aktiver Benutzer – Die höchste Anzahl an Benutzern, die während eines Tages innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs Anrufanrufetätigen oder empfangen haben.

  • Durchschnittliche täglich aktive Benutzer – Die durchschnittliche Anzahl von Benutzern, die während der Tage innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs eine Anrufseite hergestelltoder empfangen haben.

KPIs in der Registerkarte "Engagement von Anrufanalysen"

Gesamtzahl der Anrufanrufe nach Plattform und Anrufminuten nach Plattform insgesamt

Die Diagramme Anrufe insgesamt und Anrufminuten insgesamt zeigen, wie Benutzer Anrufe in Ihrer Organisation tätigen. Die Grafiken zeigen Ihnen die Anzahl der Anrufer und Anrufminuten nach Plattformtyp. Die folgenden Plattformtypen können in den Grafiken angezeigt werden:

  • Tischtelefon – Cisco Multiplatform-Telefone (Webex Calling-Telefone)

  • DesktopWebex für Windows, Mac und Linux

  • MobilWebex für Android und iOS

  • WxC Desktop – Desktop Webex Calling App für Windows, Mac und Linux

  • WxC Mobile – Mobile Webex Calling-App für Android und iOS

Daten für Diagramme für Anrufe insgesamt
Daten für Diagramme für Anrufminuten insgesamt

Die 300 wichtigsten anrufenden Benutzer in den letzten 30 Tagen

Diese Tabelle zeigt die 300 häufigsten Benutzer, die während der letzten 30 Tage die meisten Anrufer gemacht oder empfangen haben. Sie können auch die Daten in dieser Tabelle verwenden, um zu sehen, wie oft Benutzer während ihrer Anrufe das Video einschalten.

Daten für die 300 wichtigsten Anrufenden in der Tabelle "Letzte 30 Tage"

Kpis

Es gibt zwei KPIs, die oben auf der Registerkarte Anruf-Engagement angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die beiden KPIs lauten:

  • Audioanrufe mit guter Qualität – Der Prozentsatz der Audioanrufe, die über den ausgewählten Datumsbereicheine gute Qualität hatten. Anrufe werden als gut gezählt, wenn sie unter 400 ms Latenz waren und weniger als 5 % der Paketverlust.

  • Videoanrufe mit guter Qualität– Der Prozentsatz der Videoanrufe, die über den ausgewählten Datumsbereich eine gute Qualität hatten. Anrufe werden als gut gezählt, wenn sie unter 400 ms Latenz waren und weniger als 5 % der Paketverlust.

Daten für Anrufanalysen KPIs

Diagramme und Tabelle

Verwenden Sie diese Ansicht, um Benutzer mit schlechter Anrufqualität zu identifizieren und einen Überblick über die Medienqualität im gesamten Unternehmen zu erhalten.

Wir sammeln Daten zur Medienqualität von jedem Endpunkt am Ende jedes Anrufpunkts. Die Daten werden von Schreibtischtelefonen und allen Desktop-Apps erfasst, und Sie können sie im Abschnitt Qualität der Seite "Anrufanalysen" sehen.

Ein Gesprächs-Abschnitt wird als schlechte Medienqualität betrachtet, wenn er einen der folgenden Schwellenwerte übertrifft:

  • Paketverlust von 5 %

  • Latenz von 400 ms

  • Jitter von 150 ms

Die Anrufe unter Überschreitung der Audioqualität und Anruf unter Videoqualität vergleichen den Anteil der Anrufe, die innerhalb des Qualitätsschwellenwerts ("Gut") liegen, mit denen, die "Oberhalb des Schwellenwerts" liegen.

Daten für Diagramme für Anrufaudioqualität
Daten für Diagramme für Anrufvideoqualität

Die Tabelle mit den 300 besten Anrufenden mit schlechter Audioqualität der letzten 30 Tage zeigt an, von welchen Benutzern die schlechteste Audioqualität für Anrufe war, da ihre Qualitätsmessungen mindestens einen Schwellenwert überschritten haben. Verwenden Sie die Such- und Bestellsteuerung, um schnell einen bestimmten Benutzer zu finden.

Wenn die Medienqualität eines bestimmten Benutzers schlecht ist, können Sie überprüfen, ob alle Endpunkte des Benutzers in ähnlicher Weise betroffen sind. Die allgemeinen Qualitätsprobleme kommen von Android- oder iOS-Anrufanwendungen, die auf schlechte mobile Internetverbindungen zurückkommen können. Sie können das CScan-Tool verwenden, um die Internetverbindung eines Nutzers zu testen.

Daten für die 300 anrufernden Benutzer mit Tabelle "Schlechte Audioqualität"

Sie können die Berichte hier verwenden, um festzustellen, welche Geräte bei Ihren Benutzern beliebt sind und welche nicht. Sie können diese Informationen verwenden, wenn Sie Orte mit gemeinsam genutzten Geräten einrichten. Sie können sicherstellen, dass die häufiger verwendeten Geräte in weit befüllten Bereichen Ihres Gebäude oder wo die meisten Meetings stattfinden, eingerichtet sind.

Als Pro Pack-Kunde haben Sie Zugriff auf die API zu Verlaufsmetriken, die Sie verwenden können, um täglich aggregierte Geräte-bezogene Daten automatisch zurücksischen zu können.

Die Geräteseite zeigt Nutzungsmetriken für Cisco Webex-Geräte an, einschließlich Cisco Webex Desk Pro, Cisco Webex Room Dx80 und Cisco Webex-Raumgeräte. Cisco Webex Share und andere in der Cloud registrierte Geräte sind nicht in den Nutzungsmetriken enthalten, sondern in der Inventardetails-Liste.

Analysen zur Microsoft Teams-Videointegration

Wenn Sie die Cisco Webex Videointegration für Microsoft Teams für Ihr Unternehmen bereitgestellt haben, werden die Nutzungsmetriken für Teilnehmer, die einem Microsoft Teams-Meeting mit Cisco-Videogeräten beigetreten sind, in den wichtigen Leistungsindikatoren und Diagrammen gezählt.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt vier KPIs, die oben auf der Seite Geräteanalysen angezeigt werden. Sie ändern sich nicht, wenn Sie durch die verschiedenen Registerkarten navigieren, aber der Datenbereich, der gemessen wird, ändert sich beim Auswählen eines neuen Datumsbereichs.

Die vier KPIs lauten:

  • Aktive Geräte— Gesamtzahl der aktiven Geräte. Geräte werden als aktiv gezählt, wenn sie für das Beitreten zu Anrufen, für lokale kabelgebundene oder drahtlose Displays, Whiteboarding oder im USB-Passthrough-Modus verwendet werden. Die prozentuale Änderung ist diese Zahl im Vergleich zur Zahl aus dem zuvor ausgewählten Zeitraum. Beispiel: Wenn Sie 10 Tage ausgewählt haben, wird die Zahl mit den vorherigen 10 Tagen verglichen.

  • Gesamtnutzung (Stunden)– Gesamtanzahl der Stunden, für die die Geräte verwendet wurden. Diese Nutzung umfasst, wenn Geräte für das Beitreten zu Anrufen verwendet werden, für lokale kabelgebundene oder drahtlose Displays, Whiteboarding, im USB-Passthrough-Modus und für digitale Beschilderung.

  • Aktive Nutzung pro Gerät (Stunden) – Die durchschnittliche Anzahl von Stunden, die Geräte für aktive oderDigitale Signage-Aktivitäten verwendet wurden. Der Durchschnitt wird als (Anzahl der aktiven Geräte KPI) geteilt durch (Anzahl der KPI der Gesamtnutzung) berechnet.

  • Webex-Assistent:Gesamtanzahl der Sprachbefehle von Benutzern in Ihrer Organisation.

Die Dropdown-Liste entspricht den Geräten, die Sie in Ihrer gesamten Organisation eingerichtet haben. Sie können diese Informationen verwenden, um sich auf ein bestimmtes Gerät zu konzentrieren. Wenn Sie beispielsweise gerade DX80s für alle Benutzer in Ihrer Organisation bereitgestellt haben, wählen Sie DX80 aus der Dropdown-Liste aus.

Gerätenutzung nach Aktivität

Dieses Diagramm zeigt die Gesamtnutzung (Stunden) von Cloud-registrierten Geräten, einschließlich Cisco Webex Room Geräte, Webex Boards und Webex Shares. Ein Gerät kann eine der folgenden Arten von Aktivitäten sein:

  • Im Anruf– Gerät wird verwendet, um einem Meeting als Videoendpunkt bei treten.

  • Lokales Freigabekabel: Das Gerät wird gemeinsam genutzt und vom Benutzer lokal über ein HDMI-Kabel verbunden, ohne Meetingsoder Anrufe beitreten zu müssen.

  • Lokales Teilen drahtlos – Das Gerät wird vom Benutzer lokal über WLAN freigegeben und verbunden,ohne Meetings oder Anrufe beitreten zu müssen.

  • Beschilderung: Das Gerät wird als Multimedia-Anzeige im Modus für die digitale Beschilderung verwendet.

  • USB-Passthrough: Das Gerät wird über ein USB-Kabel an einen Computerangeschlossen und als Webcam verwendet.

  • Whiteboarding – Gerät wird als Whiteboard in einer Konferenzraumohne Benutzer verbunden zu sein.


Wählen Sie einen Datumsbereich aus, um die Nutzung des angegebenen Zeitraums zu sehen. Nutzungsdaten für Geräteberichte sind nur ab dem 1. Februar 2019 und am verfügbar. Alle Diagramme werden entsprechend aktualisiert.


Wählen Sie eine bestimmte Aktivität aus, um deren Nutzung zu sehen. Aktivitätsübersicht und Diagramme zur Gerätenutzung werden entsprechend aktualisiert, mit Ausnahme der Inventardetails.

Aktivitäten – Übersicht

Verwenden Sie diesen Bericht, um zu sehen, wie Geräte in Ihrer gesamten Organisation verwendet werden. Für jede der folgenden Aktivitäten werden der Prozentsatz und die Nutzung im Diagramm angezeigt. Eine Zusammenfassung für den ausgewählten Zeitraum wird neben dem Titel angezeigt.

  • Im Anruf– Gerät wird verwendet, um einem Meeting als Videoendpunkt bei treten.

  • Lokales Freigabekabel: Das Gerät wird gemeinsam genutzt und vom Benutzer lokal über ein HDMI-Kabel verbunden, ohne Meetingsoder Anrufe beitreten zu müssen.

  • Lokales Teilen drahtlos – Das Gerät wird vom Benutzer lokal über WLAN freigegeben und verbunden,ohne Meetings oder Anrufe beitreten zu müssen.

  • Beschilderung: Das Gerät wird als Multimedia-Anzeige im Modus für die digitale Beschilderung verwendet.

  • USB-Passthrough: Das Gerät wird über ein USB-Kabel an einen Computerangeschlossen und als Webcam verwendet.

  • Whiteboarding – Gerät wird als Whiteboard in einer Konferenzraumohne Benutzer verbunden zu sein.


Wählen Sie eine bestimmte Aktivität aus, um deren Nutzung zu sehen. Aktivitätsübersicht und Diagramme zur Gerätenutzung werden entsprechend aktualisiert, mit Ausnahme der Inventardetails.

Gerätenutzung

Dieser Bericht zeigt an, wie oft ein Gerät in einer bestimmten Woche verwendet wird. Wenn Niedrig als größtes Teil des Kreisdiagramms für die Gerätenutzung angezeigt wird, sollten Sie Benutzer in Ihrer Organisation über die Vorteile des Beitritts per Video oder über Whiteboards zur Veranschaulichung von Ideen beitragen.

Das Diagramm zur Gerätenutzung basiert darauf, wie häufig das Gerät für drei Aktivitäten verwendet wird: Anrufe (während des Anrufs), Freigabe (lokale Freigabe) und Whiteboarding. Das Diagramm wird basierend auf Ihrer Auswahl aktualisiert, wenn Sie eine der drei Aktivitäten auswählen. Die Gesamtzahl der Geräte wird nicht aktualisiert, da sie Geräte ohne Nutzung umfasst.


Sie können Niedrig auswählen, um nur die Geräte mit geringer Auslastung anzeigen zu lassen. Die Aktivitäten-Übersicht, das Diagramm zur Gerätenutzung und die Inventartabelle werden basierend auf Ihrer Auswahl aktualisiert.

Gerätedetails

Verwenden Sie diesen Bericht, um Details zu allen Geräten in Ihrer Organisation anzuzeigen. Sehen Sie sich die Spalte "Stunden" an, um die nicht genutzten Geräte schnell zu finden. Es zeigt die Gesamtnutzung des Geräts über den ausgewählten Zeitraum an. Sie können auf eine der Spalten klicken, um sie zu sortieren.

  • Zugewiesen zu– Name des Orts oder Benutzers, dem dieses Gerät zugewiesen ist. Wenn dieses Feld leer ist, wurde das Gerät aus Ihrer Organisation gelöscht.

  • Verwendete Stunden– Gesamtnutzung im ausgewählten Zeitraum.

  • Geräte-ID– Eindeutiger Bezeichner intern für Administratoren.

  • Gerätetyp– Gerätemodell.

  • Tags – Zeigt auf der Seite Control Hub-Geräte dem Gerätzugewiesene Tags an.

  • IP-Adresse – Die letzte bekannte IP-Adresse, an der das Gerät online war.

  • Mac-Adresse– Media Access Control-Adresse des Geräts.

  • Status– Der Online-Status des Geräts aus den letzten 24 Stunden.

  • Anrufe– Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für einen Anruf verwendet hat.

  • Lokaler Displayverkabelt –Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für eine kabelgebundene lokale Anzeige verwendet wurde.

  • Lokalesdrahtloses Display – Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für die drahtlose lokale Anzeige verwendet wurde.

  • Whiteboarding–Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für das Whiteboarding verwendet wurde.

  • DigitaleBeschilderung – Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für die digitale Beschilderung verwendet wurde.

  • USB-Passthrough– Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für den USB-Passthrough verwendet wurde.


Der Besitzer des Geräts wird in der Spalte Zugewiesen zu angezeigt. Weitere Informationen zu diesem Gerät finden Sie auf der Seite Geräte.

Analysen für Webex-Assistent-Geräte werden unterstützt für:

  • Room Kit

  • Room Kit Mini

  • Room Kit Plus

  • Room Kit Pro

  • Raum 55 und 55 Dual

  • Raum 70 und 70 G2

  • Webex Board 55 und 55S

  • Webex Board 70 und 70S

  • Webex Board 85S

  • Desk Pro

Gesamtanzahl sprachbefehle

Dieses Diagramm zeigt Ihnen den Trend zur Anzahl der Sprachbefehle, die Benutzer dem Webex-Assistent Geräte in Ihrer Organisation sagen. Diese Zahlen geben Ihnen Einblicke, wie häufig Benutzer Webex-Assistent für Geräte verwenden und wie Sie Benutzern helfen können, die Nutzung von Webex-Assistent häufiger zu nutzen.

Geräte mit größtem und geringstem Engagement

Dieses Diagramm zeigt die 10. und untere 10 Liste der Geräte, die im ausgewählten Zeitraum auf Sprachbefehle von Benutzern geantwortet haben. Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu erfahren, welche Geräte am häufigsten verwendet werden und wie Sie die Geräte bei geringstem Engagement besser nutzen können.

Sprachbefehlsabsichten

Eine Aufschlüsselung der Sprachbefehlsabsichten von Benutzern in Ihrer Organisation. Sie können sehen, welche Absichten am häufigsten verwendet werden, und sehen, warum einige Absichten nicht so oft wie andere verwendet werden.

Proaktive Antworten zum Beitreten

Eine Übersicht darüber, wie Benutzer auf die Aufforderungen geantwortet haben, die von der Webex-Assistent auf Geräten mit aktiviertem proaktivem Beitreten gegeben wurden. Sie können diese Aufschlüsselung verwenden, um zu sehen, ob Benutzer die Funktion des proaktiven Beitretens nutzen. Wenn sie sich nicht darüber bewusst sind, können Sie Benutzern dabei helfen, die Funktion zu übernehmen.

Die Videonetzanalysen wurden mit detaillierteren Diagrammen, KPIs und einer schnelleren Ladezeit für die Daten überarbeitet. Hinweise zu den Geänderten finden Sie unter "Was ist neu in Cisco Webex Analyse undFehlerbehebung".

Die Videonetzanalysen enthalten Informationen zur Verwendung ihrer lokalen Webex-Videonetzknoten und -Cluster in Cisco Webex Organisation. Mit den Verlaufsdaten in der Metrikansicht können Sie Ihre Webex-Videonetz-Ressourcen effektiver verwalten, indem Sie Kapazität, Nutzung und Verfügbarkeit Ihrer lokalen Ressourcen überwachen. Wenn Ihre Cluster immer voll sind, können Sie diese Informationen verwenden, um Entscheidungen über das Hinzufügen von zusätzlichen Webex-Videonetzknoten zu einem Cluster oder das Erstellen neuer Cluster zu treffen.

Videonetzanalysen finden Sie im Control Hub unter Analysen > Videonetz und > AktuelleRessourcennutzung.

Um bei der Analyse der Daten in Ihrer Organisation zu helfen, können Sie eine der Metriken im Diagramm auswählen, um die angezeigten Daten zu filtern.


Videonetzanalysen zeigen Daten in der Zeitzone an, die für den lokalen Browser festgelegt ist.

Weitere Informationen zur Interaktion mit den Daten finden Sie im Bereitstellungshandbuch fürCisco Webex-Videonetz.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt vier KPIs, die oben auf der Registerkarte Videonetz-Engagement angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die vier KPIs lauten:

  • Gesamtzahl derAnrufanrufe —Die Gesamtzahl der Anrufgruppen, die mit lokalen und Cloud-Clustern verbunden sind.

  • Vor-Ort-Anruf-Erdung —Die Anzahl der Anrufgruppen, die mit lokalenClustern verbunden sind.

  • Cloud-Anruf-Untergruppe –Die Gesamtzahl der Anrufgruppe, die mit einem Cloud-Cluster verbunden ist. Wenn diese Zahl hoch ist, muss Ihre Organisation möglicherweise mehr lokale Cluster einrichten.

  • Übergelaufen in Cloud-Anruf-Erdläufe –Die Gesamtanzahl der Anrufer, die versuchten, eine Verbindung zu einem lokalen Cluster herzustellen, aberkeine verfügbar waren. Wenn diese Zahl hoch ist, können Sie feststellen, ob während dieses Datumsbereichs ein Problem mit clustern auftstand oder wenn Ihre Organisation mehr lokale Cluster benötigt, um weitere Anrufaufrufe hosten zu können.

KPIs zur Videonetzanalysen-Interaktion

Anrufgruppe nach Cluster-Typ und Cluster-Typ Trend

Diese Diagramme enthalten eine Zusammenfassung und einen verlaufsbasierten Trend der Anrufgruppenaktivität, basierend auf den Clustern, die Teilgruppen anrufen, mit denen Sie verbunden sind. Das Diagramm gibt eine Gesamtsicht der Anzahl der Anrufgruppen, die mit Cloud-Clustern verbunden sind, im Vergleich zu der Anzahl der Anrufgruppen, die mit lokalen Clustern in einer Organisation verbunden sind.

Videonetzanalyse-Anrufgruppe nach Clustertyp-Diagrammen

Anruf-Endpunkttyp und Endpunkttyp-Trend

Diese Diagramme enthalten eine Zusammenfassung und Verlaufstrends zu Endpunkttypen, mit deren Hilfe Sie in Ihrer Organisation Meetings beitreten können. Mit diesen Daten können Sie beurteilen, welche Endpunkttypen bei den Benutzern am beliebtesten sind, und die Auslastung in Ihrer Organisation einschätzen.

Zu den gängigen Endpunkttypen gehören:

  • Webex für Mobilgeräte

  • Webex für Desktop

  • Videoendpunkt

  • SIP-Endpunkt

  • PSTN-Einwahl

Videonetzanalyse-Anruf-Endpunkte nach Endpunkttyp-Diagrammen

Meeting-Verbindungen nach Anruf-Erdung und Anruf-Trend

Diese Diagramme enthalten eine Zusammenfassung und einen Verlauf der Anrufer-Verbindungen in einem Meeting. Abhängig davon, mit welchen Clustern Anrufteilgruppen verbunden sind, werden Meetings als entweder klassifiziert:

  • Lokal —AlleAnrufgruppe im Meeting, die mit einem lokalen Cluster verbunden ist.

  • Cloud– Alle Anrufgruppe im Meeting, die mit einem Cloud-Cluster verbunden ist.

  • Cloud und lokal – Eine Mischung aus Anrufern im Meeting, die entweder mit einem lokalen oder einemCloud-Cluster verbunden sind.

Videonetzanalysen Meeting-Verbindungen durch Anruf-Teildiagramme

Kpis

Es gibt drei KPIs, die oben auf der Registerkarte Videonetzressourcen angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die drei KPIs lauten:

  • Durchdurchschnittliche Cluster-Verfügbarkeit –Der durchschnittliche Prozentsatz der lokalen Cluster, die für Anrufgruppen verfügbar waren,um sich mit zu verbinden. Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie mit den folgenden Diagrammen anzeigen, welcher Standort lokale Cluster auflistet, die immer die maximale Kapazität auf hatten.

  • Übergelaufen in Cloud-Anruf-Erdläufe –Die Anzahl der Anrufer, die versuchten, eine Verbindung zu einem lokalen Cluster herzustellen, aber keine verfügbar waren, sodass die Anrufer mit einemCloud-Cluster verbunden waren. Wenn diese Zahl hoch ist, können Sie feststellen, ob während dieses Datumsbereichs ein Problem mit clustern auftstand oder wenn Ihre Organisation mehr lokale Cluster benötigt, um weitere Anrufaufrufe hosten zu können.

  • Umgeleitete Anrufer –Die Anzahl der Anrufer, die sich nicht mit einem bestimmten lokalen Cluster verbinden konnten und zu einem anderenCluster umgeleitet werden mussten. Wenn diese Zahl hoch ist, können Sie mit den folgenden Diagrammen anzeigen, welches lokale Cluster Probleme hat oder wenn bestimmte lokale Cluster die Kapazität immer überschreiten.

KpIs für Videonetzanalysenressourcen

Cluster-Verfügbarkeit nach Prozent und Knoten

Diese Diagramme zeigen den Prozentsatz der Knotenverfügbarkeit für jedes lokale Cluster, das Anrufe hosten kann. Diese Daten helfen Ihnen dabei, eine allgemeine Perspektive zu erlangen, um Cluster oder Knoten auf Organisationsebene zu beleidigen. Klicken Sie auf eines dieser Cluster, um alle verknüpften Grafiken zu filtern und Details zum ausgewählten Cluster anzuzeigen.

Verfügbarkeit von Videonetzanalysenclustern nach Prozent und Knotendiagrammen

Knoten-Verfügbarkeit

Dieses Diagramm zeigt die Knoten, die für den ausgewählten lokalen Cluster verfügbar sind. Mit diesen Daten können Sie erkennen, bei welchen Knoten probleme in Ihrer Organisation auftreten, sodass Sie das Problem beheben können.

Diagramm zur Verfügbarkeit von Videonetzanalysenknoten

Anruf-Beinüberlauf in die Cloud nach Ursache und Ursache Trend

Diese Diagramme zeigen eine Zusammenfassung und einen Trend der Anrufer, die in Cloud-Cluster übergelaufen sind. Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, z. B. wenn ein Knoten seine Kapazität überschreitet, aktualisiert wird, ein Problem mit der Netzwerkverbindung hat oder Webex-Site für das Videonetz nicht korrekt aktiviert ist. Mit diesen Informationen können Sie mögliche Gründe für einen Überlauf von Anrufüberläufen in ein Cloud-Cluster finden.

Videonetzanalysen Anrufüberläufe in die Cloud, indem Diagramme verursacht werden
Videonetzanalysen – Anrufüberlauf zu Clouddetails

Anrufweiterleitung nach Ursache und Ursache Trend

Diese Diagramme enthalten Details über die umleitungsbasierte Anrufgruppe und einen Trend der Anrufgruppe, die keine Verbindung zu einem bestimmten lokalen Cluster hergestellt haben – in der Regel aufgrund der hohen CPU-Auslastung oder der voller Netzwerkkapazität. Diese Anrufer wurden an einen anderen lokalen Cluster weitergeleitet, der sich mit dem Meeting verbinden konnte. Diese Informationen helfen Ihnen, einen Gesamtblick auf die Auslastung der Cluster in Ihrer Organisation zu gewinnen, sodass Sie bessere Kapazität planen können.

Videonetzanalysen Anrufweiterleitungen nach Ursache Diagramme
Videonetzanalysen Anrufweiterleitungstabelle

Maximale Anrufverteilung nach Cluster und Cluster-Trend

Diese Diagramme zeigen eine Zusammenfassung und einen Trend für die Verteilung von Anrufgruppen über die verschiedenen lokalen Cluster in Ihrer Organisation. Mit diesen Informationen können Sie die Daten zu Anrufgruppen vergleichen, die sich über die Zeit mit verschiedenen Clustern in Ihrer Organisation verbinden.

Videonetzanalysen Maximale Anrufverteilung nach Cluster-Diagrammen

Durchschnittliche Ressourcennutzung nach Cluster und Cluster-Trend

Diese Diagramme enthalten eine Zusammenfassung und einen Trend für die durchschnittliche Ressourcennutzung von Medienservices, die in lokalen Clustern im Vergleich zu anderen Clustern verwendet werden. Mit diesen Informationen können Sie entscheiden, ob ein bestimmter Standort mehr oder weniger lokale Cluster benötigt.

Videonetzanalysen Durchschnittliche Ressourcennutzung nach Cluster-Diagrammen

Kpis

Es gibt fünf KPIs, die oben auf der Registerkarte Videonetz-Bandbreitennutzung angezeigt werden. Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die fünf KPIs lauten:

  • Gesamtnutzung der Daten — Die Gesamtanzahl der Audio- und Videodaten, die von lokalen Clustern übertragenund empfangen wurden.

  • Auslastung der übertragenen Daten – Die Anzahl der Audio- und Videodaten, die vonlokalen Clustern übertragen wurden.

  • Empfangene Datennutzung – Die Anzahl der Audio- und Videodaten, die von lokalenClustern empfangen wurden.

  • Audiodatennutzung– Die Menge der Audiodaten, die von lokalen Clustern übertragen und empfangen wurden.

  • Videodatennutzung– Die Menge der Videodaten, die von lokalen Clustern übertragen und empfangen wurden.

KPIs zur Bandbreitennutzung der Videonetzanalysen

Gesamte Nutzung der kaskadierten Daten nach Cluster und Nutzung der kaskadierten Bandbreite nach Cluster-Trend

Diese Diagramme zeigen die Zusammenfassung und den Trend der gesamten genutzten Bandbreite für alle lokalen Cluster, wenn Kaskaden zwischen lokalen und Cloud-Clustern eingerichtet werden. Der Wert wird in Mbps angezeigt. Diese Informationen helfen Ihnen zu sehen, ob Ihre Organisation weitere lokale Cluster zu einem bestimmten Standort hinzufügen sollte, wenn die Kaskadendatennutzung dort immer hoch ist.

Videonetzanalysen Gesamte kaskadierte Daten und Bandbreitennutzung nach Cluster-Diagrammen

Gesamte Nutzung der kaskadierten Daten nach Datenübertragung und Nutzung der kaskadierten Bandbreite durch Trend der Datenübertragung

Diese Diagramme zeigen eine Zusammenfassung und einen Trend der gesamten Bandbreitennutzung über alle lokalen Cluster, unterdrümt zwischen übertragenen und empfangenen Daten, wenn Kaskaden zwischen lokalen und Cloud-Clustern eingerichtet werden.

Videonetzanalysen Gesamte kaskadierte Daten und Bandbreitennutzung durch Datenübertragungs diagramme

Gesamte Nutzung der kaskadierten Daten nach Stream und nutzung der kaskadierten Bandbreite nach Stream-Trend

Diese Diagramme zeigen eine Zusammenfassung und einen Trend der gesamten Bandbreitennutzung auf allen lokalen Clustern, unter verwendung von Audio-, Video- und Freigabedaten, wenn Kaskaden zwischen lokalen und Cloud-Clustern eingerichtet werden.

Videonetzanalysen Gesamte kaskadierte Daten und Bandbreitennutzung nach Stream-Diagrammen

Die Übersichtskarten zeigen auf einen Blick Ihre Videonetzbereitstellung an.

Anrufe insgesamt

Die Gesamtzahl der Teilnehmer in einem lokal gehosteten Meeting und die Teilnehmer, die in der Cisco Webex-Cloud gehostet wurden (einschließlich der in die Cloud übergelaufenen Teilnehmer) für die Cisco Webex Organisation

  • Anrufe über die Cloud – Die Anzahl der Anrufe, die keine Videonetzknoten des Unternehmens nutzen können, da keine Verbindung zum Unternehmensnetzwerk besteht oder weil eineRichtlinie durchgesetzt ist.

  • Übergelaufen in die Cloud– Die Anzahl der Anrufe, die in einem Unternehmen ausgeführt, dann jedoch in ein Cloud-Cluster übergelaufen sind.

  • Lokal — Anzahlder Anrufe, die auf einem beliebigen Unternehmens-Cluster gehostet wurden.

In die Cloud übertragen

Die Anzahl der Anrufe, die in einem Unternehmen ausgeführt, jedoch an einen Cloud-Cluster übergelaufen sind, sowie eine Prozentsatzberechnung des an- oder abgenommenen Umlauftrends im ausgewählten Zeitraum.

Der Überlauf in Prozent der Cloud wird anhand dieser Formel berechnet: (Anzahl Überlauf-Anrufe/Gesamtzahl der lokalen und überlaufenden Anrufe x 100)

Cluster betriebsbereit

Prozentsatz der Cluster, die Anrufe in der Organisation hosten können.

Aktuelle Ansicht der durchschnittlichen CPU-Auslastung für alle Cluster in einer Organisation (Organisationsansicht) oder für ein ausgewähltes Cluster im Vergleich zu den anderen Clustern (Clusteransicht).

Bietet eine aktuelle Ansicht der Anrufaktivitätstrends für die gesamte Organisation mit Anrufen, die lokal und in der Cloud gehostet wurden. Anrufe, die in die Cloud übertragen wurden, werden als rote Punkte (Erkenntnispunkte) in der Grafik für Cloudanrufe angezeigt. Zeigen Sie mit der Maus auf einen Punkt, um die Anzahl der Anrufe anzuzeigen, die zu diesem Zeitpunkt in die Cloud übertragen wurden.

Bietet eine aktuelle Ansicht der Anrufaktivität. Mit diesen Informationen können Sie die Clusterkapazität für Ihre Organisation planen. Anrufe, die nicht in einem bestimmten Cluster gehostet werden können, werden an ein anderes lokales Cluster weitergeleitet. Diese Weiterleitungen werden in der Grafik als Punkte angezeigt. Zeigen Sie mit der Maus auf einen Punkt, um die Anzahl der Anrufe anzuzeigen, die für diese Instanz aus dem jeweiligen Cluster übertragen wurden.

Eine aktuelle Ansicht der Anzahl der für das Hosten von Anrufen im ausgewählten Zeitraum tätigen Cluster.

  • Grün:Cluster, deren sämtliche Knoten verwendet werden.

  • Ber(Amber) – Cluster mit einem oder mehr Knoten, die nicht verwendet werden können.

  • Rot:Cluster, deren Knoten nicht verfügbar sind.

  • Grau– Daten nicht verfügbar.

Klicken Sie auf einen Clusternamen, um zu den Knoten in der Dienst-Grafik zu navigieren.

Zeigt eine aktuelle Ansicht der gesamten Bandbreite, die über alle Webex-Videonetzcluster verwendet wird, wenn Kaskaden zwischen lokalen Clustern und der Cloud eingerichtet werden. Unabhängig vom Zeitraum, den Sie auf der Analytics-Seite ausgewählt haben, werden diese Daten alle 10 Minuten aktualisiert.

Der Bandbreitenwert wird in Mbps angezeigt. Die Grafik zeigt eine Aufschlüsselung der übertragenen (Tx) und der empfangenen (Rx) Bandbreite.

Wenn Sie einen Cluster in der Grafik auswählen, wird Ihnen eine Aufschlüsselung der Nutzung der Kaskadenbandbreite (empfangen und übertragener Bandbreite) und der Nutzung der Streams-Bandbreite (Audio-, Video- und Inhaltsfreigabe) angezeigt.

Berichte haben jetzt einen eigenen Abschnitt unter Überwachung in der linken Navigation von Control Hub sowie einen separaten Artikel fürihn.

Sie können Jabber Analytics-Daten in Control Hub sehen, wenn Ihre Organisation über die verfügt:

  • Vor-Ort-Jabber mit vollständigen Unified Communications.

  • Vor-Ort-Jabber nur mit Instant Messaging.

  • Vor-Ort-Jabber mit nur Telefon.

  • Jabber mit Webex Messenger.

Sie müssen die folgenden Konfigurationen vornehmen, damit Jabber-Daten an Control Hub gesendet werden. Sobald Sie fertig sind, sehen Sie in Control Hub innerhalb von zwei Tagen die Jabber-Metriken. Das Datum für Jabber-Daten im Control Hub beginnt, sobald diese Konfigurationen abgeschlossen sind. Jabber-Daten werden nicht zurückgefüllt.


Wenn Ihre Organisation mehr als eine jabber-config.xml-Datei eingerichtet hat, müssen Sie die nachfolgenden Konfigurationen für alle Jabber-config.xml-Dateien vornehmen, aus denen Control Hub Daten melden soll. Lesen Sie das Kapitel Sicherheit und Überwachung im Kapitel Funktionskonfiguration für Cisco Jabber 12.8.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt vier KPIs, die oben auf der Jabber Analytics-Seite angezeigt werden. Sie ändern sich nicht, wenn Sie durch die verschiedenen Registerkarten navigieren, aber der Datenbereich, der gemessen wird, ändert sich beim Auswählen eines neuen Datumsbereichs.

Die vier KPIs lauten:

  • Aktive Benutzer– Gesamtzahl der eindeutigen aktiven Benutzer pro Gerät im ausgewählten Zeitraum. Wenn ein Benutzer beispielsweise auf dem Desktop-Computer und auf dem mobilen Gerät aktiv ist, wird er als zwei aktive Benutzer gezählt.

  • Gesendete Nachrichten gesamt – Gesamtzahl der Nachrichten, die über den ausgewählten Zeitraum vomJabber-Client gesendet wurden.

  • Anrufe insgesamt— Gesamtzahl der Anrufe, die im ausgewählten Zeitraum hergestellt und empfangen wurden.

  • Teilen vonBildschirmen — Gesamtanzahl der Bildschirmfreigaben während des ausgewählten Zeitraums. Dazu gehört die Gemeinsame Nutzung über RDP und BFCP.

Gesamtzahl der aktiven Benutzer

Sie können diesen Bericht verwenden, um einen Trend der aktiven eindeutigen Benutzer pro Gerät auf Jabber zu sehen. Diese Grafik liefert eine Zusammenfassung der Benutzer, die sich über einen bestimmten Zeitraum bei Jabber angemeldet haben.

Gesamtzahl gesendeter Nachrichten

Mit diesem Bericht können Sie die Gesamtzahl der gesendeten Nachrichten nach Ansicht "Täglich", "Wöchentlich" oder "Monatlich" anzeigen.

Chats

Der Chat-Bericht zeigt das Verhältnis der verschiedenen verwendeten Chat-Methoden an.

Client-Version

Der Client-Versionsbericht zeigt das Verhältnis der verschiedenen verwendeten Jabber-Versionen an.

Betriebssystem

Der Bericht zum Betriebssystem zeigt das Verhältnis der verschiedenen verwendeten Betriebssysteme an.

Remote Access

Der Remote Access zeigt das Verhältnis der Benutzer, die sich innerhalb oder außerhalb des Unternehmensnetzwerks bei Jabber angemeldet haben.

Gesprächsminuten insgesamt

Sie können diesen Bericht verwenden, um einen Trend zu sehen, wie viele Audio- und Videominuten für Anrufe verwendet wurden. Diese Grafik bietet eine Zusammenfassung der Gesamtdauer der Nutzung von Minuten über einen Zeitraum.

Anzahl der aktiven Benutzer, die einen Anruf tätigen

Sie können diesen Bericht verwenden, um die Anzahl der Anrufe zu sehen, die von aktiven Benutzern pro Gerät tätigen wurden, aufgeschlüsselt nach einer Tages-, Monats- oder Wochenansicht.

Videoanruf Bildschirmauflösung

Der Videoanruf Bildschirmauflösung zeigt das Verhältnis von Videoanrufen zu Bildschirmauflösung.

Calling

Der Anrufbericht zeigt das Verhältnis von Audioanrufen und Videoanrufen an.

Weitere Informationen über Cisco Webex Cloud-Connected UC (CCUC)-Analysen finden Sie unter Analysen für Ihr Cisco Webex Cloud-Connected UC.