Firmware installieren oder aktualisieren − Übersicht

Eine Firmware ist ein Programm, das in einem Gerät codiert ist, um es entsprechend seinen Funktionen auszuführen. Es ist wichtig, die neueste Firmware-Version zu installieren oder upzugraden, da sie häufig Verbesserungen wie neue Funktionen oder Behebungen von Fehlern enthält, die zu einer Sicherheitsanfälligkeit oder einem Leistungsproblem führen. Sie schützt Ihr Netzwerk außerdem fortlaufend, eliminiert häufige Netzwerkunterbrechungen oder vermeidet unterbrochene Verbindungen.

Sie können die Telefon-Firmware mit Protokollen wie TFTP, HTTP oder HTTPS upgraden. Nach dem Upgrade wird das Telefon automatisch neu gestartet.

Voraussetzung

Bevor Sie mit dem Upgrade der Firmware beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Unternehmenstelefone mit Cisco Unified Communications Manager registrieren.

Datei herunterladen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Firmware auf das Cisco IP-Telefon 7800-Serie und das Cisco IP-Telefon 8800-Serie herunterzuladen.

1

Navigieren Sie zur Seite Cisco-Software-Download.

2

Wählen Sie Collaboration-Endpunkte > IP-Telefone > IP-Telefon 8800-Serie oder IP-Telefon 7800-Serie.

3

Wählen Sie das Modell des Cisco IP-Telefons. Beispiel: IP-Telefon 8861.

Die Seite Softwaretyp auswählen wird angezeigt.
4

Wählen Sie als Softwaretyp SIP-Software (Session Initiation Protocol).

5

Gehen Sie zu Alle Versionen > SIPv.12 und wählen Sie die entsprechende Version aus. Beispiel: Version 12.5(1) SR2.

Unter Datei-Informationen werden Details angezeigt.
6

(Optional) Platzieren Sie den Mauszeiger auf dem Dateinamen, um die Dateidetails und die Prüfsummenwerte anzuzeigen. Beispiel: cmterm-88xx-sip.12-5-1SR2-2.k3.cop.sgn.

7

Laden Sie die Datei an einen geeigneten Speicherort auf Ihrem Upgrade-Server herunter.

Firmware installieren oder Upgrade durchführen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Firmware zu installieren oder upzugraden.

Voraussetzung

Bevor Sie mit der Installation oder dem Upgrade der Firmware beginnen, überprüfen Sie die vorhandene Firmware- oder Lade-Version des Telefons. Um die Liste der Cisco IP-Telefone mit den entsprechenden Firmware- oder Lade-Versionen anzuzeigen, navigieren Sie zu Cisco Unified CM Administration > Gerät > Geräte-Einstellungen > Gerätestandards.

1

Melde Sie sich bei der Cisco Unified OS Administration-Webseite an.

2

Gehen Sie zu Software-Upgrades > Installation/Upgrade.

Die Seite Software-Installation/-Upgrade wird mit Software-Speicherort und Upgrade-Optionen angezeigt.
3

Geben Sie die Details in die entsprechenden Abschnitte ein:

  • Software-Speicherort

    • Quelle: Wählen Sie die lokale Quelle oder Remote-Quelle für das Upgrade aus. Beispiel: Remote-Dateisystem.

    • Verzeichnis: Geben Sie den Pfad zur Patch-Datei auf dem Remote-System ein.

    • Server: Geben Sie den FTP- oder SFTP-Servernamen für Remote-Dateisysteme ein.

    • Benutzername: Geben Sie den Benutzernamen des Remote-Knotens ein.

    • Benutzerkennwort: Geben Sie das Kennwort des Remote-Knotens ein.

    • Übergabeprotokoll: Wählen Sie in der Dropdown-Liste das Übergabeprotokoll aus.

    • SMTP-Server: Geben Sie die IP-Adresse des SMTP-Servers ein.

    • E-Mail-Ziel: Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse zusammen mit dem SMTP-Server ein. Nach erfolgreichem Abschluss des Upgrades erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung.

  • Upgrade-Optionen

    • Mit Upgrade nach dem Download fortfahren: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mit Upgrade nach Download fortfahren, um das Upgrade oder die Installation unmittelbar nach Abschluss des Dateidownloads zu starten.

    • Versionsserver nach dem Upgrade wechseln: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Versionsserver nach dem Upgrade wechseln, um das System nach Abschluss des Upgrades automatisch neu zu starten.

4

Klicken Sie auf Weiter.

5

Klicken Sie auf der Seite Software-Installation/-Upgrade auf die Dropdown-Liste Optionen/Upgrades, wählen Sie die Datei aus, die Sie zuvor heruntergeladen haben, und klicken Sie auf Weiter.

Nachdem die Datei installiert oder upgegradet wurde, wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt.
6

Gehen Sie zu Cisco Unified Serviceability und wählen Sie Tools > Control Center - Funktionsdienste.

7

Wählen Sie Cisco TFTP-Dienst und klicken Sie auf Neu starten.

Firmware-Version überprüfen

Nachdem Sie die Firmware-Version installiert oder upgegradet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie zu überprüfen.

1

Wählen Sie bei Cisco Unified CM Administration die Optionen Gerät > Geräte-Einstellungen > Gerätestandards.

Die Seite Geräte-Standardkonfiguration wird mit einer Liste der Telefone und Firmware-Versionen angezeigt.
2

Überprüfen Sie den neuen Firmware-Image-Namen, der neben dem Cisco IP-Telefonmodell in der Spalte Lade-Informationen aufgeführt ist. Sie können auch die vorherige Lade-/Firmware-Version des Telefons in der Spalte Inaktive Lade-Informationen anzeigen.