Übersicht

Webex Go vereint die Leistung von Webex Collaboration und Enterprise Calling mit der vertrauten, intuitiven Benutzererfahrung von jedem mobilen Gerät. Wenn Sie ihre Geschäftsleitung nativ auf ihrem mobilen Gerät aktivieren, können Benutzer unternehmensweite Anruffunktionen tätigen und beantworten, ohne eine App zu verwenden. IT-Administratoren können die Bereitstellung und Verwaltung dieser Geräte im Control Hub zentral verwalten und Richtlinien wie die Compliance-Aufzeichnung anwenden, die die Kontrolle und Sicherheit auf Unternehmensebene ermöglichen.

Vorteile

Aufrufer

  • Bequeme Verwendung von nativen Mobiltelefon-Dialern für geschäftliche Anrufe

  • Flexibles Tätigen und Beantworten von Geschäftlichen Anrufen von überall aus

  • Datenschutz der persönlichen Identität durch die Verwendung der geschäftlichen Telefonnummer bei nativen Mobiltelefonwählern

  • Hohe Anrufqualität durch Nutzung eines Mobilfunknetzes

  • Verfügbarkeit von unternehmensweiten Anruffunktionen wie Durchwahl, Unternehmens-Voicemail, Anrufaufzeichnung und mehr

  • Einzelne Geschäftsnummer für Webex-Geräte, Webex-App, Webex Go und einheitliche Ansicht der Benutzerpräsenz auf diesen Endpunkten

IT-Administrator

  • Bereitstellung und Verwaltung von Webex wechseln Sie zu Control Hub

  • Verfügbarkeit von IT-Compliance- und Kontrollfunktionen (Anrufaufzeichnung, Anrufprotokolle)

Voraussetzungen für Webex Go

  • Verfügbar für Benutzer auf Webex Calling in US-Region und US-amerikanischen Standorten

  • Die Organisation sollte über Webex Go-Lizenzen verfügen (kostenpflichtig oder Test).

  • Unterstützt auf entsperrten, eSIM-kompatiblen Mobiltelefonen

  • Über zertifizierten Webex Calling-Partner verkauft

Wie funktioniert Webex?

Webex Go erweitert Webex Calling auf das native Dialer-System eines Endbenutzertelefons durch den Einsatz der eSIM-Technologie. Sobald Webex Go eSIM erfolgreich aktiviert wurde, verfügen die Endbenutzer über ein mobiles Webex-Netzwerk, das für geschäftliche Anrufe auf ihrem Gerät steht. Der Webex-Netzwerkanbieter verbindet sich mit der Webex-Anrufplattform, um geschäftliche Anrufe weiter zu routen und unternehmensweite Anruffunktionen über das Mobiltelefon zu nutzen. Vom Standpunkt der Plattform aus wird Webex Go als SIP-registriertes Gerät behandelt, was es zu einem anderen Endpunkt macht, an dem Webex-Geschäftsanrufe bereitgestellt werden.