Überwachungstool für Videonetz

Wenn Sie einen Test ausführen, erstellt das Tool ein simuliertes Meeting. Nach Abschluss des Tests wird im Bericht ein einfacher Pass oder Ausfall mit Inline-Fehlerbehebungstipps ergebnisset. Sie können den Test gelegentlich anplanen oder bei Bedarf ausführen.

Ausführen eines sofortigen Tests

Mit diesem Verfahren können Sie einen On-Demand-Test für die Medienüberwachung auf allen Videonetzknoten ausführen, die sich in Clustern befinden, die in Ihrer Control Hub-Organisation registriert sind. Die Ergebnisse werden im Control Hub erfasst.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Fehlerbehebung , klicken Sie auf Status und wählen Sie dann unter dem Abschnitt Videonetz die Option Details anzeigen neben Überwachungstool.

2

Bewegen Sie den Mauszeiger über oder klicken Sie auf Test konfigurieren und anschließend auf Jetzt ausführen.

3

Klicken Sie auf OK, um den Test zu starten.

Nächste Schritte

Die Ergebnisse werden als Daten auf der Übersichtsseite des Überwachungstool im Control Hub angezeigt. Sie können mit dem Zeigen auf die Punkte auf der Zeitleiste die Testergebnisse anzeigen. Sie können auch die Testergebnisse für jeden Knoten sehen.

Stündlich Tests konfigurieren

Verwenden Sie dieses Verfahren, um stündlich Durchgeführte Medienüberwachungstests zu konfigurieren und zu starten. Sie können diese Tests auf clusterweiten, clusterspezifischen oder knotenspezifischen Ebenen durchführen. Die Ergebnisse werden im Control Hub erfasst.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Fehlerbehebung , klicken Sie auf Status und wählen Sie dann unter dem Abschnitt Videonetz die Option Details anzeigen neben Überwachungstool.

2

Bewegen Sie den Mauszeiger über oder klicken Sie auf Test konfigurieren und klicken Sie auf Stündlich.

3

Wählen Sie eine Option:

  • Aktivieren Sie Alle Cluster, wenn Sie den Test auf allen Videonetzknoten ausführen möchten, die sich in Clustern befinden, die in Ihrer Control Hub-Organisation registriert sind.
  • Aktivieren Sie die Namen einzelner Cluster, wenn Sie den Test auf allen Videonetzknoten in bestimmten Clustern ausführen möchten, die in Ihrer Control Hub-Organisation registriert sind. Nicht überprüfte Cluster-Einträge werden vom Test ausgeschlossen.
  • Aktivieren Sie innerhalb einzelner Cluster einzelne Knotennamen, die sich in bestimmten Clustern befinden, die in Ihrer Control Hub-Organisation registriert sind. Nicht überprüfte Knoteneinträge werden vom Test ausgeschlossen.
4

Klicken Sie auf Weiter.

5

Überprüfen Sie die Liste der Cluster und Knoten, die stündlich Tests ausführen werden. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf Konfigurieren, um die aktuelle Konfiguration zu planen.

Nächste Schritte

Die Ergebnisse werden als Daten auf der Übersichtsseite des Überwachungstool im Control Hub angezeigt. Sie können mit dem Zeigen auf die Punkte auf der Zeitleiste die Testergebnisse anzeigen. Sie können auch die Testergebnisse für jeden Knoten sehen.

Deaktivieren eines Tests zum Überwachungstool

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Fehlerbehebung , klicken Sie auf Status und wählen Sie dann unter dem Abschnitt Videonetz die Option Details anzeigen neben Überwachungstool.

2

Bewegen Sie den Mauszeiger über oder klicken Sie auf Test konfigurieren und klicken Sie auf Stündlich.

3

Deaktivieren Sie den Test, den Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Weiter.

4

Klicken Sie auf Konfigurieren.