Wenn die Echtzeitübersetzung ein ist, wird die Rede einer Person automatisch in Untertitel übersetzt, die über dem Meeting oderWebinarSteuerelemente. Im Untertitel-Bereich auf der rechten Seite wird die ausgewählte Sprache angezeigt.

Echtzeitübersetzung wird als kostenpflichtiges Add-On für unterstütztWebex Meetings,Webex Webinars(nicht verfügbar fürWebinare in Webcast-Ansicht) und Meetings, die vonWebex-Appdefiniert. Meetings, die in einem Bereich gestartet wurden oder einem Meeting beigetreten sindWebex-Appkeine Echtzeitübersetzung. Solange der Gastgeber über eine aktive Echtzeitübersetzungslizenzverfügt, können Gäste auf diese Funktion zugreifen.

Echtzeitübersetzung wurde erweitert. Das Update für 42.2 unterstützt die Übersetzung von 13 gesprochenen Sprachen, die mit einer RTT-Lizenz in 100 verschiedene Sprachen untertitelt werden können. Das Update 42.5 unterstützt die frei gesprochenen Sprachen, die in unterstützten Sprachen ohne RTT-Lizenz zu finden sind.

Webex für die Regierungunterstützt keine Echtzeitübersetzung.


 

Ihr Site-Administrator muss Echtzeitübersetzungen für aktivierenMeetingsundWebinaredefiniert.

1

Wählen Sie Anzeigen Untertitel.

Wenn Die Seite "Anzeigen von Untertitel" nicht Untertitel, siehe Aktivieren oder DeaktivierenWebex Assistantwährend eines Meeting oderWebinardefiniert.

2

Wählen Sie übersetzungsoptionen für Untertitel , und wählen Sie die Sprache aus, in der die Sprache übersetzt werden soll.


 

In der Übersetzung sind nicht alle Varianten enthalten.

Jeder Teilnehmer kann seine bevorzugte Sprache zum Übersetzen auswählen. Die maximale Anzahl eindeutiger Sprachen, die gleichzeitig in einem Meeting verwendet werden kann, ist fünf.

1

Tippen Sie auf > Optionen für Untertitel .

2

Umschalten auf Untertitel.

3

Tippen Sie auf Sprache auswählen und wählen Sie die Sprache aus, in der Die Sprache übersetzt werden soll.


 

In der Übersetzung sind nicht alle Varianten enthalten.

Jeder Teilnehmer kann seine bevorzugte Sprache auswählen, in die wir übersetzen können. Die maximale Anzahl eindeutiger Sprachen, die gleichzeitig in einem Meeting verwendet werden kann, ist fünf.

4

Beenden Sie die Optionen zum Speichern dieser Einstellungen.

Standardmäßig sind 4 gesprochene Sprachen für die Transkription für Benutzer mitWebex Assistantoder automatische Untertitel:

  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Spanisch

Mit der Echtzeitübersetzungslizenz werden diese Funktionen auf 13 Sprachen insgesamt und über 100 Untertitelsprachen erweitert.

Gesprochene Sprachen:

  • Chinesisch, Mandarin (Vereinfacht)

  • Chinesisch, Mandarin (Traditionell)

  • Niederländisch

  • Hindi

  • Italienisch

  • Japanisch

  • Koreanisch

  • Polnisch

  • Portugiesisch


 

Die maximale Anzahl an Sprachen mit eindeutigen Untertiteln, die gleichzeitig in einem Meeting verwendet werden können, oderWebinarist fünf. In der Übersetzung sind nicht alle Varianten enthalten.

Untertitelsprachen:

  • Afrikaans

  • Albanisch

  • Amharisch

  • Arabisch

  • Armenisch

  • Aserbaidschanisch

  • Baskisch

  • Weißrussisch

  • Bengalisch

  • Bosnisch

  • Bulgarisch

  • Katalanisch

  • Cebuano

  • Chinesisch (vereinfacht)

  • Chinesisch (traditionell)

  • Korsisch

  • Kroatisch

  • Tschechisch

  • Dänisch

  • Niederländisch

  • Englisch

  • Esperanto

  • Estnisch

  • Finnisch

  • Französisch

  • Friesisch

  • Galizisch

  • Georgisch

  • Deutsch

  • Griechisch

  • Gujaratisch

  • Haitianisches Kreolisch

  • Hausa

  • Hawaiisch

  • Hebräisch

  • Hindi

  • Hmong

  • Ungarisch

  • Isländisch

  • Igbo

  • Indonesisch

  • Irisch

  • Italienisch

  • Japanisch

  • Javanisch

  • Kannada

  • Kasachisch

  • Khmer

  • Kinyarwanda

  • Koreanisch

  • Kurdisch

  • Kirgisisch

  • Laotisch

  • Lateinisch

  • Lettisch

  • Litauisch

  • Luxemburgisch

  • Mazedonisch

  • Madagassisch

  • Malaiisch

  • Malajalam

  • Maltesisch

  • Maori

  • Marathi

  • Mongolisch

  • Myanmar (Birmanisch)

  • Nepalesisch

  • Norwegisch

  • Nyanja (Chichewa)

  • Odia

  • Paschtu

  • Persisch

  • Polnisch

  • Portugiesisch (Portugal, Brasilien)

  • Pandschabisch

  • Rumänisch

  • Russisch

  • Samoanisch

  • Schottisch-Gälisch

  • Serbisch

  • Sesotho

  • Shona

  • Sindhi

  • Singhalesisch

  • Slowakisch

  • Slowenisch

  • Somali

  • Spanisch

  • Sundanesisch

  • Suaheli

  • Schwedisch

  • Tagalog (Philippinisch)

  • Tadschikisch

  • Tamilisch

  • Tatarisch

  • Telugu

  • Thailändisch

  • Türkisch

  • Turkmenisch

  • Ukrainisch

  • Urdu

  • Uigurisch

  • Usbekisch

  • Vietnamesisch

  • Walisisch

  • Xhosa

  • Jiddisch

  • Joruba

  • Zulu

Wenn das Meeting oderWebinarwurde aufgezeichnet. Anschließend zeigt die eingebettete Abschrift des Aufzeichnungsvideos die Transkription für die Teile des Meeting nur auf Englisch an. WennWebex Assistantwar auch verfügbar (entweder ein- oder aus) im aufgezeichneten Meeting oderWebinarund anschließend zeigt die Registerkarte Prüfung unter Kalender die Transkription in der ausgewählten Sprache an. Gegenwärtig wird für keine Abschrift die Sprache für die Untertitel (Übersetzung) angezeigt.

Aktivieren von Untertitel ohne EinschaltenWebex AssistantfürMeetingsist in einem verzögerten Freigabezyklus verfügbar. Wenn diese Funktion auf Ihrer Site, ihrem Meeting oderWebinar, dann müssen SieWebex Assistantum auf Untertitel.


 

Webex Assistantund automatische Untertitel für alle kostenpflichtigen Pläne sind für Sites ab 41.7 verfügbar. Diese Funktionen befinden sich in einem unabhängigen Release-Zeitplan. Überprüfen Sie https://status.webex.com/updates/upgrades?lang=en_US , wann diese auf Ihrer Site verfügbar ist. Suchen Sie nach "Untertiteln für alle kostenpflichtigen Pläne" und 'Webex AssistantVerfügbar für alle kostenpflichtigen Pläne."