Vorläufige Konferenzen, d. h. Konferenzen, die nicht angenommen oder abgelehnt wurden, werden weiterhin im modus "gemeinsam genutzt" Webex geräten angezeigt, wenn der hybrid kalender-Service aktiviert ist. Administratoren können den Kalendereintrag und alle zugehörigen Warnungen für solche Konferenzen auf den Geräten ausblenden.

Konfiguration

Sie können gemeinsam genutzte Webex geräte so konfigurieren, dass sie vorläufige Konferenzen, über die lokale weboberfläche des geräts oder über den steuerungs-Hub anzeigen oder ausblenden:

  1. Rufen Sie die Weboberfläche des Geräts oder den Steuerungs-Hub auf. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Gerätekonfigurationen.

  2. Wählen Sie die folgenden Konfigurations entworfener User Interface > Buchungen > Sichtbarkeit > TentativeMeetings.

  3. Wählen Sie eine Einstellung aus:

    • Auto. Die Schaltfläche "verbinden" wird auf dem Gerätebildschirm für vorläufige Konferenzen angezeigt.

    • Versteckt. Die Schaltfläche "verbinden" wird auf dem Gerätebildschirm für vorläufige Konferenzen nicht angezeigt.

  4. Speichern Sie Ihre Änderungen, bevor Sie die Weboberfläche oder den Steuerungs-Hub schließen.

Detaillierte Informationen zu dieser konfiguration finden sie im Cisco Webex Board-, büro- und raum reihen API referenzhandbuch.