Um die Webex zu verwenden, müssen Sie die Webex Überwachungsdienstsoftware in Control Hub herunterladen und dann die Software auf dem Computer oder Server deinstallieren, die Sie als Agent verwenden werden, um die Netzwerkverbindung Ihres Unternehmens mit Webex Diensten zu überwachen. Sie können die Software zur Installation auf mehreren Computern oder Servern wiederverwenden, um weitere Agenten zu erstellen. Nachdem Sie Agenten in ihrer-Einrichtung eingerichtet haben, können Sie https://help.webex.com/n8oae7w/ in der Registerkarte Fehlerbehebung die Daten Webex Überwachungsdienstes sehen . Optional können Sie auch lokale Videogeräte hinzufügen, um die Verbindung mit Webex Services zu überwachen.

Überwachung vor Ort Videogeräte mit Webex Diensten

Der Webex Überwachungsdienst kann auch lokale Videogeräte in Ihrer-Site für die Metriken für Medienqualität überwachen, wann immer Sie zum Beitritt zu einem Webex Meeting verwendet werden. Sie können die Daten von lokalen Videogeräten anzeigen, die die Teilnehmer zur Teilnahme an Meetings in der Registerkarte "Fehlerbehebung" von Control Hub verwendet haben.

Lokale Videogeräte müssen über statische IP-Adressen verfügen, um mit dem Webex zu arbeiten. Wenn die IP-Adresse eines lokalen Videogeräts geändert wird, nachdem Sie den Webex Überwachungsdienstes eingerichtet haben, müssen Sie das Gerät in Control Hub mit der neuen IP-Adresse aktualisieren.

Der Webex wird auf allen SX, MX, DX, ex oder Raumgeräten gearbeitet, die Cisco Collaboration Endpoint (CE)-Software, Cisco TelePresence Endpoint (TE) Software oder Cisco TelePresence Collaboration (TC) Software Version 7.3.10 oder höher ausführen.

Anforderungen

Um die Webex zu verwenden, müssen Sie eine dedizierte Maschine verwenden, die diese Mindestanforderungen erfüllt:

  • 64-Bit Windows Server 2016 oder höher

  • Physische oder virtuelle Maschine müssen einen Audiotreiber aktiviert haben

  • Ein 4-Kernprozessor oder höher

  • 8 GB RAM

  • 20 GB kostenloser Speicher

Sie müssen die Webex Überwachungsdienstsoftware in Control Hub herunterladen und dann die Software an einen Computer oder Server zur Einrichtung eines Agenten deinstallieren. Nachdem Sie einen Agenten eingerichtet haben, können Sie lokale Videogeräte für den Agenten zum Überwachen hinzufügen, damit Sie die Messgrößen der Medienqualität der Geräte anzeigen können, wenn Sie einem Meeting beitreten.

Richten Sie einen Webex an, der den Überwachungsdienstleister

Der Webex muss die Cisco Webex CRUCM IPv4 Adressen erreichen, und Port 443 mit SSL direkt über die NATs oder Firewalls der vorhandenen Organisation. Der Überwachungsagent unterstützt die Kommunikation über Webproxys nicht, um die Webex und IPv6-Adressen zu erreichen.

Stellen Sie sicher, dass jede Anti-Viren-Software, die auf dem Rechner verwendet wird, den Überwachungsvermittler nicht beeinträchtigt.


Sie können bis zu vier Agenten pro Unternehmen haben.

Vorbereitungen


Der physische oder virtuelle Maschine, den Sie als Agent einrichten möchten, muss ein Audiotreiber für die Installation erfolgreich durchführen lassen.

Wenn Sie Microsoft Remote Desktop verwenden, um sich in einer virtuelle Maschine zu melden, müssen Sie die Spielschalleinstellung auf diesem Ferncomputer in der Registerkarte Geräte & Ton festlegen, bevor Sie die WMS Software installiert haben.

1

Wechseln Sie aus der Kundenperspektive in https://admin.Webex.comzu Diensteund Klicken Sie auf der Webex Überwachungsdienstkarte auf Einrichten.

2

Geben Sie die E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Anlaufpunktes ein, und klicken Sie auf weiter.

Ansprechpartner ist derjenige, der Kontakte über die Qualität Ihres Netzwerks stellt, wenn ein Problem erkannt wird.

3

Klicken Sie auf herunterladen, um die Webex Überwachungsdienstsoftware herunterzuladen und dann die Software auf dem Computer oder Server zu deinstallieren, die Sie als Agent einrichten möchten.


 

Wenn der Download abgeschlossen ist, sollte die Software automatisch installiert werden. Falls nicht, öffnen Sie die Software, um die Installation zu starten.

Nachdem Sie den ersten Agenten eingerichtet haben, können Sie zur Webex Überwachungsdienstkarte zurückkehren, Wenn Sie die Software erneut herunterladen möchten, um weitere Agenten hinzuzufügen.

Nachdem Sie den Webex Überwachungsdienstvermittler auf einem Computer oder Server installiert haben, können Sie diese in Control Hub verwalten.

Verwalten Webex Monitoring Agents

Wir empfehlen Ihnen, eine detaillierte Beschreibung und einen Ort für jeden Webex zu überwachen, der in Ihrer-Site überwacht werden soll, um den Überblick über die von Ihnen eingerichteten Agenten zu behalten.

1

Wechseln Sie aus der Kundenperspektive in https://admin.Webex.comzu Diensteund Klicken Sie auf der Webex Überwachungsdienstkarte auf die Nummer neben Agenten.

2

Klicken Sie auf mehr neben einem Agenten.

3

Wählen Sie die Aktion aus, die Sie vortragen möchten.