Edge Audioverbindung mit Cisco Unified Grenzelement (Würfel)

Cisco Unified Grenzelement mit Edge Audioverbindung unterstützt Vcube und alle AdR und ISR Plattformen, die 16.12.2 und höher ausführen.

Das Bild unten zeigt eine typische Edge Audio Bereitstellung über einen Würfel mit Cisco Webex Edge Connect. Edge Audioverbindung Route vom Unified cm, durch den Würfel in die Webex Cloud.

Die Nummern in den Bildern entsprechen der darunter liegenden Nummerierung.


Unten ist die empfohlene Unternehmensanbindung für Edge Audioverbindung mit Cisco Cube. Wir empfehlen, dass Sie einen dedizierten Würfel für Edge Audioverbindung verwenden.

  1. Empfohlene Ports öffnen.

  2. Statische NAT mit einer öffentliche IP Adresse.

  3. Empfohlene Webex sichere Konfigurationen anwenden.

  4. Sichere oder unsichere Signalgebung und Medien, abhängig von Ihrem Unternehmen.

Das Bild unten zeigt, wie der Würfel in dieser Konfiguration direkt mit dem Internet verbunden ist.


Der Würfel muss sich innerhalb eines DJZ befinden, wenn das Internet zur Routenübertragung verwendet wird.

Öffnen Sie den Signalport 5061 auf der internen Firewall, um eine sichere Verbindung zwischen Ihrem Würfel und Unified cm zu ermöglichen. Sie müssen die Medienports basierend auf dem internen Medienporthafen des Würfels öffnen.

  1. Empfohlene Ports öffnen.

  2. Statische NAT mit einer öffentliche IP Adresse.

  3. Empfohlene Webex sichere Konfigurationen anwenden.

  4. Sichere oder unsichere Verbindung, abhängig von Ihrem Unternehmen.

  5. Öffnen Sie Signalisierung und Medienports basierend auf dem internen Bereich Medienport des Würfels.

Verschieben Webex Sites mit Edge Audioverbindung


Verwenden Sie keine LuA Skripts, wenn Sie Webex Sites verschieben.

Wenn Sie eine Webex-Site verschieben, müssen Sie ein neues LuA Script erstellen. Dann müssen Sie das alte LuA Script durch das neue ersetzen, wo immer es in der Edge Audioverzeichnung verwendet wird.

Wenn Sie eine Site verschieben, sollten Sie alle Länder, Durchwahlen und Cube DNS SRVs vor dem Löschen der alten Site speichern.

Das LuA Skript mit Edge Audioverbindung

Sie müssen die Regeln für die Anrufweiterleitung in Unified cm mithilfe Webex Nummern festlegen, damit Anrufe mit diesen Nummern zur Webex werden. Außerdem benötigen Sie ein (LUA) Normalisierungsskript, um den Stamm in Unified cm zu erstellen. Sie können auf diese Telefonnummern und das LuA Script aus Webex Site-Administration oder Control Hub zugreifen.

Wenn Sie Ihre Webex-Sites in Webex Site-Administration verwalten oder den Prozess der Seitenverknüpfung abgeschlossen haben, greifen Sie auf die Telefonnummern zu und generieren das Lein Skript von Site-Administration.

Wenn Sie Ihre Webex Sites in Control Hub einrichten und verwalten, greifen Sie auf die Telefonnummern zu und generieren das LuA Script aus Control Hub.

Edge Audio ist ein globaler Dienste, der ein LuA Skript verwendet, um die ordnungsgemäße Weiterleitung zu erhalten. Das LuA Script enthält folgende Anrufübersetzungen:

  • Er aktualisiert den Gastgeberteil der Anfrage URI, sodass Cube Anrufe an den Edge Audio leiten kann.

  • Er fügt den Parameter für die X. Cisco Site- UIID an die Anfrage, die auf die Webex-Site verweist, an.

  • Es aktualisiert den SIP für den Kopfzeilenteil, der für die Aufgangsverarbeitung erforderlich ist.

Wählen Sie Einwahlnummern und LuA Script aus Webex Site-Administration

1

Anmelden bei Webex Site-Administration, und gehen Sie zu Konfigurationsüblichen Einstellungen für die > > Audioeinstellungen.

2

Wählen Sie im Abschnitt Globale Einwahlnummern der Site bis zu zwei Einwahl aus, die Sie als globale Standardeinstellungen für Ihre Site verwenden können.

  1. Überprüfen Sie das Kontrollkästchen globale Einwahlnummern (nur Meetings und Training) zuweisen .

  2. Wählen Sie eine Einwahloption aus der Linkliste auf der linken Seite und klicken Sie auf Hinzufügen >.

  3. Um die Reihenfolge festzulegen, in der die zugewiesenen Voreinstellungen auf Ihrer Site angezeigt werden, wählen Sie eine der Standardeinstellungen aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche nach oben oder auf denKnopf nach unten

  4. Klicken Sie auf Speichern.

3

Klicken Sie im Abschnitt zulässiger Einwahlnummern auf Vorschau. Notieren Sie sich alle Telefonnummern in einer separaten Datei.


 

Sie benötigen diese Informationen für Konfigurationen, die Sie später einrichten werden.

4

Klicken Sie auf LuA Script erstellen, und wählen Sie dann exportieren.

Das LuA Skript wird auf Ihrem Computer im Format A .lua gespeichert.

Einwahlnummern und LuA Script aus Webex Control Hub

1

Wechseln Sie aus der Kundenperspektive in https://admin.Webex.comzu Dienste und unter Meeting auswählen Sites.

2

Wählen Sie die Site aus, für die Sie Edge Audioverbindung konfigurieren möchten, und wählen Sie Site konfigurieren aus.

3

Wählen Sie die > Audioeinstellungen für allgemeine Einstellungen aus.

4

Wählen Sie im Abschnitt Globale Einwahlnummern der Site bis zu zwei Einwahl aus, die Sie als globale Standardeinstellungen für Ihre Site verwenden können.

  1. Überprüfen Sie das Kontrollkästchen globale Einwahlnummern (nur Meetings und Training) zuweisen .

  2. Wählen Sie eine Einwahloption aus der Linkliste auf der linken Seite und klicken Sie auf Hinzufügen >.

  3. Um die Reihenfolge festzulegen, in der die zugewiesenen Voreinstellungen auf Ihrer Site angezeigt werden, wählen Sie eine der Standardeinstellungen aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche nach oben oder auf denKnopf nach unten

  4. Klicken Sie auf Speichern.

5

Klicken Sie im Abschnitt zulässiger Einwahlnummern auf Vorschau. Notieren Sie sich alle Telefonnummern in einer separaten Datei.


 

Sie benötigen diese für Konfigurationen, die Sie später einrichten werden.

6

Klicken Sie auf LuA Script erstellen, und wählen Sie dann exportieren.

Das LuA Skript wird auf Ihrem Computer im Format A .lua gespeichert.

Konfigurieren Cisco Unified Communications Manager(CUCM)

Um Anrufe von Ihrem Unternehmen in die Webex zu leiten, müssen Sie in Unified cm Administration Weiterleitungsregeln und-Räume einrichten. Im folgenden werden auf hoher Ebene Schritte für diese Konfigurationsmöglichkeiten angezeigt:

  1. Erstellen Sie ein Normalisierungsskript mit dem Webex LuA.

  2. Setzen Sie frühzeitig Unterstützung für Sprach-und Videoanrufe für Ihr SIP Profil durch.

  3. Erstellen Sie ein SIP-Übertragungsweg Sicherheitsprofil.

  4. Erstellen Sie einen neuen Stamm zwischen Unified cm und Cube.

  5. Erstellen Sie eine Routengruppe.

  6. Erstellen Sie eine Routenliste.

  7. Routenmuster erstellen.

Jeder dieser Schritte wird im folgenden ausführlich erläutert.

Erstellen Sie ein Normalisierungsskript mit Webex LuA Script

Verwenden Sie das von Ihnen exportierte Luc-Skript aus Webex Site-Administration oder Control Hub, um ein neues SIP Normalisierungsskript in Unified cm zu erstellen

Vorbereitungen

Wenn Sie die Sprachklasse URI in einem späteren Schritt konfigurieren, benötigen Sie eine Kopie der Adresse des URI Gastgebers aus dem LuA Skript. Bitte notieren Sie sich jetzt, oder halten Sie die Kopie des LuA Skripts auf Ihrem Computer, bis Sie diesen Schritt abgeschlossen haben. Sie können die Adresse des Gastgebers vom Update in den Kopfzeile wie unten dargestellt erfassen:
--Aktualisieren der Kopfzeile mit CCAX URL lokale oldTo1 = msg: GetHeader ("to") lokale newTo1 = Sag. GSUB (oldTo1, ""<sip:(.+)@(.*)>, "<sip:%1@ecccx.Amer.Webex.com>") msg: ModifyHeader ("to", newTo1)

1

Wechseln Sie aus Unified cm Administration zu > Gerätegeräte-Einstellungen > SIP Normalisierungsschrift.

2

Wählen Sie Neu hinzufügen aus , um ein neues SIP Normalization Script zu erstellen.

3

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr SIP Normalisierungsskript einzurichten.

  1. Markieren Sie das SIP Normalisierungsskript etwas, das es einfacher macht, spätere – wie "your_site_name_webex_edge_audio" zu finden.

  2. Wählen Sie Datei importierenaus und wählen Sie das zuvor exportierte Symbol für Lua aus. Der Inhalt wird nach der Importierung mit dem Skript Lua aktualisiert.

4

Speicherschwelle auf 200.

5

Setzen Sie die Anweisungen für die LuA an 3000.

6

Klicken Sie auf Speichern.

Sie müssen dieses SIP Normalisierungsskript auf den Stamm zwischen Ihrem Unified cm und Cisco anwenden.

Frühzeitige Angebotsstütze für Sprach-und Videoanrufe an Ihr SIP Profil


Edge Audioverbindung unterstützt auch verspätete Angebote. Der frühzeitige Support ist nicht erforderlich, wird aber empfohlen.

Sie haben möglicherweise ein Profilprofil in Ihrer Unified cm Administration Konfiguration. Wenn Sie bereits ein frühes Angebotsprofil erstellt haben, können Sie die Schritte 5 und 6 in Unified cm Administration verwenden, bevor Sie fortfahren.

Wenn Sie noch kein SIP Profil erstellt haben, bei dem ein frühes Angebot aktiviert ist, oder die Konfigurationsfunktion eine neue erfordert, gehen Sie folgendermaßen vor.

1

Wechseln Sie aus Cisco Unified cm Administration zu > > Gerätegeräte-Einstellungen SIP Profilund wählen Sie Suchen.

2

Wählen Sie Standardprofile für Cisco VCS aus.

3

Wählen Sie Kopieren aus.

4

Fügen Sie dem Namen "EO_Profile" hinzu .

5

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen IX Anwendungsmedien zulassen .

6

Vorgesetzte Unterstützung für Sprach-und Videoanrufe für die beste Anstrengung (kein MTP eingefügt).


 

Wenn Sie keine optimalen Anstrengungen verwenden können (kein MTP eingefügt) , um frühzeitige Angebotsunterstützung durchzusetzen, müssen Sie eventuell eine Alternative zur Unterstützung eines frühen Angebots verwenden.

7

Klicken Sie auf Speichern.

Erstellen Sie ein SIP-Übertragungsweg Sicherheitsprofil

1

Wechseln Sie aus Cisco Unified cm Administration > > SIP-Übertragungsweg Sicherheitsprofil, und wählen Sie Neu hinzufügen aus.

2

Nennen Sie das SIP-Übertragungsweg Sicherheitsprofil.

3

Wählen Sie im Gerätesed/Modusverschlüsseltoder unsicher aus.

4

Geben Sie im eingehenden Porteinen Portwert ein, der nicht mit anderen Eingaben in Konflikt steht.

5

Wählen Sie Speichern.

Edge Audio Codec Support

Edge Audioverbindung unterstützt den Codec G. 722. Sie müssen den G. 722-Codec auf Ihrer Unified cm für Edge Audioverbindung nicht konfigurieren, aber da G. 722 weniger Bandbreite als andere Codecs verbraucht, kann die Konfiguration die Servicequalität für Ihre Bereitstellung verbessern.

Webex unterstützt die Codecs G. 722, G. 711a und G. 711-. Webex unterstützt jedoch keine Neuverhandelnden Codecs Mid Call, wie z. B. für Music on Hold (MOH).

1

Wechseln Sie aus Unified cm Administration zu System > Enterprise Parameter, und Wählen Sie G. 722 Codecaktivieren aus. Klicken Sie anschließend auf Speichern.

2

Gehen Sie zur > > Informationsregion Systemregion und klicken Sie auf Neu hinzufügen.

3

Nennen Sie die Region, und klicken Sie auf speichern.

4

Diese Einstellungen anwenden:

  • Wählen Sie für die Präferenzdatenbank des Audio-Codecdie Option standardmäßig.

  • Wählen Sie für maximale Anzahl von Audiofunktionen64 Kbit/s (G. 722, G. 711).

5

Klicken Sie auf Speichern.


 

Wenden Sie diese Region auf den Gerätepool an, der für Edge Audioverbindung verwendet wird.

Erstellen eines neuen Stammes zwischen Unified cm und Cube


Stellen Sie sicher, dass Sie einen neuen Stamm erstellen, anstatt einen vorhandenen zu ändern.

1

Wechseln Sie aus Cisco Unified cm Administration zu Gerät > Stammund wählen Sie Neu hinzufügen aus.

2

Wählen Sie für den RumpftypSIP-Übertragungsweg aus und wählen Sie dann weiter.

3

Geben Sie einen Gerätenamen ein.

4

Geben Sie unter Bestimmungsortdie Zieladresse und den Zielhafen für Ihren Würfel ein.


 

Verwenden Sie Port 5060 für unsichere Stämme und Port 5061 für sichere Stämme.

5

Legen Sie das SIP-Übertragungsweg Sicherheitsprofil auf den von Ihnen erstellten Stamm fest, um eine SIP-Übertragungsweg Sicherheitsprofil zu erstellen .


 

Sie können nur einen sicheren TLL-Stamm zwischen Unified cm und Cube verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter " Interferenzangexungen ans Ziel fehlgeschlagen" über TLLs. Wenn ein anderer TLL-Stamm vorhanden ist, müssen Sie hier einen TCP-Port mit Würfel konfigurieren.

6

Setzen Sie das SIP Profil auf das SIP Profil, das Sie in der Vorwahl frühzeitig Unterstützung für Sprach-und Videoanrufe zu ihrer SIP Profilaufgabe erstellt haben.

7

Wählen Sie für die Methode "Signalgebung" die Option RFC 2833 aus.

8

Wählen Sie für die Normalisierung das Skript aus , das Sie mit dem zuvor exportierten LuA Skript erstellt haben.

9

Wählen Sie Speichern.


 

Für andere Einstellungen, wie z. B. Gerätepools, Datenressource, Standorte, Anrufsuchbereiche, Anrufklassifizierung, müssen Sie die entsprechenden Konfigurationen zuweisen. Weisen Sie die Konfigurationen auf der Grundlage ihrer Unternehmenspolitiken und-Dienste zu.

Eine Routengruppe erstellen

1

Wechseln Sie aus Cisco Unified cm Administration zu Anrufverteilung > Route/ > Verfolgungsroute.

2

Wählen Sie Neu hinzufügen aus.

3

Namen der Streckengruppe.

4

Wählen Sie für verfügbare Geräteden von Ihnen erstellten Edge Audiotrunk aus.

5

Wählen Sie zur Streckengruppe hinzufügen aus.

6

Wählen Sie Speichern.

Erstellen einer Routenliste

1

Wechseln Sie aus Cisco Unified cm Administration zu Anrufverteilung > Route/ > Jagdroute.

2

Wählen Sie Neu hinzufügen aus.

3

Nennen Sie die Routenliste und geben Sie Ihr eine Beschreibung.

4

Wählen Sie für Cisco Unified Communications Manager(CUCM) Gruppeeinen Wert aus, der für Ihre Konfigurationen geeignet ist, und klicken Sie dann auf speichern.

5

Wählen Sie unter den Mitgliederdaten der Routenlistedie Option Routengruppe hinzufügenaus, und wählen Sie die von Ihnen erstellte Routengruppe aus.

6

Wählen Sie Speichern.

Routenmuster erstellen

Sie müssen die Telefonnummern festlegen, die Sie zuvor gespeichert haben. Dies sind die Nummern, die Benutzer wählen, um Ihre Webex Meetings zu starten und ihnen beizutreten.

Diese Nummern enthalten alle möglichen Nummern, die mit Edge Audion verwendet werden können. Abhängig von ihrer Konfigurationelle, Ihrem Land oder Ihrer Region, möchten Sie möglicherweise keine Routenmuster für alle Nummern erstellen.


Wenn Sie eine Telefonnummer in einem Routen-Muster nicht konfigurieren, werden Anrufe, die diese Nummer verwenden, über das PSTN oder cca-Partnernetzwerk weitergeleitet.

1

Wechseln Sie aus Cisco Unified cm Administration zu Anrufverteilung > > Routenmuster, und wählen Sie Neu hinzufügen aus.

2

Geben Sie für das Routenmustereine der Telefonnummern ein, die die Benutzer an Ihren Webex Meetings einwählen werden.


 

Wenn Sie einen Fluchtcode oder ein Präfix zum auswählen verwenden, stellen Sie sicher, dass er an dieser Stelle abgezogen wird und dass die Nummer in einem vollqualifizierten E. 164-Format mit oder ohne führendes Plus gesendet wird.

3

Wählen Sie für Gateway/Routenlistedie in der vorherigen Aufgabe erstellte Routenliste aus.

4

Wählen Sie Speichern.

5

Wiederholen Sie diese Schritte für jede der verbleibenden Telefonnummern, die Sie zuvor gespeichert haben.

Ergebnis: Die Konfiguration von Unified cm ist abgeschlossen, und die ausgewählten Nummern werden zu Cisco weitergeleitet.

Nächste Maßnahme

Tragen Sie die erforderlichen Konfigurationen auf Würfel auf.

Aktualisieren des Timer der Sitzungen

Sie sollten die Mindestanzeit der Sitzungen aktualisieren, um eine Anruffehlertransaktion zu vermeiden, die für jeden Rückruf angezeigt wird, der von Ihrer Organization in die Webex zeigt. Das Aktualisieren des Timer der Sitzung ist nicht erforderlich, wird aber empfohlen.

1

Wechseln Sie aus Cisco Unified cm Administration zu > Systemdienstparameter.

2

Wählen Sie den Server aus, für den Sie die Mindestanzeit des Meetings für geändert haben möchten.

3

Wählen Sie im Drop-Down-Liste Services die Option CallManager (aktiv).

4

Scrollen Sie zu SIP min-SE Valueund legen Sie den Wert auf 14400.

5

Wählen Sie Speichern.

Erforderliche Firewall-Regeln öffnen

Nachdem Sie die Konfiguration von Unified cm und Cube abgeschlossen haben, müssen Sie die erforderlichen Firewall-Software öffnen. Lesen Sie diesen Artikel: https://collaborationhelp.Cisco.com/article/WBX264 für Netzwerkanforderungen und welche Ports geöffnet werden sollen.

Anzeichnetes Zertifikat von vertrauenswürdiger Zertifizierungsstelle anwenden

Edge Audio erfordert, dass Ihr Würfel signierte Zertifikate von vertrauenswürdigen Cype Zertifizierungsstellen für Mutual TLs (MTLs)-Verbindungen anbietet. Verwenden Sie den folgenden Links, um eine Auflistung der Zertifizierungsstellen zu erhalten, die Cisco vertraut. Zertifikate, die von Behörden in dieser-Liste signiert wurden, gelten als gültig und die Verbindung ist zulässig. https://collaborationhelp.Cisco.com/article/WBX9000008850

Edge Audiorückzurück-Einstellungen

Wenn Sie Ihre Webex-Sites in Webex Site-Administration verwalten, befolgen Sie die Schritte in den Einstellungen für Rücküberweisung über Webex Site-Administration.

Wenn Sie Ihre Webex Sites in Control Hub eingerichtet und verwalten, befolgen Sie die Schritte in der Anwendung Rücküberweisung in Control Hub.

Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden DNS SRV Einstellungen anwenden, bevor Sie mit den Rückrufen beginnen.

  • DNS SRVs für jedes Würfel-Ziel muss auf Port 5061.

  • Es müssen Datensätze bereitgestellt werden, um die vollständig qualifizierten Domänennamen (FQDNs) zu lösen, die in den SRV Aufzeichnungen enthalten sind.


Bevor Sie Rückruf für Edge Audio aktivieren, muss Ihre Unified cm Konfiguration in der Lage sein, Anrufe für Benutzer auf und außerhalb Ihres Netzwerks ordnungsgemäß zu leiten.


Der Rückruf von Edge Audio wird nicht in das PSTN oder cca-Partnernetzwerk überführen, wenn Ihr Netzwerk nicht für die Bearbeitung der Anrufe von Webex konfiguriert ist.

Führen Sie diese Schritte aus, um Edge Audiorückkauf einzurichten.

  1. Anrufverteilung aus Webex Edge.

  2. Anrufverteilung für Würfel.

  3. Cype Audiorückzurücktragung von Webex Site-Administration oder Webex Control Hub.

  4. Verlängerungsrücküberweisung aktivieren.

Anrufverteilung aus Webex Edge

Sie müssen zulassen, dass E. 164 Nummern ihren Würfel durchqueren und Anrufe basierend auf Ihrer Konfiguration leiten. Dies gewährleistet eine ordnungsgemäße Anrufweiterleitung für Benutzer, die sich in Ihrem Netzwerk befinden und mit Ihrem Unified cm verbunden sind, sowie über Benutzer, die sich aus Ihrem Netzwerk heraus befinden, wie die mit einem Mobiltelefon verbundenen.

Cype Audiorückzurück-Einstellungen von Webex Site-Administration

1

Anmelden bei Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung, und gehen Sie zu > Konfigurationsüblichen Sites Einstellungen > Audioeinstellungen.

2

Wählen Sie im Abschnitt "Edge Audioerlaubte Rückruf" für Länder/Regiondie Länder/Region aus, auf die Sie Rückzurückstellungen anwenden möchten, und geben Sie dann die SRV ein.

3

Klicken Sie auf Hinzufügen.


 

Wenn Sie auf Hinzufügen klicken, testet Edge Audioverbindung automatisch die konfigurierten DNS SRV Konnektivität. Bevor Sie die Einstellungen anwenden, stellen Sie sicher, dass der DNS SRV den Konnektivitätstest überschreitet.

4

Um die Konnektivität zu überprüfen, klicken Sie auf die Statusanzeige.

5

Wählen Sie Einstellungen anwenden , wenn Sie alle Rückzurückstellungen verwenden.

Edge Audiorückgabeeinstellungen aus dem Control Hub auftragen

1

Wechseln Sie aus der Kundenperspektive in Admin.Webex.comzu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus.

2

Wählen Sie die Site aus, für die Sie Edge Audioverbindung konfigurieren möchten, und wählen Sie Site konfigurieren aus.

3

Wählen Sie die > Audioeinstellungen für allgemeine Einstellungen aus.

4

Wählen Sie im Abschnitt "Edge Audioerlaubte Rückruf" die Länder/Region aus, auf die Sie Rückzurückstellungen anwenden möchten, und geben Sie dann die SRV ein.

5

Klicken Sie auf Hinzufügen.


 

Wenn Sie auf Hinzufügen klicken, testet Edge Audioverbindung automatisch die konfigurierten DNS SRV Konnektivität. Bevor Sie die Einstellungen anwenden, stellen Sie sicher, dass der DNS SRV den Konnektivitätstest überschreitet.

6

Um die Konnektivität zu überprüfen, klicken Sie auf die Statusanzeige.

7

Wählen Sie Einstellungen anwenden , wenn Sie die Rückzurück-Einstellungen verwenden.

Optionen für die Weiterleitung von Edge

Wenn Edge Audio Rückruf für ein oder mehrere Länder aktiviert ist, dann Webex Routen über das Internet. Wenn bei Problemen mit DNS, TCP oder TLs keine Probleme bestehen oder ein Gespräch mit einer Antwort 380 oder 400-699 fehlschlägt, wird Webex den Rückruf über ein PSTN oder ein CCA-S/Partnernetzwerk erneut versucht.

Klicken Sie hier , wenn Sie Edge Audioverbindung aus dem Wiederversuchen fehlgeschlagener anrufen über ein PSTN oder cca-SP Partnernetzwerk deaktivieren möchten.

Verlängerungsrücküberweisung einschalten


Erweiterten Rückruf für Edge Audioverbindung ist nur für WBS33 und spätere Sites verfügbar. Um herauszufinden, welche Version Sie verwenden, finden Sie unter finden Ihrer Cisco Webex Meetings Versionsnummer.

Der DurchwahlRückruf für Edge Audioverbindung ermöglicht es Benutzern, Webex Meetings über die Funktion "mich anrufen" und deren interne Durchwahl beizutreten. Dies ist nur für Webex Meetings verfügbar und funktioniert nicht mit Webex Events, Webex Training oder Webex Support.

Die vorhandenen Suchmuster, die Sie für die Würfelkonfigurationen in Edge Audioverbindung verwenden, werden mit dem Rückruf von Verlängerungs Klicken Sie hier, um Weitere Informationen zu Cube Rückzurückkonfigurationen für Edge Audioverbindung

Aktivieren von Verlängerungsrückkauf in Webex Site-Administration

Wenn Sie Ihre Webex-Sites in Webex Site-Administration verwalten oder den Prozess der Standortenvernetzung abgeschlossen haben, aktivieren Sie den RückwahlRückruf in Webex Site-Administration.

1

Anmelden bei Cisco Webex Meetings-Seitenverwaltung, und gehen Sie zu > Konfigurationsüblichen Sites Einstellungen > Audioeinstellungen.

2

Wählen Sie für Würfel DNS SRV, und wählen Sie hinzufügen aus.

3

Wählen Sie im Abschnitt "Edge Audioerlaubte Rückblennummern" für Länder/Regiondie Option Erweiterung und dann die SRV aus.

4

Klicken Sie auf Hinzufügen.

5

Wählen Sie Einstellungen anwenden aus.

Nach dem Aktivieren von Verlängerungszurückrufback dauert es 30 Minuten, bis die Einstellungen auf die Datenbank zutreffen.

Verlängerungsrücküberweisung in Control Hub aktivieren

Wenn Sie Ihre Webex Sites in Control Hub einrichten und verwalten, aktivieren Sie den Rückruf in Control Hub.

1

Wechseln Sie aus der Kundenperspektive in https://admin.Webex.comzu Dienste und unter Meeting auswählen Sites.

2

Wählen Sie die Site aus, für die Sie Edge Audioverbindung konfigurieren möchten, und wählen Sie Site konfigurieren aus.

3

Wählen Sie Edge Audioverbindung.

4

Wählen Sie für Würfel DNS SRV, und wählen Sie hinzufügen aus.

5

Wählen Sie Einstellungen anwenden aus.

Nach dem Aktivieren von Verlängerungszurückrufback dauert es 30 Minuten, bis die Einstellungen auf die Datenbank zutreffen.

Interne Rückrufe für Webex Telefonkonferenzen in Webex zulassen Site-Administration

Wenn dies für Ihre Site verfügbar ist, können Sie diese Option aktivieren, damit die Meeting-Teilnehmer in der Lage sind, Anrufe auf einer internen Telefonnummer innerhalb derselben Unternehmens-Site zu erhalten. Zusätzlich können Sie die Beschriftung bearbeiten, die in einer Audio-Konferenz erscheint, wenn Teilnehmer der Audio-Konferenz beitreten.

1

Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und gehen Sie zu Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen.

2

Blättern Sie zum Abschnitt Optionen für die Site , und aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen interne Telefonkonferenz mit Rückruf-Telefonkonferenzen .

3

Geben Sie in das Feld Beschriftung interne Rückrufoption einen beschreibenden Namen oder Ausdruck ein, um eine interne Rückrufoption zu kennzeichnen.

4

Klicken Sie auf Aktualisieren.

Interne Rückrufe für Webex Telekonferenz in Control Hub zulassen

Wenn dies für Ihre Site verfügbar ist, können Sie diese Option aktivieren, damit die Meeting-Teilnehmer in der Lage sind, Anrufe auf einer internen Telefonnummer innerhalb derselben Unternehmens-Site zu erhalten. Zusätzlich können Sie die Beschriftung bearbeiten, die in einer Audio-Konferenz erscheint, wenn Teilnehmer der Audio-Konferenz beitreten.

1

Wechseln Sie aus der Kundenperspektive in https://admin.Webex.comzu Diensteund Wählen Sie unter Meeting die OptionSites aus.

2

Wählen Sie die Webex-Site aus, deren Einstellungen Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Site konfigurieren.

3

Aktivieren Sie unter Allgemeine Einstellungen das Kontrollkästchen interne Telefonkonferenz mit Rückruf aktivieren .

4

Geben Sie in das Feld Beschriftung interne Rückrufoption einen beschreibenden Namen oder Ausdruck ein, um eine interne Rückrufoption zu kennzeichnen.

5

Klicken Sie auf Aktualisieren.

Würfelkonfiguration für Edge Audioverbindung

Bevor Sie mit den Würfels spezifische Edge Audiokonfigurationen beginnen, ist es wichtig, dass Sie mit Cisco IOS CLI-basierten Konfigurationen, Würfels Konfigurationen vertraut sind und sicherstellen, dass Sie über alle richtigen Würfellization verfügen.

Die Würfelkonfigurationen für Edge Audioverbindung sind in drei Abschnitte unterteilt:

  1. Globale Konfigurationen

  2. Mieterkonfigurationen

  3. Einwahlkonfigurationen wählen

Würfelzertifikatskonfigurationen

Sie müssen kryptografische Konfigurationen für Würfel verwenden, um mit Edge Audioverbindung zu arbeiten. Außerdem müssen Sie dieselben vertrauenswürdigen--Appgexte auf Ihr Cürfgerät anwenden.

Die Würfel sind bereits konfiguriert, um Webex zu akzeptieren. Sie verfügen über eine eingebaute Zertifizierungsstelle (ca)-Treuhandspeicher und verfügen über das erforderliche QUAVADIS Root CA Zertifikat.

Sie müssen die in der ca erworbenen Cube Certificate und ca Zertifikatskette hochladen. Dieses Zertifikat muss von einem der CAS, wie hier beschrieben, signiert werden https://help.webex.com/article/WBX9000008850.

Zum Hochloading des Würfel-Zertifikats muss ein TrutPoint konfiguriert werden. Beispielschritte können hier aufgeführt werden https://www.cisco.com/c/en/us/support/docs/unified-communications/unified-border-element/200614-Configure-and-Troubleshoot-Enterprise-CA.html#anc8.

Globale Konfigurationen

Sie müssen sieben globale Konfigurationen tätigen, sodass Edge Audioverbindung durch ihren Würfel und zum Bestimmungsort führt.

  1. Sprachdienstverbindung VoIP.

  2. SIP-UA.

  3. Sprachklasse Codec.

  4. Sprachklasse SIP-Profile.

  5. Sprachklasse URI.

  6. Sprachklasse SRTP-Cryptographic.

  7. IP TCP MSS.

Sprachdienstkonfigurations-Konfigurationen VoIP

Um den Würfel zu sichern, müssen Sie den Cube mit der Webadresse vertrauenswürdiger Listenfunktion unter dem Sprachdienstmodus VoIP aktivieren und alle Webex IP-Adressen auflisten, um nur anrufen von Webex anzunehmen. Diese Auflistung sollte alle Unified cm IP-Adressen enthalten, um Anfragen aus dem Unified cm zu ermöglichen.

Sie müssen die Cisco Audiomedien auf öffentliche IP Adressen konfigurieren, die mit externen Schnittstellen verbunden sind, die auf die Webex zeigen.

Sie müssen unternehmensspezifische Medienporetingbereiche auf private IP Adressen konfigurieren, die mit einer internen Schnittstelle zu Unified cm verbunden sind.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Konfigurieren Sie die Bereiche der IP-Adressen, die von Cisco Webex Meetings verwendet werden. Eine Liste ist unten, aber Überprüfen Sie diesen entsprechenden auf, um zu überprüfen, ob keine weiteren IP-Adressen hinzugefügt werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Informationen lesen und hinzufügen, wenn die Kommentare im Codeblock unten angezeigt werden. Alles, was zwischen den CARETs ist, < > benötigt unternehmensspezifische Informationen. Wenn ein ausrufen vorhanden ist! Vor einem Befehl, dann entfernen Sie den ausrufen des Punktes! IOS kann den Befehl also lesen.

Voice Service VoIP IP-Adresse vertrauenswürdige Listenp 64.68.96.0 255.255.224.0 IPv4 66.114.160.0 255.255.240.0 IPv4 66.163.32.0 255.255.224.0 IPv4 170.133.128.0 255.255.192.0 IPv4 173.39.224.0 255.255.224.0 IPv4 173.243.0.0 255.255.240.0 IPv4 207.182.160.0 255.255.224.0 IPv4 209.197.192.0 255.255.224.0 IPv4 216.151.128.0 255.255.224.0. IPv4 114.29.192.0 255.255.224.0 IPv4 210.4.192.0 255.255.240.0. Überprüfen Sie den entsprechenden Links, um sicherzustellen, dass alle Bereiche der IP abgedeckt sind! ipv4 <CUCM-IP-RANGE> rtcp all-pass-through address-hiding ! enable cube with purchased license capacity ! mode border-element license capacity <capacity> media disable-detailed-stats media stats-disconnect ! public-ip of CUBE external interface towards Webex ! media-address range <public-ip> <public-ip> port-range 36000 48198 ! port-range 36000 48198 ! private-ip of CUBE internal interface towards CUCM ! <start> <end> are the media port range that your enterprise wants to use on internal network ! media-address range <privateip> <privateip> port-range <start> <end> ! port-range <start> <end> allow-connections sip to sip call-quality max-dropout 2 max-reorder 2

SIP-UA konfigurieren

Edge Audioverbindung akzeptiert TLs Version 1,2 Verbindungen mit einem signierten CA Zertifikat. Sie müssen SIP-UA konfigurieren, um nur TLs Version 1,2 zu akzeptieren und ihren Würfel so zu konfigurieren, dass er mit einer TLs Verbindung sendet.

Aktivieren Sie die Anrufbehandlungsfunktion, um Anrufe auf Ihrem Würfel basierend auf der CPU-Leistung zu drosseln.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Geben Sie die folgenden Befehle ein:

SIP-UA Transport TCP TLs v 1.2! CUBE_CA_CERT ist der Name des konfigurierten TrusPoint Crisco Signalsignals TruDPoint CUBE_CA_CERT Call Threshold Global CPU-5sec Low 68 High 75 Call treatment on

Sprachklasse Codec Configuration

Edge Audioverbindung unterstützt G722, G711ulaw und G711alaw. Sie müssen einen Sprachkurs Codec konfigurieren, um einen dieser Codecs zu verwenden. Sie muss auf die Einwahlkollegen angewendet werden, die mit Edge Audioverbindung in Verbindung stehen.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Konfigurieren Sie den Codec der Sprachklasse.

Sprachklasse Codec 3 Codec Präferenz 1 G722 64 Codec Präferenzdatei 2 g711ulaw Codec Präferenzdatei 3 g711alaw

Profile der Sprachklasse SIP

Sie müssen zwei SIP Profile für Edge Audioverbindung erstellen. Einer gegenüber der Webex und dem anderen gegenüber Ihrem Unified cm.

SIPs URIs müssen in SIP URIs konvertiert werden. Mit TLs verwendet Cube SIPs URIs, aber SIPs URIs werden nicht von Unified cm unterstützt. So wenden Sie ein SIP-Profil an, das alle SIPs URIs in SIP URIs konvertiert.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Tragen Sie das folgende SIP Profil aus Ihrem Würfel auf die Webex auf.

Sprachklasse SIP-Profile 2340 Regel 1 Anfrage einladen PIP-Kopfzeile-req-URI ändern "SIPs:" "SIP:" Regel 2 Anfrage einladen von SIP-Header, um "SIPs:" zu ändern "SIP:" Regel 3 Anfrage einladen von SIP-Header aus "SIPs:" "SIP:" Regel 4 Anfrage einladen von SIP-Kopfzeile Remote Party-ID ändern "SIPs:" "SIP:" Regel 5 Anfrage einladen von SIP-Header P-behauptete-Identitätsänderung "SIPs:" "SIP:" Regel 6 Anfrage ACK SIP-Header aus ändern "SIPs:" "SIP:" Regel 7 Anfrage Reinte SIP-Header P-behauptete-Identitätsänderung "SIPs:" "SIP:" Regel 8 Anfrage Reinte SIP-Header aus der Modifizierung "SIPs:" "SIP:" Regel 9 Anfrage REINVITE SIP-Kopfzeilenkontakt ändern ' SIPs:(. *) > "" SIP: \ 1; Transport = TLs > "Regel 10 Anfrage Einladung SIP-Kopfzeilenkontakt ändern" SIPs: " "SIP:"
3

Wenn sich der Würfel hinter einer statischen NAT befindet, müssen die folgenden Konfigurationen auf demselben SIP-Profil 2340 angewendet werden. Im folgenden gehen wir davon aus, dass die IP-Adresse für die externe Oberfläche von Cube (öffentliche IP) 10.21.21.21 und statische 179.10.11.12 ist.

Sprachklasse SIP-Profile 2340 Regel 11 Anfrage jeder SIP-Kopfzeile über "10.21.21.21" "179.10.11.12" Regel 12 Anfrage jeder SIP-Kopfzeilenkontakt ändern "10.21.21.21" "179.10.11.12" Regel 13 Antwort jeder SIP-Kopfballkontakt ändern "10.21.21.21" "179.10.11.12" Regel 14 Anfrage jede SDP-Kopfzeile Audioverbindung-Info ändern "10.21.21.21" "179.10.11.12" Regel 15 Antwort jede SDP-Kopfzeile Audioverbindung-Info ändern "10.21.21.21" "179.10.11.12"
4

Tragen Sie das folgende SIP Profil auf die Unified cm ein.


 

Wenn ein Gespräch von der Webex Cloud zu Ihrem Unternehmen kommt, hat die Kundeneinladung von SIP eine Nachricht SRV-Eintrag. Dies muss durch die Unified cm SRV ersetzt werden.

Sprachklasse SIP-Profile 2341 Regel 1 Anfrage einladen PIP-Kopfzeile-req-URI ändern "SIPs:" "SIP:" Regel 2 Anfrage einladen von SIP-Header, um "SIPs:" zu ändern "SIP:" Regel 3 Anfrage einladen von SIP-Header aus "SIPs:" "SIP:" Regel 4 Anfrage einladen von SIP-Kopfzeile Remote Party-ID ändern "SIPs:" "SIP:" Regel 5 Anfrage einladen von SIP-Header P-behauptete-Identitätsänderung "SIPs:" "SIP:" Regel 6 Anfrage ACK SIP-Header aus ändern "SIPs:" "SIP:" Regel 7 Anfrage Reinte SIP-Header P-behauptete-Identitätsänderung "SIPs:" "SIP:" Regel 8 Anfrage Reinte SIP-Header aus der Modifizierung "SIPs:" "SIP:" Regel 9 Anfrage REINVITE SIP-Kopfzeilenkontakt ändern ' SIPs:(. *) > "" SIP: \ 1; Transport = TLs > "Regel 10 Anfrage Einladung SIP-Kopfzeilenkontakt ändern" SIPs: " "SIP:" ! Unter der Annahme von CUCM SRV ist Test-ccm.Sample.com Regel 11 Anfrage einladen SIP-Kopfzeile SIP-req-URI ändern "@ (. *); X-Cisco-Webex-Dienste = Ton" "@Test ccm.Sample.com"

Sprachklasse URI-Konfigurationen

Für Edge Audioverbindung muss die Übereinstimmung auf der Anfrage URI erfolgen. Die Sprachklasse URI muss für die Musteranpassung konfiguriert sein.

Vorbereitungen

. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sammeln Sie die Adresse des Gastgebers im Bereich "Aktualisieren" in den Kopfzeile des Drehbuchs Lua, wie unten fett dargestellt:
--Aktualisieren der Kopfzeile mit CCAX URL lokale oldTo1 = msg: GetHeader ("to") lokale newTo1 = Sag. GSUB (oldTo1, ""<sip:(.+)@(.*)>, "<sip:%1@ecccx.Amer.Webex.com>") msg: ModifyHeader ("to", newTo1)

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Geben Sie die folgenden Sprachklasse URI Konfigurationen ein, um über Webex an Ihr Unternehmen zu ermitteln.

Sprachklasse URI Inedgeaudio SIP Pattern X-Cisco-Webex-Dienste = Ton
3

Geben Sie die folgenden Sprachklasse URI Konfigurationen ein, um die Einwahl von Anrufen von Unternehmen zu Webex Verwenden Sie die Adresse des Gastgebers, die Sie von Site Adminstration oder Control Hub gesammelt haben. Das folgende Beispiel zeigt die Sprachklasse URI, die in der Amer Region verwendet wird. abhängig von Ihrer Region müssen Sie dies eventuell auf EMEA oder APJC umschalten.

Sprachklasse URI Outedgeaudio ecccx.Amer.Webex.com

Die kryptografische Konfiguration der Sprachklasse SRTP

Sprachklasse SRTP-Cricto weist die bevorzugte SRTP Cricto Suite für Edge Audioverbindung zu. Konfigurieren Sie die folgenden CRYPTO-BOX Suiten in der Reihenfolge. Die Sprachklasse SRTP-Krypto Konfiguration muss auf die Wählgeräte angewendet werden, die für Edge Audioverbindung verwendet werden.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Geben Sie die folgenden kryptografischen Konfigurationen ein.

Sprachklasse SRTP-CrUCTO 234 CrUCTO 1 AEAD_AES_256_GCM Cricto 2 AEAD_AES_128_GCM Cricto 3 AES_CM_128_HMAC_SHA1_80 Cricto 4 AES_CM_128_HMAC_SHA1_32

IP TCP MSS

Standardmäßig ist das ServerHallo des Würfels 1380 Bytes lang und die entfernte Seite Webex sendet kein ACK, weil es ein kleineres Segment erwartet. Nach dem Zeitpunkt, an dem Würfel mit einer kleineren Größe (1360) wiederholt werden, wird der Takt nach Ablauf des 3-Sekunden-Händeschütters angezeigt, wodurch der Rückruf fehlschlägt. Bei der Einstellung des MSS-Wertes auf 1360 stellt Cisco sicher, dass Cube das Segment beim ersten Versuch einschränkt und einen zeitnahen ACK von Webex erhält.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Geben Sie die folgende Konfigurationen ein.

IP TCP MSS 1360

Mieterkonfigurationseinstellungen

Edge Audioverbindung basiert auf URIs. Die Anrufroute URI muss aktiviert sein, um Wählnummern auf Basis von URIs abzustimmen.

Edge Audio unterstützt keine Aktualisierungen der Anruferkennung, daher muss der Wert "kein aktualisieren-callerid" konfiguriert werden.

Für die Wiedergabe von RTP-nte DTMPF ist keine Nutzlast erforderlich, daher können Sie die Nutzlast asymmetrics vollständig konfigurieren.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Geben Sie die folgenden Mieterkonfigurationen ein.

Sprachklasse Mieter 234 asymmetrische Nutzlast vollständig nicht aktualisieren-Einwahlfehler-passthru Anruf-Route URL

Einwahlkonfigurationen wählen

Sie müssen zwei Wählgeräte konfigurieren, um Anrufe per Anrufabbindung zu erledigen. Ein Einwahlcomputer, der den Schluck zwischen Ihrem Würfel und der Webex darstellt und als externe Schnittstelle im obigen Diagramm bezeichnet wird. Der andere Einwahlzeiger stellt den Schluck zwischen Ihrem Würfel und dem Unified cm dar, der als interne Schnittstelle im obigen Diagramm bezeichnet wird.

Die Rufnummern, die Würfel skalieren, variieren auf der Basis des Enterprise Unified – Mix Modus, Secure, unsicherer Modus. Sie müssen die richtige Konfigurationen auf Basis ihrer Unternehmensanwendungen anwenden.

Einwahlkonfigurationsmodus für Mix

Wenn Ihr Unternehmen über eine sichere und unsichere Bereitstellung verfügt, wenden Sie den folgenden Mix Modus WählPeer-Review an.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Konfigurieren Sie die strikte SRTP innerhalb des externen WählPeer und des SRTP Fallback innerhalb des internen Einwahlanals.

Einwahlnummer 23411 VoIP Beschreibung externe Webex Edge Audioeingabe oder verlassen der sipv2! Dieses DNS SRV sollte gemäß der Sites der Site-Administrations/SystemEinwahldrehungseinstellungen im ZielBeispiel DNS:sein. Webex. com Sitzung Transport TCP TLS Destination URI Outedgeaudio eingehende URI Anfrage inedgeaudio Sprachklasse Codec 3 Angebot-alle Sprachklasse SIP URL SIPs Sprachklasse PIP profile 2340 Sprachklasse SIP Mieter 234 Sprachklasse SIP SRTP-CrUCTO 234! Dies sollte ein externer Schnittstellenname sein. In diesem Beispiel GigabitEthernet2/0/0 ist die externe Schnittstelle Sprachklasse SIP BIND Control Source-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/0 Sprachklasse SIP BIND Medienquelle-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/0 Sprachklasse SIM ReCUSI-vorgeben von Sprachklasse SIP Audioverzwang DTMF-Staffel RTP-nte SRTP Wähl-Peer Voice 23401 VoIP Beschreibung durchgehender Mix Modus Webex Edge Audioverbindung oder verlassen der sipv2! Dies sollte die Enterprise CUCM/SME SRV/IP Adresssitzung Ziel DNS: Test ccm.Sample.com Sitzung Transport TCP TLS Ziel URI inedgeaudio eingehende URI Anfrage Outedgeaudio Sprachklasse Codec 3 Angebot-alle Sprachklasse SIP SRTP verhandeln Cisco Sprachklasse SIP Profile 2341 Sprachklasse SIP Mieter 234 Sprachklasse S234 IP Dies sollte ein interner Schnittstellenname sein. In diesem Beispiel GigabitEthernet2/0/1 ist die interne Benutzeroberfläche SIP BIND Control Source-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/1 Sprachklasse SIP BIND Medienquelle-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/1 Sprachklasse SIP Requri-Weiterleiten von DTMF-Relay RTP-nte SRTP Fallback

Sichere EinwahlkonfigurationsKonfiguration

Wenn Ihr Unternehmen über eine vollständig sichere Bereitstellung verfügt, wenden Sie die folgende sichere EinwahlkonfigurationsKonfiguration an.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Konfigurieren Sie sRTP Pass in externen EinwahlPeer und in internen EinwahlPeer.

Einwahlnummer 23411 VoIP Beschreibung externe Webex Edge Audioeingabe oder verlassen der sipv2! Dieses DNS SRV sollte gemäß der Sites der Site-Administrations/SystemEinwahldrehungseinstellungen im ZielBeispiel DNS:sein. Webex. com Sitzung Transport TCP TLS Destination URI Outedgeaudio eingehende URI Anfrage inedgeaudio Sprachklasse Codec 3 Angebot-alle Sprachklasse SIP URL SIPs Sprachklasse PIP profile 2340 Sprachklasse SIP Mieter 234 Sprachklasse SIP SRTP-CrUCTO 234! Dies sollte ein externer Schnittstellenname sein. In diesem Beispiel GigabitEthernet2/0/0 ist die externe Schnittstelle Sprachklasse SIP BIND Control Source-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/0 Sprachklasse SIP BIND Medienquelle-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/0 Sprachklasse SIM Requri-vorgeben von Sprachklasse SIP Audioverzwang DTMM-Relay RTP-nte SRTP Pass-Thru Wähl-Peer Voice 23401 VoIP Beschreibung durchgehender Mix Modus Webex Edge Audioverbindung oder verlassen der sipv2! Dies sollte das Enterprise CUCM/SME SRV/IP Address Meeting Target DNS: Test ccm.Sample.com Sitzung Transport TCP TLS Destination URI inedgeaudio eingehende URI Anfrage Outedgeaudio Sprachklasse Codec 3 Angebot-alle Sprachklasse SIP Profile 2341 Sprachklasse SIP Mieter 234 Sprachklasse SIP SRTP-Cricto 234! Dies sollte ein interner Schnittstellenname sein. In diesem Beispiel GigabitEthernet2/0/1 ist die interne Schnittstelle zur Sprachklasse SIP BIND Control Source-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/1 Sprachklasse SIP BIND Medienquelle-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/1 Sprachklasse SIP Requri-Weiterleiten von DTMF-Relay RTP-nte SRTP Pass-Durchwahl

Sichere Einwahlkonfigurationseinstellungen

Wenn Ihr Unternehmen eine vollständig unsichere Bereitstellung hat, wenden Sie die folgende unsichere EinwahlkonfigurationsKonfiguration an.

1

Öffnen Sie eine Befehlszeile und melden Sie sich in Ihrem Würfel an.

2

Konfigurieren Sie den strikten SRTP in externen EinwahlPeer. Konfigurieren Sie keine SRTP CLI in internen EinwahlPeer.

Einwahlnummer 23411 VoIP Beschreibung externe Webex Edge Audioeingabe oder verlassen der sipv2! Dieses DNS SRV sollte gemäß der Sites der Site-Administrations/SystemEinwahldrehungseinstellungen im ZielBeispiel DNS:sein. Webex. com Sitzung Transport TCP TLS Destination URI Outedgeaudio eingehende URI Anfrage inedgeaudio Sprachklasse Codec 3 Angebot-alle Sprachklasse SIP URL SIPs Sprachklasse PIP profile 2340 Sprachklasse SIP Mieter 234 Sprachklasse SIP SRTP-CrUCTO 234! Dies sollte ein externer Schnittstellenname sein. In diesem Beispiel GigabitEthernet2/0/0 ist die externe Schnittstelle Sprachklasse SIP BIND Control Source-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/0 Sprachklasse SIP BIND Medienquelle-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/0 Sprachklasse SIM ReCUSI-vorgeben von Sprachklasse SIP Audioverzwang DTMF-Staffel RTP-nte SRTP Wähl-Peer Voice 23401 VoIP Beschreibung durchgehender Mix Modus Webex Edge Audioverbindung oder verlassen der sipv2! Dies sollte die Enterprise CUCM/SME SRV/IP Adresssitzung Ziel DNS: Test ccm.Sample.com Sitzung Transport TCP Destination URI Inedgeaudio eingehende URI Anfrage Outedgeaudio Sprachklasse Codec 3 Angebot-alle Sprachklasse SIP Profile 2341 Sprachklasse SIP Mieter 234! Dies sollte ein interner Schnittstellenname sein. In diesem Beispiel GigabitEthernet2/0/1 ist die interne Benutzeroberfläche SIP BIND Control Source-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/1 Sprachklasse SIP BIND Medienquelle-Schnittstelle GigabitEthernet2/0/1 Sprachklasse SIP Requri-Weiterleiten von DTMF-Relay RTP-te

CCA Partner und Edge Audioverbindung

Edge Audioverbindung arbeitet mit jedem CCA Partner. Die Konfigurationen sind dieselben, der Hauptunterschied besteht darin, dass das Netzwerk eines CCA Partners dort eingesetzt wird, wo Webex PSTN Ton verwendet werden. Der CCA Call Detailprotokoll (CDR) zeigt alle Anrufe, die mit Edge Audio mit einem Meeting verbunden sind. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum CCA CdR.

Nachdem ein CCA Partner eine Edge Audioverordnung unterbreitet hat, muss der Partner entscheiden, ob er die Edge Audioverbindung konfiguriert oder mit einem Kundenadministrator arbeitet.

Anpassen der Einwahlsprache Interactive Voice Response (IVR)

Die IVR fordert Anrufe, die über Edge Audioverbindung mit Einwahlnummern von einem CCA Partner führen, standardmäßig auf Englisch. Wenn Sie eine Edge Audioverbindung Webex-Site mit einem IETR-System einrichten möchten, das sich in einer anderen Sprache als Englisch befindet, müssen Sie Ihren Kunden ein aktualisiertes LuA Skript zur Verfügung stellen, das aufzeigt, welche Einwahlnummern mit welcher Sprache verknüpft sind.

Um die Sprache im LuA Skript zu aktualisieren, müssen Sie das Ortsschild hinzufügen oder ändern. Weitere Informationen zum lokalen Tag finden Sie in diesem Artikel: https://help.webex.com/article/4zjt9m

Zuerst benötigen Sie eine Kopie des LuA Skripts für die Site, die Sie aktualisieren möchten. Sie können eine Kopie des LuA Skripts aus Webex Site-Administration, dem Control Hub oder dem CCA Portal herunterladen.

Nachdem Sie das LuA Skript heruntergeladen haben, öffnen Sie es in einem Texteditor und folgen Sie den folgenden Schritten, um das Lokalschild im rechten Teil des Skripts hinzuzufügen. Sobald die Lokalschilder hinzugefügt wurden, müssen Sie Sie an Ihren Kunden senden. Der Kunde muss dann die Schritte hier verfolgen, um ihn zu Unified cm hinzuzufügen.

Ändern Sie die Standardaufforderung für IVR für eine oder mehrere CCA Einwahleinwahl Telefonnummern

Sie können die IVR prompt für Edge Audioverbindung Webex Sites in einer anderen Sprache als Englisch abspielen. Die folgende Aufgabe erklärt, wie Sie die Standardsprache des IVR aus dem englischen in eine andere Sprache für alle CCA Einwahlnummern ändern können.

Vorbereitungen

Laden Sie das LuA Script von Site-Administration, Control Hub oder dem CCA Portal herunter. Verwenden Sie Word Processing Applications wie Microsift Word, um das LuA Skript zu verwenden.

1

Öffnen Sie das LuA Skript in einem Texteditor.

2

Scrollen Sie zur Aktualisierungsanfrage URI mit Edge Audiokurf und Site UIID und wählen Sie.

  • Eine IVR Sprache für alle Telefonnummern: Der folgende Code zeigt, wo das Ortsschild im Skript der Lua angezeigt wird. Dieser Code zeigt das französische (fr_FR) Lokalschild an, aber Sie würden die Sprache verwenden, in der der IVR gespielt werden soll. Das Ortsschild muss sein.
    --Ersuchen Sie die Anfrage URI mit Webex Express URL und Site UOID, wenn PhoneNumber = = "NUMBER_NEEDS_CUSTOM_LANUAGE" und dann lokale NewRequesturi = Streicher. GSUB (RequestUri, "SIP:(. +) @ (. *)", "SIP:% 1@cca. Beispiel. Webex .com; locale = fr_FR; X-Cisco-Site-UUID = 6f861ef80b622085e053000000000000") msg: SESTRISESURI (NewRequierURI)
  • Eine vRR Sprache für eine Telefonnummer und eine andere Sprache für alle anderen Telefonnummern: Der folgende Code zeigt an, wo das Ortsschild für eine Nummer im LuA-Skript platzieren wird. Fügen Sie dann unter dem anderen Tag das Ortsschild für die Sprache hinzu, um alle anderen IVR Anweisungen in abspielen.
    --Ersuchen Sie die Anfrage URI mit Webex Express URL und Site UOID, wenn PhoneNumber = = "NUMBER_NEEDS_CUSTOM_LANUAGE" und dann lokale NewRequesturi = Streicher. GSUB (RequestUri, "SIP:(. +) @ (. *)", "SIP:% 1@cca. Beispiel. Webex .com; locale = fr_FR; X-Cisco-Site-UUID = 6f861ef80b622085e053000000000000") msg: SRETREQUESTURI (NewRequieURUri) else local NewRequesturi = Streicher. GSUB (Requiesturi, "SIP: (. +) @ (. *)" "," SIP 1@cca. Beispiel. Webex .com; X-Cisco-Site-UUID = 6f861ef80b622085e053000000000000 ") msg: Strequesturi (NewReveresturi) Ende
  • Mehrere Amtssprachen für unterschiedliche Telefonnummern: Der folgende Code zeigt, wo das Ortsschild im Skript der Lua angezeigt wird. Der Code zeigt Französisch (fr_FR) als erste zugewiesene Sprache an. Hinzufügen eines Codeblocks unter dem mit ElseIf und dem entsprechenden Ortsschild, wenn Sie andere IVR Sprachen mit anderen Telefonnummern verwenden möchten.
    Verwenden Sie diese---Aktualisierungsanfrage URI mit Webex Express URL und Site UOID, wenn PhoneNumber = = "NUMBER1_NEEDS_CUSTOM_LANUAGE" und dann lokale NewRequesturi = Spark. GSUB (RequestUri, "SIP 1@CCA: (. +) @ (. *)" ", locale = fr_FR; X-Cisco-Site-UUID = 6f861ef80b622085e0537326e00a3c4F") msg: SetReQuesturi (NewRequesturi) elseiF PhoneNumber = = "NUMBER2_NEEDS_CUSTOM_LANUAGE" und anschließend lokaler NewReveresturi = Streicher. GSUB (, "SIP:(. +) @ (. *)", "SIP:% 1@cca. Beispiel. Webex .com; locale = en_US; X-Cisco-Site-UUID = 6f861ef80b622085e0537326e00a3c4F") msg: Strequesturi (newrequeBridge) else local NewRequieURuri = Streicher. GSUB (RequestUri, "SIP:(. +) @ (. *)", "SIP:% 1@ccax .QA. Webex .com; X-Cisco-Site-UUID = 6f861ef80b622085e0537326e00a3c4f") msg: sTrequesturi (newrequesturi) End
3

Speichern Sie das LuA Script und senden Sie es an Ihren Kunden, um es auf den Unified cm zu übertragen.