Ausgehende Anruftypen

Dies ist eine Liste der verschiedenen ausgehenden Anruftypen, die für Webex Calling in Control Hub zur Verfügung stehen:

  • Interne Anrufe–sind Anrufe innerhalb Ihres eigenen Unternehmens. Sie enthält Anrufe an andere Personen innerhalb Ihrer eigenen Site und an andere Standorte. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

  • Lokale Anrufe:Anrufe werden in Ihren lokalen Anrufbereich übertraumt. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

  • Gebührenfreie Anrufe: Anrufe bei einer Telefonnummer, für die alle eintreffenden Anrufe berechnet werden, anstatt dass dem Anrufer Gebühren entstehen, normalerweise kostenlos von einem Festnetzgesprächaus. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

  • Ferngespräche:Anrufe innerhalb Ihres Herkunftslandes, jedoch außerhalb der Ortsvorwahl. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

  • Internationale Anrufe: Anrufe an Standorte außerhalb der Ferngespräche, für die vor dem Wählen der Nummer eininternationaler Anrufcode erforderlich ist. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

  • Operator-Unterstützungsanrufe:Sind Anrufe, die ab der Operator-Unterstützung erforderlich sind. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

  • Anrufe mit gebührenbarer Verzeichnisunterstützung – Anrufe an Unternehmen von Verzeichnisassistenten, die für die Verbindung mitdem Anruf eine Gebühr verlangen. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

  • Bei speziellen Services I und Special Services II handelt es sich um Anrufe an anbieterspezifische Nummernzuweisungen zu bestimmten Diensten oder Zielen. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

  • Die Premium-Services I und Premium Services II werden genutzt, um dem Anrufer gegen eine Gebühr Informationen oder Unterhaltungen zu bieten. Sie können erlauben, blockieren, einen Autorisierungscode fordern oder Auf erste, Sekunde oder Dritte übertragen.

Ausgehende Anrufberechtigungen konfigurieren

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in zu Benutzer und wählen Sie den Benutzer https://admin.webex.com aus, für den Sie ausgehende Anrufberechtigungen konfigurieren möchten.

2

Wählen Sie Anrufen und Erweiterte Anrufeinstellungenaus.

3

Wählen SieAnrufberechtigungen und anschließend Ausgehende Anrufeaus.

4

Aktivieren Sie die Option Ausgehende Anrufe und wählen Sie aus, welche Anruftypen oder anderen Einstellungen Sie aktualisieren möchten.

5

Wählen Sie Speichern.

Eingehende Anrufberechtigungen konfigurieren

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in zu Benutzer und wählen Sie den Benutzer https://admin.webex.com aus, für den Sie Berechtigungen für eingehende Anrufe konfigurieren möchten.

2

Wählen Sie Anrufen und Erweiterte Anrufeinstellungenaus.

3

Wählen SieAnrufberechtigungen und eingehende Anrufeaus.

4

Aktivieren Sie die Option Eingehende Anrufe und wählen Sie die Einstellungen aus, die Sie aktualisieren möchten.

5

Wählen Sie Speichern.