Dieser Artikel gilt für WBS40.9 und spätere Sites. Wenn Sie eine ältere Webex-Version haben und erfahren möchten, wie Sie unerwünschte Personen daran hindern, an Ihren Meetings teilzunehmen, klicken Sie hier.

Wenn mehr Personen zu Remote Work, School und Gatherings umschalten, hilft Ihnen die Cisco Webex Meetings Suite, sich wie im selben Raum zu treffen. Site-Administratoren können Site-weite Optionen festlegen, um die Sicherheit zu erzwingen und gastgebern von Meeting-, Event- und Schulungs-Schulungen bestimmte zusätzliche Sicherheitsoptionen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie diese Optionen festlegen, können Gäste einem Meeting auf Ihrer Site nicht beitreten. Zu den Gästen zählen Personen, die kein Konto auf Ihrer Site haben, Personen, die sich nicht bei ihrem Konto auf Ihrer Site angemeldet haben, externe Videosysteme, die nicht bei Ihrer Organisation registriert sind, sowie Nur-Audio-Benutzer, die sich nicht mit einer Audio-PIN angemeldet haben.

Sie können unerwünschte Gäste verhindern, indem Sie die folgenden Schritte tun:

  • Sichere Passwörter verlangen

  • Vor verlangen, dass Teilnehmer über ein Konto auf Ihrer Site verfügen

  • Vor verlangen von Passwörtern für Nur-Telefon- und Videogeräte-Benutzer

  • Sichern persönlicher Räume

Informationen für Webex Meetings-Kunden, die Webex Teams verwenden, um die Daten Ihrer Organisation zu schützen und zu verhindern, dass Daten außerhalb Ihrer Organisation freigegeben werden, finden Sie unter Blockieren von externen Benutzern in Cisco Webex Teams-Räumen für Ihre Organisation.

Weitere Best Practice-Empfehlungen zum Sichern von Meetings im Control Hub erhalten Sie, indem Sie hierklicken.

Sichere Passwörter für alle Meetings, Events und Sitzungen verlangen

Der effektivste Schritt zur Stärkung der Sicherheit Ihrer gesamten Meetings, Events und Schulungssitzungen ist das Vorschreiben eines Passworts. Passwörter bieten Schutz gegen unberechtigte Teilnahme, da nur Benutzer mit Zugang zum Passwort beitreten können. Wenn Sie die Vorgehensweise, Passwörter vor allem erforderlich zu machen, sicherstellen, dass alle von Gastgebern erstellten Meetings, Events und Schulungssitzungen geschützt sind.

Wir empfehlen Ihnen, ein hoch komplexes, nichttriviales Passwort zu verwenden. Ein empfohlenes Passwort enthält eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen (z. B. $Tu 0psrOx!). Wenn Sie Ihr Passwort auf mindestens 11 Zeichen, 1 Ziffern, 1 Groß- und Kleinbuchstaben sowie 1 Sonderzeichen wie $ , & , oder % festlegen, erhöhen Sie die Sicherheit für Ihr Meeting deutlich.


Das Hinzufügen von Passwörtern zu Ihren Meetings, Events und Schulungssitzungen wirkt sich nicht auf den Beitritt berechtigter Teilnehmer aus. Teilnehmer können problemlos durch Auswahl der URL in der E-Mail-Einladung oder über die Webex-Site beitreten.

  1. Wählen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comDienste , wechseln Sie zu Meeting und wählen Sie Sitesaus.

  2. Wählen Sie die Webex-Site aus, für die Sie die Einstellungen ändern möchten, und wählen Sie Site konfigurierenaus.

  3. Wählen Sie unter Allgemeine Einstellungen die Option Sicherheitaus.

  4. Wählen Sie unter Sicherheitsoptionen im Cisco Webex-Abschnitt Sichere Passwörter für Meetings verlangenaus.

  5. Aktivieren und konfigurieren Sie die folgenden Kontrollkästchen:

    • Groß- und Kleinschreibung erforderlich

    • Mindestlänge

    • Minimale Ziffernanzahl

    • Minimale Buchstabenanzahl

    • Mindestanzahl an Sonderzeichen

    • Keinen dynamischen Webseitentext für Meeting-Passwörter (Site-Name, Name des Gastgebers, Thema des Meetings) zulassen

    • Meeting-Passwörter dieser Liste nicht zulassen

  6. Wählen Sie Aktualisieren.


    Ein sicheres Passwort enthält 11 oder mehr Zeichen, inklusive Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Für zusätzliche Sicherheit können Sie Sonderzeichen (! , ? , & )verwenden.

Vorschreiben der Anmeldung beim Beitreten zu einem Meeting, Event oder einer Schulungssitzung

Wir empfehlen Ihnen, vor allem zu verlangen, dass alle Benutzer über ein Konto auf Ihrer Webex-Site verfügen, wenn vertrauliche Meetings, Events oder Schulungssitzungen dort gehostet werden. Wenn diese Option aktiviert ist, werden neben Gastgebern auch Teilnehmer um ihre Anmeldeinformationen gebeten, wenn sie versuchen, einem Meeting, Event oder einer Schulungssitzung beizutreten.

Zusätzlich zum Vorschreiben der Anmeldung bei Ihrer Site empfehlen wir, dass Teilnehmer sich bei der Einwahl über ein Telefon anmelden müssen. Damit wird verhindert, dass Personen ohne ordnungsgemäße Anmeldeinformationen Zugang zum Meeting oder zur Schulungssitzung erhalten.

  1. Wählen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comDienste , wechseln Sie zu Meeting und wählen Sie Sitesaus.

  2. Wählen Sie die Webex-Site aus, für die Sie die Einstellungen ändern möchten, und wählen Sie Site konfigurierenaus.

  3. Wählen Sie unter Allgemeine Einstellungen die Option Sicherheitaus.

  4. Um eine Anmeldung erforderlich zu machen, wenn Sie einem Meeting oder einer Schulungssitzung per Telefon beitreten, wählen Sie im Cisco Webex-Abschnitt unter Sicherheitsoptionen die folgenden Optionen aus:

    • Aktivieren Sie im Abschnitt Webex Meetings-Telefoneinstellungen die Kontrollkästchen Benutzer müssen sich anmelden, wenn sie per Telefonbeitreten.

    • Aktivieren Sie im Abschnitt Einstellungen für Webex-Schulungstelefone die Kontrollkästchen Benutzer müssen über ein Konto verfügen, wenn sie per Telefonbeitreten.

    Wird dies überprüft und verlangt der Gastgeber eine Anmeldung, müssen sich die Teilnehmer über ihre Telefone anmelden. Die Teilnehmer müssen dazu in ihren Profileinstellungen Telefonnummer und PIN hinterlegt haben.

  5. Wählen Sie Aktualisieren.

Verhindern, dass Gäste entsperrten Meetings beitreten

Für entsperrte angesetzte Webex-Meetings und Meetings in persönlichen Meetings empfehlen wir, dass Sie Teilnehmer auf nur teilnehmer beschränken, die über ein Konto auf Ihrer Site verfügen. Dies verhindert den Beitritt von Gästen. Teilnehmer, die über das Telefon ohne Teilnehmer-ID beitreten, werden in der Lobby platziert.

  1. Wählen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comDienste , wechseln Sie zu Meetings und wählen Sie Sitesaus.

  2. Wählen Sie die Webex-Site aus, für die Sie die Einstellungen ändern möchten, und wählen Sie Site konfigurierenaus.

  3. Wählen Sie unter Allgemeine Einstellungen die Option Sicherheitaus.

  4. Aktivieren Sie im Abschnitt Sicherheit von Webex Meetings unter Wenn ein Meeting entsperrt ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Gäste können nicht beitreten.


    Meeting-Gastgeber können weiterhin Meetings anplanen, denen Gäste beitreten können, wenn sie dies zulassen.

  5. Aktivieren Sie im Abschnitt Sicherheit des persönlichen Raums unter Wenn ein Meeting entsperrt ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Gästekönnen nicht beitreten.

  6. Wählen Sie Aktualisieren.

Zur Erzwingung des Meeting-Passworts bei einer Verbindung über das Telefon oder das Videokonferenzsystem zwingen

Zusätzlich zum Vorzwingen von Passwörtern, wenn Benutzer über eine Meeting-Anwendung (z. B. unter Windows oder Mac) beitreten, sollten Sie die Passwortanforderung auch für Benutzer erzwingen, die über das Telefon oder das Videokonferenzsystem beitreten. Wenn diese Option aktiviert wird, generiert das System automatisch ein achtstelliges numerisches Passwort für Teilnehmer über Telefon oder Videokonferenzsysteme und fügt es zur Meeting-Einladung hinzu. Damit ist gewährleistet, dass nur Personen mit einer Einladung einem Meeting beitreten können, wenn sie ein Telefon- oder Videokonferenzsystem nutzen.

  1. Wählen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comDienste , wechseln Sie zu Meeting und wählen Sie Sitesaus.

  2. Wählen Sie die Webex-Site aus, für die Sie die Einstellungen ändern möchten, und wählen Sie Site konfigurierenaus.

  3. Wählen Sie unter Allgemeine Einstellungen die Option Sicherheitaus.

  4. Unter Sicherheitsoptionen im Cisco Webex-Abschnitt:

    • Wechseln Sie zum Abschnitt Webex Meetings und aktivieren Sie Meeting-Passwort bei einer Verbindung über das Telefon erzwingen.

    • Gehen Sie zum Webex Meetings Erzwingen des Meeting-Passworts bei der Teilnahme über Videokonferenzsysteme.

    • Wechseln Sie zum Abschnitt Webex Events und aktivieren Sie Event-Passwort bei einer Verbindung über das Telefon erzwingen.

    • Wechseln Sie zum Abschnitt "Webex Training", und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zur Erzwingung des Passworts für die Schulungssitzung bei einer Verbindung über das Telefon erzwingen.


    Wenn keine dieser Optionen verfügbar ist, wenden Sie sich an den Webex-Support, um sie zu aktivieren.

  5. Wählen Sie Aktualisieren.

Sperren des persönlichen Raums nach einer Standardzeit erzwingen

Wir empfehlen Ihnen, die automatische Sperrung persönlicher Räume nach einer festgelegten Zeit zu erzwingen. Wenn ein Meeting in einem persönlichen Raum gestartet wird, kann der Gastgeber die Standardzeit festlegen, die Sie auf Site-Ebene festgelegt haben, oder ändern, wie viele Minuten nach Beginn eines Meeting der persönliche Raum gesperrt werden soll, einschließlich nach null Minuten.

  1. Wählen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comDienste , wechseln Sie zu Meeting und wählen Sie Sitesaus.

  2. Wählen Sie die Webex-Site aus, für die Sie die Einstellungen ändern möchten, und wählen Sie Site konfigurierenaus.

  3. Wählen Sie unter Allgemeine Einstellungen die Option Sicherheitaus.

  4. Aktivieren Sie im Abschnitt Sicherheit des persönlichen Raums die Kontrollkästchen Meeting [x] Minuten nach Beginn des Treffens automatischsperren.

  5. Legen Sie fest, wie viele Minuten nach Beginn des Meeting der persönliche Raum gesperrt ist auf Null. Zur zusätzlichen Sicherheit können Sie auch von den Teilnehmern verlangen, dass sie sich anmelden.

  6. Wählen Sie Aktualisieren.

Meeting-Links für Teilnehmer innerhalb von Meetings ausblenden

Das Ausblenden von Meeting- und Event-Links innerhalb von Meetings macht es ab, dass Teilnehmer unerwünschte Gäste einladen, da diese Links für das Kopieren und Freigeben nicht geeignet sind. Dies verhindert nicht, dass Teilnehmer Meeting-Links von ihren E-Mail-Einladungen kopieren und teilen.

  1. Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com/zu Dienste und wählen SieMeeting aus.

  2. Wählen Sie die Webex-Site aus, die Sie aktualisieren möchten.

  3. Wählen Sie Site-> Allgemeine Einstellungen und > Site-Optionen konfigurierenaus.

  4. Aktivieren Sie Meeting-Link in der Teilnehmeransicht während Meetings ausblenden (Meetings undEvents). Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.


    Wenn verborgen, ist die Option Meeting-Link kopieren im Meeting-Info-Fenster, im Menü "Weitere Optionen" und imMenü "Meeting" für die Teilnehmer deaktiviert. Gastgeber können weiterhin Meeting-Links innerhalb von Meetings teilen.

Weitere Best-Practice-Empfehlungen zum Sichern von Meetings in der Site-Administration erhalten Sie, indem Sie hier klicken.

Sichere Passwörter für alle Meetings, Events und Sitzungen verlangen

Der effektivste Schritt zur Stärkung der Sicherheit Ihrer gesamten Meetings, Events und Schulungssitzungen ist das Vorschreiben eines Passworts. Passwörter bieten Schutz gegen unberechtigte Teilnahme, da nur Benutzer mit Zugang zum Passwort beitreten können. Wenn Sie die Vorgehensweise, Passwörter vor allem erforderlich zu machen, sicherstellen, dass alle von Gastgebern erstellten Meetings, Events und Schulungssitzungen geschützt sind.

Wir empfehlen Ihnen, ein hoch komplexes, nichttriviales Passwort zu verwenden. Ein empfohlenes Passwort enthält eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen (z. B. $Tu 0psrOx!). Wenn Sie Ihr Passwort auf mindestens 11 Zeichen, 1 Ziffern, 1 Groß- und Kleinbuchstaben sowie 1 Sonderzeichen wie $ , & , oder % festlegen, erhöhen Sie die Sicherheit für Ihr Meeting deutlich.


Das Hinzufügen von Passwörtern zu Ihren Meetings, Events und Schulungssitzungen wirkt sich nicht auf den Beitritt berechtigter Teilnehmer aus. Teilnehmer können problemlos durch Auswahl der URL in der E-Mail-Einladung oder über die Webex-Site beitreten.

  1. Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und navigieren Sie zu Konfiguration > Allgemeine Site>Optionen >Sicherheitsoptionen.

  2. Aktivieren Sie im Cisco Webex-Abschnitt Sichere Passwörter für Meetings verlangen.

  3. Aktivieren und konfigurieren Sie die folgenden Kontrollkästchen:

    • Groß- und Kleinschreibung erforderlich

    • Mindestlänge

    • Minimale Ziffernanzahl

    • Minimale Buchstabenanzahl

    • Mindestanzahl an Sonderzeichen

    • Keinen dynamischen Webseitentext für Meeting-Passwörter (Site-Name, Name des Gastgebers, Thema des Meetings) zulassen

    • Meeting-Passwörter dieser Liste nicht zulassen

  4. Wählen Sie Aktualisieren.


    Ein sicheres Passwort enthält 11 oder mehr Zeichen, inklusive Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Für zusätzliche Sicherheit können Sie Sonderzeichen (! , ? , & )verwenden.

Vorschreiben der Anmeldung beim Beitreten zu einem Meeting, Event oder einer Schulungssitzung

Wir empfehlen Ihnen, vor allem zu verlangen, dass alle Benutzer über ein Konto auf Ihrer Webex-Site verfügen, wenn vertrauliche Meetings, Events oder Schulungssitzungen dort gehostet werden. Wenn diese Option aktiviert ist, werden neben Gastgebern auch Teilnehmer um ihre Anmeldeinformationen gebeten, wenn sie versuchen, einem Meeting, Event oder einer Schulungssitzung beizutreten.

Zusätzlich zur Anforderung der Anmeldung bei Ihrer Site empfehlen wir, dass Teilnehmer sich bei der Einwahl über ein Telefon anmelden müssen. Damit wird verhindert, dass Personen ohne ordnungsgemäße Anmeldeinformationen Zugang zum Meeting oder zur Schulungssitzung erhalten.


Teilnehmer, die über die Webex Meetings- oder Webex Training-Anwendung beitreten, müssen sich authentifizieren, damit sie bei der Audioverbindung nicht um eine Authentifizierung gebeten werden. Auf diese Weise wirkt sich die Beschränkung auf Benutzer aus, die nur per Telefon beitreten.

Ziehen Sie außerdem in Betracht, die Einwahl von Videokonferenzsystemen in ein Meeting zu beschränken, für das Teilnehmer sich anmelden müssen. Da Benutzer sich nicht über ein Videokonferenzsystem anmelden können, besteht das Risiko, dass Meetings von einem unberechtigten Benutzer verwendet werden, wenn Videokonferenzsysteme beitreten.

Denken Sie daran, dass die Verwendung dieser Option Ihr Meeting, Event oder Ihre Sitzung auf interne Teilnehmer begrenzt. Dies ist eine ausgezeichnete Methode, um die Sicherheit Ihrer Meetings zu gewährleisten. Sie kann jedoch einschränken, ob der Gastgeber einen externen Gast haben muss.

  1. Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und navigieren Sie zu Konfiguration > Allgemeine Site>Optionen >Sicherheitsoptionen.

  2. So fordern Sie eine Anmeldung an, wenn Sie einem Meeting oder einer Schulungssitzung per Telefon beitreten:

    • Aktivieren Sie im Abschnitt Webex Meetings die Kontrollkästchen Benutzer müssen sich anmelden, wenn sie per Telefonbeitreten.

    • Aktivieren Sie im Abschnitt Webex Training die Kontrollkästchen Benutzer müssen über ein Konto verfügen, wenn sie per Telefonbeitreten.

    Wird dies überprüft und verlangt der Gastgeber eine Anmeldung, müssen sich die Teilnehmer über ihre Telefone anmelden. Die Teilnehmer müssen dazu in ihren Profileinstellungen Telefonnummer und PIN hinterlegt haben.

  3. Wählen Sie Aktualisieren.

Verhindern, dass Gäste entsperrten Meetings beitreten

Für entsperrte angesetzte Webex-Meetings und Meetings in persönlichen Meetings empfehlen wir, dass Sie Teilnehmer auf nur teilnehmer beschränken, die über ein Konto auf Ihrer Site verfügen. Dies verhindert den Beitritt von Gästen. Teilnehmer, die über das Telefon ohne Teilnehmer-ID beitreten, werden in der Lobby platziert.

  1. Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und navigieren Sie zu Konfiguration > Allgemeine Site>Optionen >Sicherheitsoptionen.

  2. Aktivieren Sie im Abschnitt Sicherheit von Webex Meetings unter Wenn ein Meeting entsperrt ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Gäste können nicht beitreten.


    Meeting-Gastgeber können weiterhin Meetings anplanen, denen Gäste beitreten können, wenn sie dies zulassen.

  3. Aktivieren Sie im Abschnitt Sicherheit des persönlichen Raums unter Wenn ein Meeting entsperrt ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Gästekönnen nicht beitreten.

  4. Wählen Sie Aktualisieren.

Zur Erzwingung des Meeting-Passworts bei einer Verbindung über das Telefon oder das Videokonferenzsystem zwingen

Neben dem Vorschreiben von Passwörtern, sobald Benutzer über eine Meeting-Anwendung (z. B. auf Windows oder Mac) beitreten, sollten Sie die Passwortanforderung auch für Benutzer erzwingen, die über das Telefon oder das Videokonferenzsystem beitreten. Wenn diese Option aktiviert wird, generiert das System automatisch ein achtstelliges numerisches Passwort für Teilnehmer über Telefon oder Videokonferenzsysteme und fügt es zur Meeting-Einladung hinzu. Damit ist gewährleistet, dass nur Personen mit einer Einladung einem Meeting beitreten können, wenn sie ein Telefon- oder Videokonferenzsystem nutzen.

  1. Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und navigieren Sie zu Konfiguration > Allgemeine Site>Optionen >Sicherheitsoptionen.

  2. Im Cisco Webex-Abschnitt:

    • Wechseln Sie zum Abschnitt Webex Meetings und aktivieren Sie Meeting-Passwort bei einer Verbindung über das Telefon erzwingen.

    • Wechseln Sie zum Abschnitt Webex Meetings und aktivieren Sie Meeting-Passwort bei Beitritt über Videokonferenzsystemeerzwingen.

    • Wechseln Sie zum Abschnitt Webex Events Events und aktivieren Sie Event-Passwort bei einer Verbindung über das Telefon erzwingen.

    • Wechseln Sie zum Abschnitt "Webex Training", und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zur Erzwingung des Passworts für die Schulungssitzung bei einer Verbindung über das Telefon erzwingen.


    Wenn keine dieser Optionen verfügbar ist, wenden Sie sich an den Webex-Support, um sie zu aktivieren.

  3. Wählen Sie Aktualisieren.

Sperren des persönlichen Raums nach einer Standardzeit erzwingen

Wir empfehlen Ihnen, die automatische Sperrung persönlicher Räume nach einer festgelegten Zeit zu erzwingen. Wenn ein Meeting in einem persönlichen Raum gestartet wird, kann der Gastgeber die Standardzeit festlegen, die Sie auf Site-Ebene festgelegt haben, oder ändern, wie viele Minuten nach Beginn eines Meeting der persönliche Raum gesperrt werden soll, einschließlich nach null Minuten.

  1. Melden Sie sich bei der Webex-Site-Administration an und navigieren Sie > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen .

  2. Aktivieren Sie im Abschnitt Sicherheit des persönlichen Raums die Kontrollkästchen Meeting [x] Minuten nach Beginn des Treffens automatischsperren.

  3. Legen Sie fest, wie viele Minuten nach Beginn des Meeting der persönliche Raum gesperrt ist auf Null. Zur zusätzlichen Sicherheit können Sie auch von den Teilnehmern verlangen, dass sie sich anmelden.

  4. Wählen Sie Aktualisieren.

Meeting-Link für Teilnehmer innerhalb von Meetings ausblenden

Das Ausblenden von Meeting- und Event-Links innerhalb von Meetings macht es ab, dass Teilnehmer unerwünschte Gäste einladen, da diese Links für das Kopieren und Freigeben nicht geeignet sind. Dies verhindert nicht, dass Teilnehmer Meeting-Links von ihren E-Mail-Einladungen kopieren und teilen.

  1. Melden Sie sich bei der Webex-Administration an und gehen Sie zu Konfiguration > Allgemeine Einstellungen > Optionen .

  2. Scrollen Sie nach unten zu Sicherheitsoptionen > Sonstige und aktivieren Sie den Kontrollkästchen Meeting-Link in der Teilnehmeransicht in Meetings ausblenden(Meetings und Events). Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.


    Wenn verborgen, ist die Option Meeting-Link kopieren im Meeting-Info-Fenster, im Menü "Weitere Optionen" und imMenü "Meeting" für die Teilnehmer deaktiviert. Gastgeber können weiterhin Meeting-Links innerhalb von Meetings teilen.

Weitere Best Practice-Empfehlungen zum Sichern von Meetings durch Gastgeber erhalten Sie, indem Sie hier klicken.

Um zu verhindern, dass Ihre Meetings abstürzen, gibt es wichtige Optionen zum Sichern Ihrer angesetzten Meetings und persönlicher Meetings.


Diese Einstellungen funktionieren nur für angesetzte Meetings und nicht für Meetings im persönlichen Raum.

Angesetzte Meetings

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Cisco Webex-Sitean.

  2. Wechseln Sie zu Meetings und klicken Sie aufAnplanen.

  3. Geben Sie die Details für ihr Meeting ein.

  4. Aktivieren Sie im Bereich Erweiterte Optionen > Ans telefonoptionen > Meetings anzeigen die Option Gäste können dem Meeting nichtbeitreten. Auf diese Art wird sichergestellt, dass sich die Teilnehmer des Meeting bei der Webex-Site anmelden müssen, bevor sie dem Meeting beitreten können. Nur-Audio-Teilnehmer müssen sich auch mit einer Audio-PIN anmelden, und Videosysteme, die nicht in Ihrer Organisation registriert sind, können nicht beitreten.

  5. Aktivieren Sie im Abschnitt Passwort ausschließen die Kontrollkästchen Passwort aus E-Mail-Einladungausschließen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Meeting-Passwort nicht in der E-Mail gesendet wird und Sie den Teilnehmern das Passwort auf andere Wege, z. B. telefonisch, zur Verfügung stellen müssen.

    Wenn Sie ein Meeting über Microsoft Outlook anzusetzen, wählen Sie im Abschnitt Meeting-Informationen die Option Meeting-Passwort nicht in E-Mail-Einladung miteinplanenaus.

  6. Überprüfen Sie Ihre Meeting-Details und wählen Sie Anplanen oder Starten aus.

Nächste Schritte

  • Sobald Ihr Meeting begonnen hat, sperren Sie das Meeting, sobald alle Teilnehmer dem Meeting beigetreten sind, indem Sie Weitere Optionen > Meeting sperren auswählen.

  • Wenn Sie einen unerwünschten Teilnehmer in Ihrem Meeting finden, entfernen Sie diesen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Namen im Teilnehmer-Bereich klicken und anschließend Teilnehmer auswählen.

Meetings in einem persönlichen Raum

Sie legen fest, dass Ihr persönlicher Raum automatisch gesperrt wird, wenn Ihr Meeting beginnt. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Raum bei 0 Minuten zu sperren.

  1. Gehen Sie zu > Präferenzen > Automatische Sperre , aktivieren Sie die Option und legen Sie auf 0 Minuten fest.

  2. Klicken Sie auf Speichern.

    Dies ist im Wesentlichen dasselbe wie das Sperren Ihres Raums, wenn Sie ihn betreten. Mit dieser Maßnahme wird verhindert, dass Teilnehmer in Ihrer Lobby dem Meeting automatisch beitreten. Stattdessen wird im Meeting eine Benachrichtigung angezeigt, wenn Teilnehmer in der Lobby warten. Sie können die Teilnehmer dann überprüfen und nur berechtigte Teilnehmer zu Ihrem Meeting zulassen.


    Ziehen Sie als URL für den persönlichen Raum einen öffentlichen URL in Betracht. Sofern der Site-Administrator persönliche Räume nicht so konfiguriert hat, dass sie nur von angemeldeten Benutzern verwendet werden dürfen, kann jeder in der Lobby auf Sie warten. Überprüfen Sie immer die Namen, bevor Sie Teilnehmern Zugang zu Ihrem Raum gewähren.