Wir empfehlen Ihnen, die Webex SIP-Unterdomäne nach Ende der Öffnungszeiten oder während eines Wartungsfensters zu ändern, da die Domäne nicht sofort geändert wird.

Vorbereitungen

Für Bereitstellungen von Hybridanrufen für Webex-Geräte sollten Sie beim Migrieren einer vorhandenen SIP-Adresse mit der ciscospark.com-Adresse das Handbuch Cisco Webex Hybrider Anrufdienst Organization zum Cisco Webex-Domänenhandbuch migrieren.

Wenn sie keine Option zum Bearbeiten Ihrer Unterdomäne sehen, müssen Sie zunächst hybride Domänen für Anrufdienst Connect Organisation deaktivieren: Gehen Sie zu Dienste > Hybrid , wählen Sie Einstellungen bearbeiten auf der Karte Hybridanruf, scrollen Sie zu Anrufdienst Connect und klicken Sie dann auf Deaktivieren . Mit diesem Schritt werden Sie vorübergehend in eine Cloud Calling-Organisation konvertiert.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in zu Management > Organisationseinstellungen und blättern Sie zu https://admin.webex.comSIP-Adresse fürCisco Webex Calling.

2

Klicken Sie auf Unterdomäne bearbeiten und wählen Sie eine der folgenden Auswahlen aus:

  • Fügen Sie eine neue Webex-Unterdomäne hinzu: Geben Sie einen neuen Unterdomänenwert ein, und klicken Sie auf Verfügbarkeit prüfen. Ihnen wird eine E-Mail-webex.com-Adresse präsentiert.

  • Migrieren Sie eine vorhandene SIP-Adresse mit der ciscospark.com-Adresse: Klicken Sie auf Verfügbarkeit prüfen, und Ihnen werden sowohl Ihre aktuelle CISCOSPARK.COM adresse als auch die webex.com erhalten. Diese Option erhält die Rückwärtskompatibilität bei einer Migration zu den neuen Cisco Webex adressen.

  • Ändern einer vorhandenen Webex-Unterdomäne: Geben Sie einen neuen Unterdomänenwert ein und klicken Sie auf Verfügbarkeit prüfen. Ihnen wird nur eine Adresse webex.com. Vorherige E ciscospark.com Adressen werden nicht beibehalten.

3

Klicken Sie auf Speichern.

  • Wenn Sie Ihre vorhandene SIP-Adresse migriert haben, klicken Sie auf OK, und dadurch wird der Migrationsprozess ausgelöst, der Webex-SIP-Adressen hinzufügt. Sie können auf Aktualisierungsverlauf (Aufgaben) anzeigen klicken, um den Status der Änderungen der SIP-Adresse anzuzeigen. Wenn Probleme auftreten, überprüfen Sie die Fehler und klicken Sie dann auf Aufgabe erneut ausführen.


     

    Nach Abschluss der Migration können Webex-registrierte Geräte in einem Workspace oder persönlichen Modus (Raum, Schreibtisch und Board) die ciscospark.com adresse als Primär anzeigen. Dies kann bis zu 24 Stunden dauern, aber Anrufe sind in diesem Zeitraum nicht betroffen.

  • Eine Webex-SIP-Adresse wird automatisch für jeden Benutzer erstellt. Wenn die Adresse nicht für Ihre Benutzer oder Arbeitsbereiche erstellt wird, wenden Sie sich an den Support von.

Nächste Schritte

Wenn Sie Ihre vorhandene SIP-Adresse migriert haben, können Sie überprüfen, ob die Änderungen an der SIP-Adresse abgeschlossen wurden:

Verifizieren in Control Hub

Erwartetes Ergebnis

Benutzer

Gehen Sie zu Management > Benutzer , klicken Sie auf einen beliebigen Benutzer, klicken Sie auf Anrufen . Anschließend werden die Einträge der primären und backup-SIP-Adresse angezeigt.

Arbeitsbereiche

Gehen Sie zu Management > Workspaces , klicken Sie auf einen beliebigen Workspace, um den Übersichtsbereich zu öffnen, scrollen Sie zu Anrufen und anschließend werden die Einträge für die primären und Backup-SIP-Adressen angezeigt.

Reaktivieren Sie in einer Bereitstellung für Hybridanrufe hybride Anrufe, nachdem die Unterdomäne und Webex-SIP-Adressen aktualisiert wurden, die Hybrid-Anrufdienst Connect Ihrer Organisation: Gehen Sie zu Dienste > Hybrid , wählen Sie Einstellungen bearbeiten auf der Karte Hybridanruf, scrollen Sie zu Anrufdienst Connect und klicken Sie auf Aktivieren .