Webex Calling bietet die folgenden Funktionen und Vorteile:

  • Calling-Abonnements für Telefonie-Benutzer und gemeinsame Bereiche

  • Sichere und zuverlässige Cloud-Dienste von vertrauenswürdigen regionalen Dienstleistern

  • Die Webex Calling-App für Desktop- und Mobilgeräte bietet umfassende Anruffunktionen für mobile Mitarbeiter. (Unsere Anruf-App ist in der Regel eine Eigenmarke des Dienstleisters.)

  • Webex-Zugriff für alle Benutzer, wodurch umfassende vereinheitlichte Dienste für Kommunikation und Teamzusammenarbeit hinzugefügt werden.

  • Cisco Webex Meetings als optionales, integriertes Add-on, dass die erstklassige Meeting-Erfahrung bietet, die Unternehmensbenutzer erwarten.

  • PSTN vom Partnerdienstleister bereitgestellt

  • Tier-1-Support durch Ihren Partner und Next-Level-Support durch Cisco

Cisco Webex Control Hub (https://admin.webex.com) ist ein webbasiertes Verwaltungsportal, das in Webex Calling integriert ist und Ihre Bestellungen und Konfigurationen optimiert sowie die Verwaltung des Angebotspakets – Webex Calling, Webex und Webex Meetings – zentralisiert.

Unterschied zwischen Webex Calling für Dienstleister und Value Added Reseller

Es gibt zwei verschiedene Calling-Angebote, für die dieselbe Webex Calling-Plattform zum Einsatz kommt. Ein Angebot richtet sich an Dienstleister (SPs) und deren Kunden, das andere Angebot hingegen an Value Added Resellers (VARs) und deren Kunden. Da die Angebote zum größten Teil identisch sind, gilt die Bezeichnung Webex Calling für beide. Dennoch bestehen einige Unterschiede zwischen diesen Angeboten, sodass wir darauf geachtet haben, genau darauf hinzuweisen, ob es sich bei einer Beschreibung um das SP- oder das VAR-Angebot handelt.

Zwar erfolgt die Verwaltung beider Angebote in Control Hub mit Weiterleitungen zum Anrufadministratorportal, aber dennoch möchten wir an dieser Stelle auf einige wichtige Unterschiede aufmerksam machen.

Dienstleister (SPs) können ihre Anrufportale und -Apps mit ihrem Markenzeichen versehen und müssen ihre eigenen PSTN-Dienste bündeln und ihren Kunden bereitstellen oder eine Bereitstellung des lokalen Gateways nutzen. Dienstleister müssen auch ihren eigenen Level-1-Support leisten.

Value Added Reseller (VARs) müssen hingegen die Markenkennzeichnung verwenden, die von Cisco vorgegeben wird. Value Added Reseller sind keine regulierten Dienstleister und dürfen keine PSTN-Dienste erbringen. PSTN-Dienste müssen über eine Bereitstellung des lokalen Gateways für Unternehmen genutzt werden. Darüber hinaus können Value Added Reseller ihren eigenen Level-1-Support leisten oder auf den von Cisco zurückgreifen. Beide Calling-Angebote umfassen eine Dienstsicherung durch Kennzahlen der Medienqualität und bieten die Möglichkeit, Webex und Webex Meetings mit ihren Anrufanwendungen zusammenzuführen.

Konfiguration

Control Hub ist die zentrale Stelle für die Bereitstellung aller Dienste. Control Hub unterstützt den Aufruf von APIs und stellt Startpunkte für das Anrufadministratorportal bereit, um Ihre Webex Calling-Bereitstellung genau konfigurieren zu können. Die Bereitstellung zusätzlicher Dienste unter der Webex-Familie (Webex Meetings und Teams) erfolgt ebenfalls in Control Hub.

Benutzeroberfläche

Control Hub ist die primäre administrative Erfahrung mit der Möglichkeit eines Querstarts in das Anrufadministratorportal, um gegebenenfalls eine detaillierte Konfiguration vorzunehmen. Benutzer haben jedoch Zugriff auf die folgenden Schnittstellen:

  • Webex Calling-Anwendung – Soft-Client für Anrufe unter dem Markenzeichen von Dienstleistern (VARs verwenden die Webex Calling-App unter dem Markenzeichen von Cisco).

  • Anrufbenutzerportal – Anwendung, auf die zugegriffen werden kann, wenn sie per Querstart über https://settings.webex.com aufgerufen wird.

  • Webex – Anwendung, die im Abonnement im Team Messaging-Client unter dem Markenzeichen von Cisco enthalten ist.

  • Webex Meetings – Anwendung, die im Webex Calling-Dienst enthalten ist.

Kundenadministratoren

Als Kundenadministrator mit einem Test- oder kostenpflichtigen Abonnement für Webex Calling können Sie Ihre Organisation in Control Hub einrichten, indem Sie Standorte, Lizenzen, Telefonnummern, Anruffunktionen, Benutzer und Arbeitsbereiche (Raumgeräte, die sich in der Webex-Cloud registrieren) hinzufügen. Sie können diese Komponenten auch von dort aus verwalten.

Partner

Als Partner-Dienstleister können Sie Webex Calling branden, vermarkten und an Ihre Kunden verkaufen. Sie können Testversionen einrichten und erweitern, Dienste für Ihre Kunden bereitstellen und Bestellungen für Ihre Kunden erstellen und bereitstellen.

Verfügbarkeit

Unter der Überschrift Webex Calling im Artikel Wo ist Cisco Webex verfügbar? finden Sie eine Liste der Länder, in denen Webex Calling erhältlich ist.