Vorbereitungen


 

Wenn der Hybrid-Kalender für FedRAMP-Benutzer nicht eingerichtet ist und O365 auch nicht in der Webex-App konfiguriert ist, sind die einzigen Meetings, die im Kalender angezeigt werden, die sich innerhalb der FedRAMP-Grenze (FedRAMP - FedRAMP) befinden.

Wählen Sie den Planer aus, den Sie zum An setzen von Meetings verwenden möchten.
1

Gehen Sie zu Meetings, Meetings.

2

Klicken Sie auf Meeting anplanen, und geben Sie dann Ihre Meeting-Informationen ein:

  • Bearbeiten Sie das Thema des Meeting.

  • Klicken Sie auf Eingeladene , und fügen Sie Personen mit Name, E-Mail-Adresse hinzu oder wählen Sie aus der Liste "Aktuelle" aus.

  • Wählen Sie ein Start - und Enddatum sowie eine Start- und Endzeit aus.

  • Wählen Sie einen Meeting-Link aus:

    • Einmaliger Meeting-Link

    • Link zum persönlichen Raum


 

Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen , um erweiterte Ansoptionen zu erhalten.

3

Klicken Sie aufAnplanen .

Das Meeting wird Zu Ihrem Kalender hinzugefügt. An alle eingeladenen Personen wird eine E-Mail-Einladung gesendet.

Wenn Sie Änderungen vornehmen müssen, können Sie die Meeting-Details aktualisieren oder das Meeting stornieren.


 
Wenn "Meeting anplanen " nicht sehen wird, ist Ihr Konto nicht für das Hosten von Meetings eingerichtet. Sie können stattdessen ein Meeting von einem Bereich aus planen.
1

Gehen Sie zu Meetings, Meetings.

2

Tippen Sie auf Anplanen und geben Sie dann Ihre Meeting-Informationen ein:

  • Bearbeiten Sie das Thema des Meeting.

  • Wählen Sie ein Start - und Enddatum sowie eine Start- und Endzeit aus.

  • Tippen Sie auf Eingeladene , und fügen Sie Personen mit Name, E-Mail-Adresse hinzu oder wählen Sie aus der Liste "Aktuelle" aus.

    Tippen Sie auf Verfügbarkeit prüfen, um zu sehen, welche Zeit jeder kostenlos hat, und ziehen Sie Ihr Meeting zu diesem Zeitraum. Sie haben außerdem folgende Möglichkeiten:

    • Eine Liste der zur ausgewählten Zeit verfügbaren Personen anzeigen.

    • Tippen Und halten Sie das Meeting gedrückt, um es per Drag&Drop an einen anderen Zeitraum zu ziehen.

    • Tippen und ziehen Sie die Registerkarten für das Meeting, um die Dauer des Treffens zu ändern. Alle Änderungen werden in der Start- und Endzeit des Planers widergespiegelt.

  • Tippen Sie auf den Meeting-Link und wählen Sie den Link für einmaliges Meeting oder den Link zum persönlichen Raum aus.

  • Geben Sie eine Beschreibung ein.

3

Tippen Sie auf Anplanen, um Ihr Meeting an zu planen.

1

Gehen Sie zu Meetings, Meetings.

2

Tippen Sie auf Anplanen und geben Sie dann Ihre Meeting-Informationen ein:

  • Bearbeiten Sie das Thema des Meeting.

  • Wählen Sie ein Start - und Enddatum sowie eine Start- und Endzeit aus.

  • Tippen Sie auf Eingeladene , und fügen Sie Personen mit Name, E-Mail-Adresse hinzu oder wählen Sie aus der Liste "Aktuelle" aus.

    Tippen Sie auf Kalender überprüfen, um zu sehen, in welchem Zeitraum jeder kostenlos ist, und ziehen Sie Ihr Meeting zu diesem Zeitraum. Sie haben außerdem folgende Möglichkeiten:

    • Eine Liste der zur ausgewählten Zeit verfügbaren Personen anzeigen.

    • Tippen Und halten Sie das Meeting gedrückt, um es per Drag&Drop an einen anderen Zeitraum zu ziehen.

    • Tippen und ziehen Sie die Registerkarten für das Meeting, um die Dauer des Treffens zu ändern. Alle Änderungen werden in der Start- und Endzeit des Planers widergespiegelt.

  • Tippen Sie auf den Meeting-Link und wählen Sie den Link für einmaliges Meeting oder den Link zum persönlichen Raum aus.

  • Geben Sie eine Beschreibung ein.

3

Tippen Sie auf Anplanen, um Ihr Meeting an zu planen.

Nachdem Sie Ihr Meeting an geplant haben, erhalten die eingeladenen Personen automatisch eine E-Mail, die sie darüber informiert. Wenn Sie die Einladung bearbeiten oder stornieren, wird eine neue E-Mail an alle eingeladenen Personen gesendet, damit diese auf dem neuesten Stand bleiben.

1

Melden Sie sich bei Webex an, klicken Sie auf Meetings > Anplanen.


 

Wenn Sie zuvor Meeting-Vorlagen gespeichert haben , können Sie eine aus den Meeting-Vorlagen auswählen, Drop-down-Liste .

2

Wählen Sie einen Meeting-Typ aus der Drop-down-Liste, wenn ihrem Account mehrere zugeordnet sind. Meeting-Typen sind die Standard- oder benutzerdefinierten Sätze von Meeting-Funktionen, die für Ihre Organisation verfügbar sind.

3

Geben Sie unter Meeting-Thema einen Namen für das Meeting ein, fügen Sie bei Bedarf das Passwort hinzu oder ändern Sie es, und wählen Sie Datum und Uhrzeit für das Meeting aus.

4

Sie können das Meeting so einrichten, dass es wiederholt wird, indem Sie das Kontrollkästchen Wiederholung aktivieren. Sie können Ihr Meeting täglich, zweiwöchentlich, monatlich und mehr anplanen.

5

Geben Sie im Bereich Teilnehmer die E-Mail-Adresse der Personen ein, die Sie einladen. Im Feld Teilnehmer werden Personen vorgeschlagen, die Sie zuvor eingeladen haben, vorhandene Konten in Ihrer Cisco Webex und Kontakte in Ihrer Adressbuch. Wenn die Person in Ihrer Gastgeberkonto hat, können Sie sie zu einem alternativen Gastgeber machen, indem Sie neben ihrem Namen auf klicken.

6

Wählen Sie für weitere Optionen Erweiterte Optionen anzeigen aus.

Ihre Cisco Webex-Optionen sind möglicherweise so eingestellt, dass sie:

  • In Audio-Verbindungsoptionen:

    • Audioverbindungstyp: Wählen Sie eine der folgenden

      • Webex Audio: Umfasst Optionen für Ein rückruf, Rückruf und Computeraudio. Telefonoptionen können gebührenfreie und globale Einrufnummern enthalten sowie die Möglichkeit, die Töne für Beitritt und Verlassen zu ändern.

      • Nur VoIP: Beschränkt alle Teilnehmer auf die Verwendung von Computeraudio.

      • Anderer Telekonferenz-Service: Hier können Sie Telefonkonferenz-Informationen von Drittanbietern eingeben.


         

        Benutzer, die lieber nicht integrierte Audio-Telefonkonferenzen verwenden möchten, können dies für Webex- und Videogeräte-fähige Meetings tun. Um diese Funktion für Webex zu verwenden, muss Ihre Organisation in verwaltet werden oder mit dieser verknüpft Webex Control Hub.

      • Keine

    • Ton bei Beitritt und Verlassen– Wählen Sie einen Ton aus, den sie hören können, wenn ein Gast dem Meeting beitritt oder dieses verlässt.


       

      Wenn die Funktion "Webex Audio Name bekannt geben" ausgewählt ist, erhalten Benutzer, die mit der Option Computer für Audio verwenden beitreten, nicht die Option zum Aufzeichnen und Ankündigen des Namens.

    • Stummschalten von Teilnehmern: Teilnehmer bei Beitritt zum Meeting automatisch stummschalten und Teilnehmern gestatten, sich selbst stumm zuschalten.

  • Geben Sie unter Tagesordnung beliebige Kontexte oder Details ein, die Für Ihre Teilnehmer über das anstehende Meeting verfügen müssen.

  • In den Optionen zum Anstensen haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Co-Host: Co-Hosts können Meetings in Ihrem Namen starten. Wenn Sie einen Co-Host vor dem Meeting zuweisen möchten, wählen Sie eine der Optionen im Abschnitt aus.

    • Videosysteme: Authentifizierte Videosysteme in dieser Organisation können dieses Meeting ohne Aufforderung starten und diesem beitreten.

    • Automatische Aufzeichnung: Aufzeichnung startet automatisch, wenn das Meeting beginnt.

    • Passwort ausschließen: Schließen Sie das Passwort aus der E-Mail-Einladung aus, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten.

    • Vor dem Gastgeber beitreten: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Teilnehmern den Beitritt vor Beginn des Meeting zu ermöglichen. Teilnehmer können 0 bis 15 Minuten vor Beginn des Meeting beitreten.

    • Teilgruppen-Sitzungen— Teilgruppen-Sitzungen sind kleinere Gruppen, die vom Webex-Haupt-Meeting getrennt sind. Sie ermöglichen eine Teilmenge der Meeting-Teilnehmer, um über Audio und Video zusammenzuarbeiten und Ideen auszutauschen.

    • Nur eingeladen: Beschränken Sie das Meeting auf eingeladene Teilnehmer.

    • Entsperrte Meetings – Entscheiden Sie, was Mit Gästen geschieht, wenn sie einem Meeting beitreten.

    • Automatische Sperre – Entscheiden Sie, wie lange nach dem Meeting das Meeting automatisch gesperrt werden soll.

    • Registrierung: Wählen Sie Teilnehmer-Registrierung , dass Teilnehmer sich vor der Teilnahme am Meeting registrieren und eine Gastgebergenehmigung erhalten müssen. Wählen Sie die detaillierten Registrierungsinformationen aus, die die Teilnehmer bereitstellen müssen. Jeder Teilnehmer, der sich registriert, muss diese Informationen bereitstellen.

    • E-Mail-Erinnerung: Sie können eine Erinnerungs-E-Mail 10 bis 50 Minuten vor Beginn des Meeting versenden.

    • Meeting-Optionen: Wählen Sie Meeting-Optionen bearbeiten und anschließend die Optionen aus, die den Teilnehmern zu Beginn des Meeting zur Verfügung stehen sollen.

    • Teilnehmer-Privilegien: Wählen Teilnehmer-Privilegien Meeting bearbeiten und anschließend die Privilegien aus, die den Teilnehmern zu Beginn des Meeting zur Auswahl haben sollen.

7

Wenn Sie diese Einstellungen speichern möchten, um sie zukünftig als Vorlage zu verwenden, klicken Sie auf Als Vorlage speichern. Klicken Sie andernfalls auf Beginnen, um Ihr Meeting sofort zu starten, oder klicken Sie auf Anplanen, wenn Sie das Meeting später starten.

Um Meetings zu planen, können Sie das Meeting Ihrem Kalender hinzufügen, indem Sie das Meeting auf der Registerkarte Meetings öffnen und auf Zu meinem Kalender hinzufügen neben dem Namen des Meetings klicken.

Eine iCalender-Datei (.ics) wird heruntergeladen. Wählen Sie die ICS-Datei aus, und nehmen Sie das Meeting an. Um andere Personen zu Ihrem Meeting einzu einladen, senden Sie die ICS-Datei als E-Mail-Anhang.