Beantworten Sie eine Anfrage, um ein Kundenproblem zu beheben. Zum Antworten auf eine Kundenanfrage im Finesse Customer Context Gadget:

  1. Im Finesse-Agenten-Desktop:

    • Einen Kunden-Chat annehmen.

    • Einen Kundenanruf annehmen.

    • Öffnen Sie eine Kunden-e-Mail.

    Der Kunde wird in die geöffnete Liste im Customer Context Gadget verschoben. Die Customer Journey zeigt die aktuelle Kundeninteraktion und andere Ereignisse zwischen dem Kunden und Ihrem Unternehmen an.

  2. Klicken Sie auf das Namensfeld der Anfrage und geben Sie einen angemessenen Namen für die Anfrage ein. Wenn Sie einen Kunden, eine Anfrage oder eine Aktivität ändern, die bereits von einem anderen Agenten geändert wurde, zeigt das Customer Context-Gadget eine Warnmeldung an. Klicken Sie auf Laden , um die Änderungen zu laden.

  3. Klicken Sie auf das Beschreibungsfeld der Anfrage und geben Sie eine Beschreibung des Kundenproblems ein. Die Felder im Customer Context Gadget sind auf 2.000 Zeichen beschränkt.


    Sie können auch auf das Anforderungs Symbol klicken, um Details anzuzeigen, einschließlich:

    • Anfragestatus

    • Erstellungsdatum der Anfrage

    • Datum des Schließens einer Anfrage (falls zutreffend)

  4. Klicken Sie auf das Feld Tags in der Aktivität und geben Sie weitere Informationen zur Kundeninteraktion ein. Mithilfe von Tags können Aktivitäten kategorisiert werden. Drücken Sie die Tabulator- oder Eingabetaste, um das Tag zu erstellen. Tags sind auf maximal 50 Zeichen beschränkt und müssen eindeutig sein.

  5. Klicken Sie auf den Namen des Kunden, um das Datenformular des Kunden zu öffnen. Geben Sie im Datenformular des Kunden Daten ein, um ein Kundenprofil zu erstellen, das zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit beiträgt.

    • Wenn der Kunde neu ist, klicken Sie im Datenformular des Kunden auf Erstellen, einen neuen Kunden zu erstellen.

    • Wenn der Kunde bereits vorhanden ist, klicken Sie im Datenformular des Kunden auf Bearbeiten, um Kundendaten zu aktualisieren. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

    Weitere Informationen zur Verwendung des Kundendatenformulars finden Sie unter Erstellen eines neuen Datensatzes für Kunden und Kundendaten aktualisieren.

  6. Klicken Sie auf Schließen, um die Interaktion mit dem Kunden zu beenden. Wenn Sie nicht alle Kundenänderungen gespeichert haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Änderungen zu Speichern oder zu Verwerfen. Wenn Sie keinen Kunden erstellt haben, werden Sie aufgefordert, einen neuen Kunden zu Erstellen oder Ihre Änderungen zu Verwerfen, und das Fenster ohne einen Kunden zu erstellen, zu verlassen.


    Sie können den Bereich Kundenverwaltung verwenden, um geschlossene Kunden erneut zu öffnen. Wählen Sie einen Kunden aus der Liste "aktuelle" oder die Suchergebnisse aus, um ihn erneut zu öffnen. Nachdem Sie einen Kunden erneut geöffnet haben, können Sie mit der Aktualisierung des Kunden fortfahren und Informationen anfordern. Sie können auch die neueste erstellte Kundenaktivität aktualisieren.

    Abbildung 1. Die Symbole "Öffnen", "aktuell" und "suchen" im Bereich "Kundenverwaltung"..

Weitere Informationen