Überblick über Leitungsschlüssel

Administratoren können das MPP-Schaltflächenlayout (Multi-Platform Phones) anpassen, indem sie die Leitungsschlüsselzuweisungen in Control Hub konfigurieren.

Konfigurieren Sie Zuweisungen der Leitungsschlüssel auf eine der folgenden Arten:

  • Vorlagenformat : Konfigurieren Sie Zuweisungen der Leitungsschlüssel auf Organisation-, Standort- oder Geräteebene, wo Sie viele Einstellungen auf mehrere Zeilen anwenden können.

  • Layout-Format - Konfigurieren Sie Zuweisungen der Leitungsschlüssel, bei denen Sie die Schaltflächenanpassung auf ein individuelles Gerät anwenden können.

Sobald Sie die Einstellungen konfiguriert haben, können Sie die Telefone sofort synchronisieren oder einen späteren Zeitpunkt zur Synchronisierung und Anwendung der Einstellungen festlegen.

Kundenadministratoren profitieren von den erweiterten Verwaltungsfunktionen für MPP-Geräte, während Benutzer von der Möglichkeit profitieren, mit benutzerdefinierten Leitungsschlüsseln zu arbeiten.


Endbenutzer können ihre Leitungsschlüsselzuweisungen für das Gerät nicht konfigurieren.

Funktionsspezifikationen und Vorsichtsmaßnahmen für die Zeilentaste

Administratoren definieren Vorlageneinstellungen und Schaltflächenlayouts.

Eine Vorlage ist eine Bündel von Einstellungen, die modellspezifisch sind.Vorlagen können für eine Organisation, einen Standort oder eine Benutzerebene erstellt und angewendet und als Massen angewendet werden.Vorlagen ermöglichen eine gleichmäßige Konfiguration für bestimmte MPP-Geräte.Nachdem eine Vorlage angewendet wurde, kann ein Administrator die Schaltflächen für einzelne Geräte anpassen.

Eine Vorlage bietet keine Anpassung für die Schaltflächenzuordnung auf jedem Gerät, sondern definiert nur den Typ der Schaltflächen, die das Gerät verwenden wird.


Massenanwendung ist für Schlüsselerweiterungsmodule (Key Expansion Modules, KEMs) nicht verfügbar.Sie können Schaltflächen nur auf individueller KEM-Basis anpassen.

Die Optionen für die konfigurierbaren Leitungsschlüssel umfassen:

  • Primärer Leitungsschlüssel - Dies ist die primäre Durchwahl des Benutzers, die mehrmals am Telefon angezeigt werden kann, aber das erste Aussehen ist die primäre Durchwahl des Benutzers.

  • Gemeinsam genutzte Leitung Schlüssel - Dies zeigt das Aussehen anderer Benutzer auf dem Telefon des Eigentümers an.

  • Monitortasten - Diese Tasten sind für die Benutzer- und Anruf parken-Überwachung.Monitortasten werden oben in der Liste konfigurierter Monitore konfiguriert.

  • Kurzwahltaste: Diese Kurzwahl und der Wert werden vom Administrator konfiguriert.Im Gegensatz zu anderen Schaltflächen in der Vorlage wird der Wert direkt der angegebenen Darstellung der Linienschlüssel zugeordnet.

  • Schlüssel öffnen : Mit einem geöffneten Schlüssel wird automatisch die Konfiguration einer Monitorschaltfläche ausgeführt, die mit der ersten geöffneten Taste beginnt.Diese Schaltflächen können vom Benutzer auch zum Konfigurieren Kurzwahl Telefonnummern auf diesen Tasten verwendet werden.

  • Geschlossene Schlüssel - Schaltfläche nicht nutzbar, sondern für zukünftige Funktionen reserviert.


Die erste Schaltfläche auf einem Gerät muss die erste primäre Leitung.

Layout-Spezifikationen:

  • Kann auf individuelle Gerätebasis angewendet werden.

  • Kann für ausgewählte Geräte innerhalb einer Organisation konfiguriert werden.

  • Wenn Sie ein Layout anwenden, werden alle benutzerdefinierten Leitungsschlüsselkonfigurationen gelöscht.

Vorlage für Leitungstasten erstellen

Leitungstasten sind die Schaltflächen neben der Geräteanzeige.Sie können Leitungsschlüssel mit primären, gemeinsam genutzten Leitungen oder Anruffunktionen programmieren.

Vorbereitungen

  • Die Option für Leitungsschlüsselvorlagen konfigurieren wird angezeigt, solange das Telefon angezeigt wird.

  • Wenn Sie auf die gesamte Zeile klicken, werden Ihnen Optionen angezeigt, die sich auf die Vorlage, anwenden, bearbeiten, kopieren und löschen befinden.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Anrufe unter Dienste.Klicken Sie unter Diensteinstellungen auf Neue Vorlage.

2

Wählen Sie das Gerät aus, auf das die Vorlage angewendet oder geändert werden soll.Sie können eine Standardvorlage anwenden, die alle benutzerdefinierten Vorlageneinstellungen überschreibt, die auf das ausgewählte Gerät angewendet werden.

Vorlage ist modellspezifisch.

3

Klicken Sie auf Line-Key Templates > Erstellen einer benutzerdefinierten Vorlage.

4

Geben Sie einen eindeutigen Namen für die Linienschlüssel-Vorlage und eine Beschreibung für die Vorlage ein.

5

Klicken Sie auf Weiter.

6

Weisen Sie Zuweisungen für Leitungsschlüssel in den vorgesehenen Feldern zu.


 

Abhängig von den vorhandenen Leitungsschlüsseln Ihres Telefons können Sie bis zu zehn Leitungsschlüssel zuweisen.Zuweisungen wie gemeinsame Leitungen und überwachte Leitungen basieren auf den Werten, die Sie in Control Hub festgelegt haben.

7

Sie können die Tags für die spezifischen Telefone festlegen.Beispiel:Lobby-Telefone in einer Organisation.Dies ist der Fall, wenn Sie sich anwenden.

8

(Optional) Wenn Ihre Verknüpfungsschlüssel in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet sein müssen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Endbenutzer dürfen die Zuweisung der Leitungsschlüssel neu anordnen.

9

(Optional) Geben Sie bei der Erstellung von Kurzwahleinträgen den Namen der Leitungstaste und anschließend die Telefonnummer oder den Durchwahlnamen ein.


 

Geben Sie die Kurzwahlwerte ein, bevor Sie die Vorlage speichern.

10

Klicken Sie aufWeiter, überprüfen Sie die Aktualisierungen der Vorlage.

11

Klicken Sie auf Senden , sobald Sie fertig sind.Bei Abschluss der Leitungstastenvorlage wird eine Benachrichtigung angezeigt.

Standardvorlage festlegen

Vorbereitungen

Sie können die Standardvorlage nicht löschen oder anzeigen.Sie können nur anwenden, um Einstellungen für alle Geräte zurückzusetzen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Anrufe unter Dienste.Wählen Sie das Gerät unter Diensteinstellungen aus.

2

Wählen Sie Line-Key-Vorlagen aus.

3

Klicken Sie auf Geräte zurücksetzen.Wählen Sie die Geräte aus, um das Konfigurationslayout auf die Standardeinstellungen zu setzen.

  • Wählen Sie die Geräte aus, die den Standort Suchschlüssel.

     

    Sie können bis zu zehn Standorte eingeben.

  • Wählen Sie die Telefone (nach Modell) aus, auf die die Vorlage angewendet werden soll.
4

(Optional) Wählen Sie Suche anhand der Tags verfeinern aus , um die Suche mithilfe von Tags zu aktivieren.Zum Beispiel:Vertrieb, Accounting oder Marketing.


 

Tags sind die Beschriftungen, die Sie den Geräten Ihrer Organisation beim Onboarding in Control Hub geben.

5

(Optional) Wählen Sie Suche nach Beratern verfeinern aus, um nach Geräten zu suchen, die einen oder mehrere Berater hatten.

Sie können in den Einstellungen primäre Leitung, Gemeinsam genutzte Leitung, Überwachung Ine, und so weiter angeben.Wenn zwischen den Einstellungen und der Geräteliste ein Unterschied besteht, wird auf dem Bildschirm eine Beratung angezeigt.Sie können die Beratung ignorieren.

6

Eine Vorschau der Geräte, die den Suchkriterien entsprechen, wird angezeigt.Um Ihre Standardkonfiguration für die Vorlage zu überprüfen, klicken Sie auf Layout-Vorschau.

7

Um die Standardkonfiguration der Vorlage zu übernehmen, klicken Sie auf Auf Standard zurücksetzen.

8

Die Seite "Aufgaben" zeigt Ihre Konfigurationsübersicht an.Die Seite Ergebnisse enthält eine Zusammenfassung der Geräte, auf denen die Vorlage angewendet wird, und des Geräts, auf dem die Beratung angezeigt wird.

Vorlage für Leitungstasten anwenden

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Anrufe unter Dienste.Klicken Sie unter Diensteinstellungenauf Geräte.

2

Wählen Sie Line-Key-Vorlagen aus.

3

Suchen Sie in der Tabelle das Telefonmodell, das Sie konfigurieren möchten. und klicken Sie dann auf Angepasste Vorlage anwenden.

4

Wählen Sie den Speicherort aus, auf den die Vorlage angewendet werden soll.

5

Zeigt das ausgewählte Telefonmodell an.

6

(Optional) Wählen Sie die Tags aus, die Sie enthalten möchten, z. B. Vertrieb, Accounting und/oder Marketing.

7

(Optional) Wählen Sie die Tags aus, die Sie ausschließen möchten.


 

Tags sind die Beschriftungen, die Sie den Geräten Ihrer Organisation beim Onboarding in Control Hub geben.

8

Um eine Vorschau Ihrer benutzerdefinierten Vorlagenkonfiguration anzuzeigen, klicken Sie auf Berichtvorschau.Die Seite "Aufgaben" zeigt Ihre Konfigurationsübersicht an.

9

Um die benutzerdefinierte Vorlagenkonfiguration anzuwenden, klicken Sie auf Benutzerdefinierte Vorlage anwenden.

Konfiguration der Leitungstaste bearbeiten

Sie können die vom Benutzer für ein Gerät eingestellte Konfiguration ändern, indem Sie die Tags für das Gerät ausschließen oder hinzufügen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Anrufe unter Dienste.Klicken Sie unter Diensteinstellungenauf Geräte.

2

Wählen Sie Line-Key-Vorlagen aus.

3

Suchen Sie das Gerät, um die Konfiguration zu bearbeiten.Sie können nach Gerätestandort, Telefonmodell, Suchtags oder mit Warnungen suchen, um das Gerät zu finden.Verwenden Sie relevante Suchkriterien.

4

Die Anzahl der Geräte, die den Suchkriterien entsprechen, wird angezeigt.Klicken Sie auf Gerätelisteanzeigen, um eine detaillierte Liste der Geräte zu öffnen, die den Kriterien entsprechen, und die Geräte zu überprüfen.

5

Klicken Sie auf das Bleistiftsymbol neben dem Gerät, um die Konfiguration anzuzeigen und zu bearbeiten.Der Vorlagenbildschirm für die Ansicht und Bearbeitung von Linienschlüsseln wird angezeigt.

6

Sie können die Leitungsschlüsselzuweisungen für das Gerät Ihrer Wahl ändern.

7

Klicken Sie auf Speichern.Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald die Konfigurationsänderungen abgeschlossen sind.

Konfiguration des Leitungsschlüssels zurücksetzen

Sie können die vom Benutzer für ein Gerät eingestellte benutzerdefinierte Konfiguration ändern, die Tags für das Gerät ausschließen oder hinzufügen und die Standardeinstellungen für das Gerät festlegen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Anrufe unter Dienste.Klicken Sie unter Diensteinstellungenauf Geräte.

2

Wählen Sie Line-Key-Vorlagen aus.

3

Suchen Sie das Gerät, um die Konfiguration zurückzusetzen.Sie können nach Gerätestandort, Telefonmodell, Suchtags oder mit Warnungen suchen, um das Gerät zu finden.Verwenden Sie relevante Suchkriterien basierend auf der Aktion, wie z. B.:

  • Gerätekonfiguration für übereinstimmende Geräte zurücksetzen– Wählen Sie Geräte aus, um das Konfigurationslayout auf das Standardlayout zu ändern.
  • Suche nach Tags verfeinern – Wählen Sie Geräte aus, um bestimmte Tags ein- oder auszuschließen.Falls nicht festgelegt, gelten die Änderungen für alle Geräte.Sie können zwischen den folgenden Optionen wählen:
    • Wenden Sie Änderungen auf Geräten an, die einen der folgenden Tags enthalten.

    • Schließen Sie Geräte aus, die einen der folgenden Tags enthalten.

  • Suche nach Warnungen verfeinern – Wählen Sie Geräte aus, die eine oder mehrere Warnungen haben.Falls nicht festgelegt, gelten die Änderungen für alle Geräte.Ändern Sie Änderungen auf Geräten, die Warnungen enthalten:
    • Mehr gemeinsame Darstellungen als freigegebene Benutzer.

    • Weniger gemeinsame Darstellungen als freigegebene Benutzer.

    • Mehr Monitor-Darstellungen als Monitore.

4

Klicken Sie auf Weiter.

5

Die Anzahl der Geräte, die den Suchkriterien entsprechen, wird angezeigt.Klicken Sie auf Gerätelisteanzeigen, um eine detaillierte Liste der Geräte zu öffnen, die den Kriterien entsprechen, und die Geräte zu überprüfen.

6

Wählen Sie nach der Überprüfung AufStandard zurücksetzen aus.Die Konfigurationsvorlage für diese Geräte ist auf das Standardlayout eingestellt.

7

Klicken Sie auf Speichern.

Vorlage für Leitungstaste doppelt vorhanden

1

Suchen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comnach Diensten und wählen Sie Anrufen aus.

2

Wählen Sie Diensteinstellungen > Geräte > Leitungsvorlagen aus.

3

Suchen Sie die zu kopierende Vorlage.

4

Klicken Sie auf das Symbol Duplikat .

5

Geben Sie den Namen ein, und klicken Sie auf "Duplizieren ", um den Löschvorgang zu bestätigen.

Die neue Vorlage wird in der Tabelle angezeigt.

Vorlage für Leitungstaste löschen

1

Suchen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comnach Diensten und wählen Sie Anrufen aus.

2

Klicken Sie unterDiensteinstellungen aufGeräte Und wählen Sie Line-Key-Vorlagen aus .

3

Suchen Sie die zu ändernde Vorlage.

4

Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol .

5

Klicken Sie auf Löschen , um den Löschvorgang zu bestätigen.

Die Vorlage wird aus der Tabelle entfernt.

Leitungs-Schlüsselverwaltung

Konfigurieren von Leitungen für ein Gerät mit einem benutzerdefinierten Layout

Nachdem Sie Ihre Gerätevorlage konfiguriert haben, können Sie das Layout für den Benutzer anpassen (gemeinsam genutzte Leitungen, überwachte Leitungen oder Kurzwahlen).Wenn eine nicht verwendete oder offene Leitungstaste verwendet wird, wird sie automatisch als konfigurierte überwachte Leitung zugewiesen, die zuvor in Control Hub eingerichtet wurde.

Wenn Sie das Anpassen Ihrer Vorlage abgeschlossen haben, können Sie das Layout in der Vorschau anzeigen, indem Sie auf Layout-Vorschau umplanen.Das Ergebnis wird im Vorlagenfenster in Control Hub ausgefüllt.


Wenn eine Vorlage angewendet wurde, klicken Sie auf Layout konfigurieren, um den Bildschirm mit dem benutzerdefinierten Layout zu öffnen.

Konfigurieren von Leitungen für ein Gerät ohne benutzerdefiniertes Layout


Das Standardlayout entspricht dem, was im Modal "Leitung konfigurieren" und in der Monitorliste eines Benutzers konfiguriert wurde.Das einfache Layout ist außerdem schreibgeschützt und unbearbeiten.

Anzeige des Situation-Banners

Bei der Konfiguration von Vorlagen werden Situation-Informationsbanner angezeigt, wenn zuvor konfigurierte Funktionen nicht mit der zugewiesenen Leitungsschlüsselvorlage synchronisiert werden.

Beispiele für Situationinformationsbanner:

  • Es gibt mehr gemeinsame Darstellungen als freigegebene Benutzer.

  • Es gibt mehr freigegebene Benutzer als Darstellungen.

  • Es gibt mehr Monitor-Darstellungen als Monitore.

  • Es gibt mehr Monitore als Bildschirme.

Konfigurieren von Leitungen für ein Gerät

Konfigurieren von Leitungen für ein Gerät mit einem benutzerdefinierten Layout

Bei der Konfiguration der Gerätevorlage können Sie das Layout für den Benutzer anpassen (gemeinsam genutzte Leitungen, überwachte Leitungen oder Kurzwahlen).Wenn eine nicht verwendete oder offene Leitungstaste vor liegt, wird sie automatisch als konfigurierte überwachte Leitung zur vorherigen Einrichtung im Control Hub zugewiesen.

Nach der Anpassung Ihrer Vorlage können Sie das Layout in der Vorschau anzeigen, indem Sie das Layout-Vorschau umplanen.Das Ergebnis wird im Vorlagenfenster im Control Hub angezeigt.

Hinweis:Wenn eine Vorlage angewendet wird, klicken Sie auf Layout konfigurieren , um den Bildschirm mit dem benutzerdefinierten Layout zu öffnen.

Konfigurieren von Leitungen für ein Gerät, ohne eine Vorlage zu verwenden

Das Telefon wird auf das einfache Layout oder den Standardzustand zurückgestellt, ohne dass Anpassungen angewendet werden.

Notizen:Das Basic-Layout entspricht den Konfigurationen im Modal "Line konfigurieren" sowie aus der Monitorliste eines Benutzers.

Das einfache Layout ist außerdem schreibgeschützt und unbearbeiten.

Situation-Banner

Bei der Konfiguration von Vorlagen werden Situation-Informationsbanner angezeigt, wenn zuvor konfigurierte Funktionen nicht mit der zugewiesenen Leitungsschlüsselvorlage synchronisiert werden.

Beispiele für Situationinformationsbanner:

  • Es gibt mehr gemeinsame Darstellungen als freigegebene Benutzer.

  • Es gibt mehr freigegebene Benutzer als Darstellungen.

  • Es gibt mehr Monitor-Darstellungen als Monitore.

  • Es gibt mehr Monitore als Die Darstellung der Monitore