Für Organisationen, die sich dafür entschieden haben, die Webex Call-Integration für Microsoft Teams zu verwenden, ist die Integration die primäre Benutzerschnittstelle zu den Diensten von Webex. Nach der Konfiguration bleibt die Webex-App weiterhin auf den Computern Ihrer Benutzer installiert und wird auch ausgeführt, ihr Fenster bleibt jedoch standardmäßig geschlossen. Aktionen, die in der Webex Call-Integration durchgeführt werden, können bestimmte Funktionen in der Webex-App starten, aber im Allgemeinen müssen die Benutzer nicht mit der Webex-App interagieren.

Sie können in Control Hub konfigurieren, dass das Fenster der Webex-App ausgeblendet wird. Einstellungen, die auf Organisationsebene konfiguriert werden, werden bei der Erstellung von Benutzern automatisch für sie festgelegt.

1

Gehen Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Dienste in der linken Navigationsleiste, und klicken Sie auf Calling > Clienteinstellungen.

2

Gehen Sie zum Bereich Microsoft Teams-Integration, und aktivieren Sie Webex-Fenster ausblenden.

Nach der Konfiguration müssen die Benutzer ihre Webex-App neu starten und sich anmelden, um die Änderung sehen zu können.


Wenn Benutzer mit der Webex-App selbst interagieren möchten, können sie unter Windows über die Taskleiste und auf Macs über die Menüleiste auf sie zugreifen. Die Webex-App ist nur in der Windows-Taskleiste oder im macOS-Dock sichtbar, wenn ein Fenster aktiv ist und verwendet wird.

Webex-App in der Windows-Taskleiste

Webex-App in der Mac-Menüleiste