Externe Administratoren hinzufügen

Sie können jede Person außerhalb Ihrer Organisation als externe Administratoren hinzufügen, um Ihre Webex-Dienste und -Benutzer zu verwalten. Benutzer, die Sie als externe Administratoren hinzufügen, können keine zusätzlichen externen Administratoren zu Ihrer Organisation hinzufügen.


Wenn sich ein Benutzer für ein kostenloses Cisco Webex Teams-Konto angemeldet hat, kann er nicht als externer Administrator hinzugefügt werden.

1

Wählen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comBenutzer aus.

2

Wählen Sie die Registerkarte Externe Administratoren und anschließendExterner Administrator hinzufügenaus.

3

Geben Sie die E-Mail-Adresse des Administrators ein, und klicken Sie auf E-Mail-Adresse überprüfen.

4

Wenn dieser Benutzer zu einer Partnerorganisation gehört, die Ihr Abonnement verwaltet, wählen Sie Volle Administratorberechtigungen oder Bereitstellungsadministratorrechteaus. Wenn sie von einer anderen Organisation verwendet werden, wählen Sie Volle Administratorberechtigungen oder Schreibgeschützte Administratorrechteaus.

5

Klicken Sie auf OK.

Verwalten von externen Administratorberechtigungen

Sie können auswählen, welche Informationen geteilt oder externen Administratoren vorenthalten werden.

Als Volladministrator Ihrer Organisation können Sie auch die Administratorberechtigungen für externe Administratoren anpassen.

1

Wählen Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.comBenutzer aus.

2

Wählen Sie die Registerkarte Externe Administratoren aus, und wählen Sie dann den Benutzer aus, für den Sie die Privilegien verwalten wollen.

3

Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Um den Administrator zum Volladministrator zu machen, aktivieren Sie unter Administratorrollendas Kontrollkästchen Volle Administratorberechtigung.

    Wenn der Administrator nur mit schreibgeschützten Privilegien eingerichtet wurde, können Sie diese fördern, indem Sie unter Administratorrollen die Schreibgeschützte Administratorberechtigungauswählen.

  • Um den Administrator zum Bereitstellungsadministrator zurückstufen, deaktivieren Sie unter Administratorrollen das Kontrollkästchen Volle Administratorrechte.

    Wenn der Administrator nur mit schreibgeschützten Privilegien eingerichtet wurde und zuvor zu Volladministratoren befördert wurde, können Sie diese zurückstufen, indem Sie unter Administratorrollen die schreibgeschützten Administratorrechte auswählen.

  • Um Administratorberechtigungen vollständig zu widerrufen, klicken Sie unter Administratorberechtigung widerrufen auf Administratorberechtigung widerrufen und wählen Sie dann Berechtigung widerrufenaus.


     

    Wenn Sie Administratorberechtigungen widerrufen, werden alle Administratorendatensatz gelöscht, und sie müssen erneut hinzugefügt werden, um sie wieder zu widerrufen.