Sobald Sie Ihr Meeting ansetzen, sendet das System automatisch eine E-Mail an die eingeladenen Personen, um Sie darüber zu informieren. Wenn Sie die Einladung oder stornieren, sendet das System automatisch eine neue E-Mail, damit Sie auf dem aktuellsten Stand bleiben.

1

Anmelden bei Ihrer Cisco Webex, und wählen Sie ansetzen , um die Seite ein Meeting ansetzen zu öffnen .

2

(optional) Wenn Sie die Vorlagen fürdas Meeting gespeichert haben, können Sie eine aus den Drop-Down-Liste auswählen .

3

Wählen Sie einen Sitzungstyp aus der Drop-Down-Liste aus.

Bei den Meetings gibt es Standardeinstellungen für Meetings, die für Ihre Site verfügbar sind. Ihr Account kann einen oder mehrere Meetings enthalten, die damit verbunden sind.

4

Geben Sie einen Namen für das Meeting in das Thema des Meetings ein , fügen Sie das Passwort hinzu oder ändern Sie es und wählen Sie Datum und Uhrzeit für Ihr Meeting aus.

5

Sie können das Meeting so einstellen, dass es wiederholt wird, indem Sie das Kontrollkästchen Wiederholung aktivieren.

Sie können Ihr Meeting täglich, wöchentlich, monatlich und mehr ansetzen.

6

Das Feld Teilnehmer schlägt Personen vor, die Sie kürzlich eingeladen haben, vorhandene Konten auf Ihrer Webex-Site, Ihre Kontakte Verteilerliste und Ihr Adressbuch.

7

(optional) Um einen Teilnehmer als Cohost anzugeben, wählen Sie neben Ihrem Namen aus.

8

Wenn Ihr Site Administrator Verfolgungscodes aktiviert hat, klicken Sie auf Verfolgungscode bearbeiten, um die erforderlichen Informationen einzugeben.


 

Sie können alle Informationen zum Tracking Code von Ihrem Site Administrator erhalten.

9

Weitere Optionen finden Sie unter Erweiterte Optionen anzeigen.

Sie können die folgenden Optionen für Ihre Cisco Webex festlegen:

  • Optionen für die Audioverbindung:

    • Audioverbindungsart– Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

      • Webex Audio– umfasst die Optionen für die Einwahlübertragung, Rückrufe und Audiofunktionen. Telefonoptionen können gebührenfreie und globale Einwahlnummern enthalten, ebenso wie die Möglichkeit, die Ton der ein-und Ausstiegspunkte festzulegen.

        Verwenden VoIP nur– beschränkt alle Teilnehmer auf die Verwendung von Computeraudio.

        Mit anderen– können Sie Telefonkonferenzinformationen von Drittanbietern eingeben.


         

        Benutzer, die die Verwendung von nicht integrierten Audiokonferenzen bevorzugen, können dies für Cisco Webex, Webex Teams und mit Video bereitgestellte Meetings tun, die von ihrer Dienststelle unterstützt werden. Um diese Option für Webex Teams zu verwenden, muss Ihre Site in der Webex Control Hub verwaltet oder mit dieser verknüpft werden .

      • Anzeige gebührenfreie Nummer– zeigt eine gebührenfreie Nummer an, die ihre Gäste über Ihr Telefon anrufen können.

      • Anzeigen von globale Einwahlnummer an Teilnehmer– zeigt eine Nummer an, die ihre Gäste für das Land Ihrer Wahl anrufen können.

        Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Bereich Telekonferenzlocation , um das Land auszuwählen.

    • Ton für ein-undauswählen – wählen Sie einen Ton aus, den Sie hören können, wenn ein Gast dem Meeting Beitritt oder


       

      Wenn Sie Webex Audio mit der Option "Name ankündigen" verwenden , können Teilnehmer, die den Computer für die Audiooption verwenden, ihre Namen nicht aufzeichnen und ankündigen.

  • Geben Sie in der Tagesordnung den Kontext oder die Details ein, die Ihre Teilnehmer über das bevorstehende Meeting haben sollen.

  • Beim ansetzen von Optionen können Sie Folgendes tun:

    • Mit – können Sie automatisch die erste Person, die dem Meeting Beitritt, an Ihren eigenen Mitarbeiter, wenn

      • Sie haben eine Gastgeberkonto auf der Site,

      • Oder wenn Sie über ein authentifiziertes Cisco Videogerät in Ihrer Organization beitreten.

    • Automatische Aufzeichnung– Starten Sie automatisch die Aufzeichnung, wenn das Meeting beginnt.

    • Passwort ausschließen– das Passwort aus der Einladung ausschließen, um zusätzliche Sicherheitsstandards zu erhalten.

    • Öffentlicher– im öffentlichen Kalender aufgeführt. Diese Option muss von Ihrem Site Administrator aktiviert werden.

    • Vor dem Gastgeber beitreten– Überprüfen Sie das Kontrollkästchen, damit die Teilnehmer dem Meeting beitreten können, bevor Sie das Meeting starten. Wählen Sie die Teilnahme von Teilnehmern an 0 – 15 Minuten vor Beginn des Meetings. Wenn diese Option deaktiviert erscheint, ist Sie für Ihre Site nicht verfügbar.

    • Konto– erfordern, dass die Teilnehmer über ein Konto auf dieser Site verfügen müssen, um an diesem Meeting teilnehmen zu können, wenn Sie nur möchten, dass Teilnehmer, die über Konten verfügen Webex-Site und sich bei Ihrem Account angemeldet haben, um beizutreten. Die Teilnehmer müssen eine Telefonnummer und eine Audiobindung zu Ihren Präferenzen hinzufügen, bevor Sie über Audiogeräte beitreten. Dies sorgt für eine bessere Sicherheitsprüfung.

    • TeilzeichnungssitzungenAktivieren Sie – aktivieren , wenn Sie möchten https://help.webex.com/nroo6fs/ , dass die Option für die Sitzungssitzungen aktiviert ist, wenn das Meeting beginnt.

      Teilungssitzungen sind in WBS 40,9 und späteren Sites verfügbar.

    • Nur–, um den Zugriff auf eingeladene Teilnehmer zu beschränken.

    • Nicht gesperrte Meetings– Wählen Sie, was passiert, wenn Gäste an entsperrte Meetings teilnehmen.

    • Automatisches Sperren– Überprüfen Sie das Kontrollkästchen, um Ihr Meeting automatisch zu sperren, nachdem es gestartet wurde, und wählen Sie dann aus, wie viele Minuten Sie vor dem Meeting

    • Registrierung– Wählen Sie Teilnehmer-Registrierung erfordern , dass die Teilnehmer sich registrieren und empfangen, bevor Sie am Meeting teilnehmen. Wählen Sie die detaillierten Registrierungsdaten aus, die von den Teilnehmern zur Verfügung stehen sollen. Jeder Teilnehmer, der sich registriert, muss diese Informationen bereitstellen.

      Um Registrierungsanfragen automatisch zu akzeptieren, überprüfen Sie automatisch alle Registrierungsanfragen. Wählen Sie diese Option nicht aus, wenn Sie die Registrierung eines Teilnehmers manuell annehmen oder ablehnen möchten.

    • Teilnehmer – können sich vor der Startzeit mit Audio verbunden haben.

    • Der Moderatorder – der erste Teilnehmer, der einem beitreten wird, ist der Moderator.

    • E-Mail Erinnerung:Senden Sie eine – 10 – 50 Minuten vor dem Beginn des Meetings.

    • Meetingoptionen– Wählen Sie Meetingoptionen bearbeiten aus und wählen Sie die Optionen aus, die die Teilnehmer nach Beginn des Meetings haben sollen.

    • Teilnehmerprivilegien– Wählen Sie Teilnehmer-Privilegien , und wählen Sie die Privilegien aus, die die Teilnehmer nach Beginn des Meetings haben sollen.

10

Um diese Einstellungen als Vorlage für die zukünftige Verwendung zu speichern, klicken Sie auf als Vorlage speichern.

11

Um Ihr Meeting sofort zu starten, klicken Sie auf Start; Wenn Sie später ein Meeting abhalten, klicken Sie auf ansetzen .

Ein Meeting ansetzen mehr anzeigen

Für angesetzte Meetings können Sie das Meeting zu Ihrem Kalender hinzufügen, indem Sie das Meeting aus Meetings hinzufügen, die > zu meinemKalender hinzugefügt wurden. Diese Option wird neben dem Namen des Meetings angezeigt:

Konferenzinformationen

Ein iCalender (.ICS) Dateidownload. Wählen Sie die .ics-Datei aus und akzeptieren Sie das Meeting. Um andere Personen zu Ihrem Meeting einzuladen, senden Sie die .ics Datei als E-Mail-Anhang.

1

Wählen Sie auf Ihrer Cisco Webex Seite Meeting > ansetzen, um zur Seite ein Meeting ansetzen zu können.

2

Wenn Sie zuvor die Sitzungsvorlagen gespeichert haben , können Sie eine aus den Drop-Down-Liste auswählen, die Sie verwenden möchten .

3

Wählen Sie einen Sitzungstyp aus dem Drop-Down-Liste aus, wenn Ihr Account mehr als einen zugeordnet hat. Bei den Meetings handelt es sich um Standard-oder angepasste Meetings, die für Ihre Site verfügbar sind.

4

Geben Sie einen Namen für das Meeting in das Thema des Meetings ein , fügen Sie das Passwort hinzu oder ändern Sie es gegebenenfalls,und wählen Sie Datum und Uhrzeit für Ihr Meeting aus.

5

Sie können das Meeting so einstellen, dass es wiederholt wird, indem Sie das Kontrollkästchen Wiederholung aktivieren. Sie können Ihr Meeting täglich, wöchentlich, monatlich und mehr ansetzen.

6

Geben Sie im Abschnitt Teilnehmer die E-Mail-Adresse der eingeladten Personen ein. Das Feld Teilnehmer schlägt Personen vor, die Sie zuvor eingeladen haben, vorhandene Konten auf Ihrer Cisco Webex und Kontakte in Ihrem Adressbuch. Wenn die Person über eine Gastgeberkonto auf Ihrer Site verfügt, können Sie Sie zu einem alternativen Gastgeber machen, indem Sie neben Ihrem Namen klicken.

7

Wenn Ihr Site Administrator Verfolgungscodes aktiviert hat, klicken Sie auf Verfolgungscode bearbeiten, um die erforderlichen Informationen einzugeben.


 

Sie können alle Informationen zum Tracking Code von Ihrem Site Administrator erhalten.

8

Wählen Sie für andere Optionen Erweiterte Optionen anzeigen aus.

Die Optionen für die Cisco Webex Site werden möglicherweise unter:

  • Optionen für die Audioverbindung:

    • Audioverbindungsart– Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

      • Webex Audio– umfasst die Optionen für die Einwahlübertragung, Rückrufe und Audiofunktionen. Telefonoptionen können gebührenfreie und globale Einwahlnummern enthalten, ebenso wie die Möglichkeit, die Ton der ein-und Ausstiegspunkte festzulegen.

        Verwenden VoIP nur– beschränkt alle Teilnehmer auf die Verwendung von Computeraudio.

        Mit anderen– können Sie Telefonkonferenzinformationen von Drittanbietern eingeben.


         

        Benutzer, die die Verwendung nicht integrierter Audiokonferenzen bevorzugen, können dies für Webex Teams und Videogeräte-fähige Meetings tun, die von ihrer Dienststelle unterstützt werden. Um diese Option für Webex Teams zu verwenden, muss Ihre Site in der Webex Control Hub verwaltet oder mit dieser verknüpft werden .

      • Anzeige gebührenfreie Nummer– zeigt eine gebührenfreie Nummer an, die ihre Gäste über Ihr Telefon anrufen können.

      • Anzeigen von globale Einwahlnummer an Teilnehmer– zeigt eine Nummer an, die ihre Gäste für das Land Ihrer Wahl anrufen können.

        Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Bereich Telekonferenzlocation , um das Land auszuwählen.

    • Ton für ein-undauswählen – wählen Sie einen Ton aus, den Sie hören können, wenn ein Gast dem Meeting Beitritt oder


       

      Wenn Sie die Option Webex Audio verwenden, wenn die Option "Name ankündigen" ausgewählt ist, können diejenigen, die über den Computer für die Audioverbindung beitreten, nicht die Option zum Aufzeichnen und ankündigen des Namens eingeben.

  • Geben Sie in der Tagesordnung alle Kontexte oder Details ein, die Ihre Teilnehmer über das bevorstehende Meeting haben sollen.

  • Beim ansetzen von Optionen können Sie Folgendes tun:

    • Konto– erfordern, dass die Teilnehmer über ein Konto auf dieser Site verfügen müssen, um an diesem Meeting teilnehmen zu können, wenn Sie nur möchten, dass Teilnehmer, die über Konten verfügen Webex-Site und sich bei Ihrem Account angemeldet haben, um beizutreten. Die Teilnehmer müssen eine Telefonnummer und eine Audiobindung zu Ihren Präferenzen hinzufügen, bevor Sie über Audiogeräte beitreten. Dies sorgt für eine bessere Sicherheitsprüfung.

    • Alternativer Gastgeber:– jeder, der über eine Gastgeberkonto auf dieser Site verfügt, oder alle Teilnehmer, die über ein authentifiziertes Cisco Videogerät in diesem Unternehmen Gastgeber mein Meeting.

    • Automatische Aufzeichnung– Starten Sie automatisch die Aufzeichnung, wenn das Meeting beginnt.

    • Passwort ausschließen– das Passwort aus der Einladung ausschließen, um zusätzliche Sicherheitsstandards zu erhalten.

    • Öffentlicher– im öffentlichen Kalender aufgeführt. Diese Option muss von Ihrem Site Administrator aktiviert werden.

    • Vor dem Gastgeber beitreten– Überprüfen Sie das Kontrollkästchen, damit die Teilnehmer dem Meeting beitreten können, bevor Sie das Meeting starten. Wählen Sie die Teilnahme von Teilnehmern an 0 – 15 Minuten vor Beginn des Meetings.

    • Registrierung– Wählen Sie Teilnehmer-Registrierung erfordern , dass die Teilnehmer sich registrieren und empfangen, bevor Sie am Meeting teilnehmen. Wählen Sie die detaillierten Registrierungsdaten aus, die von den Teilnehmern zur Verfügung stehen sollen. Jeder Teilnehmer, der sich registriert, muss diese Informationen bereitstellen.

      Wenn Sie Registrierungsanfragen automatisch annehmen möchten, überprüfen Sie automatisch alle Registrierungsanfragen. Wählen Sie diese Option nicht aus, wenn Sie die Registrierung eines Teilnehmers manuell akzeptieren oder ablehnen möchten.

    • Teilnehmer – können sich vor der Startzeit mit Audio verbunden haben.

    • Der Moderatorder – der erste Teilnehmer, der einem beitreten wird, ist der Moderator.

    • E-Mail Erinnerung:Senden Sie eine – 10 – 50 Minuten vor dem Beginn des Meetings.

    • Meetingoptionen– Wählen Sie Meetingoptionen bearbeiten aus und wählen Sie die Optionen aus, die die Teilnehmer nach Beginn des Meetings haben sollen.

    • Teilnehmerprivilegien– Wählen Sie Teilnehmer-Privilegien , und wählen Sie die Privilegien aus, die die Teilnehmer nach Beginn des Meetings haben sollen.

9

Wenn Sie diese Einstellungen in Zukunft als Vorlage speichern möchten, klicken Sie auf als Vorlage speichern. Andernfalls klicken Sie auf starten, um Ihr Meeting sofort zu starten, oder klicken Sie auf ansetzen, Wenn Sie sich später treffen.

Ein Meeting ansetzen mehr anzeigen

Für angesetzte Meetings können Sie das Meeting zu Ihrem Kalender hinzufügen, indem Sie das Meeting aus Meetings hinzufügen, die > zu meinemKalender hinzugefügt wurden. Diese Option wird neben dem Namen des Meetings angezeigt:

Konferenzinformationen

Ein iCalender (.ICS) Dateidownload. Wählen Sie die .ics-Datei aus und akzeptieren Sie das Meeting. Um andere Personen zu Ihrem Meeting einzuladen, senden Sie die .ics Datei als E-Mail-Anhang.