Details zur Bestellung finden Sie im Cisco Webex Contact Center-Bestellleitfaden und im Cisco Collaboration Flex Plan Contact Center-Bestellleitfaden unter https://www.cisco.com/c/en/us/partners/tools/collaboration-ordering-guides.html.

1

In Cisco Commerce Workspace müssen Sie das Angeforderte Startdatum und die E-Mail-Adresse des Bereitstellungskontakts hinzufügen.

Die E-Mail-Adresse des Bereitstellungskontakts gibt die Person an, welche die Bereitstellungsinformationen bereitstellt. Sie können einen E-Mail-Alias verwenden und bei Erhalt der Bereitstellungs-E-Mail die E-Mail-Adresse der Person hinzufügen, welche die Bereitstellungsinformationen bereitstellt. Wir empfehlen, das Konto Ihres Control Hub-Partners oder Vertriebsadministrators zu verwenden, um die Bereitstellungsdetails wie in den folgenden Schritten dokumentiert anzugeben.

2

Am angeforderten Startdatum wird eine E-Mail an die E-Mail-Adresse des Bereitstellungskontakts gesendet. Klicken Sie auf Jetzt einrichten.

Wenn Sie den Assistenten beenden, bevor Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, werden keine Informationen gespeichert und Sie können mit dem Link Jetzt einrichten erneut starten.

3

Wählen Sie Ich bin ein Partner als Ihre Rolle, und klicken Sie auf Weiter.

4

Wählen Sie Ja, ich werde einrichten oder Eine andere Person in meinem Unternehmen wird einrichten. Wenn eine andere Person einrichten wird, geben Sie die E-Mail-Adresse dieser Person ein.

5

Wählen Sie eine der beiden Optionen aus, und klicken Sie auf Weiter.

  • Wenn es sich um Ihren ersten Kundenauftrag handelt, fügen Sie Informationen hinzu, um Ihre Cisco Webex-Partnerorganisation zu erstellen.
  • Wenn Sie bereits ein Partnerkonto in Control Hub haben, überprüfen Sie Ihre Organisationsinformationen.

    Wenn Sie die Organisation nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Cisco-Mitarbeiter.

6

Geben Sie die Administrator-E-Mail-Adresse der Kundenorganisation ein, und klicken Sie auf Weiter.

Ein Benutzer kann immer nur zu einer Cisco Webex-Organisation gehören.


 

Wenn Sie einem Test-Tenant eine Abonnementbestellung zuordnen, geben Sie dieselbe Kundenadministrator-E-Mail an, die zum Erstellen der Webex Contact Center-Testversion verwendet wurde.

7

Geben Sie den Unternehmensnamen ein, und wählen Sie dann das Land aus.

Wählen Sie ein Land aus, das gemäß dem Angebotsdokument für den Verkauf von Webex Contact Center autorisiert ist. Eine Liste der unterstützten Standorte finden Sie im Dokument Cisco Collaboration Flex Plan Contact Center Angebotsbeschreibung im Abschnitt Geografische Bedingungen und Einschränkungen.

Basierend auf dem ausgewählten Land wird der Webex Contact Center-Tenant des Kunden im entsprechenden Rechenzentrum erstellt. Die Liste der Länder und die Zuordnung der Rechenzentren finden Sie im Artikel Datenorte in Cisco Webex Contact Center.


 

Wenn die Kundenorganisation bereits vorhanden ist, wird keine Option zur Auswahl eines Landes bereitgestellt.

8

Wählen Sie entweder eine neue oder vorhandene Organisation aus, und klicken Sie auf Weiter.

  • Wenn es sich um eine neue Cisco Webex-Organisation handelt, bestätigen Sie die Kundendaten.
  • Wenn es sich um eine vorhandene Organisation handelt, stellen Sie sicher, dass die angezeigte Kundenorganisation diejenige ist, die Sie verwenden möchten.

    Wenn Sie die Organisation nicht erkennen oder die Testversion abgelaufen ist, wenden Sie sich an Ihren Cisco-Mitarbeiter.


     
    Wenn Sie eine Abonnementbestellung einem Test-Tenant zuordnen, überprüfen Sie die entsprechende Kundenorganisation, wie in der Webex Contact Center-Testversion konfiguriert.
9

Stellen Sie sicher, dass die Kunden- und Partnerinformationen korrekt sind, und klicken Sie auf Weiter.

Es wird eine Meldung angezeigt, die den erfolgreichen Abschluss der Auftragseinrichtung bestätigt.
10

Sie können die Kundenorganisation jetzt entweder mit einer Partner- oder einer Kundenadministratoranmeldung einrichten, wie in diesem Artikel Erste Schritte mit Cisco Webex Contact Center beschrieben.


 

Cisco empfiehlt den Partnern, die Einrichtung der Kundenorganisation abzuschließen, bevor sie die Kontaktcenter-spezifischen Administrationsaufgaben an Kundenadministratoren übergeben.

Nach der automatischen Bereitstellung des Webex Contact Center-Tenants können optionale Funktionen wie Sprache, Conversational IVR, Kampagnenmanagement und Workforce Optimization bereitgestellt werden. Sie können sich bezüglich der Verfügbarkeit dieser Funktionen an einen Cisco-Mitarbeiter wenden.