Wie kann ich die Cisco Jabber-Absturzprotokolle über ein iOS-Gerät einsehen?

Wie kann ich die Cisco Jabber-Absturzprotokolle über ein iOS-Gerät einsehen?

Wie gehe ich vor, um Cisco Jabber-Absturzprotokolle über iPhone/iPad/iPod Touch herunterzuladen?

Wie kann ich über mein iPad auf die Cisco Jabber-Absturzprotokolle zugreifen?

Wie kann ich die Cisco Jabber-Absturzprotokolle auf einem iPhone abrufen?

Wo finde ich die Cisco Jabber-Absturzprotokolle in iTunes?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Cisco Jabber-Absturzprotokolle über iOS-Geräte abzurufen:

Berichte über einen synchronisierten Computer abrufen

Um die Protokolle über einen Computer abrufen zu können, müssen Sie das iOS-Gerät mit iTunes synchronisieren. Die Absturzprotokolle werden automatisch auf den Computer heruntergeladen und sind über folgende Pfade verfügbar:

  • Mac OS X: ~/Library/Logs/CrashReporter/MobileDevice/
  • Windows 7: C:\Users\\AppData\Roaming\Apple Computer\Logs\CrashReporter\MobileDevice\
  • Windows 10: C:\Users\username\AppData\Local\Cisco\Unified Communications\Jabber\CSF\Logs
 
  • Bitte beachten:
    • Stimmt der Anmeldename des Benutzers mit den Einstellungen des jeweiligen PCs überein?
    • Lautet der Name des iPod Touch oder iPhone beispielsweise „Johns iPhone”?
    • Der Dateiname des Absturzberichts hat das Format __.crash.

Sofern ein entsprechender Ordner vorhanden ist, sind symbolisierte Absturzprotokolle (.symbolicated) herkömmlichen Absturzprotokollen vorzuziehen.

Berichte über ein IOS-Gerät abrufen

Weitere Informationen finden Sie unter: Senden von Problemberichten zu Cisco Jabber
 

Berichte zu niedrigem Arbeitsspeicher

Bitte beachten Sie, dass darüber hinaus Berichte zu niedrigem Arbeitsspeicher erstellt werden. Der Dateiname lautet in diesem Falle LowMemory_.log (oder.plist). Sofern ein Bericht zu niedrigem Arbeitsspeicher vorliegt, der zur Zeit des relevanten Absturzes (oder weniger Sekunden danach) generiert wurde, laden Sie diesen bitte auch herunter.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?