Zwar können bis zu 50 Leitungen überwacht werden, allerdings sollten Sie auch die Bandbreite berücksichtigen. Außerdem ist die Anzahl der überwachten Leitungen unter Umständen auch auf die Anzahl der Leitungstasten auf dem Telefon des Benutzers beschränkt.

1

Gehen Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Benutzer und wählen Sie den Benutzer aus, den Sie ändern möchten.

2

Wählen Sie Anrufe und dann Erweiterte Anrufeinstellungen. Gehen Sie anschließend zu Überwachung.

3

Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Überwachte Leitung hinzufügen
  • Durchwahl für geparkte Anrufe hinzufügen
4

Geben Sie an, ob dieser Benutzer über geparkte Anrufe in Kenntnis gesetzt werden soll, suchen Sie dann nach der Person bzw. dem Anschluss für das Parken von Anrufen, die/der überwacht werden soll, und klicken Sie anschließend auf Speichern.


 

Die Reihenfolge, in der die überwachten Leitungen in Control Hub aufgelistet werden, entspricht der Reihenfolge auf dem Gerät des Benutzers. Diese Reihenfolge, in der die überwachten Leitungen aufgelistet sind, können Sie jederzeit ändern.


 

Der Name, der für die überwachte Leitung angezeigt wird, ist der Name, der in die Felder für Vor- und Nachname der Anrufer-ID des Benutzers oder Arbeitsbereichs eingegeben wird.