Webinaresind für Sites ab Version 41.4 verfügbar.

Die Anzahl der Personen, die Sie zu einem einladen könnenWebinarhängt von der erworbenen Lizenz ab.Webinarekann bis zu 10.000 Personen umfassen. AWebinar in Webcast-Ansichtist erforderlich, wenn Sie mehr als 10.000 Teilnehmer haben.

Webinare in Webcast-Ansichtsind nicht verfügbar fürWebex für die Regierungdefiniert.

Nachdem Sie einWebinarerhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail und eine E-Mail, die an die Teilnehmer weitergeleitet werden soll.

1

Melden Sie sich bei IhremWebEx-Siteund wählen Sie Webinar anplanen aus.

2

(Optional) Falls Sie bereits gespeichert habenWebinarVorlagen, wählen Sie eine aus dem Dropdown-Menü Webinar-Vorlagen aus.

3

Fügen Sie die Grundlagen hinzu, indem Sie die folgenden Informationen bereitstellen:

  • Thema: Wählen Sie ein Thema aus, von dem die Menschen erkannt werden und von dem sie begeistert sind.
  • Datum und Uhrzeit – Geben Sie an, wann dieWebinarfindet statt. Wenn Sie Personen aus verschiedenen Zeitzonen einladen, klicken Sie auf den Zeitzonenplaner, damit Sie eine Für jeden am besten geeignete Zeit finden.
  • Maximale Teilnehmerzahl – Wählen Sie die maximale Teilnehmerzahl aus und legen Sie fest, ob Sie eineWebinar in Webcast-Ansichtdefiniert. Siehe Vergleichen von Erfahrungen inWebex Webinars um mehr zu erfahren.
  • Diskussions- Geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen ein, die Sie einladen, um Ihnen bei der Ausführung IhrerWebinardefiniert. In Ihrem können bis zu 500 Diskussions mitWebinardefiniert. Wenn sie über ein Konto auf dieser Site verfügen, können Sie neben ihrem Namen auswählen, wenn Sie möchten, dass sie ein Co-Host werden.
  • Webinar-Tagesordnung – Fügen Sie alle Kontexte oder Details hinzu, die Ihre Teilnehmer über die bevorstehenden en haben möchtenWebinardefiniert.
4

Fügen Sie im Abschnitt Sicherheit die folgenden Informationen hinzu:

  • Webinar-Passwort – Verwenden Sie das bereitgestellte Passwort, oder geben Sie Ihr eigenes Passwort ein. Teilnehmer müssen dieses Passwort eingeben, um IhremWebinardefiniert.
  • Passwort für Diskussions-Diskussions- Verwenden Sie das bereitgestellte Passwort, oder geben Sie Ihr eigenes Passwort ein. Diskussionslisten müssen dieses Passwort eingeben, um Teil Ihres s zu seinWebinarBereich. Wenn Diskussionslisten dieses Passwort nicht eingeben, wenn sie Ihrem beitretenWebinar, treten sie nur als Teilnehmer bei.

     

    Wenn ein Diskussionsist über ein Konto auf derselben Site verfügt, auf der dasWebinarwird gehostet und sie müssen sich nur anmelden. Wenn der Benutzer auf derselben Site kein Konto hat, wird er aufgefordert, dieses Diskussionsist-Passwort einzugeben.

    Überprüfen der Rollen inWebex Webinars weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen den verschiedenen Rollen.

  • Vor dem Gastgeber beitreten: Diskussionsteilnehmern und Teilnehmern den Beitritt zu gestattenWebinarund Diskussionslisten zum Verbinden ihres Audios vor Beginn des sWebinarBeginnt.
  • Account erforderlich– Wenn sie möchten, dass die Teilnehmer über einenWebexaccount auf dieser Site, um an der teiln zu machenWebinar, aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Webinar auf eingeladene Teilnehmer beschränken, wenn Sie dieWebinarnur an eingeladene Teilnehmer. Dies wird deaktiviertWebinarRegistrierungsoptionen.

5

Fügen Sie im Abschnitt Audio und Video die folgenden Informationen hinzu:

  • Audioverbindungstyp
    • Webex Audio: Wählen Sie die Option zur Unterstützung von Einwähl-, Rückruf- und Computer-Audio-Optionen. Sie können dann auch gebührenfreie und globale Einrufnummern verwenden und Töne für Beitritt und Verlassen festlegen, die er hören kann, wenn jemand dem beitritt oder es verlässtWebinardefiniert.

       
      Bei VerwendungWebexAudio mit Der Funktion Name bekannt geben: Diskussionslisten, die die Option Computer für Audio verwenden auswählen, können ihre Namen nicht aufzeichnen und ankündigen
    • Nur VoIP: Beschränkt sich auf die Verwendung von Computeraudio für alle Diskussionslisten.
    • Weiterer Telefonkonferenz-Service: Hier können Sie Telefonkonferenz-Informationen von Drittanbietern eingeben.
    • Keine – Kein Audio.
  • Ton für Diskussionsteilnehmer ausschalten
    • Gastgeber und Co-Hosts dürfen Teilnehmer wieder eingeschaltet werden (moderierter Tonmodus) – Gastgeber und Co-Hosts können Teilnehmer und SIP-basierte Videogeräte direkt wieder aktivieren, ohne eine Anforderung zum Wiederanrufen der Audio-Geschaltet-Anforderung zu senden.
    • Zulassen, dass Diskussions- und Diskussions-Diskussions- sich selbst in derWebinar– Wenn Sie die Stummschaltung von Diskussionslisten während des s auswählen, wählen Sie diese Option aus, damit sie sich während des s wieder freischalten können.Webinardefiniert.

      Wählen Sie diese Option nicht aus, wenn nur der Gastgeber oder Co-Host in der Lage sein soll, dieMut von Diskussionslisten wieder zu aktivieren.

    • Immer Diskussionsteiln stummschalten, wenn diese dem beitretenWebinar– Automatisches Stummschalten von Diskussions-Diskussions- und -Diskussions-Diskussions-Webinardefiniert.
6

Klicken Sie auf Erweiterte Optionen, um eine Übungssitzung hinzuzufügen, Teilschreibsitzungen zu aktivieren, dieses Webinar zu einer bestehenden oder einer neuen Serie hinzuzufügen, die Sie erstellen, gleichzeitige Interpretation zu aktivieren, Registrierungen zu fordern, E-Mail-Erinnerungen zu senden und mehr.

7

Klicken Sie auf Als Vorlage speichern , um diese Optionen als Vorlage für die zukünftige Verwendung zu speichern.

8

Klicken Sie auf Anplanen , um IhrWebinardefiniert.


 

Wenn Sie einWebinarwerden E-Mail-Erinnerungen anhand der Standardvorlage automatisch an die Teilnehmer gesendet. Wenn Sie Ihre E-Mail-Vorlage anpassen und Erinnerungen später senden möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Automatisch E-Mail-Einladungen an alle Teilnehmer senden, nachdem Sie auf Anplan klicken, und befolgen Sie dann die Anweisungen unter Anpassen von E-Mail-Vorlagen in Webex Webinaren.

Sobald dieWebinarist angesetzt, Sie können es aus Ihrem Kalender auswählen und Teilnehmer einladen, bis zu 20 Dateien hochladen, ein Bild hochladen, das den Teilnehmern angezeigt werden kann, während die Übungssitzungen laufen, die E-Mail-Vorlage anpassen, die zum Senden von E-Mails an Teilnehmer verwendet wird, und die Registrierungs- und Teilnahmeseiten fürWebinareund was Ihre Teilnehmer in Webinaren sehen.
9

Sobald dieWebinarist angesetzt. Sie können auf klicken, um eine .ics-Datei herunterzuladen, oder dieWebinarzu Ihrem Google- oder Microsoft Office 365-Kalender.

10

Sie erhalten eine E-Mail, die Sie an die Teilnehmer zur Einladung an dasWebinardefiniert.