Änderungen an der Onlineübermittlung von Fällen

Dieser Artikel richtet sich an Kunden und Partner von Cisco Webex. Dieser Artikel gilt nicht für Webex-Teilnehmer.

Änderungen an der Onlineübermittlung von Fällen

Wir freuen uns, Sie über die Änderungen im Hinblick auf Cisco Webex-Supportfälle zu informieren. Wir haben uns Ihr Feedback zu Herzen genommen. Sie haben sich ein zentrales, optimiertes und leicht zugängliches Tool zum Öffnen, Anzeigen und Aktualisieren Ihrer Fälle für alle Dienste von Cisco gewünscht. Dieses Tool ist der Cisco Support Case Manager (SCM).
 
 
Warum?

  • SCM vereinfacht den Prozess der Fallöffnen über das Global Technical Assistance Center (TAC) von Cisco.
  • Sie können über einen zentralen Ort auf Ihre Fälle zugreifen.
  • Sie haben die folgenden Möglichkeiten:
    • Erstellen von neuen Fällen und Anzeigen aktueller Fälle
    • Abrufen von Statusaktualisierungen
    • Kommunizieren mit Ihrem TAC-Techniker
 
Welche Schritte müssen Sie ausführen?
  • Kunden können ihre Webex-Gemeinsame Identität (CI)-fähigen Konten verwenden, um sich bei SCM anmelden.  Webex-Kunden, die kein Webex CI-fähiges Konto haben, können sich für eine Cisco Connection Online (CCO)-ID anmelden, um Fälle mit SCM zu übermitteln. Weitere Informationen zum Ermitteln des Kontotyps, den Sie haben, finden Sie im folgenden Hinweis.

 
Was ist mit anderen Kanälen – kann ich diese noch benutzen?
  • Sie können jeden unserer Servicekanäle (Telefon, Chat*, Online) nutzen, um Support zu erhalten.
*Hinweis – Chat ist für FedRAMP-Kunden NICHT verfügbar. Hilfe
bei der Kontaktaufnahme mit dem Support finden Sie unter: WBX162 – Wie kontaktiere ich den Kundendienst oder den technischen Support von Webex?

 
Wie kann ich feststellen, ob ich ein Webex-Gemeinsame Identität habe?

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Webex-Passwort bei anmelden können, verfügen Sie http://settings.webex.com über Gemeinsame Identität-Account. Wenn Sie einen Fall nach dem 29. Juni 2018 übermitteln, können Sie sich mit Ihrem CI-Konto anmelden und werden zu diesem Zeitpunkt möglicherweise aufgefordert, einige zusätzliche Informationen einsenden. Sie müssen keine separate CCO-ID erstellen.
 
Wenn Sie sich nicht mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Webex-Passwort anmelden können, sollten Sie nach dem http://settings.webex.com 29. Juni 2018 eine Cisco CCO-ID erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie dieselbe E-Mail-Adresse wie für Ihre Webex-Konten verwenden, wenn Sie sich für Ihre neue CCO-ID anmelden. Nach der Erstellung können Sie Ihre neue CCO-ID verwenden, um sich bei SCM anzumelden und Fälle zu übermitteln. Es wird empfohlen, dass Sie sich nach dem 29. Juni 2018 für die CCO-ID anmelden, da Ihre Support-Berechtigungen möglicherweise nicht korrekt eingerichtet sind. Weitere Informationen zu Cisco CCO-IDs und zum Registrieren für einen Account finden Sie unter https://www.cisco.com/c/en/us/about/account.html


Weitere häufig gestellte Fragen:
 
F. Was geschieht mit meinen bestehenden Fällen, die vor dem 29. Juni 2018 übermittelt wurden?

Eine. Zuvor übermittelte Fälle können weiterhin für eine bestimmte Zeit über das MyResources-Supportportal eingesehen werden. Zuvor übermittelte Fälle, die mit „HD00“ beginnen, sind NICHT über die neue SCM-Schnittstelle verfügbar.
 
F. Wenn ich heute MyResources verwende, muss ich mich für einen neuen Account anmelden?

Eine. Wenn Sie ein CI-fähiges Konto verwenden, müssen Sie kein neues Konto erstellen. Haben Sie kein CI-fähiges Konto, müssen Sie sich für eine CCO-ID anmelden, um Ihre Fälle online nachverfolgen zu können. Wenn Sie sich nicht für eine CCO-ID anmelden und kein CI-fähiges Konto besitzen, können Sie weiterhin einen Fall öffnen, den Fall jedoch nicht online mithilfe von SCM nachverfolgen oder aktualisieren.
 
F. Kann ich direkt auf SCM zugreifen, um einen Fall zu öffnen?

A.Ja. Zu Beginn werden alle Benutzer zu einem Formular umgeleitet, das das Öffnen von Fällen für Webex-Benutzer und -Teilnehmer ermöglicht. Da dieses Formular für beide Benutzertypen verwendet wird, wird zuerst überprüft, ob Sie ein Common Identity-basiertes Konto oder eine gültige Cisco CCO-ID haben. Wenn einer dieser Kontotypen gefunden wird, werden Sie zu SCM weitergeleitet, wo Sie den Fall übermitteln können. Wenn Sie kein Common Identity-Konto oder eine Cisco CCO-ID haben, können Sie Fälle dennoch online übermitteln.
 
Sie können ein https://mycase.cloudapps.cisco.com/case Lesezeichen setzen, um auf SCM zu zugreifen und Ihre Fälle online zu übermitteln.
 
F. Wo bekomme ich weitere Informationen zu SCM?

Eine. Die Hilfedokumentation ist im SCM-Tool verfügbar.
 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Empfohlene Artikel
Empfohlene Artikel Pfeil nach oben erweitert