Welche Sicherheitszertifikate muss ich für Cisco Jabber zulassen?

Welche Sicherheitszertifikate muss ich für Cisco Jabber genehmigen?

Welche Stammzertifizierungsstellen (RCA) werden mit Cisco Jabber verwendet?

Was passiert, wenn ich bei der Anmeldung bei Cisco Jabber keine Zertifikate genehmige?

Die Fehlermeldung „Kommunikation mit dem Server fehlgeschlagen” wird bei der Anmeldung bei Cisco Jabber angezeigt.

Ich kann mich aufgrund von Zertifikatsproblemen nicht bei Cisco Jabber anmelden.


Hinweis:

Sie benötigen möglicherweise Unterstützung von Ihrer lokalen Technik- oder IT-Abteilung, um die Schritte in diesem Artikel auszuführen.


Ursache:

Wenn Cisco Jabber aufgrund von ungültigen oder nicht vertrauenswürdigen Sicherheitszertifikaten nicht authentifiziert werden kann, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

 

Lösung:

Um eine ordnungsgemäße Vertrauensstellung zwischen dem Jabber-Client und der Webex Messenger Cloud herzustellen, müssen die folgenden Zertifikate im Speicher Ihrer genehmigten Stammzertifizierungsstelle vorhanden sein:

Stammzertifizierungsstellen

  1. QuoVadis Root CA2

Intermediate-Zertifizierungsstellen

  1. HydrantID SSL ICA G2
 

Warum funktionieren ältere Versionen von Jabber ohne diese Zertifikate?

Ab Jabber 9,6 hat Cisco obligatorische Anforderungen an die Zertifikatsüberprüfung eingeführt. Diese Zertifikatsprüfungen werden schrittweise für verschiedene Jabber-Versionen eingeführt. Abhängig von ihrer Jabber-Version müssen Sie möglicherweise eine oder alle Stammzertifizierungsstellen genehmigen.

Was passiert, wenn ich diese Zertifikate nicht genehmige?

Jabber lehnt die Verbindung zu jeglichen Servern ab, die Sie zu kontaktieren versuchen. Dies kann zu verschiedenen Problemen führen – so ist es unter anderem möglich, dass Sie nicht in der Lage sind, sich anzumelden, Screenshots zu senden bzw. zu empfangen, Ihren Desktop freizugeben oder Präsenzstatus-Informationen einzusehen.

So rufen Sie die Zertifikate ab :

  1. Beenden Sie Cisco Jabber vollständig.
  2. Verwenden Sie die obigen Links, um die Dateien herunterzuladen und auf Ihrem lokalen Computer zu speichern.
  3. Importieren Sie die Zertifikatdateien in den Zertifikatspeicher, nachdem der Download abgeschlossen ist.
  4. Starten Sie den Cisco Jabber-Client neu, nachdem die Dateien importiert wurden.

Hilfe zum Importieren der Zertifikate finden Sie im folgenden:

­

War dieser Artikel hilfreich für Sie?