Webex Auf Mobiltelefon gehen

Wenn ein Benutzer eine E ausgehender Anruf zu einem Geschäftskontakt macht, wird die für den Anruf verwendete Leitung/SIM angezeigt. Anruffunktionen für Unternehmen, wie z. B. Durchwahl, sind auf dem Webex Go-Gerät verfügbar.

Anrufe an die E.164-Nummer, die Durchwahlnummer und alternative Nummern eines Benutzers, wie die Nummer der Sammelanrufgruppe oder die Telefonnummer (im Fall eines EA) werden auf dem Webex Go-Mobilgerät klingeln. Wenn ein Benutzer mehrere Webex Calling-Endpunkte hat – Webex Go, MPP-Telefon, Soft-Client – werden alle Endpunkte gleichzeitig klingeln, so dass der Benutzer flexibel den Endpunkt auswählen kann. Sobald der Benutzer den Anruf an einem Endpunkt auswählt, hören die anderen Endpunkte auf, zu klingeln. Wenn der Benutzer den Anruf auf dem mobilen Endpunkt jedoch abgelehnt hat, klingeln die anderen Geräte weiterhin. Nicht beantwortete Anrufe werden über keinen Anrufanrufdienst verarbeitet.

Aus Erfahrungs Sicht zeigt der eingehende Anruf an, für welche Leitung/SIM der Anruf verwendet wird.

Mid Call-Funktionen wie Stummschalten, 3-Wege-Anrufe, Halten/Fortsetzen sind über die native Dialer-Schnittstelle verfügbar. Andere Funktionen während des Anrufs, wie Das Parken/Abrufen von Anrufen, Abrufen von Anrufen, Telefon andere können über Webex Calling-Funktionszugriffscodes abgeschlossen werden. (Siehe Funktionszugriffscodes für Webex Calling für die gesamte Liste der Zugriffscodes für Funktionen).

Es ist wichtig zu beachten, dass Warteschleifenmusik über den mobilen Endpunkt nicht verfügbar ist.

911 Anrufe von Webex Go-Geräten werden an den PSAP-Betreiber mit Mobilfunknummer Standortinformationen und der Webex Calling gehen. [2-8]11 Anrufe werden von Webex Calling verarbeitet.

Anwesenheit

Webex Calling-Anwesenheit ist erweiterbar auf Anrufe, die auf dem Webex Go-Gerät tätigen werden. Wenn ein Benutzer mit dem nativen Dialer des Mobiltelefons einen geschäftlichen Anruf abwählt, wird ihre Anwesenheit in der Webex-App aktualisiert, um anzuzeigen, dass sie sich im Gespräch befindet. Wenn sich der Benutzer auf dem MPP-Gerät auf den DND einlädt, werden die Anrufe über "Besetzt"-Dienst verarbeitet.

Anrufaufzeichnung

Wenn der Administrator festgelegt hat, dass Anrufe zur Erfüllung von Vorschriften aufgezeichnet werden, werden auch auf dem Mobiltelefon empfangene oder angenommene Anrufe aufgezeichnet.

Voicemail

Der Zugriff auf Webex Voicemail erfolgt über den nativen Dialer , indem Sie lange die 1 drücken oder den FAC-Code *86 wählen. Voicemail-Benachrichtigungen sind derzeit nicht verfügbar.

Anruf übergeben

Webex Go-Anrufe auf dem Mobilgerät können mithilfe der Anruf-Pull-Option auf das Tischtelefon oder die -App verschoben werden.

Webex Go-Benutzer erhalten ein erweitertes Erlebnis mit der Webex-App.

  • Für Benutzer, die die Webex Go- und Webex-App auf ihrem Mobilgerät verwenden, wird das native Dialer im Mobiltelefon als Standardschnittstelle für Anrufe verwendet. Der Benutzer kann die Anrufoberfläche jederzeit wechseln, indem er die Einstellung innerhalb der mobilen App ändert.

    1. Gehen Sie zu EinstellungenAnrufmodusAnrufmodus.

    2. Wählen Sie Mobile Operator für native Dialer-Erfahrung und Webex für anwendungsbasierte Anrufe aus.

  • Die Native Dialer-Erfahrung funktioniert nicht, wenn der Benutzer auf reisen muss. Der Benutzer muss den Anrufmodus auf "Webex" umschalten, um weiterhin Anrufe über WLAN/Datenverbindung zu tätigen und entgegen zu erhalten.

Da Webex Calling auf den nativen Dialer erweitert wird, können Gerätefunktionen wie der Sprachassistent zum Tätigen von Anrufen genutzt werden. Darüber hinaus kann der Nutzer Folgendes festlegen:

  • Für geschäftliche Kontakte können SIM- und Leitungspräferenz für ein nahtloses Anrufen eingestellt werden.

  • Der Anrufverlauf zeigt an, dass In beiden Netzwerken Anrufe gemacht/beantwortet wurden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nur die Webex-App die einheitliche Ansicht des Anrufprotokoll. Die Anrufprotokoll auf dem Mobilgerät umfasst nur Anrufe, die vom Mobiltelefon stammen. Auf Mobiltelefonen beantwortete eingehende Anrufe werden als beantwortete Anrufe angezeigt. Auf einem anderen Endpunkt beantwortete Anrufe werden jedoch als entgangene Anrufe.

Benutzer können Webex Go auf ihrem Mobilgerät vorübergehend deaktivieren, wenn sie dies tun möchten:

Apple iPhone

  1. Gehen Sie zu Einstellungen →Mobilfunkverbindung.

  2. Wählen Sie Webex Plan abschalten Umschalten auf dieser Leitung ausschalten aus.

Google Pixel

  1. Gehen Sie zu EinstellungenNetzwerk- und Internet-→SIMs

  2. Wählen Sie Webex Sim-Karte wechseln und deaktivieren Sie die Option SIM-Karte verwenden.

Samsung Galaxy

  1. Gehen Sie zu EinstellungenVerbindungen →SIM-Kartenmanager.

  2. Tippen Sie auf der Webex Go-SIM auf den Schalter, um ihn zu deaktivieren.

Benutzer können Webex Go von ihrem Mobiltelefon entfernen. Bitte beachten Sie, dass durch diese Aktion Webex Go vollständig vom Mobilgerät entfernt wird und ein neuer Aktivierungscode erforderlich ist, um Webex Go erneut zu integrieren. Szenarien, in denen Benutzer Webex Go vom Mobiltelefon entfernen möchten, umfassen:

  • Wenn sie die Webex Go-Leitung auf ein anderes Gerät verschieben möchten

  • Wenn der Administrator Webex Go entfernt hat und das Netzwerk als "Kein Service" angezeigt wird

Apple iPhone

  1. Gehen Sie zu Einstellungen →Mobilfunkverbindung.

  2. Wählen Sie den Webex Go-Plan aus und tippen Sie auf Remove Cellular Plan (Mobilfunkplan entfernen).

Google Pixel

  1. Gehen Sie zu EinstellungenNetzwerk- und Internet-→-SIMs.

  2. Wählen Sie Webex Sim-Karte aus und tippen Sie auf SIM-Löschung.

Samsung Galaxy

  1. Gehen Sie zu EinstellungenVerbindungen →SIM-Kartenmanager.

  2. Wählen Sie Webex Sim-Karte aus und tippen Sie auf Entfernen.