Mit Tier-1-Support ist der Partner dafür verantwortlich, dafür zu sorgen, dass die Kunden Hilfe auf IT Admin-Ebene erhalten. Der Support der Stufe 1 hilft Kunden bei der Behebung und Behebung technischer Probleme.

Als Partner beginnt Ihre Verantwortung für den Support der Stufe 1, sobald der Webex Calling Dedicated Instance (DI)-Dienst des Kunden in Betrieb geht. Der Partner kann die folgenden Methoden verwenden, um Tier-1-Support zu bieten:

  • Bieten Sie Support der Stufe 1 selbst.

  • Lassen Sie Kunden mit qualifizierten IT-Mitarbeitern ihren eigenen Tier-1-Support bereitstellen. Mit Cisco Basic Support können die IT-Mitarbeiter des Kunden direkt das Cisco Technical Assistance Center (TAC) anrufen.

Cisco Technical Assistance Center (TAC)

Basis-Support ist in jedem Cisco Collaboration Flex Plan-Abonnement ohne zusätzliche Kosten für die Dauer Ihres Abonnements enthalten. Mit Basic Support können Sie bei geringeren Schweregraden innerhalb von 60 Minuten auf Technischer Support in Englisch zugreifen, um Probleme über das Telefon, das Internet oder die E-Mail-Adresse zu lösen und innerhalb von einem Arbeitstag zu lösen. Ihr Basis-Support beinhaltet Zugriff auf die Wissensdatenbank sowie alle Softwareaktualisierungen und Upgrades während der Laufzeit Ihres Abonnements. Der erweiterte und Premium-Support ist außerdem gegen Aufpreis erhältlich. Weitere Informationen zum TAC-Support finden Sie unter Support Services for Collaboration on SalesConnect.


Um auf Support Services for Collaboration on SalesConnect zu zugreifen, müssen Sie sich als Partneradministrator anmelden.