Hier finden Sie Informationen zu bekannten Problemen, die wir in der Webex-Lösung für BroadWorks erkannt haben. Klicken Sie auf die einzelnen Registerkarten, um die Probleme zu erfahren, die für die einzelnen Überschriften gelten.

Eine weitere Liste der benutzerorientierten Probleme, die Webex-Benutzer betreffen, finden Sie unter Bekannte | Webex-Probleme.

Anrufverlauf muss im E.164-Format gespeichert werden

Problemerklärung: In manchen Szenarien kann das Anrufverlauf die E-Mail-Adresse des Kontakts anstelle der Telefonnummer anzeigen. In diesem Fall können Sie den Anruf nicht direkt aus dem Anrufverlauf zurückgeben, da die Webex-App versucht, die E-Mail-Adresse anstelle der Nummer anwählen.

Minimierungserklärung: Wenn Sie eine Telefonnummer für einen Kontakt speichern , unabhängig davon, ob es sich um einen externen CI-Kontakt, einen lokalen benutzerdefinierten Webex-Kontakt oder einen lokalen Telefonkontakt handelt, stellen Sie sicher, dass die gespeicherte Nummer im E.164-Format (z. B. +44201123232 oder +14085551111) gespeichert ist, da dies den meisten Fällen ein Ende nehmen wird.

Benutzer können keine Meetings über die Webex-App starten

Benutzer mit einem + in ihrer E-Mail-Adresse (z. B. firstname+lastname@gmail.com ) können Webex Meetings nicht über die Webex-App starten. Android-Benutzer sehen den Fehler 500000, während iOS-Benutzer die Fehlermeldung 102000 sehen, die angibt, dass das Meeting nicht gestartet oder gestartet werdenkann.

Dieser Fehler tritt nur auf, wenn PMR-Meetings über die Webex-App gestartet werden und der Benutzer ein + in seiner E-Mail-Adresse hat. Der Fehler tritt nicht auf, wenn Meetings über die Webex Meetings-App gestartet werden.

Benutzer kann die Steuerung des Anrufs nicht von Mobile auf Desktop umschalten

Es wird angenommen, dass ein Benutzer über einen mobilen Client für die Webex-App und einen Desktop-Client für die Webex-App verfügt und einen eingehenden Anruf auf dem mobilen Client beantwortet. Wenn der Benutzer anschließend im Desktop-Client auf die Kachel "Anruf" klickt, um den Anruf vom Desktop-Client zu übernehmen, schlägt die Webex-Desktop-App fehl.

Raum mit externen Kontakten auf Mobilgeräten kann nicht gestartet werden, ohne externe Person als Kontakt in der Webex-App hinzufügen zu müssen

Benutzer der mobilen Webex-App können aufgrund eines Ui-Unterschieds zwischen Desktop und mobilen Clients keine externen Kontakt-E-Mail-Adressen zum Zweck des Startens von Chat-Sitzungen finden. Das blaue Textsymbol wird für die Suche nach mobilen Clients nicht angezeigt.

Softphone-Benutzer - Android-Benutzer können sich nicht bei mehreren Benutzer-IDs anmelden

Android-Nutzer können sich nicht mit einem anderen Nutzerprofil anmelden, wenn sie sich zuvor als Softphone-Benutzer angemeldet haben. Der Benutzer müsste deinstalliert oder neu installiert werden, um sich als neuer Benutzer anmelden zu können.

Dieses Problem betrifft nur Power-Benutzer auf Android, die sich auf einem Gerät mit mehreren Benutzer-IDs anmelden.

Softphone-Benutzer – Zu aktualisierende Such-Tooltip

Im Suchwerkzeug-Tipp wird "Unterhaltung beginnen, einen Kontakt hinzufügen oder ein Meeting an setzen" angezeigt. Dieser Text wird im März entfernt, da diese Funktionen nicht für das Softphone Only-Paket gelten.

Softphone-Benutzer – Downgraded Softphone Only Users can be Messaged

Wenn einem Softphone-Benutzer zuvor ein anderes Paket (Basic, Standard oder Premium) zugewiesen und auf 'Nur Softphone' heruntergestuft wurde, kann der Benutzer trotzdem eine Nachricht erhalten.

Softphone-Benutzer – Ändern der Größe des Fensters mit zu viel Leerzeichen

Nur Desktop. Wenn Sie nur im Softphone-Modus arbeiten, können Sie die Fenstergröße so ändern, dass zu viel Leerzeichen zur Seite stehen.

Softphone-Benutzer mit Mobilgeräten – Registerkarte "Meetings" anzeigen

Nur auf Mobilgeräten. Die Registerkarte "Meetings" wird weiterhin im "Nur Softphone"-Modus angezeigt, aber der Benutzer hat keinen Zugriff, um ein Meeting zu erstellen. Der einzige Zugriff besteht im Beitreten zu einem Meeting.

Doppelte Anmeldung für Android-Benutzer erforderlich

Es kommt hin und wieder zu dem Problem, dass ein Android-Benutzer sich über das Benutzeraktivierungsportal bei der App anmeldet und anschließend zur Seite "Willkommen bei der Webex-Anmeldung" zurückkehrt. Nachdem sie ihre Anmeldeinformationen ein zweites Mal eingegeben haben, konnte die Anmeldung erfolgreich sein.

Alternative Vorgehensweise:

  1. Beenden Sie die Webex-App vollständig.

  2. Gehen Sie auf dem Android-Gerät zu Einstellungen >AppsWebex App > Speicher .

  3. Daten löschen & Cache löschen.

  4. Starten Sie die App neu und melden Sie sich an.

Windows-Client – Fehler tritt auf, wenn "Verschlüsselte Dateien nicht auf der Festplatte speichern" aktiviert ist

Ein Skriptfehler wird angezeigt, wenn Sie die Webex-App unter Windows ausführen und die erweiterte Sicherheitseinstellung "Verschlüsselte Dateien nicht auf der Festplatte speichern" in Internet Explorer aktiviert ist. Dieser Fehler tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen wahr sind:

  • Webex-App läuft unter Windows (eigenständige Version)

  • Benutzer versucht, sich als BroadWorks-autorisierter Benutzer anmelden

  • In Internet Explorer ist die erweiterte Sicherheitseinstellung "Verschlüsselte Dateien nicht auf der Festplatte speichern" aktiviert.

Arbeitsnr.

Deaktivieren Sie die Einstellung Verschlüsselte Dateien nicht auf der Festplatte speichern in Internet Explorer:

  1. Klicken Sie im Internet Explorer auf das Symbol Tools und wählen SieInternetoptionenaus.

  2. Drücke den Fortgeschritten Tab.

  3. Deaktivieren Sie unter Sicherheit das Kontrollkästchen Verschlüsselte Dateien nicht auf der Festplatte speichern und klicken Sie auf OK.

Symbol "Zweiter Anruf" mit falscher Beschreibung

Bei den Benutzerdiensten in Control HUB wird ein Symbol für den zweiten Anruf mit einer falschen Beschreibung angezeigt.

E-Mails an Benutzer, die über einen nicht vertrauenswürdigen E-Mail-Flow ein onboarding, werden nach Spam gefiltert

Problem – Abhängig von den E-Mail-Einstellungen des Benutzers kann die Verwendung nicht vertrauenswürdiger E-Mails dazu führen, dass die E-Mails an den Junk-E-Mail- oderSpam-Ordner des Benutzers gesendet werden.

Problemumgehung– Der Administrator muss möglicherweise die E-Mail-Einstellungen des Benutzers ändern, um Domänen zu erlauben.

PMR-Details werden nicht aktualisiert, wenn eine Benutzerlizenz entfernt wird

Problem:

Wenn einem Benutzer ein Standard- oder Premium-Paket zur Verfügung steht und anschließend das Paket geändert wird, werden die PMR-Details möglicherweise falsch in der Webex-App angezeigt. Zum Beispiel, wenn einem Benutzer ein Standard-Paket bereitgestellt wird und ein Upgrade auf ein Premium-Paket durchgeführt wird oder umgekehrt.

Problemumgehung

  • Administratoren sollten Benutzer zuerst für das Basic-Paket bereitstellen, bevor sie das Paket auf das gewünschte Paket aktualisieren. Wenn Sie diesen Vorgang während der Bereitstellung folgen, verringert sich die Häufigkeit des Problems.

  • Darüber hinaus können Benutzer die PMR-Details in der Webex-App manuell eingeben.

Zeitweise auftretende Probleme beim Teilen von Präsentationen

Bei der Verwendung von Präsentationen zwischen zwei BroadWorks-Benutzern kommt es bei Benutzern zu zeitweisen Problemen mit der Funktion zum Teilen von Präsentationen. Dies liegt an Problemen bei der Benutzer-ID-Auflösung.