Wasserzeichen
8. Dez. 2020 | Ansicht(en) | Personen fanden das hilfreich

Ich kann meinen Cisco Webex Teams Endpoint nicht aktivieren

Verwenden Sie diesen Artikel, um Probleme mit der Aktivierung Ihres Cisco Webex Teams-Endpunkts zu beheben.

Ich kann meinen Cisco Webex Teams-Endpunkt nicht aktivieren.

Fehler: "Sie haben einen ungültigen Aktivierungscode eingegeben", während Sie einen Endpunkt in Cisco Webex Teams aktiviert haben.

Welche Netzwerk-Ports müssen für Endpunkte von Webex-Teams offen sein?

Ich erhalte einen ungültigen Aktivierungscode, wenn ich versuche, einen SX10-Endpunkt zu aktivieren.

Dieser Artikel entstand in englischer Sprache und wurde maschinell übersetzt. Es wird keinerlei Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Genauigkeit, Korrektheit oder Zuverlässigkeit von Maschinenübersetzungen, die aus dem Englischen in eine andere Sprache ausgeführt werden, übernommen. Cisco haftet nicht für fehlerhafte Informationen, Fehler oder Schäden, die durch unsachgemäße Übersetzung des Inhalts oder die Verwendung der Informationen verursacht wurden.

Für die Aktivierung / Verbindung treten Probleme auf:

Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung

  • Der Cisco Webex Teams-Endpunkt muss über eine Internetverbindung verfügen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Zubehörgeräte wie den Touch10 mit dem Endpunkt koppeln, bevor Sie den Endpunkt mit Webex Teams aktivieren. Wenn das Gerät beim Aktivieren des Endpunkts nicht gekoppelt ist, können Sie es nicht koppeln und müssen auf den Endpunkt zurückgesetzt werden. Koppeln Sie dann den Touch10 und reaktivieren Sie ihn dann in Webex Teams.
  • Stellen Sie sicher, dass die richtigen Ports auf der Firewall offen (ausgehend) sind.
Der Bereich "Protokoll / Ports" für Endpunkt für Cisco Webex Teams:

Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
  • RTP-Anschluss 5004
  • UDP wird immer bevorzugt, wenn beide Ports offen sind
  • Verwenden Sie das folgende Tool, um zu überprüfen, ob Ports ordnungsgemäß geöffnet sind, und die Netzwerkleistung zu testen:
    https://mediatest.ciscospark.com
    Hinweis: Einige Browser werden möglicherweise nicht unterstützt.
  • Stellen Sie sicher, dass der Aktivierungscode korrekt und gültig ist.
  • Der Aktivierungscode wird nur einmal verwendet. Wenn das System auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, muss ein neuer Aktivierungscode generiert werden. Im Control Hub-Admin-Portal generierte Codes sind bis zu zwei Wochen gültig und verfallen dann.
    • Der Administrator kann einen neuen Aktivierungscode für Hilfe generieren.
  • Stellen Sie sicher, dass die Produkt-ID (PID) des Endpunkts mit dem Endpunkt übereinstimmt, den Sie aktivieren. zum Beispiel: CTS-SX10N-K9 (CTS-SX10NCODEC).
  • Hinweise: Eine Liste der unterstützten Endpunkte von Webex-Teams finden Sie unter: Unterstützte Geräte und Anwendungen für Cisco Webex Services
  • Weitere Informationen zu Cisco Telepresence CE Software-Versionshinweisen (CE8) finden Sie unter: http://www.cisco.com/c/dam/en/us/td/docs/telepresence/endpoint/software/ce8/release-notes/ce-software-release-notes-ce8.pdf

Zusätzliche Ressource:

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Empfohlene Artikel

Kürzlich angezeigt

×