Übersicht

Die Computertelefonieintegration (CTI) ermöglicht Ihnen die Nutzung der Webex-App, um Computerverarbeitungsfunktionen zu nutzen, während Sie Telefonanrufe tätigen, empfangen und verwalten. Mit CTI-Anwendungen können Sie Kundendaten aus einer Datenbank auf der Grundlage der Informationen aus der Anrufer-ID abrufen. CTI-Anwendungen ermöglichen Ihnen auch die Verwendung von Informationen, die vom Interactive Voice Response (IVR)-System erfasst werden, sodass der Anruf an den entsprechenden Kundendienstmitarbeiter weiter geroutet oder an die Person übermittelt wird, die den Anruf empfängt.

Derzeit können Sie die Webex-App verwenden, um das Tischtelefon der Schreibtisch-IP-Telefone oder Ferntelefone (Extend & Connect) mit CTI zu steuern, wenn die Webex-App vor Ort ist.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können Sie die Steuerung für Schreibtischtelefone der Schreibtisch-IP-Telefone nicht ausführen, wenn die Webex-App über MRA ohne VPN verbunden ist, da Cisco Expressway dies nicht unterstützt. Sie möchten die Webex-App verwenden, um Anrufe mit einem Heim- oder Hoteltelefon (Extend & Connect) zu tätigen und zu empfangen, da die PC-Hardware oder die verfügbare Netzwerkverbindung das VoIP nicht über MRA unterstützt, da Cisco Expressway dies nicht unterstützt.

Die Grenzenlose CTI-Funktion unterstützt Sie über das Internet (MRA-Benutzer). Mit dieser Funktion können Sie die Steuerung für Schreibtischtelefone steuern sowie erweitern und verbinden. Borderless CTI bietet:

  • Tischtelefon-Steuerung: Sie möchten die Webex-App mit ihrem Telefon um Anrufe zu verarbeiten (Ziffern wählen, Anrufe tätigen, Anrufe beenden und so weiter ).

  • Extend & Connect : Sie möchten die Webex-App verwenden, um Anrufe zu tätigen und zu empfangen, die das Heimtelefon oder das Hoteltelefon verwenden, da Ihre PC-Hardware oder die verfügbare Netzwerkverbindung keine Unterstützung VoIP. Erweitern und verbinden.

Grenzenlose CTI in Cloud Connected UC aktivieren

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in Control Hubzu Dienste > Connected UC. Klicken Sie auf der UC Management-Karte auf Inventar

Die Liste der Clustergruppen mit Beschreibung, Status, Clustern und Knoten wird angezeigt.

2

Klicken Sie neben der Clustergruppe, zu der der Knoten gehört, auf Details.

Die Seite Inventar mit der Liste der Zur ausgewählten Clustergruppe gehörenden Cluster wird angezeigt.
3

Klicken Sie neben dem Cluster, zu dem der Knoten gehört, auf Details.

Der Knotenname mit der Version, dem Produkt und dem Status wird angezeigt.
4

Klicken Sie auf die Auslassungsellipsen neben dem Event-Verlauf , und wählen Sie Serviceverwaltung.

Die Seite Service-Management wird mit einer Liste von Diensten angezeigt, z. B. Analysen, Zertifikatverwaltung, Betriebsmetriken, Borderless CTI und Deployment Insights.
5

Verwenden Sie die Umschaltschaltfläche, um die Grenzenlose CTI zu aktivieren, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu aktivieren.


 
Sobald ein Cluster bereitgestellt wurde, wird CUCM mit der CCUC-Cloud synchronisiert, um die CTI-Anforderung für die für das Cluster konfigurierten Benutzer zu erhalten.
  • Diese Funktion wird von CUCM Version 14.2SU(2) und höher, Webex App 42.7 und höher unterstützt.
  • Cisco IP-Telefon der Serie 8800, Cisco IP-Telefon der Serie 7800, Cisco Webex Desk-Serie (DX) und Deskpro sind die Liste der unterstützten Telefontypen.

    Andere Telefontypen wie 69XX- und SCCP-Telefone werden nicht unterstützt.
  • Webex App Mobile und Tablet werden nicht unterstützt.