generisches Bild von Webex-Bots

Beispiele für von Cisco entwickelte Bots werden verwendet.

Bots in Der Webex-App

Bots können helfen, die Funktionalität der Webex-App auf eine App eines Drittanbieters ausdehnen. Sie können Bots zu Webex-App-Räumen hinzufügen und direkt mit der App von Drittanbietern über den Bereich interagieren. Wenn Sie den Bot zum Bereich hinzugefügt haben, können Sie eine help Nachricht an den Bot senden und die Antwort enthält die Befehle, die der Bot unterstützt.

Sie können einen Bot zu jeder Art von Bereich hinzufügen; Hinzufügen eines Bot zu Ihrem Projektraum mit anderen Personen und direkte Interaktion mit der App eines Drittanbieters von Ihrem Bereich aus. Oder Sie erstellen einen Bereich, in dem nur Sie und der Bot mit der App des Drittanbieters interagieren.

Der Webex App Hub enthält einen Katalog von Bots und Apps, die von Cisco und Drittanbietern entwickelt wurden.

Karten in der Webex-App

Bots präsentieren Informationen in der Webex-App auf unterschiedliche Weise. Die Verwendung von Karten erleichtert es Benutzern, direkt mit der Antwort des Bot auf einen Befehl zu interagieren. Sie können aus Dropdown-Menüs auswählen, Schaltflächen verwenden und sogar Textfelder verwenden, um Informationen zu aktualisieren und zu sammeln.

Weitere Informationen zum Karten-Framework finden Sie unter https://developer.webex.com/blog/new-buttons-cards.


Melden Sie alle Probleme auf dem Bot mit Karten an devsupport@webex.com .

Erstellen Sie einen Bereich mit dem PagerDuty-Bot in der Webex-Appund verknüpfen Sie dann einen Link zu Ihrem PagerDuty-Konto.

1

Klicken Sie in der Webex-App-Leiste auf , und wählen Sie dann Direktnachricht senden.

2

Typ @PagerDuty und wählen Sie PagerDuty-Bot aus, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Der Bot antwortet mit einer Karte im Bereich, um fortzufahren.
3

Klicken Sie auf PagerDuty-Konto verknüpfen und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.

4

Wählen Sie den Dienst, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, oder suchen Sie den Dienst und wählen Sie Verbinden aus.

Der PagerDuty-Bot erstellt automatisch Workflow-Benachrichtigungen, um die folgenden Warnungen in diesem Bereich zu senden:
  • Neuer Vorfall ausgelöst

  • Anerkannt

  • Eskaliert

  • Behoben

Nächste Schritte

Erstellen Sie einen neuen Vorfall oder verwalten Sie Bot-Benachrichtigungen.

Interagieren Sie direkt mit dem Bot, indem Sie einen der folgenden Befehle senden. Wenn Sie in einem Gruppenbereich mit dem Bot sind, geben Sie @PagerDuty, wählen Sie PagerDutyBot aus und geben Sie dann Ihren Befehl ein.

  • help

  • create

  • oncall

  • manage

  • connect

  • ack(nur einmal möglich)

  • resolve

  • note | <your notes>

  • escalate


Um jeden Vorfall zu verwalten, geben Sie @PagerDuty, wählen Sie PagerDutyBot aus und geben Sie dann den Befehl ein: incident | <incident id> definiert.

Erstellen oder bearbeiten Sie neue Benachrichtigungen für jeden PagerDuty-Bot-Bereich.

1

Geben Sie im Bot-Bereich manage und senden Sie die Nachricht.


 

Geben Sie in einem Gruppenbereich @PagerDuty, wählen Sie PagerDutyBot aus und geben Sie dann Ihren Befehl ein.

2

Klicken Sie auf den bereitgestellten Link, um zum PagerDuty-Benachrichtigungs-Dashboard zu wechseln.

3

Über das Dashboard:

  • Vorhandenen bearbeiten–Bearbeiten Sie Benachrichtigungen, die für jeden Bereich konfiguriert sind, in dem der PagerDuty-Bot Mitglied ist.

  • Neu hinzufügen– Wählen Sie Neue Benachrichtigung hinzufügenund anschließend den Benachrichtigungstyp und den Benachrichtigungsdienst aus.

Erstellen und verwalten Sie einen Vorfall über einen Webex App-Bereich .

1

Geben Sie im Bot-Bereich create und senden Sie die Nachricht.


 

Wenn Sie in einem Gruppenbereich sind, geben Sie @PagerDuty und wählen Sie PagerDutyBotaus, und geben Sie dann Ihren Befehl ein.

2

Füllen Sie im Formular Neuen Vorfall erstellen die folgenden Felder aus, und wählen Sie dann Erstellen aus.

  • Titel––Name des Vorfalls und seines Lösungsbereichs

  • Beschreibung–Weitere Details zum Vorfall (keine Zeichenbegrenzung)

  • Dringlichkeit:Legen Sie fest, ob die Dringlichkeit hoch oder niedrig ist.

  • Erstellen Sie einen Lösungsbereich für diesen Vorfall (optional)–Fügen Sie alle mit dem Dienst verknüpften Benutzer zu einem neuen Bereich hinzu.

Der Bot erstellt eine Ereigniskarte mit dem neuesten Status des Vorfalls. Verwenden Sie die Schaltflächen, um den Status zu verwalten und Notizen hinzuzufügen.

 

Vorfälle können nur einmal bestätigt werden. Nachdem ein Vorfall bestätigt wurde, wird die Schaltfläche "Bestätigen" von der Karte entfernt.

Nächste Schritte

Wenn Sie sich entschieden haben, einen Auflösungsbereich zu erstellen, wählen Sie Bereich erstellen >Zu Bereich gehen.