Migration Ihrer Webex-Site in die EU

Mit der Einführung des neuen Rechenzentrums in London ermöglichen wir Kunden in der EU die Migration vom Rechenzentrum London zu dem inMünchen. Um Ihnen bei der Erstellung eines einfachen Pfads für die Migration Ihrer Daten zu helfen, haben wir die folgenden Schritte getroffen:

  • Anzeigen, wo Ihre Daten gespeichert werden – Durch Transparenz als Leitgedanke können Sie nun sehen, welchen Rechenzentrenwebex-Sites im Control Hub zugeordnet sind. Mit diesem Wissen können Sie die geschäftlichen Auswirkungen oder Bedenken für Ihr Unternehmen einschätzen. Sie können diese Informationen unter Account > Data Locations (Speicherorte für Daten)anzeigen.

    Screenshot der Rechenzentren, denen Ihre Organisation im Control Hub zugeordnet ist.
  • Migration Ihrer Daten zum neuen Rechenzentrum von London – Zuvor war das Zentrale Rechenzentrum für EU-Kunden in London, mit einem Backup-Rechenzentrumin Amsterdam. Ab Juli 2021 wird das Zentrale Rechenzentrum für NEUE EU-Kunden in München, ein Rechenzentrum in Amsterdam als Backup zur Verfügung stehen. Bestehende EU-Kunden haben die Möglichkeit, ihre Daten auf wunsch zum Rechenzentrum in München zu migrieren.


Wenn Sie die Migration ablehnen möchten, haben Sie drei Tage vor dem geplanten Migrationsdatum Zeit, dies zu tun. Sie können sehen, wann das Datum ist, und deaktivieren Sie in Control Hub. Wenn Sie sich später für eine Migration zum Rechenzentrum in München entscheiden, haben Sie während der nächsten Migrationsrunde, die für Anfang 2022 anknance, wieder eine Chance.

Für Bestandskunden bestimmen die folgenden Kriterien, ob die Daten Ihres Unternehmens für die Migration auf das Rechenzentrum in München berechtigt sind.

Region-Auswahl für die Organisation

Wenn die Control Hub-Organisation in einem dieser Länder oder Regionen bereitgestellt wurde, werden die Daten automatisch zum Rechenzentrum in Einem der folgenden Länder oder Regionen migriert:

A-F

G-L

M-Z

  • Österreich

  • Belgien

  • Bulgarien

  • Kroatien (Hrvatska)

  • Zypern

  • Tschechische Republik

  • Dänemark

  • Estland

  • Finnland

  • Frankreich

  • Deutschland

  • Griechenland

  • Ungarn

  • Island

  • Irland

  • Italien

  • Lettland

  • Liechtenstein

  • Litauen

  • Luxemburg

  • Malta

  • Niederlande

  • Norwegen

  • Polen

  • Portugal

  • Rumänien

  • Slowakei

  • Slowenien

  • Spanien

  • Schweden

  • Schweiz

  • Türkei

Zeitzone Auswahl für die Webex Meetings-Site

Wenn die Webex Meetings-Site in einer dieser Zeitzonen bereitgestellt wurde, haben Sie die Möglichkeit, die Site zum Rechenzentrum in Einem zu migrieren:

  • GMT 00:00 –Dublin

  • GMT 00:00 –Lissabon

  • GMT 00:00 – Wiesn-Inseln

Webex-Sites, die für die Migration gewählt werden, werden während des normalen Zeitfensters Webex-Site geplant. Obwohl die Migration keine größeren Unterbrechungen verursacht, kann sich dies auf die Webex-Dienste ausdrünen, denen Ihre Organisation möglicherweise aus dem Weg geht.

Webex Meetings

  • Gastgebern und Teilnehmern kann es zu Problemen kommen, wenn sie versuchen, Meetings abzunehmen oder ihnen bei treten zu, die während des Wartungsfensters der Site geplant sind.

  • Teilnehmer können die Verbindung zu Meetings trennen, die während des Wartungsfensters der Site abgehalten werden, und können dem Meeting erst wieder beitreten, wenn der Gastgeber das Meeting neu startet.

  • Daten für einmalige und wiederholte Meetings, die vor 13 Monaten angesetzt wurden, sind nach der Migration nicht verfügbar.

  • Verlaufsberichte für Webex Events (classic) und Webex Support sind nach Abschluss der Migration nicht mehr verfügbar. Speichern Sie alle erforderlichen Berichte, bevor die Migration erfolgt, wenn Sie sie behalten möchten. Die betroffenen Berichte sind:

    • Registrierungsbericht

    • Teilnahmebericht

    • Bericht über die Aktivitäten während des Events

    • Event-Aufzeichnungsbericht

    • Teilnehmerverlaufsbericht

    • CSR-Aktivität


    Wenn Sie diese Berichte nach Abschluss der Migration nicht speichern, können Sie eine Serviceanfrage an den Cisco-Support öffnen, um sie an fragen zu können.

  • Daten für kürzliche persönliche Räume sind nach der Migration sowohl auf der Webex-Site als auch in der Webex Meetings-App nicht mehr verfügbar. Diese Daten können nach Abschluss der Migration gar nicht wiederhergestellt werden.

  • Wenn Ihre Organisation Webex Edge Audio verwendet, sind die Konfigurationen auch nach Abschluss der Migration gleich. Um jedoch sicherzustellen, dass der optimale Medienpfad ausgewählt wird, muss das Lua-Skript im CUCM aktualisiert werden. So gehen Sie vor:

    1. Exportieren Sie ein neues Lua-Skript für die migrierte Site im Control Hub.

    2. Erstellen Sie ein SIP-Normalisierungsskript mit dem neuen Lua-Skript in Unified CM Administration.

    3. Aktualisieren Sie das vorhandene SIP-Normalisierungsskript auf das neue Skript, das Sie in Schritt 2 erstellt haben.

    4. Speichern und Zurücksetzen des SIP-Trunks.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Migrations.

2

Scrollen Sie zum Abschnitt Datenmigration der Europäischen Union und klicken Sie auf Anzeigen .

3

Klicken Sie im Abschnitt Meetings auf Details anzeigen.

4

Schalten Sie den Schalter neben dem Bereich Webex-Site Sie migrieren möchten in der Spalte Opt in um.