Um Warnungen in Fehlerbehebung einrichten zu können, müssen Sie Volle Administratorenrechte haben und über Webex-Site Version 40.4.0 oder höher verfügen. Schreibgeschützte Administratoren und Supportadministratoren können nur die Registerkarte Warnungen anzeigen.


Warnungen werden nur für Teilnehmer ausgelöst, die über die App Webex Meetings- Webex Teams teilnehmen. Die Mindestversionen der App, die Teilnehmer zum Auslösen von Warnungen verwenden müssen, sind:

  • Webex Meetings-App Version 39.6.5 oder höher

  • Webex Meetings mobile App Version 39.11 oder höher

  • Webex Teams Desktop-Version 3.0.12427.0 oder höher

  • Webex Teams Android-App Version 4.1.6 oder höher

  • Webex Teams iOS-App Version 4.3 oder höher


Warnungen werden nicht bei Nur-Audio-Meetings, Webex Events, Webex Training-Sitzungen und Meetings mit 50 oder mehr Teilnehmern ausgelöst.

Qualitätsproblem bei VIP Live-Meeting

Verwenden Sie diese Warnung, um herauszufinden, ob Teilnehmer während eines meetings Probleme mit der Netzwerkqualität haben. Sie können eine Warnung festlegen, die ausgelöst wird, wenn ein Teilnehmer einen der Schwellenwerte für die Netzwerkqualität innerhalb einer angelaufenen oder aufeinander folgenden Dauer erreicht. Wenn ein Teilnehmer während eines Treffens einen der Schwellenwerte erreicht, erhalten die Empfänger der Warnung eine E-Mail mit den Meeting-Details, damit sie das Meeting leicht finden können, um Hilfe zu erhalten.


Diese Warnung sendet für jedes Meeting, in dem ein Teilnehmer den Schwellenwert erreicht, eine E-Mail.

Warnmeldung bei Qualität von VIP-Live-Meeting hinzufügen

Sie können bis zu 10 VIP Live Meeting Quality Problembenachrichtigungen pro Organisation hinzufügen. Jede Warnung kann bis zu 30 VIP-Benutzer überwachen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Fehlerbehebung und wählen SieWarnungenaus.

2

Wählen Sie auf der Registerkarte Verwalten Warnung hinzufügenaus.

3

Geben Sie den Namen für die Warnung ein und wählen Sie VIP Live Meeting Quality Problemaus.

4

Aktivieren Sie den Schalter Aktiviert, um E-Mails für die Warnung zu erhalten.

5

Geben Sie im Bereich VIP-Benutzer die E-Mail-Adressen der Benutzer ein, die Sie überwachen möchten.

6

Legen Sie im Abschnitt Regeln die Schwellenwerte für Latenz, Jitter und Paketverlust sowie die angelaufenen und aufeinander folgenden Daueren fest.

7

Geben Sie auf der Registerkarte Empfänger die E-Mail-Adressen der Empfänger ein.

8

Klicken Sie auf Hinzufügen.

Sie können die Details einer Warnung 30 Tage lang anzeigen, nachdem sie ausgelöst wurde, bevor sie gelöscht wurde.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Fehlerbehebung und wählen SieWarnungenaus.

2

Klicken Sie auf eine Warnung, um die Details anzuzeigen.


 

Sie können auch auf Als CSV exportieren klicken, um eine Liste aller Warnungen im Verlauf als CSV-Datei zu erhalten.