In RoomOS Februar Version 1 gelöste Probleme

Versions-ID: RoomOS 2020-01-31 85237a267b4

  • CSCvs41783 - Bei Codec Pro ertönt im Standby-Modus ein Signalton, wenn er mit Cisco Explorer 4642HD verbunden ist und HDCP aktiviert ist.

  • CSCvs44975 - Die Baudrate des seriellen Ports für Cisco Webex Codec Pro ist nicht konfigurierbar.

  • CSCvs53561 - Beim ersten Anruf am Webex Room 70 G2 nach dem Upgrade fehlt Audio und die linke Anzeige ist schwarz.

  • CSCvs61517 - Wenn Room Kit Mini als Webcam für ein Windows-Notebook verwendet wird, gibt es keinen Video-Feed.

In RoomOS Januar Version 1 gelöste Probleme

Freigabe-ID: RoomOS 2020-01-10 cdf8762390f

  • CSCvs43525 – Gerät stürzt bei Anrufen aufgrund von Leistungsproblemen ab.

  • CSCvs41898 – Die Option „Abbrechen“ ist nicht verfügbar, nachdem jemand mit einem Gerät der Raumserie angerufen wurde.

In RoomOS Dezember Version 2 gelöste Probleme

Freigabe-ID: RoomOS 2019-12-16 285a7f8edd1

  • CSCvs11273 – Geräteabsturz mit Fehlermeldung: „Fatal: kein Puffer für Nachricht der Größe x vorhanden“

  • CSCvr51008 – Anzeige der Touch 10-Stufe nach dem Hinzufügen zum Anruf während eine drahtlose Freigabe gestartet wurde, nicht ordnungsgemäß aktualisiert.

  • CSCvr72860 – Das Ausführen eines Befehls im Entwickler-API in der lokalen Webschnittstelle ist fehlgeschlagen.

  • CSCvr97886 – Das Klicken auf die Schaltfläche zur automatischen Aktualisierung auf der Seite für die Anrufsteuerung in der lokalen Webschnittstelle generiert möglicherweise mehrere Anfragen. Die automatische Aktualisierung kann in diesem Status durch das Klicken auf die Schaltfläche für die automatische Aktualisierung nicht deaktiviert werden.

  • CSCvs17682 – TRC6-Tastenfolgen sollten deaktiviert sein.

  • CSCvs38514 – Die Migration der SNMP-Konfiguration ist unterbrochen.

In RoomOS Dezember Version 1 gelöste Probleme

Freigabe-ID: RoomOS 2019-11-25 d77823b4a64

  • CSCvr36585 – MX700, MX800, und SX80 Absturz mit „Null-Zeiger-Dereferenzierung“.

  • CSCvs11273 – Geräteabsturz mit Fehlermeldung: „Fatal: kein Puffer für Nachricht der Größe x vorhanden“.

  • CSCvq92198 – Benutzerdefiniertes Hintergrundbild wird nicht aktualisiert, wenn sich ein Room Kit oder ein Room Kit Mini im Standby-Modus befinden.

  • CSCvr22560 – Wenn die 802.x-Authentifizierung mit einem hochgeladenen Zertifikat aktiviert wird, funktioniert die Authentifizierung erst dann, wenn der Name des registrierten Geräts manuell hinzugefügt wurde.

  • CSCvr53710 – Touch 10 und der Control Hub zeigen die folgende Nachricht selbst dann an, wenn die Verbindung mit dem Ultraschallsignal funktioniert: „Das Ultraschallsignal, das die Kopplung mit Telefonen und Laptops aktiviert, kann nicht verifiziert werden.“

  • CSCvs26569 – DTMF-Verzögerung von 15 bis 20 Sekunden bei der Eingabe eines Konferenz- oder Voicemail-Codes außerhalb der australischen Region.

  • Im Companion-Modus folgen Timeouts für Geräte, die in den Half-Wake oder Standby-Modus zurückkehren, möglicherweise nicht den Angaben in der Gerätekonfiguration.

In RoomOS November Version 1 gelöste Probleme

Versions-ID: RoomOS 2019-11-04 464775546f8

  • CSCvr12338 – Anlagenservice-Schaltfläche ist auf der Benutzeroberfläche verfügbar, wenn sich das Gerät in einem aktiven Anruf befindet.

  • CSCvr44647 – Durch Eingabe von „*#**1“ auf der TRC6-Fernbedienung wird die Verwendung einer Fernbedienung deaktiviert.

  • CSCvr45080 – Whiteboard wurde mit dem 12-Stunden-Zeitformat auf Webex Board 55 gespeichert, wenn die Sprache auf „Englisch“ eingestellt und das 24-Stunden-Zeitformat für das Board festgelegt war.

  • CSCvr46703 – Im Makro-Editor wurde für Room Kit Plus „Makro wird gespeichert“ nach Auftreten des Fehlers beim Speichern eines Makros weiterhin angezeigt.

  • CSCvr49008 – CDP (Cisco Discovery Protocol) war nach dem Deaktivieren automatisch aktiviert.

  • CSCvr69971 – Das anstehende Meeting wird auf Touch 10 nicht angezeigt, obwohl das Meeting beim Start als OBTP angezeigt wurde.