Sie können für die folgenden Szenarien eine Voicemail-Gruppe verwenden:

  • Sie benötigen eine allgemeine Voicemail für eine Abteilung oder eine Arbeitsgruppe.

  • Sie möchten eine Voicemail-Option zu einem Auto Attendant oder einem Sammelanschluss hinzufügen.

  • Sie möchten die übergelaufenen eingehenden Anrufe von einer Anrufwarteschlange an eine geteilte Voicemail-Box senden.

  • Sie haben Benutzer, die nur eine Voicemail-Box benötigen.

Sie können eine geteilte Box für Voicemails oder eingehende Faxe erstellen, indem Sie eine neue Voicemail-Gruppe in Control Hub erstellen.

1

Wechseln Sie von der Kundenansicht in https://admin.webex.com/ zu Dienste und wählen Sie Anrufe > Funktionen aus.

2

Klicken Sie auf Voicemail-Gruppe > Voicemail-Gruppe erstellen.

3

Geben Sie auf der Seite Standard die folgenden Informationen ein und klicken Sie auf Weiter.

  • Standort: an welchem Standort dieser Voicemail-Gruppendienst zugewiesen ist.
  • Name der Voicemail-Gruppe: der Name, der zur Identifizierung dieser Voicemail-Gruppe verwendet wird.
  • Telefonnummer: Weisen Sie eine Telefonnummer und/oder einen Anschluss zu.

     

    Für den Faxdienst ist eine separate, vollständige Telefonnummer erforderlich. Bei ausschließlicher Verwendung des Voicemail-Dienstes ist eine Telefonnummer optional.

  • Vor- und Nachname der Anrufer-ID: wird angezeigt, wenn Anrufe aus dieser Voicemail-Gruppe übertragen oder weitergeleitet werden.
  • Voicemail-Passcode: Sie benötigen diesen Code für den Zugriff auf die Voicemail-Gruppe, wenn Sie anrufen.
4

Geben Sie auf der Seite Einstellungen die folgenden Informationen ein und klicken Sie auf Weiter.

  • Sprache: Wählen Sie die Sprache für Audioansagen aus.
  • Nachrichtenspeicher: Wählen Sie aus, wo Nachrichten gespeichert werden sollen.
  • Benachrichtigung über neue Nachrichten: Sie erhalten Benachrichtigungen über neue Voicemails oder Faxe an eine E-Mail-Adresse.

    Falls aktiviert, geben Sie die E-Mail-Adresse ein.

  • Faxnachrichten: Mit dieser Option ermöglichen Sie dieser Voicemail-Gruppe das Empfangen von Faxnachrichten.
  • Weitere Voicemail-Einstellungen: Wählen Sie eine oder beide der folgenden Einstellungen aus:
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „0“ an Telefonnummer übertragen und geben Sie die Telefonnummer ein, an die Anrufer übergeben werden.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kopie der Nachricht per E-Mail versenden und geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die die Aufzeichnungen aller Voicemails gesendet werden.

5

Überprüfen Sie auf der Seite Überprüfen auf den einzelnen Registerkarte die neuen Einstellungen der Voicemail-Gruppe, um sicherzustellen, dass alles korrekt ist. Sie können auf Zurück klicken, um Änderungen vorzunehmen, oder auf Erstellen, um die Einstellungen auf Ihre neue Voicemail-Gruppe anzuwenden.

6

Klicken Sie nach Abschluss auf Fertig.

Nächste Schritte

Wenn Sie eine Voicemail-Gruppe für eine bestimmte Arbeitsgruppe oder für bestimmte Benutzer eingerichtet haben, müssen Sie die Voicemail-Gruppennummer und den Passcode für diese Benutzer oder Gruppen freigeben.

1

Wechseln Sie von der Kundenadministratoransicht in https://admin.webex.com/ zu Dienste und wählen Sie Anrufe > Funktionen aus.

2

Klicken Sie auf Voicemail-Gruppe und wählen Sie dann die zu bearbeitende Voicemail-Gruppe aus.

3

Wählen Sie im seitlichen Fenster unter Voicemail-Einstellungen den Pfeil neben Voicemail aus, um den Bereich zu erweitern.

4

Verwenden Sie den Umschalter, um diesen Voicemail-Gruppendienst zu aktivieren oder zu deaktivieren.

5

Wenn Sie ihn deaktivieren, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie zur Bestätigung durch Klicken auf Okay aufgefordert werden.

Sie können die Einstellungen für eine zuvor erstellte Voicemail-Gruppe jederzeit in Control Hub bearbeiten.

1

Wechseln Sie von der Kundenansicht in https://admin.webex.com/ zu Dienste und wählen Sie Anrufe > Funktionen aus.

2

Klicken Sie auf Voicemail-Gruppe und wählen Sie die zu bearbeitende Voicemail-Gruppe aus.

3

Im seitlichen Fenster können Sie unter Allgemeine Einstellungen die Telefonnummer und/oder den Anschluss sowie die Anrufer-ID bearbeiten.


 

Der Standort kann nicht geändert werden. Sie müssen diese Voicemail-Gruppe löschen und neu erstellen, um den Standort zu ändern.

4

Wählen Sie unter Voicemail-Einstellungen den Pfeil neben Voicemail aus, um die zusätzlichen Voicemail-Einstellungen zu erweitern und zu bearbeiten.


 

Wenn der Voicemail-Gruppendienst deaktiviert ist, werden die zusätzlichen Einstellungen nicht angezeigt.

5

Wählen Sie unter Sprache die Sprache für die Audioansagen aus.

6

Wählen Sie unter Begrüßungen die Nachricht aus, die wiedergegeben wird, wenn Anrufer diese Voicemail erreichen.

  • Standard-Begrüßung: gibt eine Standard-Begrüßung für eingehende Anrufe wieder.
  • Benutzerdefinierte Begrüßung: Laden Sie eine Audiodatei hoch oder zeichnen Sie eine Begrüßung mit der Aufzeichnungsfunktion auf.
7

Unter Faxnachrichten können Sie diese Voicemail-Gruppe für den Empfang von Faxnachrichten aktivieren oder deaktivieren.

8

Wählen Sie unter Weitere Voicemail-Einstellungen eine oder beide der folgenden Optionen aus:

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „0“ an Telefonnummer übertragen und geben Sie die Telefonnummer ein, an die Anrufer übergeben werden.

     

    Wenn Sie diese Option auswählen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Voicemail-Begrüßung Anrufer informiert, dass sie durch Drücken von „0“ weitergeleitet werden.

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kopie der Nachricht per E-Mail versenden und geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die die Aufzeichnungen aller Voicemails gesendet werden.
9

Unter Voicemail-Passcode ändern können Sie den Passcode für diese Voicemail-Gruppe ändern.

10

Nachdem Sie alle Ihre Änderungen an der Voicemail-Gruppe abgeschlossen haben, klicken Sie auf Speichern.

Sie können die Zuweisung einer Telefonnummer oder eines Anschlusses zu einer Voicemail-Gruppe aufheben.


Wenn Sie die Voicemail-Gruppenfunktion für den Faxdienst verwenden, ist eine Telefonnummer erforderlich. Wenn Sie sie es nur für Voicemail verwenden, ist eine Telefonnummer optional.

1

Wechseln Sie von der Kundenansicht in https://admin.webex.com/ zu Dienste und wählen Sie Anrufe > Funktionen aus.

2

Klicken Sie auf Voicemail-Gruppe und wählen Sie die zu bearbeitende Voicemail-Gruppe aus.

3

Wählen Sie in der Spalte Aktionen die Option Zuweisung aufheben aus.

4

Sie werden aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie die Zuweisung dieser Telefonnummer zur Voicemail-Gruppe aufheben möchten. Klicken Sie zur Bestätigung auf Zuweisung aufheben.


 

Wenn für diese Voicemail-Gruppe Faxnachrichten aktiviert sind, werden Sie aufgefordert, die Faxnachricht zu deaktivieren, bevor Sie die Zuweisung der Telefonnummer aufheben. Klicken Sie zur Bestätigung auf Okay. Klicken Sie anschließend auf Deaktivieren und Zuweisung aufheben.

Sie können eine zuvor erstellte Voicemail-Gruppe löschen. Wenn eine Voicemail-Gruppe entfernt wird, werden alle Nachrichten und zugehörigen Daten gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Wenn eine Telefonnummer oder ein Anschluss zugewiesen ist, wird die Zuweisung aufgehoben.

1

Wechseln Sie von der Kundenansicht in https://admin.webex.com/ zu Dienste und wählen Sie Anrufe > Funktionen aus.

2

Klicken Sie auf Voicemail-Gruppe und suchen Sie die Voicemail-Gruppe, die Sie aus der Liste löschen möchten.

3

Wählen Sie in der Spalte Aktionen die Option aus.

4

Klicken Sie zur Bestätigung auf Löschen.

Sie können von jedem beliebigen Telefon aus auf die Voicemail-Nachrichten in einem Voicemail-Gruppenposteingang zugreifen.

1

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Wählen Sie auf einem beliebigen Telefon die Telefonnummer des Sprachportals.

     

    Wenn Sie die Sprachportalnummer Ihres Standorts nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

  • Drücken Sie auf einem Cisco IP-Telefon die Taste Nachrichten.
2

Geben Sie bei Aufforderung die Telefonnummer oder den Anschluss der Voicemail-Gruppe ein.

3

Geben Sie den Passcode für die Voicemail-Gruppe ein.

4

Gehen Sie gemäß den Audioanweisungen vor.