Der Dienst zum Parken von Anrufen unterstützt zwei Arten des Parkens von Anrufen:

  • Anruf parken direkt- Ermöglicht es Benutzern, einen Anruf über den Anschluss eines bestimmten Benutzers oder den Anschluss für geparkte Anrufe zu parken.

  • Anruf parken Gruppe- Ermöglicht einer definierten Gruppe von Benutzern, die als Mitglieder bezeichnet werden, Anrufe automatisch anhand verfügbarer Ziele zu parken, die in einer Anruf parken konfiguriert sind. Ziele für geparkte Anrufe können entweder die Anschlüsse des Mitglieds oder Anschlüsse für geparkte Anrufe sein.

Funktion „Direktes Parken von Anrufen“

  • Um einen Anruf für einen Benutzer oder einen Anschluss für das Parken von Anrufen zu parken, legt der geparkte Benutzer den aktiven Anruf in die Warteschleife und initiiert einen neuen Anruf an den Feature Zugriffscode (FAC) *68 + (Zielanschluss des Benutzers) oder (Zielanschluss für das Parken von Anrufen). Der Anruf bleibt geparkt, bis er abgerufen wird oder ein Rückruf erfolgt.

  • Um einen Anruf mit einem Anschluss für geparkte Anrufe zu parken, der vom Cisco -Telefon eines Benutzers überwacht wird, drückt der Benutzer die Leitungstaste , die dem kostenlosen Anschluss zugeordnet ist.

Gruppenfunktion zum Parken von Anrufen

Um einen Anruf für eine Gruppe zu parken, hält der geparkte Benutzer einen aktiven Anruf und leitet einen neuen Anruf an den Feature Zugriffscode (FAC) #58 ein. Der Dienst für Anrufparkgruppe sucht automatisch nach dem ersten verfügbaren Ziel der Anruf parken , in dem der Anruf geparkt werden soll. Die Funktion „Gruppe zum Anruf parken “ beginnt immer mit dem ersten zugewiesenen Ziel für geparkte Anrufe. Wenn ein Ziel verfügbar ist und der Anruf bei diesem Ziel geparkt wird, erhält der Anrufer, der den Anruf parkt, eine Ankündigung mit dem Anschluss, für den der Anruf geparkt ist. Der parkende Benutzer kann dann ankündigen oder per Paging-Signal ansagen, dass ein Anruf bei einer Durchwahl zum Abrufen geparkt wurde.

Anruf parken abrufen und Benutzereinstellungen zurückrufen

Die folgenden Vorgänge gelten sowohl für Anruf direkt geparkt als auch für Anruf-Gruppe.

  • Um den geparkter Anruf abzurufen, kann jeder Benutzer innerhalb der Organisation *88 + (Durchwahlnummer des geparkter Anruf) wählen.

  • Um einen Anruf von einem überwachten Parkanschluss abzurufen, drückt der Benutzer die Leitungstaste , die dem Parkanschluss des geparkter Anruf zugeordnet ist.

  • Wenn der geparkter Anruf nicht innerhalb der vorgesehenen Rückrufzeit abgerufen wird, wird der geparkter Anruf dem Benutzer, der den Anruf ursprünglich geparkt hat, oder einem anderen Rückrufbenutzer weitergeleitet.

    • Anruf parken direkt - Diese Einstellungen befinden sich auf der Standorte Ebene und befinden sich unter Anrufen >Standorte > Erweiterte Anrufeinstellungen > Einstellungen für das Parken von Anrufen .

    • Gruppe zum Parken von Anrufen - Diese Einstellungen befinden sich auf der Gruppe zum Parken von Anrufen Ebene und befinden sich unter Anrufen >Funktionen > Gruppe zum Parken von Anrufen Einstellung.

  • Wenn die Leitung des parkenden Benutzers auf anderen Telefonen als gemeinsam genutzt oder überwacht angezeigt wird, werden diese Telefone ebenfalls über die zurückgesendeten Anrufe benachrichtigt, wie im Empfangs-Client angezeigt.


Die Werte für Ruftonmuster, Rückruf-Timer und Wartezeit für Benachrichtigungs-Sammelanschluss gelten sowohl für „Anruf direkt parken“ als auch für „Anruf-Parkgruppe“. Diese Einstellungen befinden sich auf der Standorte Ebene und befinden sich unter Anrufen >Standorte > Erweiterte Anrufeinstellungen > Einstellungen für das Parken von Anrufen .

Sie können pro Standort bis zu 100 Anschlüsse für geparkte Anrufe manuell hinzufügen.

1

Gehen Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com/ zu Dienste > Anrufe > Funktionen.

2

Klicken Sie auf Anschluss für geparkte Anrufe > Anschluss für geparkte Anrufe erstellen .

3

Wählen Sie Manuell hinzufügen aus.

4

Wählen Sie den Standort aus, an dem Sie einen Anschluss für geparkte Parkkennziffer hinzufügen möchten.

5

Geben Sie einen Namen für den Anschluss für geparkte Anrufe und die Anschlussnummer ein.

6

Wählen Sie Speichern.

1

Gehen Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com/ zu Dienste > Anrufe > Funktionen.

2

Klicken Sie auf Anschluss für geparkte Anrufe > Anschluss für geparkte Anrufe erstellen .

3

Auswählen Massenhinzufügung in CSV .

4

Laden Sie die CSV-Vorlage herunter, und geben Sie die erforderlichen Informationen ein.


 

Sie können bis zu 1000 Anruf parken gleichzeitig hinzufügen. Jeder Standort kann bis zu 100 Anruf parken haben.

5

Klicken Sie auf CSV Datei importieren , wählen Sie die CSV-Datei aus und klicken Sie auf Senden .


 

Den CSV-Importstatus sehen Sie auf der Seite mit den Aufgaben.

Vorbereitungen

Richten oder ändern Sie Ihre Konfiguration für die Funktion „ Anruf parken “ außerhalb der Spitzenzeiten ein, um Dienstunterbrechungen zu vermeiden.

1

Gehen Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Dienste > Anrufe > Funktionen.

2

Klicken Sie auf Gruppe zum Parken von Anrufen > Gruppe zum Parken von Anrufen erstellen .


 
Wählen Sie im Popup-Fenster einen Speicherort aus.
3

Im Standort und Name einen Namen für die Gruppe zum Anruf parken ein. Klicken Sie auf Weiter.

4

Im Mitglieder können Sie nach verfügbaren Mitgliedern anhand des Namens, der Telefonnummer oder des Anschlusses suchen und diese hinzufügen. Hier legen die Mitglieder fest, wer den Anruf parken kann. Klicken Sie auf Weiter.

Sie können Änderungen an den vorhandenen Einträgen vornehmen.

Klicken Sie auf um Mitglieder zu entfernen.

5

Im Ziele parken Seite, die Mitglieder als geparkte Ziele verwenden ist standardmäßig deaktiviert.

Sie können nach Parkkennziffern suchen, für die die Gruppe die Anruf parken parkt, und diese hinzufügen. Klicken Sie auf Weiter.


 

Nur Anruf parken können zur Zielliste hinzugefügt werden.

Sie können Änderungen an den vorhandenen Einträgen vornehmen.

Klicken Sie auf um Ziele für geparkte Anrufe zu entfernen.

6

Im Rückrufeinstellungen wählen Sie Ihren bevorzugten Zurückrufen an im Dropdown-Menü.

Das Rückrufziel ist der Benutzer oder die Gruppe, an die der Anruf weitergeleitet wird, wenn der Anruf nicht angenommen wird. Dies sind die folgenden Optionen:
  • Nur parkenden Benutzer benachrichtigen – Wenn ein geparkter Anruf nicht angenommen wird, wird er nach Ablauf des Rückruf-Timers an die Person weitergeleitet, die den Anruf geparkt hat. Wenn der parkende Benutzer den zurückgestellten Anruf nicht annimmt und der Rückruf-Timer erneut abläuft, wird der parkende Benutzer erneut versucht.

  • Zuerst parkenden Benutzer, dann Sammelanschlussgruppe– Wenn ein geparkter Anruf nicht angenommen wird, wird er nach der konfigurierten Rückrufzeit an die Person weitergeleitet, die den Anruf geparkt hat. Wenn der parkende Benutzer den zurückgestellten Einwahl in der festgelegten Zeit (Wartezeit für Sammelanschluss) annimmt, wird der Anruf an den ausgewählten Sammelanschlussgruppe weitergeleitet . Der Anruf folgt dann dem Sammelanschlussgruppe Routing und wird nicht zurückgestellt.

  • Nur Sammelanschlussgruppe benachrichtigen – Wenn ein geparkter Anruf nicht Einwahl der festgelegten Zeit (Rückruf-Timer) angenommen wird, wird der Anruf an den ausgewählten Sammelanschlussgruppe weitergeleitet. Der Anruf folgt dann dem Sammelanschlussgruppe Routing und wird nicht zurückgestellt.


 
Wenn Sie einen Sammelanschlussgruppe auswählen, an den zurückgerufen werden soll, definieren Sie den Sammelanschlussgruppe.
7

Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und klicken Sie dann auf Erstellen .

Nächste Schritte

Sie können auch die neu erstellte Gruppe zum Anruf parken anzeigen.

  1. Klicken Sie auf Name des geparkten Anrufs aus der Liste, um einen Seitenbereich anzuzeigen. Sie können jeden Eintrag bearbeiten.

    Aus dem Ziele parken , können Sie die Option Mitglieder als geparkte Ziele verwenden Kontrollkästchen. Dadurch werden alle Anruf parken aus der Zielliste entfernt.

  2. Klicken Sie auf Ja, fortfahren um fortzufahren. Die Zielliste mit den Parkkennziffer wird entfernt.

    Klicken Sie auf Nein, Abbrechen um abzubrechen und das Fenster zu verlassen.

Beim Konfigurieren eines Standorts in Control Hub können Sie Einstellungen ändern, z. B. die Einstellungen für das Anruf parken des Standorts.

1

Wechseln Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Dienste > Anrufe > Standorte, und wählen Sie den Standort aus, den Sie aktualisieren möchten.

2

Klicken Sie auf Erweiterte Anrufeinstellungen , und klicken Sie dann auf Einstellungen für das Parken von Anrufen .

3

Ändern Sie die folgenden Einstellungen:

  • Klicken Sie auf Rückrufoptionen für gezieltes Anruf parken und Dropdown-Menü Sie dann eine Option aus. Wenn Sie einen Sammelanschlussgruppe auswählen , werden Sie aufgefordert, den Sammelanschlussgruppe in einem anderen Dropdown-Menü anzugeben . Diese Einstellung gilt nur für „Direkt geparkter Anruf parken“ .

  • Klicken Sie auf Ruftonmuster Dropdown-Menü. Diese Option wählt den Klingelton für zurückgestellte geparkte Anrufe aus, um einen speziellen Klingelton zu erhalten, um sie von anderen Anrufen zu unterscheiden. Diese Einstellung gilt sowohl für direkte Anruf parken als auch für Anruf parken .

  • In Rückruf-Timer , geben Sie die Anzahl der Sekunden ein, die der Anruf geparkt wird, bevor er zurückgerufen wird. Diese Einstellung gilt sowohl für direkte Anruf parken als auch für Anruf parken .

  • In Wartezeit vor Benachrichtigen des Sammelanschlusses , geben Sie die Anzahl Sekunden ein, die der Anruf mit dem Sammelanschlussgruppe geparkt wird, nachdem der geparkte Benutzer benachrichtigt wurde.


     

    Diese Einstellung gilt für Anruf parken direkt und Anruf parken-Gruppe, wenn Sie die Option Zuerst parkenden Benutzer, dann Sammelanschlussgruppe im Rückrufoptionen für gezieltes Anruf parken und Zurückrufen an Dropdown-Menü.

4

Klicken Sie auf Speichern.