Sie können bis zu 25 Benutzer gleichzeitig manuell hinzufügen, wenn Ihre Organisation keine Benutzerattribute als erforderlich markiert hat, einschließlich Benutzerprofil oder benutzerdefinierte Attribute. Wenn Ihre Organisation ein Benutzerattribut als erforderlich markiert hat, können Sie nur 1 Benutzer gleichzeitig hinzufügen.

Nur für Webex Calling Benutzer: Vor- und Nachnamen haben eine maximale Länge von 30 Zeichen und dürfen die folgenden Zeichen nicht enthalten %, #, <, >, \, /,", .


 
Wenn Sie Ihre Benutzer aus einem Verzeichnis wie Active Directory synchronisieren, können Sie Benutzer nicht manuell in Control Hub hinzufügen. Verwenden Directory Connector um Ihre Benutzer hinzuzufügen.

Vorbereitungen

Wenn beim Versuch, Benutzer hinzuzufügen, die ihre E-Mail-Adresse zum Erstellen eines Testkontos verwendet haben, eine Fehlermeldung angezeigt wird, halten Sie die Benutzer Organisation löschen bevor Sie sie zu Ihrer Organisation hinzufügen.

1

Melden Sie sich bei Control Hub unter https://admin.webex.com an.

2

Klicken Sie auf Benutzer > Benutzer verwalten > Benutzer manuell hinzufügen .

Möglicherweise wird Ihnen ein Hinweis angezeigt, dass Benutzer automatisch eine Willkommens-E-Mail erhalten. Wenn Sie dies nicht möchten, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Vom Hinzufügen von Benutzern zurückziehen.

  2. Klicken Sie auf Organisationseinstellungen > E-Mail .

  3. Deaktivieren Automatische Aktivierungs-E-Mails .

  4. Klicken Sie auf Benutzer > Benutzer verwalten > Benutzer manuell hinzufügen .

3

Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • E-Mail-Adresse .
  • Namen und E-Mail-Adressen .
4

Liste erstellen : Erstellen Sie eine Liste der Benutzer, die Sie hinzufügen oder ändern möchten, und klicken Sie dann auf Weiter .


 

Wenn Sie nur E-Mail-Adressen verwenden, können Sie diese durch Kommas trennen. Wenn Sie auch Namen hinzufügen, klicken Sie nach jedem Eintrag auf +, um ihn zur Liste hinzuzufügen.

Sie können Benutzer hinzufügen, die berechtigt sind, für Ihre Organisation beansprucht zu werden. Sie können keine in Ihrer Organisation vorhandenen Benutzer oder Benutzer, die bereits über ein Webex-Konto verfügen, hinzufügen.

5

Lizenzen zuweisen :

  • Wenn Sie die automatische Lizenzzuweisung verwenden, können Sie sehen, welche Dienste diese Benutzer erhalten. Wenn Sie die automatische Lizenzzuweisung für diese Benutzer überschreiben möchten, klicken Sie auf Lizenz manuell zuweisen und wählen Sie die zuzuweisenden Dienste aus.

     

    Wenn Sie die Webex Attendant-Konsole auswählen, legen Sie den Webex Calling-Dienst auf die Lizenz „Professional“ fest.

  • Wenn Sie die automatische Lizenzzuweisung nicht verwenden, wählen Sie die Dienste aus, die Sie den Benutzern in Ihrer Liste zuweisen möchten. Wenn Sie mehrere Abonnements haben, wählen Sie aus, welches Abonnement die Lizenzen bereitstellt.

 

Wenn Sie Lizenzen für Contact Center zuweisen, wählen Sie Webex Teams und dann Kundenbetreuung mit der Option Premium- und Standard-Agent aus. Um einen Supervisor hinzuzufügen, wählen Sie sowohl Premium- als auch Supervisor-Optionen aus. Ein Benutzer wird wie ein Agent behandelt, sofern Sie ihn nicht als Supervisor definieren.


 
Wenn Sie dem Benutzer Calling hinzugefügt haben, können Sie einen Standort, eine Telefonnummer und einen Anschluss zuweisen.
6

Tracking-Codes zuweisen :

Wenn Sie Ihren neuen Benutzern Meeting-Lizenzen gegeben haben und ihre Meeting-Sites Tracking-Codes erfordern, fügen Sie diese Tracking-Codes zu den Benutzern auf dem nächsten Bildschirm des Wizard hinzu:

Lesen Sie mehr über Tracking-Codes verwalten .

7

Content-Management zuweisen :

  • Wenn für Ihr Enterprise Content Management der globale Zugriff ausgewählt ist, wird die Inhaltsverwaltung automatisch den Benutzern zugewiesen, und dieser Bildschirm wird nicht angezeigt.
  • Wählen Sie andernfalls eine Content-Management-Option für jeden Benutzer aus.

8

Überprüfen Sie die Liste der Benutzer und Dienste, wenn der Bildschirm Überprüfen angezeigt wird.

9

Klicken Sie auf Benutzer hinzufügen.

  • Webex verarbeitet Ihre Liste mit Benutzern und Lizenzen und zeigt Ihnen eine Zusammenfassung; Übersicht der Ergebnisse an.

  • Wenn Sie automatische Begrüßungs-E-Mails verwenden, sendet Webex diese E-Mails an die neuen Benutzer aus Ihrer Liste.

  • Die neuen Benutzer befinden sich in Control Hub und werden als Ausstehend angezeigt, bis sie sich zum ersten Mal anmelden.

    Jede von Ihnen erteilte Lizenz wird Ihrem Abonnement entnommen, wenn sich der Benutzer zum ersten Mal bei Webex.

10

Überprüfen Sie die Zusammenfassung; Übersicht der verarbeiteten Datensätze und klicken Sie auf Fertigstellen , um den Wizard zu beenden.


 

Sie erhalten möglicherweise eine Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, auf die Anrufeinstellungen für einen neu hinzugefügten Benutzer zuzugreifen. Wir empfehlen, die Webex Calling -Lizenz zu entfernen und die Calling-Lizenz dann dem Benutzer neu zuzuweisen.

Nächste Schritte

Sie können Benutzern in Ihrer Organisation Administratorrechte zuweisen. Siehe Zuweisen von Organisationskontorollen in Control Hub .

Sie können Gastgeber oder Teilnehmer Webex Meetings Lizenzen auch Benutzern außerhalb Ihrer Organisation zuweisen. Navigieren Sie dazu zur Registerkarte „Externe Benutzer“ und fügen Sie sie entweder hinzu oder Vorhandene externe Benutzer auswählen, um sie zu bearbeiten . Benutzer sind möglicherweise bereits in der Liste der externen Benutzer vorhanden, wenn sie bereits eine Webex Meetings -Lizenz für eine Site in Ihrer Organisation haben.

Einladungen zur Annahme oder Ablehnung einer Lizenz laufen nach 15 Tagen ab. Wenn Benutzer außerhalb Ihrer Organisation die Einladung ablehnen oder 15 Tage vergangen sind, werden diese Benutzer aus der Liste der externen Benutzer verschwinden, es sei denn, sie verfügen über eine andere Webex Meetings -Lizenz in Ihrer Organisation.


 
Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Benutzer zu Ihrer Organisation einladen, bevor Sie die Einladung versenden. Wenn Sie eine Person versehentlich in Ihre Organisation eingeladen haben, müssen Sie zunächst warten, bis sie angenommen hat, bevor Sie den Benutzer bearbeiten und die Lizenz entfernen können. Andernfalls müssen Sie warten, bis die Einladung abgelehnt wird, oder warten, bis die Einladung nach 15 Tagen abläuft.

Wenn eine Meeting-Einladung abläuft, können Sie ihnen eine weitere Einladung senden, indem Sie ihr erneut eine Webex Meetings -Lizenz zuweisen.


 

Webex Meetings Lizenzen werden erst verbraucht, wenn der Benutzer die Einladung annimmt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Benutzer auf Sites, die von anderen Organisationen verwaltet werden, ein Gastgeber oder Teilnehmerkonto erhalten, können Sie Diese Einstellung deaktivieren .

Webex Meetings Richtlinien, die für externe Benutzer gelten

Derzeit folgen externe Benutzer ihren eigenen Benutzern Organisationsrichtlinien zur Einschränkung der Zusammenarbeit . In Zukunft erhalten externe Benutzer den restriktivsten Nutzen der Richtlinien, die von ihrer eigenen Organisation und der Organisation, die die Site besitzt, festgelegt werden.

Vorbereitungen

Die Organisation, in der sich die externen Benutzer befinden, muss organisationsübergreifende Lizenzierung zulassen bevor Sie diese Benutzer zu Ihrer Organisation hinzufügen können.


 
Die automatische Lizenzzuweisung gilt nicht für externe Benutzer.
1

Aus der Kundenansicht inhttps://admin.webex.com , gehen Sie zu Benutzer , und wählen Sie dann Externe Benutzer .

2

Auswählen Externe Benutzer verwalten > Benutzer manuell hinzufügen.

3

Geben Sie bis zu 25 E-Mail-Adressen ein.


 
Sie können nur E-Mail-Adressen hinzufügen, die mit einem Konto in Webex verknüpft sind. E-Mail-Adressen, die nicht mit einem Webex Konto verknüpft sind, werden abgelehnt.
4

Wählen Sie die zuzuweisenden Lizenzen aus und klicken Sie auf Weiter .

5

Wählen Sie den Kontotyp aus, der zugewiesen werden soll, und klicken Sie dann auf Speichern .

Eine E-Mail wird an jeden externen Benutzer mit einer Einladung zum Beitritt gesendet.

Externe Benutzer mit einer CSV-Datei hinzufügen

Mit der CSV-Vorlage können Sie eine große Anzahl externer Benutzer hinzufügen und gleichzeitig Dienste zuweisen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in Control Hub zu Benutzer > Externe Benutzer > Externe Benutzer verwalten .

2

Wählen Sie CSV hinzufügen oder bearbeiten .

3

Klicken Sie auf CSV herunterladen oder CSV-Vorlage herunterladen .

4

Geben Sie die Informationen zu neuen Benutzern in die neuen Zeilen der CSV-Datei ein.

  • Die Spalte Benutzer-ID/E-Mail (erforderlich) ist das einzige erforderliche Feld.
  • Um einen Dienst zuzuweisen, fügen Sie TRUE in der Spalte dieses Dienstes. Um einen Dienst auszuschließen, fügen Sie FALSE .
5

Klicken Sie auf „Importieren“ , wählen Sie Ihre aktualisierte CSV-Datei aus und klicken Sie auf „Weiter“ .

6

Klicken Sie auf Senden.

Externe Benutzer entfernen

Sie können einen externen Benutzer entfernen, der eine Lizenz akzeptiert hat, indem Sie alle diesem Benutzer zugewiesenen Lizenzen aus Ihrer Organisation entfernen.

Vorbereitungen

Sie können keine Benutzer mit ausstehender Einladung entfernen. Sie müssen möglicherweise bis zu 15 Tage warten, bis die Einladung abläuft, bevor der Benutzer aus Ihrer Organisation entfernt wird. Wenn ein Benutzer nur über eine Lizenzeinladung von Ihrer Organisation verfügt und die Einladung abläuft, wird dieser Benutzer automatisch aus Ihrer Organisation entfernt.

1

Aus der Kundenansicht inhttps://admin.webex.com , gehen Sie zu Benutzer , und wählen Sie dann Externe Benutzer .

2

Klicken Sie auf einen externen Benutzer und wählen Sie Lizenzen bearbeiten .

3

Deaktivieren Sie alle zugewiesenen Lizenzen und klicken Sie auf Speichern .