Interoperabilität für Cisco Webex Teams und Jabber


Dieser Artikel bietet Interoperabilität zwischen Ihrer Cloud-basierten Jabber-Bereitstellung und Webex Teams. Dies unterscheidet sich von der Interoperabilität zwischen lokalen Jabber-Bereitstellungen und Webex Teams Benutzern (Weitere Informationen zu dieser Bereitstellung finden Sie unter https://www.Cisco.com/go/Hybrid-Services-Message ).

Wenn die Cisco Webex Teams /Jabber Interop- Einstellung aktiviert ist:

  • Personen können Nachrichten zwischen Webex Teams und Jabber-apps senden oder empfangen.

  • Jabber-Benutzern wird der Status "ein" angezeigt Cisco Webex Teams, wenn der Kontakt verwendet wird Webex Teams.

Bereitstellungsanforderungen

Nur unterstützt für Cisco Jabber-Cloudbereitstellungen.

Prüfen Sie Folgendes, bevor Sie diese Einstellung aktivieren:

  • Ihre Organisation muss dem Cisco-Plattform-Identitätsdienst hinzugefügt werden. Sie können Einchecken Cisco Webex Kontrollzentrum , um zu sehen, ob Ihre Organisation hinzugefügt wurde. Wenn Ihre Organisation nicht hinzugefügt wurde, können Sie sich an das Cisco Customer Support-Team oder an Ihren Cisco Customer Success Manager wenden, um anzufordern, dass Ihre Organisation der Cisco-Plattform Identitätsdienst hinzugefügt wird. Das Hinzufügen von Benutzern zum Identitätsdienst nimmt einige Zeit in Anspruch.

    Weitere Informationen zum Anforderungsprozess für Cisco Customer Support oder Cisco Customer Success Manager finden Sie in diesem Support-Artikel.

    Cisco jabber (WebEx Messenger) und Webex Teams Domänen müssen identisch sein, damit die WebEx Messenger Organisation mit der Cisco-Plattform Identitätsdienst synchronisiert wird.

    Cisco Verzeichniskonnektor muss im Control Hub deaktiviert werden, da diese Methode zur Verwaltung von Benutzern nicht mit der Art und Weise vereinbar ist, wie Benutzer in einer Jabber Cloud-Bereitstellung verwaltet werden.

Bekannte Einschränkungen

  • Benutzer können nur Text zwischen Jabber und WebEx Teams senden. es werden keine weiteren Inhalte gesendet.

  • Sie können nur Nachrichten in einem Bereich mit einer Person senden. es kann keine Nachrichten in Gruppenbereichen gesendet werden.

  • Durchgängig AES-Verschlüsselung wird nicht unterstützt.

  • Alle Benutzer müssen die Cisco Webex Teams /Jabber Interop- Einstellung aktiviert haben.

    Wenn ein jabber-Benutzer ohne Interop aktiviert versucht, eine Nachricht an einen Interop-aktivierten Benutzer zu senden, der nicht bei Jabber angemeldet ist, erhält er diese Nachricht, dass dieser Benutzer momentan in Jabber offline ist, und die Nachricht kann nicht übermittelt werden.

Jabber-Anforderungen

Cisco Jabber-Clients 11.9 oder neuer.

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Parameter in der Datei jabber-config.xml auf False eingestellt sind:<Persistent_Chat_Enabled>False</Persistent_Chat_Enabled>

AES-Verschlüsselung muss im Cisco WebEx Messenger Administration Tool (org admin) deaktiviert sein. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Strategie-Editor die Option End-to-End-Verschlüsselung für Sofortnachrichten unterstützen .

Cisco Webex Kontrollzentrum Einstellungen

Sie können die Cisco Webex Teams /Jabber Interop- Einstellung Control Hub für Ihre gesamte Organisation und dann für bestimmte Personen aktivieren. Sie können die Einstellung auch im Rahmen eines Diensts in der CSV-Datei-Benutzereinrichtung auswählen.

Einrichten von Nachrichten zwischen Cisco Webex Teams und Jabber für Ihre Organisation

Wenn sich Ihre Benutzer in Webex Teams und ebenfalls in Cisco Jabber befinden, können Sie mit dieser Einstellung jedem in beiden apps die Kommunikation miteinander ermöglichen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Diensteund klicken Sie auf Nachricht > WebEx Messenger.

Wenn diese Option nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an das Cisco Customer Support-Team oder an Ihren Cisco Customer Success Manager, um anzufordern, dass Ihre Organisation der Cisco-Plattform Identitätsdienst hinzugefügt wird. Das Hinzufügen von Benutzern zum Identitätsdienst nimmt einige Zeit in Anspruch.

2

Scrollen Sie zu Optionen, klicken Sie auf Cisco Webex Teams /Jabber Interop, und klicken Sie dann auf speichern.

Einrichten von Nachrichten zwischen Cisco Webex Teams und Jabber für einen Benutzer

Wenn sich Ihre Benutzer in Webex Teams und auch in Jabber befinden, können Sie diese Einstellung verwenden, um einer Person die Kommunikation mit Personen in beiden Webex Teams und Jabber zu ermöglichen.

Vorbereitungen

Sie müssen Messaging zwischen Webex Teams und Jabber für Ihre Organisation einrichten, bevor diese Einstellung für Benutzer angezeigt wird.

1

Wechseln Sie in der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Benutzer.

2

Klicken Sie auf die Person und dann auf Kostenlose Nachricht oder Kostenpflichtige Nachricht.

3

Klicken Sie auf Cisco Webex Teams /Jabber Interop und klicken Sie auf speichern.

Einrichten von Messaging zwischen Cisco Webex Teams und Jabber für viele Benutzer

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Benutzer und klicken Sie auf Benutzer verwalten.

2

Wählen Sie Benutzer mit CSV-Vorlage importieren und exportieren aus, klicken Sie auf Weiter und anschließend auf Exportieren.

3

Bearbeiten Sie die heruntergeladene CSV-Datei, aktualisieren Sie die Cisco Webex Teams /Jabber-Interop- Spalte mit true und speichern Sie die Datei.

4

Klicken Sie auf Importieren, wählen Sie Ihre Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.

5

Wählen Sie entweder Dienste online auswählen oder Dienste hinzufügen und entfernen aus und klicken Sie auf Senden.