Benutzerstatusdetails

In der Spalte Status können Sie sehen, ob benutzer in Ihrer Organisation inaktiv sind oder noch nicht verifiziert wurden. Verwenden Sie diese Informationen, um zu entscheiden, welche Maßnahmen für eine bestimmte Benutzerkonto Sie ergreifen müssen, wie z. B. das erneute Versenden der Bestätigungs-E-Mail oder das Entfernen eines Benutzers aus Ihrer Organisation.

Dienstlizenzen werden Benutzern unabhängig von ihrem Status zugewiesen. Ein inaktiver Benutzer verwendet beispielsweise weiterhin eine Lizenz. Sie können Einem Benutzer Lizenzen entfernen, wenn dieser die Dienste nicht mehr benötigt.

Der Benutzerstatus kann wie folgt sein:

  • Aktiv– Der Benutzer hat seine E-Mail-Adresse verifiziert und sich mindestens einmal angemeldet.

  • Verifiziert– Die E-Mail-Adresse des Benutzers wurde verifiziert, der Benutzer ist jedoch nicht angemeldet. Ihr Status ändert sich nach der Anmeldung in Aktiv.

  • Nicht verifiziert– Der Benutzer hat seine E-Mail-Adresse nicht verifiziert. Sie können eine weitere Bestätigungs-E-Mail an den Benutzer senden.

  • Inaktiv– Der Benutzer wurde deaktiviert und kann nicht mehr auf die Webex-Dienste zugreifen.


    Benutzer werden automatisch gelöscht, wenn sie sich seit 30 Tagen in einem inaktiven Status (deaktiviert) befinden.

    Die Ausnahme dafür sind Benutzer, die von dieser Seite aus in Webex Active Directory:

    • Wenn Benutzer aus AD gelöscht werden und Sie mit Webex synchronisieren, werden die Benutzer inaktiv, werden jedoch nur für 7 Tage inaktiv gehalten, bevor sie aus Webex gelöscht werden.

    • Wenn Benutzerkonten in AD deaktiviert sind und Sie mit Webex synchronisieren, werden die Benutzer inaktiv und werden für unbegrenzte Zeit inaktiv gehalten.

Details zur Spalte Aktionen

Sie können den Status eines Benutzers in der Spalte Aktionen ändern.


Wenn Sie Cisco Verzeichniskonnektor für die Benutzersynchronisierung verwenden, können Sie Einladungen erneut an Benutzer in Control Hub senden, aber Sie können Benutzer nicht erneut aktivieren, deaktivieren oder löschen. Sie müssen diese Aktionen in Active Directory und dann die Änderungen in Control Hub neu synchronisieren.

Je nach Status können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Einladung erneut senden:Die Verifizierungs-E-Mail wird erneut an die Benutzer gesendet.

  • Benutzer erneutaktivieren: Aktiviert den vorherigen Benutzerstatus.

  • Benutzer deaktivieren– Deaktiviert Benutzer und ändert ihren Status in Inaktiv.

  • Benutzerlöschen: Löscht Benutzer aus Ihrer Organisation.

Benutzerstatus verwalten

Sie können die Benutzerstatus in der Spalte Aktionen im Control Hub verwalten.

1

Gehen Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Benutzer.

2

Klicken Sie auf das Symbol neben einem Benutzer.

3

Wählen Sie die Aktion aus, die Sie ausführen möchten.