'Fehlgeschlagen'-Fehler beim Versuch, Webex-Benutzer mit Webex in Control Hub mit aktivierter Verzeichniskonnektor

"Fehlgeschlagen"-Fehler beim Versuch, Webex-Benutzer mit Webex in Control Hub mit aktivierter Verzeichniskonnektor

 

Administratoren können ihre Webex-Sites im Control Hub verknüpfen, wie hier erläutert: Verknüpfen Cisco Webex-Sites mit Control Hub.

Wenn der Administrator versucht, seine Webex Meetings-Benutzer mit webex zu verknüpfen, wenn Verzeichniskonnektor aktiviert ist, erhalten sie möglicherweise die Fehlermeldung "Fehlgeschlagen" für einige Benutzer, wie unten gezeigt: Deaktivieren Sie die Verzeichnissynchronisierung in Verzeichniskonnektor, um das Problem zu beheben, bevor Sie versuchen, die Benutzer zu

Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung

verknüpfen.

Um das Problem zu lösen und die Benutzer zuverknüpfen:

  1. Deaktivieren Sie Verzeichnissynchronisierung Cisco Verzeichniskonnektor.
  2. Befolgen Sie die Benutzer ohne Lizenz in Cisco Webex Control Hub Konvertierung, um Benutzer aus kostenlosen Verbraucherorganisationen in Ihre Unternehmensorganisation zu konvertieren.
Dieser Schritt fügt den Benutzer zu Ihrer Organisation hinzu, und das Konto wird in Cisco Webex Control Hub. Cisco Verzeichniskonnektor macht Active Directory die einzige Quelle der Wahrheit für Benutzerkonten und das Ziel ist eine exakte Übereinstimmung zwischen Active Directory und Cisco Webex Control Hub. Stellen Sie sicher, dass in der E-Active Directory für kürzlich konvertierte Benutzer übereinstimmen, bevor Sie die Synchronisierung erneut starten. Eine Dry Run-Synchronisierung kann verwendet werden, um sicherzustellen, dass keine verbleibenden unübertroffenen Benutzer verfügbar sind.
  1. Führen Sie in cisco Verzeichniskonnektor einen Trockenlauf für die Synchronisierung durch. Überprüfen Sie nach Abschluss des Trockenlaufs die Registerkarte Objekte hinzufügen. Vergewissern Sie sich, das von den konvertierten Benutzern keine gelöscht wurden.
Achtung     
Sie müssen einen Trockenlauf durchführen, bevor Sie die Synchronisierung erneut aktivieren, um sicherzustellen, dass konvertierte Benutzerkonten in der Active Directory. Wenn Sie die Synchronisierung aktivieren und sich Konten nur in Cisco Webex Control Hub befinden, berücksichtigt Cisco Verzeichniskonnektor die Kleinschreibung und löscht konvertierte Benutzer, für die nicht übereinstimmende E-Mail-Adressen festgestellt werden (z. B. user1@example.com und User1@example.com).
Wenn konvertierte Benutzer gelöscht werden, verlieren sie alle Ihre Webex-Bereiche.
  1. Wenn Sie sicher sind, dass durch die nächste Synchronisierung keine Konten entfernt werden, aktivieren Sie Verzeichnissynchronisierung erneut aus der Cisco Verzeichniskonnektor.
Detaillierte Anweisungen und Hilfe finden Sie unter: https://www.cisco.com/c/en/us/td/docs/voice_ip_comm/cloudCollaboration/spark/hybridservices/directoryconnector/cmgt_b_directory-connector-guide-admins/cmgt_b_directory-connector-guide-admins_chapter_0111.html

War dieser Artikel hilfreich für Sie?