Wir empfehlen Ihnen, die administrativen Verantwortlichkeiten innerhalb Ihrer Organisation zu teilen.Selbst in kleinen Organisationen sollte mehr als eine Person die volle Administratorrolle übernehmen, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Als Volladministrator können Sie Benutzern in Ihrer Organisation verschiedene Administratorrollen zuweisen.Dies bedeutet, dass Sie die Verantwortlichkeiten und die Verantwortlichkeit für die Verwaltung der Organisation rationalisieren können.

Zum Beispiel ist ein Compliance-Beauftragter für den Zugriff auf benutzergenerierte Inhalte, wenn dies erforderlich ist, zu Legal- oder Compliance-Zwecken.Dies ist wahrscheinlich eine andere Person als ein Support-Administrator, der Meeting-Analysen und Fehlerbehebungsinformationen sehen kann.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Administratorrollen verwalten, und listet die Privilegien auf, die den einzelnen Rollen zugeordnet sind.

Wenn Sie mehrere Webex-Organisationen für Ihre Kunden verwalten, lesen Sie den Artikel Administratorrollen im Partner Hub .

1

Melden Sie sich bei https://admin.webex.coman, gehen Sie zu Benutzerund wählen Sie einen Benutzer aus.

(Partner öffnen zunächst die Kundenorganisation, in der Sie Rollen zuweisen möchten, und greifen dann auf die Organisationen dieser Organisation zu . Benutzer (Seite))
2

Suchen Sie auf der Registerkarte Profil des Benutzers nach Administratorrollen.

Es gibt eine durch Komma getrennte Liste der Administratorrollen des Benutzers (oder "Keine").
3

Klicken Sie auf die Liste, um die Rollenzuweisungssteuerung zu öffnen.

Das Control Hub-Widget zum Zuweisen der Administratorrollen eines Benutzers
4

Wählen Sie Rollen für den Benutzer aus.

Klicken Sie für Meeting-Site-Administratorrollen auf Bearbeitenneben Webex Site-Administratorrollen.Wählen Sie dann für jeden Benutzer Webex-Site, den Der Benutzer verwalten soll, Rollen aus.


 

Wenn Sie die Organisationsrolle eines Benutzers ändern, der eine vorhandene Dienstrolle hat, können Sie deren vorhandene Dienstrollen beeinträchtigen.Überprüfen Sie die Dienstrollen des Benutzers, wenn Sie seine Organisationsrolle ändern.

5

Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie sehen möchten, wer eine bestimmte Rolle hat oder Rollen:

1

Melden Sie sich bei https://admin.webex.coman und öffnen Sie die Seite Benutzer.

2

Verwenden Sie die Filtersteuerung , um auszuwählen, welche Rollen Sie suchen möchten.

Durch diese Aktion wird die Benutzerliste aktualisiert, um nur die Benutzer mit den ausgewählten Rollen zu zeigen.

Sie können eine vollständige oder gefilterte Liste von Administratoren in Ihrer Organisation als CSV-Datei exportieren, um sie massenig zu verwalten.In der folgenden Tabelle werden die Daten aufgeführt, die die CSV-Datei exportiert.

Spaltenname

Beschreibung

Vor-/Nachname

Die Namen (Vor-Nachname<space>) der exportierten Administratoren.

Benutzer-ID/E-Mail-Adresse

Die eindeutigen IDs (E-Mail-Adressen) der exportierten Benutzer.

Administratorrolle

Durch Komma getrennte Liste der Administratorrollen der exportierten Benutzer.

1

Melden Sie sich bei https://admin.webex.coman und öffnen Sie die Seite Benutzer.

2

Filtern Sie die Benutzerliste nach den Rollen, die Sie sehen möchten.

3

Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Exportieren.

Die CSV-Datei wird automatisch heruntergeladen, sobald sie bereit ist.

 

Wenn Sie eine gefilterte Liste exportieren, warten Sie, bis die CSV-Datei heruntergeladen wurde, bevor Sie den Filter ändern.Andernfalls erhalten Sie die aktualisierte gefilterte Liste im aktuellen CSV-Datei-Download.

Jede Rolle bestimmt die Berechtigungsebene, die Sie im Control Hub haben.Wenn Sie über volle Administratorberechtigungen verfügen, können Sie jedem Benutzer in Ihrer Organisation eine oder mehrere Rollen zuweisen.

Wenn Ihr Konto zum ersten Mal eingerichtet wird, wird der Administrator der Partnerorganisation zum Volladministrator für Ihre Organisation und kann zusätzliche Administratoren einrichten.

Benutzer, die Sie zu Ihrer Organisation hinzufügen, verfügen zunächst über keine Administratorberechtigungen.Im Folgenden finden Sie eine Liste der Verantwortungsbereiche, die Sie zuweisen können:


 

In dieser Tabelle werden nur organisationsweite Administratorrollen aufgeführt.Weitere Informationen zu servicespezifischen Administratorrollen, wie Webex-Site Administrator und Webex Contact Center-Administrator, finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Zugang

Volladministrator

Schreibgeschützte Administratorberechtigung

Supportadministrator

Benutzer- und Geräteadministrator

Geräteverwalter

Compliance-Beauftragte

Erweiterte Fehlerbehebung bei Cccess

Benutzer hinzufügen/löschen und Lizenzen zuweisen

Lesezugriff

Zuweisen von Rollen zu Benutzern

Lesezugriff

Geräteverwaltung

Lesezugriff

Unternehmensrichtlinie und Vorlagen

Lesezugriff

Analysen und Berichte

Lesezugriff

Fehlerbehebung

Lesezugriff

Lizenzen und Upgrades

Lesezugriff

Organisationseinstellungen

Lesezugriff

App-Integrationen

Lesezugriff

Webex-Site Verwaltung

Lesezugriff

Überwachungsprotokoll für Admin-Aktionen

Zugriff auf nutzergenerierte Inhalte

Warteschleife

Beitreten zu meetings, die in Bearbeitung sind

Zugriff auf Live-Meetings

Produkt-E-Mail-Benachrichtigungen

Diese Rolle ermöglicht Volladministratoren, schreibgeschützten Administratoren und Support-Administratoren den Zugriff auf die Seite "Live-Meeting" auf der Registerkarte "Fehlerbehebung". Volladministratoren können meetings, die gerade laufen, mit nur einem Klick beitreten.Wenn Teilnehmer Probleme während Meetings haben, können Administratoren mit dieser Rolle diese Meetings schnell finden, um bei der Lösung der Probleme zu helfen.

Weitere Informationen zur Seite "Live-Meeting" und zur Funktion "Admin-Beitritt" finden Sie unter Erweiterte Diagnosen und Fehlerbehebung in Control Hub.


 

Volladministratoren können die Rolle Erweiterter Zugriff auf Fehlerbehebung einem anderen Volladministrator, Lesezugriffsadministrator oder Supportadministrator innerhalb ihrer Organisation zuweisen.Volladministratoren können die Rolle Erweiterte Fehlerbehebung nicht sich selbst zuweisen.Ein anderer Volladministrator muss ihm die Rolle zuweisen.


 

Sie können Benutzern in von Control Hub verwalteten Meeting-Sites nur Administratorrollen Webex-Site zuweisen.Diese Rollen können in Control Hub nicht zugewiesen werden, um Site-Administration-Sites zu verwalten.

Webex-Site haben nur Zugriff auf die Benutzer und Einstellungen für die Webex-Site, denen sie im Control Hub zugewiesen sind.Sie können einen Benutzer für mehr als eine Administratorrolle Webex-Site.Benutzer, denen die Site-Administratorrolle zugewiesen ist, müssen sich einmal bei Control Hub anmelden, nachdem ihnen die Rolle zugewiesen wurde, bevor sie Administratorzugriff auf die Meeting-Sites erhalten.

Wenn Ihre Organisation viele Webex-Sites verwalten muss, weisen Sie Benutzer als Webex-Site-, Webex-Benutzer- oder Webex-Administratoren zu, die Eigentümerrechte definieren und administrative Verantwortlichkeiten für die einzelnen Webex-Site.

Webex-Site und Webex-Benutzeradministratoren können nur Webex Meetings-bezogene Einstellungen für Benutzer in Kundenorganisationen verwalten, denen sie zugewiesen sind.


 

Webex-Site-Administratoren verwenden für die Webex-Site, der sie zugewiesen sind, keine Webex Meetings-Lizenz, jedoch keine Gastgeberprivilegien.Wenn Sie möchten, dass Webex-Site-Administrator Gastgeber-Privilegien hat, können Sie ihnen eine Gastgeberlizenz zuweisen.

Zugang

Webex-Site-Administration

Webex-Benutzeradministrator

Webex-Administrator mit Lesezugriff

Benutzerverwaltung

(Benutzereinstellungen)

(Benutzereinstellungen)

Lesezugriff

Analysen und Berichte

Lesezugriff

Lesezugriff

Lesezugriff

Lizenzen*

Lesezugriff

Rollen zuweisen*

Lesezugriff

Lesezugriff

Site-Konfiguration*

Lesezugriff

Lesezugriff


 

* Nur für die zugewiesenen Webex-Sites.

Webex Contact Center bietet eine dedizierte Contact Center-Service-Administratorrolle, mit der Benutzer den Contact Center-Service und -Lizenzen verwalten können.Diese Rolle kann externen Administratoren und Benutzern innerhalb der Kundenorganisation zugewiesen werden.Weitere Informationen zu Contact Center-Administratorrollen finden Sie in diesem Artikel.

In der folgenden Tabelle werden die Kontaktcenter-spezifischen Privilegien aller Control Hub-Administratorrollen beschrieben:

Kundenorganisation

Externe Organisation

Partnerorganisation

Jede andere Organisation

Volladministrator

  • Kann alle Funktionen des Contact Centers verwalten.

  • Kann alle Benutzerverwaltungsaktivitäten für das Contact Center durchführen, wie z. B.:

    • Benutzer in der Kundenorganisation hinzufügen oder entfernen.

    • Zuweisen, Bearbeiten oder Entfernen von Contact Center-Lizenzen für Benutzer.

    • Fügen Sie externe Administratoren die Contact Center-Dienstadministratorrolle hinzu oder widerrufen Sie diese.

Kann mit der folgenden Ausnahme alle Administrativen Aktivitäten durchführen (ähnlich wie Volladministratoren aus einer Kundenorganisation):

  • Der Administrator kann die Rolle des Contact Center-Service-Administrators nicht von anderen externen Administratoren hinzufügen oder widerrufen.

Contact Center-Dienstadministrator

k. A.

Kann mit der folgenden Ausnahme alle Administrativen Aktivitäten durchführen (ähnlich wie Volladministratoren aus einer Kundenorganisation):

  • Der Administrator kann die Rolle des Contact Center-Service-Administrators nicht von anderen externen Administratoren hinzufügen oder widerrufen.

Bereitstellungsadministrator

k. A.

  • Kann alle Contact Center-Verwaltungsaktivitäten ausführen, die ein Partner-Volladministrator durchführen kann.

  • Kann keine Benutzerverwaltungsaktivitäten ausführen und kann nur die Liste der anderen externen Administratoren in der Organisation anzeigen.

k. A.

Schreibgeschützte Administratorberechtigung

Zugriff auf die administrativen Schnittstellen von Webex Contact Center (Control Hub und Management Portal) nicht möglich.

Zugriff auf die Administrativen Schnittstellen von Webex Contact Center (Control Hub und Management Portal) ist nur im schreibgeschützten Modus möglich.

Die Webex Events Administratorrolle hat Zugriff auf Webex Events (ehemals wissenschaftliche) und kann anderen Personen Zugriff gewähren.

Wenn sich der Benutzer mit dieser Rolle bei Control Hub anschreibt, kann er:

  • Siehe Seite Dienste > Events .
  • Klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche Launch Webex Events Portal, um einen Anderen zu öffnen.

    (Administratoren, die diese bestimmte Rolle nicht haben, sehen eine Inaktive Schaltfläche)

Sie können jede Person außerhalb Ihrer Organisation als externer Administrator hinzufügen.Administratoren von Einer Partnerorganisation werden auch als externe Administratoren in Ihrer Organisation betrachtet.Sie können auch externe Administratorberechtigungen verwalten und als externe Volladministratoren, externe schreibgeschützte Administratoren und Bereitstellungsadministratoren definieren.Bereitstellungsadministratoren werden hinzugefügt, wenn ein Partner Ihre Webex-Dienstbestellungen auf gibt.


 

Jede Person außerhalb Ihrer Organisation, die Zugriff auf den Control Hub Ihrer Organisation hat, wird im Abschnitt Benutzer unter der Registerkarte Externe Administratoren angezeigt.

Support-Mitarbeiter, die auf Ihre Organisation zugreifen, haben in der Regel die Rolle des schreibgeschützten Administrators.Der schreibgeschützte Administratorzugriff wird nach einiger Zeit automatisch widerrufen.Sie können jedem Benutzer Administratorzugriff gewähren oder verweigern.

Zuweisen externer Administratoren für "Break Glass"-Szenarien

Sie können externe Administratoren als Möglichkeit zuweisen, bei Problemen mit der Notfall-Anmeldung auf Ihre Organisation zu zugreifen, z. B. wenn SSO für eine SSO konfigurierte Organisation nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Zugriff auf Webex Meetings-Sites

Der externe Administrator muss sich einmal bei Control Hub anmelden, nachdem ihm die externe Volladministratorrolle zugewiesen wurde, bevor er Administratorzugriff auf Meeting-Sites erhalten kann.

Entfernen von externen Partneradministratoren als Kunde

Sie können jederzeit externe Administratoren aus Ihrer Organisation entfernen.Solange jedoch eine aktive Verkaufsbeziehung zwischen Ihrer Organisation und dem Partner besteht, von dem Sie Dienste erworben haben, kann dieser Partner den Zugang zu Ihrer Organisation wiedererlangen, indem er sich die Rolle des Bereitstellungsadministrators zuerkennt, was bedeutet, dass der Partner immer Zugriff auf Ihre Organisation hat.Der Partner kann sich selbst keinen Zugriff als Volladministrator zuweisen.Wenn der Partner, von dem Sie Dienste erworben haben, keinen Zugriff auf Ihre Organisation haben soll, müssen Sie sich an den Partner wenden.

Zugang

Externer vollständiger Administrator

Externer schreibgeschützter Administrator

Bereitstellungsadministrator

Benutzerverwaltung

Lesezugriff

X

Geräteverwaltung

Lesezugriff

X

Unternehmensrichtlinie und Vorlagen

Lesezugriff

X

Fehlerbehebung

Lesezugriff

X

Support-Metriken und Benachrichtigungen

Lesezugriff

X

Lizenzen und Aktualisierungen

Lesezugriff

Für die Dienste, die der Partner verkauft hat.

Rollen zuweisen

Lesezugriff

X

Bereitstellungsaufträge

X

Für die Dienste, die der Partner verkauft hat.

Sites hinzufügen und löschen

Für Sites, die zum Abonnement gehören, das der Partner verkauft hat.

X

Für die Dienste, die der Partner verkauft hat.

Externe Administratoren hinzufügen

X

X

X


 

Externe Administratoren können keine zusätzlichen externen Administratoren zu Ihrer Organisation hinzufügen.

Weisen Sie externe Administratoren als schreibgeschützte Volladministratoren oder Bereitstellungsadministratoren zu, um die Verantwortlichkeiten in Ihrer Organisation eindeutig zu definieren.Eine Trennung der administrativen Verantwortlichkeiten kann auch eine bessere Verantwortlichkeit innerhalb Ihrer Organisation gewährleisten.

Sie können jede Person außerhalb Ihrer Organisation als externe Administratoren hinzufügen, um Ihre Webex-Dienste und -Benutzer zu verwalten.Externe Administratoren können keine zusätzlichen externen Administratoren zu Ihrer Organisation hinzufügen.


 

Benutzer in kostenlosen Selbst anmelden-Organisationen können als externe Administratoren hinzugefügt werden.Benutzer, die Teil der Verbraucherorganisation sind, können jedoch nicht als externe Administratoren hinzugefügt werden.Control Hub gibt einen Fehler an, wenn Sie versuchen, die E-Mails von Benutzern zu verifizieren, die in der Verbraucherorganisation sind.

1

Melden Sie sich bei Control Hub unter an https://admin.webex.comund öffnen Sie die Seite Benutzer.

2

Filtern Sie die Benutzerliste nach Alle externen Administratoren, um die Liste der externen Administratoren zu sehen.

3

Klicken Sie auf Externen Administrator hinzufügen.

4

Geben Sie die E-Mail-Adresse des Administrators ein, und klicken Sie auf E-Mail-Adresse überprüfen.

5

Wenn dieser Benutzer zu einer Partnerorganisation gehört, die Ihr Abonnement verwaltet, wählen Sie Volle Administratorberechtigungen oder Bereitstellungsadministratorprivilegien aus.Wenn sie von einer anderen Organisation sind, wählen Sie:

  • Volladministrator
  • Schreibgeschützte Administratorberechtigung
  • Contact Center-Serviceadministrator (falls zutreffend)
  • Webex-Site ( falls vorhanden).Anschließend können Sie festlegen, dass Benutzer für die einzelnen Benutzer als vollständige, schreibgeschützte oder Benutzeradministratoren zugewiesen Webex-Site.
6

Klicken OK.

Sie können auswählen, welche Informationen geteilt oder externen Administratoren vorenthalten werden.

Als Volladministrator Ihrer Organisation können Sie auch die Administratorberechtigungen für externe Administratoren anpassen.

1

Melden Sie sich bei Control Hub unter an https://admin.webex.comund öffnen Sie die Seite Benutzer.

2

Filtern Sie die Benutzerliste nach Alle externen Administratoren, um die Liste der externen Administratoren zu sehen.

3

Wählen Sie den Benutzer aus, den Sie bearbeiten möchten.

4

Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Um den Administrator zum Volladministrator zu machen, aktivieren Sie unter AdministratorrollenVolladministratorprivilegien .

    Wenn der Administrator nur mit schreibgeschützten Privilegien eingerichtet wurde, können Sie für diese Privilegien werben, indem Sie unter Administratorrollen vollständige Administratorrechte auswählen.

  • Um den Administrator zu einem Bereitstellungsadministrator zurückstufen, deaktivieren Sie unter Administratorrollen das Kontrollkästchen Volle Administratorrechte .

    Wenn der Administrator nur mit schreibgeschützten Privilegien eingerichtet wurde und zuvor zu Volladministratoren befördert wurde, können Sie diese zurückstufen, indem Sie unter Administratorrollen die schreibgeschützten Administratorrechte auswählen.

  • Um Administratorberechtigungen vollständig zu widerrufen, klicken Sie unter Administratorberechtigung widerrufen auf Administratorberechtigung widerrufen und wählen Sie dann Berechtigung widerrufen aus.


     

    Wenn Sie Administratorrechte widerrufen, werden alle Datensätze des Administrators gelöscht, und sie müssen erneut hinzugefügt werden, um sie wieder zu widerrufen.