Das Warnungs-Center in Control Hub ist ein zentraler Ort, um Warnungen für Ihre Webex Bereitstellung zu verwalten. Administratoren können Warnungen so konfigurieren, dass sie per E-Mail zugestellt werden, Webhooks , oder in einem Webex App Bereich. Unabhängig vom konfigurierten Bereitstellungskanal werden alle Warnungen immer in Control Hub angezeigt.

Jeder Administrator hat seine eigenen Warnungen und Regeln, die er in erstellen und anzeigen kann Meine Warnungen und Meine Regeln und sie können alle Warnungen und Regeln von anderen Administratoren in der Organisation im Alle Warnungen und Alle Regeln Registerkarten. Administratoren können auch Ankündigungen, z. B. Softwareaktualisierungen von Cisco, im Alerts Center anzeigen.

Warnungen für die letzten 14 Tage werden im Warnungen können Sie historische Alerts der letzten 30 Tage im CSV -Format exportieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“ klicken.

Es gibt zwei Kategorien von Warnungen: Schwellenwertbasiert und vom Dienst generiert.

Alerts in Alerts center Manage alerts in Alerts center

Schwellenwertbasierte Warnungen

Administratoren können eine Regel erstellen, um bestimmte Ereignisse durch Festlegen bestimmter Schwellenwerte zu überwachen, z. B. wenn Teilnehmer eine Latenz von mehr als 300 ms oder einen Paketverlust von mehr als 8 % erreichen. Diese Warnungen werden nur ausgelöst, wenn die Administratoren sie konfigurieren, indem Erstellen einer Regel .

Administratoren können außerdem konfigurieren, wie diese Warnungen übermittelt werden, indem sie den Übermittlungskanal für sie auswählen.

Vom Dienst generierte Warnungen

Diese Warnungen werden automatisch von Webex -Diensten erstellt. Die meisten dieser Warnungen sind kritischer Natur, auf die der Administrator achten sollte. Administratoren können verwalten, wie diese Warnungen übermittelt werden, indem sie den Übermittlungskanal für sie auswählen.

Benachrichtigungen und Regeln anzeigen

Warnungen und Regeln anzeigen

1

Aus der Kundenansicht inhttps://admin.webex.com , gehen Sie zu Alerts-Center .

2

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

  • Um Warnungen anzuzeigen, wählen Sie Meine Warnungen oder Alle Warnungen .
    • Im Alle Warnungen Wenn Sie einen Filter für einen einzelnen Dienst auswählen, wird ein zusätzliches Dropdown-Feld angezeigt, mit dem Sie Ihre Suche weiter verfeinern können.More filter options in Alerts center
  • Um Regeln anzuzeigen, wählen Sie Verwalten , und wählen Sie dann Meine Regeln oder Alle Regeln .
    • Im Alle Regeln Wenn Sie einen Filter für einen einzelnen Dienst auswählen, wird ein zusätzliches Dropdown-Feld angezeigt, mit dem Sie Ihre Suche weiter verfeinern können.More filter options in Alerts center
    • Im Alle Regeln Wenn Sie einen Filter für Gerätename oder E-Mail auswählen, wird eine Suchleiste angezeigt, in der Sie nach allen Regeln suchen können, die sich auf einen bestimmten Benutzer oder ein bestimmtes Gerät beziehen.Search bar for devices and users in Alerts center

Siehe dieser Artikel finden Sie weitere Informationen zum Einrichten von Warnungen für Teilnehmer, die Webex Meetings und Webex Calling verwenden.

Siehe dieser Artikel für Details zum Einrichten von Warnungen für Geräte in Ihrer Organisation.

Es gibt zwei Kategorien von Dienstwarnungen für dedizierte Instanzen: Proaktive Warnungen und Wartungswarnungen.

Proaktive Warnungen

Partner- oder Kundenadministratoren können die proaktiven Warnungen und Event-Benachrichtigungen am zweiten oder dritten Tag abonnieren und erhalten diese per E-Mail oder in beide Bereiche in der Webex -App, indem sie das Bereitstellungskanal beim Erstellen der Warnung.

Zum Beispiel: Keine Ressourcenanzahl für CUCM -Videokonferenzbrücke hoch, keine Ressourcenanzahl für CUCM MTP hoch.

Wartungswarnungen

Mit Wartungswarnungen können Partner- oder Kundenadministratoren:

  • Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn ein Ausfall oder eine Wartung für eine UC-Anwendung geplant, gestartet oder beendet wurde.
  • Abonnieren Sie Wartungs- und Ausfallbenachrichtigungen.
  • Legen Sie ein Banner der Cluster/s für einen Kunden in Control Hub mit dem folgenden Status fest und benachrichtigen Sie den Kunden in Warnungen:
    • Geplante Wartung
    • Wartung starten

 

Lassen Sie sich über E-Mail, Bereich und Control Hub bei Wartungswarnungen für eine UC-Anwendung benachrichtigen.

Um das Wartungsbanner anzuzeigen

Bei jeder Wartung zeigt Control Hub automatisch ein Banner mit den Details des Clusters, der Region sowie dem Datum und der Uhrzeit der Wartung an.

  1. Aus der Kundenansicht inhttps://admin.webex.com , gehen Sie zu Anrufen .
  2. Klicken Sie auf Dedizierte Instanz . Sie können sehen, ob Wartungsbanner angezeigt werden.

So erstellen Sie eine neue Regel


 
Nur Partner- oder Kundenadministratoren mit vollen Administratorrechten können Regeln erstellen.
  1. Aus der Kundenansicht inhttps://admin.webex.com , gehen Sie zu Alerts-Center.
  2. Auswählen Verwalten > Regel erstellen .
  3. Im Zusammenfassung Abschnitt:
    1. Auswählen Anrufen aus dem Dienst Dropdown-Liste.
    2. Auswählen Warnungen für dedizierte Instanz aus dem Typ Dropdown-Liste.
    3. Bevorzugtes auswählen Schweregrad . Standardmäßig ist der Schweregrad Hoch .

       
      Wir empfehlen, separate Regeln für proaktive Warnungen mit mittlerem oder niedrigem Schweregrad und Wartungswarnungen mit hohem Schweregrad zu erstellen.
    4. Hinzufügen Titel für die neue Regel.
  4. Alle Kontrollkästchen im Abschnitt Regeln sind standardmäßig ausgewählt. Deaktivieren Sie die auf Ihren Präferenzen basierenden Optionen.
  5. Wählen Sie das Bereitstellungskanal um die Warnung zu erhalten.

     
    Sie können auswählen Webhooks wenn Sie Webhooks auf Organisationsebene aktiviert haben. Weitere Informationen finden Sie unter Webhooks für Warnungen in Control Hub aktivieren .
  6. Klicken Sie auf Speichern.

     
    Nach der Erstellung der Regeln dauert es maximal 6 Stunden, bis Sie mit dem Empfang der Benachrichtigungen beginnen.
Alert center CH Create rule

Control Hub-Anwendungsstatus-Alarmdefinitionen

Eine Liste der verfügbaren Alarmdefinitionen für die dedizierte Instanz finden Sie unter Control Hub-Anwendungsstatus-Alarmdefinitionen .