Nachdem sie ihren besitzer wie unter erste schritte mit Cisco Webex Contact Center beschrieben konfiguriert haben , wird eine der sprachoptionen konfiguriert:

  • Webex Contact Center PSTN: Diese Option ist verfügbar, wenn Sie das Add-on Cisco PSTN for Contact Center bestellen.

  • Voice-Pop-Bridge: Diese Option ist nur dann als Standardoption verfügbar, wenn Sie nicht über das Add-on Cisco PSTN for Contact Center verfügen.

  • Webex Calling: Diese Option ist verfügbar, wenn die Kundenorganisation eine Webex Calling-Lizenz besitzt.


Für testversionen sind nur die voice-Pop-brücke oder die Webex Calling sprachoptionen verfügbar, und die Webex festnetz-Option von Contact Center ist nicht verfügbar. Wenn ein Test in ein Abonnement umgewandelt wird, wird die Sprachoption beibehalten.

Rufnummern hinzufügen

  • Für Webex Contact Center PSTN oder Voice-Pop-Bridge:

    1. Melden Sie sich über die URL https://admin.webex.com/ bei der Kundenorganisation an.

    2. Navigieren Sie zu Services > Contact Center > Einstellungen > Sprache.

    3. Geben Sie im Abschnitt Telefonieeinstellungen eine Rufnummer ein.

    4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    5. Ordnen Sie die Rufnummern dem Einstiegspunkt im Management Portal zu. Weitere Informationen finden sie im abschnitt "einstiegspunkt zuordnungen " in Cisco Webex Contact Center Setup and Administration Guide.

  • Für Webex Calling:

    1. Kunden mit Webex Calling müssen keine Rufnummern im Management Portal hinzufügen.

    2. Konfigurieren Sie die Rufnummern wie in WebEx Calling empfohlen. Weitere Informationen finden Sie unter Nummern an Standorten verwalten.

    3. Ordnen Sie die Rufnummern dem Einstiegspunkt in Management Portal zu. Weitere Informationen finden sie im abschnitt "einstiegspunkt zuordnungen " in Cisco Webex Contact Center Setup and Administration Guide.