Anstehende Änderungen bei der Datenaufbewahrung

Webex entfernt die Option zum zeitlich unbegrenzten Aufbewahren von Nachrichtendaten. Derzeit gilt bei uns keine standardmäßige Aufbewahrungsdauer. Das heißt: Wenn Sie keine Aufbewahrungsrichtlinie festgelegt haben, bewahrt Webex Ihre benutzergenerierten Inhalte für unbegrenzte Zeit auf.

Durch die Einführung einer standardmäßigen Aufbewahrungsdauer helfen wir Ihnen dabei, den Lebenszyklus Ihrer benutzergenerierten Inhalte zu verwalten, die Menge an aufbewahrten Daten zu reduzieren und sicherzustellen, dass Sie Compliance-Standards und behördliche Vorschriften einhalten.

Diese Änderung gilt für benutzergenerierte Inhalte aller Webex-Unternehmenskunden.

Diese Änderung hat keine Auswirkungen auf Sie, wenn Sie bereits eine Aufbewahrungsrichtlinie definiert haben. Ihre Aufbewahrungsdauer bleibt weiterhin gleich.

Die standardmäßige Aufbewahrungsdauer wird Anfang 2023 geändert. Für Kunden ohne Pro Pack erfolgt die Umstellung früher.

Änderungen bei der Datenaufbewahrung und Termine

Tabelle 1: Änderungen an den Datenaufbewahrungsrichtlinien in Webex und Termine für Pro Pack-Kunden

Datentyp

Pro Pack?

Aktuelle standardmäßige Aufbewahrungsdauer

Neue standardmäßige Aufbewahrungsdauer

Änderungsdatum

Nachrichten, Dateien, Whiteboards

Ohne Pro Pack

Unbegrenzt

360 Tage

Januar 2023

Mit Pro Pack

Unbegrenzt

360 Tage

März 2023

Aufzeichnungen, Abschriften

Ohne Pro Pack

Unbegrenzt

360 Tage

Januar 2023

Mit Pro Pack

Unbegrenzt

360 Tage

März 2023

Wie sollten Sie sich auf die Änderungen vorbereiten?

Wenn Sie nichts tun, legen wir für Sie am oben angegebenen Datum die neue standardmäßige Aufbewahrungsdauer als Aufbewahrungsdauer fest.

Wenn Sie benutzergenerierte Daten nicht aufbewahren möchten oder es für Sie nicht wichtig ist, wie wir mit diesen Daten umgehen, müssen Sie nichts unternehmen. Wir werden die Daten nicht mehr unbegrenzt, sondern nur noch für die neue standardmäßige Aufbewahrungsdauer aufbewahren und anschließend löschen.

Wenn Sie die Kontrolle über Ihre benutzergenerierten Webex-Inhalte behalten möchten, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

  • Ändern Sie die Aufbewahrungsdauer für Ihre Organisation in Control Hub:

    Tabelle 2: Optionen für die Aufbewahrungsdauer
    DatentypSind Sie Pro Pack-Kunde?MindestdauerHöchstdauerStandard

    Nachrichten, Dateien, Whiteboards

    Nein 1 Tag 360 Tage 360 Tage
    Ja 1 Tag 3.600 Tage 360 Tage

    Aufzeichnungen, Abschriften

    Nein 7 Tage 360 Tage 360 Tage
    Ja 7 Tage 3.600 Tage 360 Tage

     
    Die Aufbewahrungsoptionen sind in Control Hub noch nicht verfügbar, es sei denn, Sie sind Pro Pack-Kunde. Wir beabsichtigen, die Optionen im Januar 2023 für alle Unternehmenskunden verfügbar zu machen.
  • Erwägen Sie ein Upgrade auf Pro Pack, wenn Sie die Daten länger aufbewahren möchten, als es die neuen Limits erlauben.
  • Erwägen Sie die Verwendung von eDiscovery, um die Einhaltung der Daten-Compliance sicherzustellen.
  • Erwägen Sie eine Integration mit Ihren Datenarchivierungstools, wenn Sie eine Offlinekopie Ihrer benutzergenerierten Webex-Inhalte erstellen möchten.
  • Abonnieren Sie unseren Artikel zum Thema Datenaufbewahrung, um benachrichtigt zu werden, wenn die Änderung umgesetzt wird.
  • Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren Cisco Account Manager.