Wasserzeichen
12. Juni 2020 | Ansicht(en) | Personen fanden das hilfreich

Die Webex-Desktop-App kann nicht aktualisiert werden

Die Webex-Desktop-App kann nicht aktualisiert werden.

Fehler: „Wir können Ihre Cisco Webex Meetings-Desktop-App nicht aktualisieren, da wir das Sicherheitszertifikat Ihrer Webex-Site nicht verifizieren können. Dieser Fehler kann auftreten, wenn wir nicht auf die Site für digitale Signaturen zugreifen können, Ihre Firewall den externen Zugriff auf einen Sperrserver blockiert oder ein Verbindungsproblem mit dem Netzwerk besteht. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um Unterstützung zu erhalten.

Dieser Artikel wurde in englischer Sprache verfasst und maschinell übersetzt. Es wird keinerlei Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Genauigkeit, Korrektheit oder Zuverlässigkeit von Maschinenübersetzungen, die aus dem Englischen in eine andere Sprache ausgeführt werden, übernommen. Cisco ist nicht verantwortlich für ungenaue Informationen, Fehler oder Schäden, die durch unsachgemäße Übersetzung des Inhalts oder die Verwendung der Informationen verursacht werden.

Problembeschreibung: Beim Versuch, die WDA über die blaue Aktualisierungsschaltfläche zu aktualisieren, stößt der Kunde auf folgende Fehlermeldung: „Wir können Ihre Cisco Webex Meetings-Desktop-App nicht aktualisieren, da wir das Sicherheitszertifikat Ihrer Webex-Site nicht verifizieren können. Dieser Fehler kann auftreten, wenn wir nicht auf die Site für digitale Signaturen zugreifen können, Ihre Firewall den externen Zugriff auf einen Sperrserver blockiert oder ein Verbindungsproblem mit dem Netzwerk besteht. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um Unterstützung zu erhalten.“

Ursache: Einige Sperrumgebungen haben möglicherweise keinen Benutzerzugriff zum Installieren von Zertifikaten nach deren Ablauf.

Installation des Zwischenzertifikats:

  1. Laden Sie das Zwischenzertifikat von http://cacerts.digicert.com/DigiCertSHA2AssuredIDCodeSigningCA.crt herunter.
  2. Doppelklicken Sie auf die CRT-Datei, um sie zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zertifikat installieren, um das Fenster Zertifikate-Import-Wizard zu öffnen.
  4. Wählen Sie als Speicherort Lokaler Rechner, und klicken Sie dann auf Weiter. Bestätigen Sie das UAC-Dialogfeld, wenn es angezeigt wird.
  5. Wählen Sie Alle Zertifikate an folgendem Speicherort speichern aus, und verwenden Sie Zwischenzertifizierungsstellen als Zertifikatspeicher. Klicken Sie dann auf OK.
  6. Drücke den Bearbeiten Taste.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen.

Installieren des Stammzertifikats:
  1. Laden Sie das Zwischenzertifikat von http://cacerts.digicert.com/DigiCertAssuredIDRootCA.crt herunter.
  2. Doppelklicken Sie auf die CRT-Datei, um sie zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zertifikat installieren, um das Fenster Zertifikate-Import-Wizard zu öffnen.
  4. Wählen Sie als Speicherort Lokaler Rechner, und klicken Sie dann auf Weiter. Bestätigen Sie das UAC-Dialogfeld, wenn es angezeigt wird.
  5. Wählen Sie Alle Zertifikate an folgendem Speicherort speichern aus, und verwenden Sie Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen als Zertifikatspeicher. Klicken Sie dann auf OK.
  6. Drücke den Bearbeiten Taste.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Empfohlene Artikel

Kürzlich angezeigt

×