Wir möchten sicherstellen, dass Sie über die wichtigsten Aktualisierungen informiert sind, die für Webex Cloud-Connected UC verfügbar sind.

20. Juni 2022

Benutzer- und Organisationskontakte synchronisieren:

Verwenden Sie Control Hub, um Ihre Benutzer und Unternehmenskontakte zu synchronisieren. Für lokale Bereitstellungen sind Organisationskontakte im LDAP-Server als Kontaktobjekte oder in der Cisco Unified Communications Manager(CUCM)-Endbenutzer-Tabelle konfiguriert. Sie können Regeln im Control Hub konfigurieren, um Benutzer in der Unified CM-Datenbank in Endbenutzer und Kontakte zu klassifizieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Synchronisieren von Benutzer- und Organisationskontakten.

31. März 2022

Mit dieser Version sind die folgenden neuen Migrationsfunktionen verfügbar:

Importieren persönlicher Kontakte von generischen Geräten und Clients:

Diese Funktion bietet einen allgemeinen Mechanismus, um Nutzerkontakte in die Webex Personal Contact (Contact Service)-Datenbank zu importieren. Dies ist allgemein der Grund dafür, dass die Quelle der Kontakte aus lokalen Bereitstellungen, Kontaktsystemen von Cloud-Mitbewerbern oder sogar aus Bereitstellungen Webex Calling MT besteht. Es öffnet die Migrationsszenarien, um jeden Importfall persönlicher Kontakte zu unterstützen, nicht nur Unified CM.

Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von persönlichen Kontakten aus Drittquellen.

Ihr Telefon zu Webex Calling migrieren

Die Cisco Multiplatform Phone (MPP)-Firmware kann auf bestimmten Modellen der Serien 6800, 7800 und 8800 des Cisco IP-Telefons ausgeführt werden. Jedoch können nur die Cisco IP-Telefone der Serien 7800 und 8800 entweder MPP-Firmware oder Enterprise-Firmware ausführen. Wenn Sie über die entsprechende Lizenz verfügen, können Sie zwischen der MPP- oder Enterprise-Firmware auf der Cisco IP Phone 7800- und der 8800-Serie migrieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren Ihres Telefons auf Webex Calling.

13. Dezember 2021

Automatische Bereitstellung der Webex-App für Anrufe in Webex (Unified CM): Diese Funktion ermöglicht es Benutzern, die Geräte für Anrufe in Webex (Unified CM) mit null oder minimalen Eingriffe in Ihrer Bereitstellung über Control Hub selbst bereitzustellen. Wenn sich ein Benutzer mit der registrierten E-Mail-Adresse oder Benutzer-ID für die Webex-App für den Anruf in Webex (Unified CM) registriert, werden Geräte automatisch in Unified CM erstellt.

Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Bereitstellung der Webex-App für Anrufe in Webex (Unified CM)..

3. Dezember 2021

Mit dieser Version ist die folgende neue Migrationsfunktion verfügbar:

Persönliche Kontakte nach Webex migrieren

Diese Funktion hilft, die benutzerdefinierten Jabber-Kontakte Ihrer Endbenutzer zu den persönlichen Webex-Kontakten zu migrieren. Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren von persönlichen Kontakten zu Webex.

19. November 2021

Fehlerbehebung bei Unified CM-Anrufsignalisierungsproblemen mit Webex Cloud Connected UC: Wenn Sie schreibgeschützter Administrator oder Volladministrator oder Supportadministrator sind, können Sie die Fehlerbehebungsinformationen in Control Hub verwenden, um die Ursache für Probleme bei der Unified CM-Anrufsignalisierung zu ermitteln.

Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung bei Unified CM-Anrufsignalisierungsproblemen mit Webex Cloud-connected UC.

9. November 2021

Support-Administratorrolle: Jeder Benutzer, der sich als Support-Administrator anmeldet, kann jetzt die Registerkarte Connected UC in den Abschnitten Analysen und Fehlerbehebung auf Control Hub anzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von Organisationskontorollen in Cisco Webex Control Hub.

23. September 2021

Die folgende neue Analysefunktion ist in dieser Version verfügbar:

Benutzerfilter-Analysen und neue Diagramme:

Sie können Benutzerfilter wie Benutzer-ID, URI und Telefonnummer verwenden, um die verschiedenen Diagramme in Analytics zu filtern. Diese Informationen sind auch in den heruntergeladenen Daten für die Diagramme Serviceerfahrung und Anlagennutzung verfügbar. Analytics unterstützen jetzt Diagramme für Anrufnummer und angerufene Nummern.

Weitere Informationen finden Sie unter Analysen für Ihr Webex Cloud-verbundenes UC.

8. September 2021

Operations Dashboard und webbasiertes Echtzeit-Überwachungstool (RTMT):

Das Operations-Dashboard bietet einen Einblick in die Anrufe, die in der letzten Stunde im lokalen Netzwerk passiert sind, und dient als Startpunkt für das webbasierte Echtzeitüberwachungstool (RTMT).

Es ist nun ein webbasiertes RTMT mit den wichtigsten Funktionen von nativem RTMT verfügbar. Die Web RTMT-Anwendung ermöglicht Ihnen das Überwachen des Echtzeitverhaltens der Unified CM-, IM- und Presence- sowie Cisco Unity Connection-Cluster, für die Sie das Onboarding durchgeführt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Operations-Dashboard .

1. September 2021

Mit dieser Version sind die folgenden neuen Migrationsfunktionen verfügbar:

Unified CM zu Webex migrieren

Diese Funktion hilft, die Unified CM-Einstellungen für Benutzer, Geräte, Nummern und Standorte zu Webex Calling benutzerfreundlicher zu migrieren. Weitere Informationen finden Sie unter Unified CM zu Webex migrieren.

Benutzer oder Kontakte zu Webex migrieren

Diese Funktion hilft, Ihre Benutzer oder Kontakte in Unified CM zu Control Hub zu migrieren. Verwenden Sie dieses Migrationstool, wenn Sie weder den Verzeichnissynchronisierung noch den manuellen CSV-Dateiexport verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer oder Kontakte zu Webex migrieren.


Diese Version unterstützt keine Kontaktsynchronisierung.

11. August 2021

Zertifikatsmanagement in Webex Cloud-verbundenem UC: Diese Funktion hilft, die Zertifikate von Cisco Unified Communications Manager(CUCM)-, IM- und Presence-, Cisco Unity Connection- und Cisco Emergency Responder-Clustern in Ihrer Bereitstellung von Control Hub aus zentral zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter Zertifikatverwaltung in Webex Cloud-Connected UC.

3. August 2021

Mit dieser Version ist die folgende neue Migrationsfunktion verfügbar:

Migrieren Sie Ihr Telefon zu Webex Calling: Diese Funktion hilft, die Unternehmensgeräte in die Cloud zu migrieren, indem eine neue und automatisierte Geräte-Firmware-Migration aus Control Hub implementiert wird. Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren Ihres Telefons auf Webex Calling.

18. Juni 2021

Die folgenden neuen Analysefunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • Verkehrsanalyse: Mit dieser Funktion können Diagramme angezeigt werden, die mit Anrufverkehr und der Analyse des Anrufverkehrs in Verbindung stehen.

  • Kapazitätsanalyse: Diese Funktion ermöglicht die Anzeige von Diagrammen, die mit der Trunk-Nutzung in Verbindung stehen.

4. Mai 2021

Die folgenden neuen Analysefunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • Aktivieren Sie Webex Cloud-Connected UC für Organisationen: Sie können Webex Cloud-Connected UC für bestehende Organisationen über Control Hub nahtlos aktivieren oder aktivieren. Diese Option ist nur für Kundenorganisationen mit lokalem Unified CM verfügbar. Sie ist nicht für Organisationen mit in der Cloud gehosteten Unified CM verfügbar, z. B. Hosted Collaboration Solution (HCS) und UCM Cloud.

    Weitere Informationen finden Sie unter Webex Cloud-Connected UC für Organisationen aktivieren.

  • Upgrade des Webex Cloud-verbundenen UC-Moduls : Automatisches Upgrade der Softwareversionen für Webex Cloud-Connected UC auf Clusterebene. Durch dieses Upgrade wird sichergestellt, dass alle Knoten immer dieselbe Softwareversion verwenden.

    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Webex Cloud-verbundenes UC-Modul Aktualisierungsplan einrichten unter Einrichten von Webex Cloud-verbundenem UC für lokale Geräte.

23. April 2021

Mit dieser Version sind die folgenden neuen Migrationsfunktionen verfügbar:

  • Planen Sie Ihre Jabber-Migration: Verwenden Sie Migration Insights, um Ihre Jabber-Migration von einer lokalen Bereitstellung zur Cloud-Bereitstellung zu planen. Auf diese Weise können Sie die erforderlichen Informationen über die vorhandenen lokalen Bereitstellungsdienste des Benutzers erfassen. Es ermöglicht Ihnen auch, die Liste der Instant Messaging- und Presence- und Jabber-Funktionen anzuzeigen, die beim Übergang zur Webex-App nach der Migration direkt zuordnen können. Diese Einblicke helfen Ihnen dabei, eine Zeitleitung für eine effektive Cloud-Entwicklung zu planen und zu erstellen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Planen ihrer Jabber-Migration.

  • Jabber zur Webex-App migrieren: Mit dem Migration Wizard in Control Hub können Sie Cisco Jabber-Benutzer mit dem Unified CM-Anrufdienst in die Webex-App migrieren. Nach der Migration können Sie weiterhin die vorhandenen Optionen für die Cisco Jabber-Anrufsteuerung in der Webex-App verwenden. Die Webex-App bietet Benutzern eine einfach zu bedienende Erfahrung, mit der sie Anrufe tätigen, Nachrichten senden, Dateien freigeben, Meetings planen, den Verfügbarkeitsstatus anzeigen können und so weiter.

    Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren von Jabber-Benutzern mit Webex Cloud-verbundenem UC zur Webex-App.

5. April 2021

Die folgenden neuen Analysefunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • Unterstützung von SHA-512: Mit dieser Funktion können Sie eine Agent COP-Datei mit SHA-512-Verschlüsselung herunterladen. Dies gilt für Unified CM Version 14.

  • Unterstützung zusätzlicher Agents: Die Versionen Unified CM 12.5 SU4 und Unified CM 14 werden zusammen mit der Agenten-COP-Datei angeboten. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, eine separate Agent COP-Datei zu erstellen. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch trotzdem eines erstellen.

    Weitere Informationen zu den Funktionen finden Sie im Abschnitt Agenten und Clustergruppen einrichten unter Einrichten von Webex Cloud-Connected UC für lokale Geräte.

18. Dezember 2020

Die folgenden neuen Analysefunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • Aktualisierung der Benutzeroberfläche: Das Layout der Übersichtsseite wurde neu gestaltet. Die Hauptkarten zur Serviceerfahrung und Anlagennutzung werden jetzt auf einer Seite angezeigt. Es sind außerdem neue Funktionen für die Benutzeroberfläche verfügbar, die in den folgenden Abschnitten beschrieben werden.

  • Ein Diagramm ausblenden und wieder einblenden: Sie können ein Diagramm ausblenden, das Sie im Moment nicht benötigen oder für Sie nicht relevant sind. Sie können auch ein zuvor ausgeblendetes Diagramm wieder ein anzeigen. So können Sie die Ansicht der Karten personalisieren.

  • Diagrammfolge neu anordnen: Sie können die Reihenfolge der Diagramme sowohl auf der Übersichts- als auch auf der Detailseite shuffle. So können Sie die Ansicht der Karten personalisieren.

  • Anzeigen von Informationen zu fehlenden Daten: In einigen Fällen können unvollständige Daten in den Analyse diagrammen aufgrund von Verlust einiger Telemetriedaten angezeigt werden. Wenn in den Diagrammen Daten fehlen, wird der Verlust von Daten durch ein Lightning-Symbol angezeigt, das rechts neben der Zeitperiodenauswahl Drop-down-Liste Analytics-Seite angezeigt wird.

  • Weitere Filter für Diagramme für die Serviceerfahrung: Auf der Detailseite der Diagramme für die Serviceerfahrung sind weitere Filter verfügbar.

    Für die Status-Diagramme Anrufvolumen folgende zusätzliche Filter verfügbar:

    • Endpunktmedienfunktion

    • Endpunktreihe

    • Analyse von Anruffehlern

    • Geräte-Pool

    • ORT DES ANR

    • Physischer Standort

    • Codec

    • Headsets nach Modell

    Die zusätzlichen Filter für die Diagramme für die Anrufaudioqualität sind wie folgt:

    • Endpunktmedienfunktion

    • Endpunktreihe

    • Geräte-Pool

    • ORT DES ANR

    • Physischer Standort

    • Codec

  • Weitere Filter für Diagramme zur Anlagennutzung: Auf der Detailseite der Diagramme zur Anlagennutzung sind weitere Filter verfügbar.

    Die zusätzlichen Filter für die Anrufzähler-Diagramme sind wie folgt:

    • Endpunktmedienfunktion

    • Endpunktreihe

    • Geräte-Pool

    • ORT DES ANR

    • Physischer Standort

    • Headsets nach Modell

    Für die Diagramme für die Anrufdauer stehen folgende zusätzliche Filter zur Verfügung:

    • Endpunktmedienfunktion

    • Endpunktreihe

    • Geräte-Pool

    • ORT DES ANR

    • Physischer Standort

    • Headsets nach Modell

  • Diagramme für die Endpunkteinführung : In der Kategorie Anlagennutzung haben wir die Übersicht und detaillierte Diagramme für die Endpunktverwendung hinzugefügt. Diese Diagramme helfen Ihnen, die Auslastung der Endpunkte während anrufen zu verstehen.

  • Headset-Akzeptanzdiagramme : In der Kategorie Anlagennutzung haben wir die Übersicht und detaillierte Diagramme für die Headset-Verwendung hinzugefügt. Diese Diagramme helfen Ihnen, die Verwendung von Headsets während anrufen zu verstehen.

  • HTTP-Proxy-Authentifizierung: Der Mit Cloud verbundene Webex UC-Dienst unterstützt jetzt authentifizierte HTTP-Proxys. Die unterstützten Proxy-Authentifizierungsschemas sind Basic und Digest.

  • Fehler- und Warnungsberichte: Sie können die Probleme anzeigen, die in Ihrer lokalen Infrastruktur auftreten und die reibungslose Funktionsweise des mit Webex Cloud verbundenen UC-Dienstes beeinträchtigen. Diese Probleme können zu Verlust von Telemetriedaten, Datenverzögerungen oder falschen Daten führen, die in den Analyse diagrammen angezeigt werden. Basierend auf der Schwere des Problems wird es entweder als Fehler oder Warnung ge eingestuft. Diese Art von Berichten ermöglicht es Ihnen, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um lokale Probleme zu beheben, die Auswirkungen auf Daten haben, die an den mit Webex Cloud verbundenen UC-Dienst gesendet werden und fundierte Entscheidungen treffen.

  • Clustergruppe und Clusterlöschung: Aus Control Hubkönnen Sie entweder eine Clustergruppe oder ein Cluster entfernen, das nicht mehr mit der Cloud verbunden sein muss. Auf diese Weise können Sie die Infrastruktur, die mit der Cloud verbunden ist, effizient verwalten.

Wir geben Details über neue Funktionen bekannt, die in Planung sind und demnächst verfügbar sein werden. Denken Sie daran, dass wir Änderungen an Veröffentlichungsdaten und den Funktionen selbst vornehmen können. Sie können diesen Artikel abonnieren, um Informationen über Änderungen zu erhalten.

Unterstützung für webex Cloud-verbundenen UC-Verzeichnisdienst:

Mit dieser Funktion können Sie Benutzer aus der Cloud in eine lokale oder Cloud UC-Infrastruktur wie Cisco Unified Communications Manager(CUCM) mit dem Mit Cloud-verbundenen UC-Verzeichnisdienst von Webex synchronisieren. Während der Synchronisierung importiert das System eine Liste der Benutzer und der zugehörigen Benutzerdaten aus dem Azure Active Directory (oder einem ähnlichen Cloud Directory-Dienst), der mit dem Webex-Gemeinsame Identität dienst synchronisiert wird.

Weitere Informationen finden Sie unter Unterstützung des Webex Cloud-verbundenen UC-Verzeichnisdienstes.

Unterstützung für Webex Cloud-connected UC Directory Service für Unity Connection:

Mit dieser Funktion können Sie Benutzer aus der Cloud in eine lokale oder Cloud UC-Infrastruktur wie Cisco Unity Connection mit dem Mit Cloud-verbundenen UC-Verzeichnisdienst von Webex synchronisieren und verwalten. Während der Synchronisierung importiert das System eine Liste der Benutzer und der zugehörigen Benutzerdaten aus dem Azure Active Directory (oder einem ähnlichen Cloud Directory-Dienst), der mit dem Webex-Gemeinsame Identität dienst synchronisiert wird.

Weitere Informationen finden Sie unter Unterstützung für Webex Cloud-verbundenen UC-Verzeichnisdienst für Unity Connection.